Elektrischer Dosenöffner Test 2017

Die 7 besten elektrischen Büchsenöffner im Vergleich.

Bangrui Elektrischer Dosenöffner Bangrui Elektrischer Dosenöffner
Touch and Go Dosenöffner Touch and Go Dosenöffner
Rosenstein & Söhne Elektrischer Sicherheitsdosenöffner Rosenstein & Söhne Elektrischer Sicherheitsdosenöffner
Relaxdays Elektrischer Dosenöffner Relaxdays Elektrischer Dosenöffner
Culinare One Touch Culinare One Touch
Kenwood CO 600 Kenwood CO 600
Clatronic DO 3627 Clatronic DO 3627
Abbildung Testsieger Preis-Leistungs-Sieger
Modell Bangrui Elektrischer Dosenöffner Touch and Go Dosenöffner Rosenstein & Söhne Elektrischer Sicherheitsdosenöffner Relaxdays Elektrischer Dosenöffner Culinare One Touch Kenwood CO 600 Clatronic DO 3627
TestergebnisTÜV Siegel TÜV-geprüftes Test- & Vergleichsverfahren
Vergleich.org
Bewertung 1,1 sehr gut
10/2017
Vergleich.org
Bewertung 1,7 gut
10/2017
Vergleich.org
Bewertung 1,9 gut
10/2017
Vergleich.org
Bewertung 2,0 gut
10/2017
Vergleich.org
Bewertung 2,1 gut
10/2017
Vergleich.org
Bewertung 2,5 gut
10/2017
Vergleich.org
Bewertung 2,6 befriedigend
10/2017
Kundenbewertung
25 Bewertungen
527 Bewertungen
60 Bewertungen
10 Bewertungen
4 Bewertungen
83 Bewertungen
6 Bewertungen
Meinung des Testers
Hervorragend und in allen Belangen ganz weit vorn: Der qualitativ sehr hochwertige Bangrui Elektrische Dosenöffner ist extrem intuitiv und öffnet Dosen spielend leicht. Herausragende Besonderheit: Das Gerät erkennt, sobald die Dose offen ist, und schaltet sich dann automatisch ab.
Der Touch and Go Dosenöffner überzeugte im Test mit einer sehr leichtgängigen Arbeitsweise, mit der er jede Dose problemlos in die Knie zwang. Besonders praktisch: Um die Energieversorgung müssen Sie sich nicht gesondert kümmern. Batterien sind dem Gerät bereits beigelegt.
Mit seinem Design, das an einen Delfin erinnert, fiel der elektrische Dosenöffner von Rosenstein & Söhne bereits vor dem Praxistest positiv auf. Dank seiner intuitiven Bedienung und der hohen Geschwindigkeit beim Öffnen konnte das Produkt diesen positiven Eindruck bestätigen.
Durchaus ein guter Öffner, der mit 70 dB im Vergleich zu anderen Produkten seine Arbeit relativ leise verrichtet. Schwächen offenbarte der Dosenöffner von Relaxdays aber bei der Geschwindigkeit: So benötigte er mit 31 Sek. überdurchschnittlich viel Zeit zum Öffnen einer Dose.
Der Culinare One Touch öffnet Konservendosen schnell, allerdings nicht ohne Probleme. Zwar liefen die Schneidrädchen im Test reibungslos, doch die Verarbeitung könnte insgesamt besser sein. Besonders störend: die hohe Lautstärke, die das Gerät beim Öffnen erzeugt.
Ein Multifunktionsgerät mit integriertem Messerschärfer und Flaschenöffner. Der Kenwood CO 600 ist zwar sehr leichtgängig und schnell beim Öffnen von Dosen, leider aber nur wenig intuitiv bei der Bedienung. Darüber hinaus ist er schwer, sperrig und von einer Stromquelle abhängig.
Der Clatronic DO 3627 benötigt zwar kaum Zeit, um Dosendeckel aufzuschneiden, leider konnte uns das Gerät aber nicht wirklich überzeugen. Trotz leichtgängiger Funktionsweise ist das Multifunktionsgerät wenig intuitiv, schwer, sperrig und kaum flexibel einsetzbar.
Dosenöffner-Typ Batteriebetriebene One Touch Dosenöffner lassen sich von netzbetriebenen Dosenöffnern und Multifunktionsgeräten unterscheiden. One Touch Dosen­öffner One Touch Dosen­öffner One Touch Dosen­öffner One Touch Dosen­öffner One Touch Dosen­öffner netz­be­trie­benes
Mul­ti­funk­ti­ons­gerät
netz­be­trie­benes
Mul­ti­funk­ti­ons­gerät
Testergebnis: Bedienkomfort & Lautstärke
Gewichtung: 72 %
Leichtgängigkeit beim Öffnen Nicht jeder elektrische Büchsenöffner öffnet Konservendosen mit Leichtigkeit.

Wie wir im Test feststellen konnten, gibt es hier je nach Hersteller und Modell durchaus Unterschiede.

extrem leicht­gängig

sehr leicht­gängig

leicht­gängig

leicht­gängig

leicht­gängig

sehr leicht­gängig

sehr leicht­gängig
Intuitive Bedienung Die intuitive Bedienung gibt an, wie leicht und selbsterklärend sich das Produkt anwenden lässt. +++
extrem intuitiv
++
sehr intuitiv
++
sehr intuitiv
++
sehr intuitiv
++
sehr intuitiv

wenig intuitiv

wenig intuitiv
Geschwindigkeit
(beim Öffnen einer Dose)
Die Geschwindigkeit gibt an, wie lange der elektrische Dosenöffner für eine ganze Umdrehung (bis zum Öffnen der Dose) benötigt.
++
23 Sekunden
+
26 Sekunden
++
23 Sekunden

31 Sekunden
++
21 Sekunden
+++
11 Sekunden
+++
9 Sekunden
Geräuschpegel Gemessen haben wir auch den Geräuschpegel in Dezibel. Je kleiner dieser Wert ist, desto leiser das Gerät. ++
ca. 73 dB
+
ca. 77 dB
+
ca. 78 dB
+++
ca. 70 dB
-
ca. 81 dB
++
ca. 74 dB
+
ca. 77 dB
Teilergebnis
Bedienkomfort & Lautstärke

267 / 280

226 / 280

208 / 280

205 / 280

205 / 280

204 / 280

191 / 280
Testergebnis: Sicherheitsaspekte & Besonderheiten
Gewichtung: 28 %
Verarbeitungsqualität Hier begutachteten wir die Verarbeitung des Materials und den Eindruck den das Gerät im Hinblick auf Stabilität machte. ++
sehr gut
+
gut
+
gut
+
gut

mäßig
++
sehr gut
+
gut
Schneidwerkzeuge bangrui schneidet Dose seit­lich auf touch and go schneidet Dose seit­lich auf rosenstein&soehneschneidet Dose seit­lich auf relaxdaysschneidet Dose seit­lich auf culinare one touchschneidet Dose seit­lich auf kenwood co 600schneidet Dose seit­lich auf clatronic do 3627schneidet Dose seit­lich auf
öffnet ohne scharfe Kanten Sicherheitsdosenöffner schneiden die Dosen an der Seite auf, sodass keine scharfen Kanten zurückbleiben.

Schneidet ein Öffner hingegen die Dose von oben auf, entstehen in der Regel scharfkantige Deckel mit erhöhter Verletzungsgefahr.
automatisches Abschalten
(nach dem Öffnen)
Einige elektrische Öffner erkennen, wenn sie einmal um die komplette Dose geschnitten haben, und schalten sich dann automatisch ab.
Festhalten der Dose nicht nötig
(beim Öffnen)
Während des Öffnungsprozesses ist bei den meisten Öffnern ein zusätzliches Festhalten der Dose mit einer Hand nicht notwendig.

Fest­halten wird emp­fohlen

Fest­halten wird emp­fohlen
inkl. Deckelheber Zum Anheben des geöffneten Deckels kommt häufig ein im Gerät verbauter Magnet zum Einsatz.
Magnet

Magnet

Magnet

Magnet

Magnet
(ver­hält­nis­mäßig schwach)

Magnet

Magnet
Teilergebnis Sicherheitsaspekte & Besonderheiten
107 / 110

91 / 110

91 / 110

88 / 110

80 / 110

39 / 110

36 / 110
Energieversorgung
Gewichtung: ohne Wertung
Art der Energieversorgung Wird der Öffner mit Batterien oder per Netzanschluss betrieben? Batterien Batterien Batterien Batterien Batterien Netz­be­trieb Netz­be­trieb
Anzahl der Batterien 4 Stück 4 Stück 4 Stück 4 Stück 2 Stück nicht not­wendig nicht not­wendig
Batterien inkl. nicht not­wendig nicht not­wendig
Maße & Gewicht
Gewichtung: ohne Wertung
Maße (L x B x H) 12,1 x 7,3 x 6,2 cm 17,6 x 6,5 x 6,2 cm 18,5 x 6,7 x 7,5 cm 15,9 x 6,4 x 6,2 cm 11,9 x 7,0 x 5,2 cm 15 x 13,4 x 24,5 cm 11,2 x 13,5 x 23 cm
Gewicht
(mit Batterien)
293 g 325 g 339 g 291 g 181 g 939 g 775 g
Vor- und Nachteile
  • extrem leicht­gängig
  • Bedi­e­nung extrem intuitiv
  • schaltet nach Öffnen auto­ma­tisch ab
  • sau­berer Schnitt
  • hin­­­ter­lässt keine scharfen Kanten
  • kleine Maße
  • sehr leich­t­­gängig
  • Bedi­e­nung sehr intuitiv
  • sau­berer Schnitt
  • hin­­­­ter­lässt keine scharfen Kanten
  • inkl. Bat­­te­rien
  • Bedi­e­­nung sehr intuitiv
  • sau­berer Schnitt
  • hin­­­­­­ter­lässt keine scharfen Kanten
  • außer­ge­wöhn­li­ches Design
  • Schutz­hülle fürs Bat­te­rie­fach wirkt etwas billig
  • Bedi­e­nung sehr intuitiv
  • sehr geringer Geräusch­pegel
  • sau­berer Schnitt
  • hin­­­­­ter­lässt keine scharfen Kanten
  • öffnet Dosen sehr langsam
  • Schutz­hülle fürs Bat­te­rie­fach wirkt etwas billig
  • Bedi­e­nung sehr intuitiv
  • sau­berer Schnitt
  • hin­­­­ter­lässt keine scharfen Kanten
  • sehr leicht
  • kleine Maße
  • Ver­ar­bei­tungs­qua­lität nur mäßig
  • Magnet-Deckel­heber relativ schwach
  • sehr leich­t­­gängig
  • öffnet Dosen sehr sch­­nell
  • inkl. Fla­­schen­öffner und Mes­­ser­­schärfer
  • hin­­­ter­lässt scharfe Kanten
  • kaum fle­­xibel und nicht unter­­wegs ein­­setzbar
  • sehr sper­­rige Maße
  • sehr schwer
  • sehr leicht­gängig
  • öffnet Dosen sehr sch­nell
  • inkl. Fla­schen­öffner und Mes­ser­schärfer
  • hin­­ter­lässt scharfe Kanten
  • kaum fle­xibel und nicht unter­wegs ein­setzbar
  • sehr sper­rige Maße
  • sehr schwer
Zum Angebot
Zum Angebot »
214 Personen haben sich für dieses Produkt entschieden.
Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot »
Erhältlich bei*
Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Elektrischer Dosenöffner bei eBay entdecken!
Weiter »

Hat Ihnen dieser Test gefallen?

4,7 /5 aus 14 Bewertungen

Elektrische Dosenöffner-Kaufberatung: So wählen Sie das richtige Produkt

Das Wichtigste in Kürze
  • In unserem Test elektrischer Dosenöffner fiel auf: Batteriebetriebene One-Touch-Öffner sind Geräten mit Kabel in den meisten Belangen überlegen. Sie sind nicht nur deutlich flexibler, sondern auch kleiner, leichter und wesentlich intuitiver bei der Bedienung.
  • Netzbetriebene Dosenöffner konnten uns wegen zahlreicher Schwächen hingegen weniger überzeugen. Wenn es allerdings um die Geschwindigkeit geht, mit der sie Konservendosen öffnen, sind sie unter den elektrischen Modellen im Prinzip ohne Alternative.
  • Die meisten elektrischen Büchsenöffner erreichen im Betrieb Lautstärken zwischen 70 und 81 Dezibel. Das entspricht in etwa einem Staubsauger auf einem Meter bzw. dem Lärm einer viel befahrenen Verkehrsstraße auf fünf Metern Entfernung. Bei kurz- oder mittelfristiger Einwirkung (bis zu 16 Stunden) sind derartige Geräuschpegel für das Gehör jedoch vollkommen ungefährlich.

elektrischer dosenöffner test

Wenn Sie häufig Lebensmittel aus Konservendosen zubereiten, Ihnen das Öffnen der Dosen mit manuellen Büchsenöffnern aber zu lästig und anstrengend ist oder Sie aus Altersgründen einfach nicht mehr genug Kraft aufbringen können, kann die Anschaffung eines elektrischen Dosenöffners empfehlenswert sein.

bangrui elektrischer dosenoeffner

Der elektrische Dosenöffner von Bangrui ist mit einer interessanten Besonderheit ausgestattet: Er erkennt, sobald er die Dose geöffnet hat und schaltet sich dann automatisch ab.

Ist der Dosenöffner elektrisch, bietet er den Vorteil, dass er die Dosen spielend leicht und ohne Kraftanstrengung aufschneidet – so zumindest behaupten es die Hersteller. Ob die automatisierten Geräte in der Praxis aber tatsächlich halten, was sie in der Theorie versprechen? Das wollten wir genauer wissen. Deshalb haben wir unseren Test elektrischer Dosenöffner 2017 durchgeführt, in dem wir die besten elektrischen Dosenöffner in einem umfangreichen Praxistest gegeneinander antreten ließen.

Wichtigste Erkenntnis dabei: Nicht alle Geräte sind in der Lage, Konservendosen ohne Probleme aufzuschneiden. Es gibt sogar automatische Büchsenöffner, die beim Öffnen vollkommen versagen. Achten Sie daher beim Kauf vor allem auf eine gute Verarbeitungsqualität, eine leichtgängige Öffnungsweise und eine möglichst intuitive Bedienung.

oeffnersysteme-vergleich

Während Multifunktionsgeräte und netzbetriebene Büchsenöffner (links und rechts im Bild) die Dose von oben aufschneiden, öffnen One-Touch-Geräte (Mitte des Bildes) die Dose seitlich, direkt unterhalb der Dosenfalz.

1. Fazit: One-Touch-Dosenöffner sind Geräten mit Netzbetrieb in vielen Belangen überlegen

elektrische dosenoeffner im test

Wenn Sie einen elektrischen Dosenöffner kaufen möchten, raten wir Ihnen vor allem zu One-Touch-Öffnern. Im Gegensatz zu Dosenschneidern mit Netzbetrieb sind sie flexibel einsetzbar, platzsparend und deutlich intuitiver, wenn es um die Bedienung geht.

Bei der Betrachtung der Ergebnisse unseres Praxistests ist deutlich geworden, dass One-Touch-Dosenöffner netzbetriebenen Modellen und Multifunktionsgeräten in vielerlei Hinsicht vollkommen überlegen sind. Insbesondere wenn Sie einen intuitiven Öffner suchen, den Sie flexibel einsetzen können, raten wir Ihnen zu einem gut verarbeiteten Küchenhelfer mit Batterieantrieb.

Darüber hinaus sind One-Touch-Geräte (wie z. B. der Touch and Go Dosenöffner) kompakt, relativ leicht und in der Lage, Dosen ohne scharfen Rand zu schneiden und so das Verletzungs- und Schnittrisiko erheblich zu reduzieren.

Netzbetriebene Öffner sind hingegen meist sperrig, unflexibel und verhältnismäßig schwer. Ihre Bedienung ist ohne Gebrauchsanleitung nicht sofort verständlich, sodass wir von einem Kauf eher abraten.

2. So haben wir elektrische Dosenöffner getestet

elektrischer dosenoeffner diagrammIn unserem Test elektrischer Dosenöffner legten wir den Fokus vor allem auf zwei unserer Meinung nach extrem wichtige Fragen des Bedienkomforts: Wie leichtgängig gleitet das jeweilige Modell beim Schneiden durch den Rand bzw. Deckel der Dose und wie intuitiv lässt sich das Gerät bedienen?

Zusätzlich begutachteten wir im direkten Vergleich der elektrischen Dosenöffner weitere nützliche Bedienkomfort-Eigenschaften wie die Geschwindigkeit beim Öffnen oder den entstehenden Geräuschpegel. Aber auch Sicherheitsaspekte und etwaige Besonderheiten wie bspw. die Frage, ob die automatischen Dosenöffner ohne scharfe Kanten öffnen, haben wir bei der Aufstellung unser Testkriterien und ihrer Bewertung adäquat berücksichtigt.

elektrischer-dosenoffner anleitung

Typische Anleitung eines elektrischen Dosenöffners: Ansetzen, Knopf drücken, Umdrehung des Öffners abwarten (ggf. erneut Knopf zum Abstellen des Schneidvorgangs drücken), Deckel der Dose mithilfe des integrierten Magneten abnehmen.

3. Elektrische Dosenöffner-Arten im Überblick: Batteriebetriebene Modelle sind flexibel einsetzbar

Unterscheidet man nach Art der Stromversorgung und dem Aufbau elektrischer Dosenöffner, so lassen sich die Geräte aus unserem Test in zwei bzw. drei Kategorien einteilen. Neben sog. One-Touch-Dosenöffnern, die batteriebetrieben sind und sich daher flexibel einsetzen lassen, gibt es auch kabelbetriebene Varianten, die entweder als reine Dosenöffner oder aber als Multifunktionsgerät (elektrischer Dosenöffner mit Messerschärfer und Flaschenöffner) konzipiert worden sind. Nachfolgende Tabelle unser Kaufberatung bietet Ihnen hierzu eine entsprechende Übersicht:

Dosenöffner-Typ Beschreibung und Eigenschaften
 One Touch Dosenöffner

one touch dosenoeffner

  • One-Touch-Geräte sind die optimalen elektrischen Dosenöffner für Senioren.
  • Sie sind batteriebetrieben, flexibel und sehr intuitiv bei der Bedienung.
  • In der Regel lassen sie sich einfach auf der Dose platzieren, per Knopfdruck aktivieren und durch erneuten Druck wieder abschalten.
  • Als Seitenrandschneider haben derartige Modelle außerdem den Vorteil, dass sie beim Schneiden keine scharfen Ränder hinterlassen.
 netzbetriebener Dosenöffner

netzbetriebener dosenoeffner

  • Netzbetriebene Dosenöffner sind meist deutlich größer und bei der Bedienung mäßig bis kaum intuitiv.
  • Ihr Einsatz ist von einer Stromquelle im Haushalt abhängig, sodass die flexible Nutzung für unterwegs nicht infrage kommt.
  • Beim Schneiden muss bei den meisten Modellen durchgängig ein Hebel bedient werden.
  • Von Vorteil ist, dass diese Geräte häufig verhältnismäßig hohe Geschwindigkeiten erreichen, beim Aufschneiden der Dosen von oben aber leider scharfe Kanten hinterlassen.
Eine funktionsgleiche Variante des netzbetriebenen Dosenöffners sind netzbetriebene Multifunktionsgeräte. Sie lassen sich aufrecht hinstellen, sind jedoch aufgrund ihrer ausufernden Maße und des meist hohen Gewichts sperrig und wenig praktisch. Ihr Vorteil ist jedoch, dass sie sich nicht nur als Dosenöffner, sondern auch als Flaschenöffner und Messerschärfer einsetzen lassen.

4. Bedienkomfort & Lautstärke: Nur batteriebetriebene Modelle sind selbsterklärend und intuitiv

Leichtgängigkeit und intuitive Bedienung sind beim Benutzen elektrischer Dosenöffner extrem wichtig, sodass sehr gute Werte in diesem Bereich für einen Testsieger bei elektrischen Dosenöffnern unverzichtbar sind. Doch auch die Geschwindigkeit beim Schneiden der Konserven sowie ein geringer Lärmpegel tragen wesentlich zu einem erhöhten Bedienkomfort bei.

Da aus unser Sicht das Thema der leichtgängigen und bequemen Anwendung für die Kaufentscheidung ausschlaggebend ist, haben wir diese Kategorie, die sich aus vier unterschiedlichen Kriterien zusammensetzt, mit 72 Prozent der Gesamtnote bewertet.

4.1. Leichtgängigkeit beim Öffnen und Geschwindigkeit: Geräte mit Netzbetrieb öffnen Dosen besonders schnell

elektrischer dosenoeffner geschwindigkeit

Kabelbetriebene Geräte wie der Severin DO 3854 (rechts im Bild) sind in der Lage, Dosen deutlich schneller zu öffnen als batteriebetriebene One-Touch-Geräte.

Im Test der elektrischen Büchsenöffner konnten wir feststellen, dass die Leichtgängigkeit beim Schneiden von Konservendosen weniger vom Preis als vielmehr von der Verarbeitungsqualität der Geräte abhing. Doch auch die Typfrage spielte im Test eine wesentliche Rolle.

Die Tendenz war offensichtlich: Während netzbetriebene Büchsenöffner sehr leichtgängig und vor allem schnell (um die zehn Sekunden) durch die Deckel der Dosen glitten, hatten die meisten One-Touch-Modelle hier etwas mehr Mühe.

Jedoch haben uns auch einige dieser batteriebetriebenen Profi-Dosenöffner überzeugt, da sie dank robuster und hochwertiger Verarbeitung leichtgängig und butterweich durch den Deckelrand der Dosen schnitten. Wegen der schwächeren Energieversorgung (Batterien) und der Tatsache, dass der seitliche Schnitt unterhalb der Dosenfalz durch dickeres Blech als bei einem Schnitt von oben erfolgt, ist es batteriebetriebenen Geräten jedoch kaum möglich, beim Schneiden eine vergleichbar hohe Geschwindigkeit zu erreichen.

Kaufempfehlung: Falls Sie einen elektrischen Dosenöffner kaufen möchten und dabei besonders hohen Wert auf Leichtgängigkeit legen, können wir Ihnen für den Haushalt sowohl sehr gut verarbeitete One-Touch-Dosenöffner als auch netzbetriebene Geräte empfehlen. Geht es Ihnen hingegen vor allem um Geschwindigkeit, bspw. weil Sie häufig mehrere Dosen hintereinander öffnen müssen, raten wir zu Dosenöffnern mit Netzbetrieb.

4.2. Intuitive Bedienung: Die Funktionsweise von One-Touch-Öffnern ist leicht verständlich

touchandgo dosenoeffner

One-Touch-Dosenöffner sind bei der Bedienung deutlich intuitiver als netzbetriebene Geräte.

So leichtgängig netzbetriebene Dosenöffner auch sein mögen, so wenig intuitiv ist ihre Bedienung. In unserem Test der elektrischen Büchsenöffner fiel auf, dass elektrische Büchsenöffner mit Kabel nicht nur auf den ersten Blick kompliziert wirken, sondern es tatsächlich auch sind.

Ein Blick in die Gebrauchsanleitung ist daher häufig sinnvoll, um überhaupt zu verstehen, wie die Öffner sich an der Dose korrekt ansetzen lassen. Doch selbst bei mustergültiger Ausführung kann es vorkommen, dass die Schneidwerkzeuge abrutschen und ein wiederholtes Ansetzen nötig ist.

Im direkten Vergleich hatten die One-Touch-Produkte hier klare Vorteile: Der gesamte Prozess des Dosenöffnens ist auf wenige Schritte reduziert, die sich intuitiv und leicht verständlich durchführen lassen.

Kaufempfehlung: Intuitive Bedienbarkeit ist beim Gebrauch elektrischer Dosenöffner extrem wichtig. Denn vermutlich möchten Sie sich bei derart simplen Produkten nicht erst durch eine Bedienungsanleitung arbeiten, ehe Sie mit dem Öffnen der Dosen beginnen können.

Ist Ihnen intuitive Bedienbarkeit wichtig, empfehlen wir Ihnen ausschließlich batteriebetriebene One-Touch-Büchsenöffner.

4.3. Geräuschpegel: Laute Geräte ohne Risiko fürs Gehör

Elektrische Büchsenöffner verursachen im Gegensatz zu manuellen Produkten einen nicht zu unterschätzenden Geräuschpegel, der unabhängig vom Öffner-Typ fast immer bei mindestens 70 Dezibel liegt.

Dabei fiel uns auf, dass es offensichtlich eine Korrelation zwischen Verarbeitungsqualität des Materials und der Lautstärke zu geben scheint. Unser Praxistest ergab: Je besser verarbeitet die jeweiligen Produkte waren, desto weniger Lärm erzeugten sie im Betrieb.

Welche Lautstärke ist noch in Ordnung? Die meisten elektrischen Dosenöffner liegen (gemessen aus einem Meter Entfernung) im Bereich zwischen 70 und 81 Dezibel. Damit erreichen sie Lautstärken, die denen eines Staubsaugers auf einen Meter Entfernung (ca. 70 dB) bzw. dem Schalldruckpegel fünf Meter entfernt vom Rand einer Verkehrsstraße (ca. 80 dB) entsprechen.

Grundsätzlich handelt es sich dabei um Werte, die bei kurz- und mittelfristiger Einwirkung für das Gehör vollkommen ungefährlich sind. Ein Schalldruckpegel von 82 Dezibel müsste bspw. durchgängig ca. 16 Stunden auf uns einwirken, ehe Schäden am Gehör auftreten können.

elektrischer dosenoeffner testsieger

Bei Dosenöffnern, die Dosen von oben öffnen, sollten Sie grundsätzlich vorsichtig sein, damit Sie sich nicht an den scharfen Kanten der abgetrennten Dosendeckel verletzen.

5. Sicherheitsaspekte & Besonderheiten: Seitenrandschneider vermindern das Verletzungsrisiko erheblich

Besondere Ausstattungsmerkmale sind bei guten Dosenöffner mit elektrischem Antrieb nicht zwingend erforderlich, können bei der Arbeit mit ihnen aber durchaus nützlich und hilfreich sein. Für viele Käufer spielen darüber hinaus auch Sicherheitsaspekte wie das Schneiden ohne scharfe Kanten eine Rolle, wodurch sich das Risiko von Schnittverletzungen erheblich reduzieren lässt.

Entsprechend haben wir diese Punkte in unserem Test der elektrischen Dosenöffner in der Kategorie Sicherheitsaspekte und Besonderheiten zusammengefasst, die wir gemäß ihrer im Gegensatz zum Bedienkomfort etwas herabgesetzten Bedeutung mit 28 Prozent der Gesamtnote bewertet haben.

5.1. Verarbeitungsqualität: Stabilität und Langlebigkeit hängen nicht zwingend vom Preis ab

elektrischer dosenoeffner verarbeitung

Auf den ersten Blick qualitativ kaum zu unterscheiden, im Praxistest hingegen meilenweit auseinander: Links der exzellente Dosenöffner von Bangrui, rechts der minderwertige Touch Free von Goods & Gadgets, der beim Dosenöffnen vollkommen versagte.

Auf der Suche nach dem besten elektrischen Büchsenöffner sollten Sie neben einem ausgezeichneten Bedienkomfort auch auf eine hochwertige Verarbeitung achten. Sie ist vor allem wichtig, wenn es um die Langlebigkeit und Stabilität der Öffner geht.

Obwohl uns hier die Erfahrungen eines Langzeittests fehlen, wurde bereits durch die Begutachtung des Materials offensichtlich, dass es bei der Verarbeitung und Stabilität wesentliche Unterschiede zwischen den einzelnen Modellen gibt.

Dabei ist es nicht zwingend relevant, ob die Produkte von bekannten Marken und Herstellern stammen, da auch günstige elektrische Dosenöffner im Test qualitativ durchaus mithalten konnten.

Achtung: Einen direkten Zusammenhang zwischen Preis und Qualität konnten wir im Test der elektrischen Büchsenöffner nicht feststellen. Da es sowohl günstige Produkte gibt, die bei der Verarbeitung gute Ergebnisse erzielen, als auch mittel- und hochpreisige Geräte, die beim Dosenöffnen vollkommen versagen, sollten Sie sich bei der Wahl Ihres Favoriten vorab genau informieren. Wir empfehlen Ihnen daher, immer auch die Angaben zur Verarbeitungsqualität in unser Produkttabelle zu beachten.

Nur One-Touch-Büchsenöffner sind als Sicherheitsdosenöffner konzipiert, sodass sie beim Schneiden von Konservendosen keine scharfen Schnittkanten hinterlassen.

dosenoeffner arten

5.2. Öffnen ohne scharfe Kanten: Alleinstellungsmerkmal von Sicherheitsdosenöffnern

Sicherheitsdosenöffner

Im Jahr 2000 berichtete die Stiftung Warentest in einer Meldung über einen Dosenöffner, der an der Seite öffnet, also die Dose unterhalb des Dosenfalzes aufschneidet. Das Revolutionäre an diesem bereits seit 1992 bekannten Konzept war, dass beim Dosenöffnen kein scharfer Rand an Deckel oder Dosenkorpus mehr entsteht, wodurch sich das zuvor bestehende Schnitt- und Verletzungsrisiko minimieren ließ.

Fast jeder, der in der Vergangenheit bereits mit Dosenöffnern gearbeitet hat, kennt das Problem, dass beim Hantieren mit Dose und Deckel Vorsicht geboten sein sollte. Unaufmerksamkeiten und der schnelle, unüberlegte Griff zum abgetrennten Deckel können nämlich zu unangenehmen Schnittverletzungen führen, da konventionelle Öffner scharfe Kanten hinterlassen.

Wenn Sie sich vor derartigen Verletzungen schützen möchten, ist für Sie die Anschaffung eines Sicherheitsdosenöffners die richtige Wahl. Sicherheitsöffner schneiden die Dose nicht von oben, sondern seitlich und unterhalb des Dosenrandes auf, sodass keine scharfen Ränder enstehen.

In unserem Test der elektrischen Dosenöffner fiel auf, dass die Fähigkeit, Dosen seitlich und ohne scharfe Ränder zu öffnen, eng mit der Typfrage verknüpft ist: Während batteriebetriebene One-Touch-Dosenöffner immer auch als Sicherheitsdosenöffner konzipiert sind, öffnen netzbetriebene Geräte die Dosen in der Regel von oben.

Welche Vor- und Nachteile One-Touch-Öffner gegenüber Produkten mit Kabelbetrieb sonst noch haben, erfahren Sie zusammengefasst in nachfolgender Übersicht:

  • öffnet ohne scharfe Ränder
  • reduziert die Verletzungsgefahr
  • platzsparende Maße und geringes Gewicht
  • dank Batterien flexibel einsetzbar
  • Bedienung deutlich intuitiver
  • Deckel lässt sich zum Abdecken der Dose verwenden
  • auch für Senioren gut geeignet
  • deutlich langsamer beim Öffnen
  • häufig etwas schwergängiger

5.3. Deckelheber: Magneten zum Abheben sind absoluter Standard

magnetsystem

Sowohl batterie- als auch netzbetriebene Büchsenöffner sind mit einem Magneten zum Abheben des abgetrennten Deckels ausgestattet.

Besonders praktisch ist es, wenn elektrische Dosenöffner einhändig bedienbar und darüber hinaus mit einem Magnet-Deckelheber ausgestattet sind, mit dem sich die Dosendeckel nach dem Öffnen automatisch abheben lassen.

Im Test gab es hier vor allem Unterschiede bei der Stärke der Magneten. Einige Modelle waren mit derart schwachen Exemplaren ausgestattet, dass es nicht immer leicht war, den Deckel automatisch und ohne direkten Einsatz der Hände von der Dose zu entfernen.

Grundsätzlich spielt dieses Kriterium bei der Bewertung elektrischer Büchsenöffner aber eine eher untergeordnete Rolle, weil Magnet-Deckelheber bei den meisten modernen Geräten Teil der Standardausrüstung sind.

Interessante Besonderheit: Einige elektrische Deckelheber können mit einem außergewöhnlichen Merkmal punkten. Sie erkennen, wenn sie bereits einmal um die gesamte Dose geschnitten haben und schalten sich dann automatisch ab.

Abschließende Empfehlung: Bei Interesse an einem elektrischen Dosenöffner empfehlen wir ausschließlich zum Kauf batteriebetriebener One-Touch-Modelle. Einzig wenn Ihnen die Geschwindigkeit beim Öffnen von Konservendosen am wichtigsten ist, bspw., weil Sie häufig sehr viele Dosen nacheinander aufschneiden müssen, gibt es zu netzbetriebenen Geräten keine bessere Alternative.

Testsieger
Bangrui Elektrischer Dosenöffner
sehr gut (1,1) Bangrui Elektrischer Dosenöffner
25 Bewertungen
29,29 € Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Touch and Go Dosenöffner
gut (1,7) Touch and Go Dosenöffner
527 Bewertungen
14,95 € Zum Angebot »

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Elektrischer Dosenöffner Test.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Tests und Vergleiche - Kücheninventar

Jetzt vergleichen
Abtropfgestell Test

Kücheninventar Abtropfgestell

Für Haushalte ohne Geschirrspüler ist das Abtropfgestell ein nützlicher Ausstattungsgegenstand für die Küche. Denn wer keinen Geschirrspüler besitzt, …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Auflaufform Test

Kücheninventar Auflaufform

Wer gerne bäckt und seinen Ofen für abwechslungsreiche Gerichte nutzt, weiß, dass eine oder mehrere Auflaufformen zum Grundgeschirr einer gut …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Brita-Wasserfilter Test

Kücheninventar Brita-Wasserfilter

Brita Wasserfilter gehören zu den Marktführern, wenn es darum geht, die Qualität unseres Trinkwassers zu verbessern. Dabei war Leitungswasser filtern …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Dosenöffner-Test

Kücheninventar Dosenöffner-

In unserem Dosenöffner-Test haben wir festgestellt: Kein Büchsenöffner kann alles! Wer ein extrem leichtgängiges Modell möchte, muss mit scharfen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Dutch Oven Test

Kücheninventar Dutch Oven

Ein Dutch Oven ist ein Gusseisen Topf für den Grill, in dem mittels Ober- und Unterhitze Fleisch, Gemüse und Eintöpfe zubereitet werden können. Das …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Edelstahl-Trinkflasche Test

Kücheninventar Edelstahl-Trinkflasche

Eine Edelstahl-Trinkflasche ist für unternehmungslustige Outdoor-Fans sowie für ambitionierte Sportler ein unverzichtbares Utensil, um sich auch …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Eiswürfelform Test

Kücheninventar Eiswürfelform

Eine Eiswürfelform ist ein einfaches Hilfsmittel für das Herstellen von Eiswürfeln zum Kühlen von Softdrinks und alkoholischen Getränken wie Whisky …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Korkenzieher Test

Kücheninventar Korkenzieher

Ein klassischer Korkenzieher ist handlich und jederzeit einsatzbereit. Die Spirale sollte lang genug sein, um im Korken gut versinken zu können und …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Küchenarmatur Test

Kücheninventar Küchenarmatur

Bei Küchenarmaturen muss zwischen Hochdruck- und Niederdruck-Modellen unterschieden werden. Erstere eignen sich für Haushalte mit zentraler …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Messerblock Test

Kücheninventar Messerblock

Ein solider Messerblock ist aus Holz gefertigt und bietet neben dem stabilen Gewicht auch eine ausreichend große Standfläche, damit keine Kippgefahr …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Mikrowellengeschirr Test

Kücheninventar Mikrowellengeschirr

Mikrowellengeschirr ist spezielles Geschirr, das verwendet wird, um Speisen in der Mikrowelle zu erwärmen oder Gerichte zwischenzeitlich einzufrieren…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Muffinform Test

Kücheninventar Muffinform

Unter einer Muffinform versteht man ein Küchenutensil zur Zubereitung von Muffins und Cupcakes. Sowohl süße als auch herzhafte Köstlichkeiten gelingen…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Nussknacker Test

Kücheninventar Nussknacker

Nüsse sind gesund. Sie enthalten enorm viele Nährstoffe und bereits eine geringe Menge Nüsse sättigt sehr gut. Ein nicht unerheblicher Bestandteil von…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Sahnespender Test

Kücheninventar Sahnespender

Sahnespender sind praktische Küchenhelfer, die mithilfe einer Gaskartusche Schlagsahne besonders einfach und effektiv aufschlagen. Darüber hinaus …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Schmortopf Test

Kücheninventar Schmortopf

Soll Fleisch besonders zart gekocht werden, kommt der Schmortopf zum Einsatz. In diesem schweren Topf kann das Rezept wahlweise auf der Herdplatte …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Schneidebrett Test

Kücheninventar Schneidebrett

Das Schneidebrett ist ein relativ unkompliziertes Küchenutensil, was wenig Platz verbraucht und Ihre Möbel vor Einschnitten schützt. Außerdem ist es …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Thermoschüssel Test

Kücheninventar Thermoschüssel

Thermoschüsseln halten Speisen und Getränke mithilfe einer temperaturisolierenden Vakuumtechnik über mehrere Stunden hinweg warm oder kalt…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Thermoskanne Test

Kücheninventar Thermoskanne

Thermoskannen gibt es schon seit 1920. Heute findet man sie fast in jedem Haushalt rund um die Welt. Durch die verwendeten Materialien und die …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Wasserfilter Test

Kücheninventar Wasserfilter

Die Trinkwasserqualität in Deutschland ist zwar sehr gut, aber dennoch gibt es Gründe, wieso man sein Leitungswasser noch einmal vor dem Trinken …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Whisky-Steine Test

Kücheninventar Whisky-Steine

Whiskey-Steine kühlen Ihr Getränk ab, damit sich das Aroma des Whiskys vollends entfalten kann. Der Kühlungseffekt hält meist 20 bis 30 Minuten an…

zum Vergleich
Wöchentlich kostenlose Haushaltstipps

Nutzen Sie die Erfahrung unserer vergleich.org-Redaktion und erhalten Sie die besten Tipps für Ihren Haushalt.

Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:

Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.