Das Wichtigste in Kürze
  • Eine DI-Box hat zwei Kernfunktionen. Sie macht aus dem unsymmetrischen Eingangssignal ein symmetrisches und sie sorgt für eine galvanische Trennung des Eingangs- und Ausgangssignal, wodurch Sie die Entstehung von Brummschleifen verhindern können.
  • Es gibt passive und aktive DI-Boxen. Aktive DI-Boxen müssen Sie mit Strom versorgen. Dies geschieht durch eine Batterie oder Phantomspeisung. Im Gegensatz zu passiven DI-Boxen kommt es bei aktiven DI-Boxen zu keinem Pegelverlust.
  • DI-Boxen haben nicht nur praktischen Nutzen. Sie beeinflussen das Signal und verändern so den Klang des angeschlossenen Instruments. DI-Boxen werden bei der Aufnahme von Instrumenten, insbesondere vom Bass, häufig eingesetzt, um den Sound zu verbessern.

di-box-test

Musikinstrumente wie Gitarren, Bässe und Keyboards verfügen in der Regel über einen Klinkenstecker, der ein unsymmetrisches Signal ausgibt. Mischpulte, Audio-Interfaces und Effektgeräte verfügen hingegen über einen XLR-Stecker. So muss jeder Musiker, der sein Instrument mit einem solchen Gerät verbinden möchte, von Klinke auf XLR wechseln. Für diese Anwendung ist eine DI-Box (Direct Injection Box) gedacht.

DI-Boxen verfügen über einen Klinkeneingang und einen XLR-Ausgang. Aus dem anliegenden unsymmetrischen Signal wird so ein symmetrisches. In der Kaufberatung unseres DI-Box-Vergleichs 2020 erfahren Sie, welche Vor- und Nachteile eine aktive DI-Box gegenüber einer passiven hat. Zudem klären wir Sie darüber auf, wie ein Ground Lift das Entstehen von Brummschleifen verhindert.

stereo-di-box

1. Macht eine DI-Box aus einem unsymmetrischen Signal ein symmetrisches?

stagebox-audio-snake-di

Wenn Sie ein Instrument mit Klinkenausgang mit einer Stagebox verbinden möchten, brauchen Sie eine DI-Box.

DI-Boxen sind hauptsächlich für zwei Zwecke gedacht. Sie machen aus einem unsymmetrischen Eingangssignal, welches über einen 6,3-mm-Klinkeneingang anliegt, ein symmetrisches Ausgangssignal, das über einen XLR-Stecker ausgegeben wird. Zudem sorgen sie für eine galvanische Trennung zwischen ihrem Eingang und ihrem Ausgang. Dadurch werden Brummschleifen verhindert.

Möglich wird das durch einen Übertrager (transformer), der sich im Inneren der Direct-Box befindet. Dank des Übertragers wird das Signal über ein Magnetfeld transportiert, wodurch potenzielle Leiterschleifen unterbrochen werden und ein Brummen unterbunden wird.

Wenn Sie Ihre Gitarre, Ihren Bass, Ihr Keyboard oder ein weiteres Instrument mit Klinkenstecker an ein Gerät anschließen wollen, das ausschließlich über einen XLR-Eingang verfügt, können Sie mit einer DI-Box die nötige Verbindung herstellen.

Ebenfalls hilfreich ist eine DI-Box, wenn Sie Probleme mit einer Brummschleife haben. Dies wird durch den Transformer und den Ground Lift beseitigt.

di-box-gitarren-sound

2. Verhindern aktive DI-Boxen einen Pegelverlust?

Es gibt zwei Typen von DI Boxen:

  • aktive DI-Boxen
  • passive DI-Boxen

Beide erfüllen denselben Zweck und wandeln ein unsymmetrisches in ein symmetrisches Signal um. Dennoch haben beide Arten ihre Vor- und Nachteile und so bieten die meisten Hersteller, wie beispielsweise Behringer, Palmer und TC Helicon, DI-Boxen beider Kategorien an.

aktive-di-box-phantom-power

Die Phantomspeisung für eine aktive DI-Box aktivieren Sie am Mischpult.

Im Gegensatz zu aktiven Direct-Boxen benötigen passive DI-Boxen keine zusätzliche Stromquelle, um zu funktionieren. Sie können einfach Ihr Instrument in eine passive DI-Box stecken und erhalten ein symmetrisches Signal an dem XLR-Ausgang. Der Nachteil dieser Konstruktionsweise liegt in der Tatsache, dass der Ausgangspegel niedriger ist als der Eingangspegel. Ist bereits der Eingangspegel gering, kann dies zu einem Problem werden.

In aktive DI-Boxen ist ein Aufholverstärker integriert. Dieser trägt dafür Sorge, dass es zu keinem Pegelverlust kommt und die Lautstärke des Ausgangssignals mindestens der des Signals am Eingang der XLR-Box entspricht. Damit der Verstärker funktioniert, wird jedoch eine Spannung benötigt. Diese kann entweder durch eine Batterie bereitgestellt werden oder durch ein Mischpult, das über Phantomspeisung verfügt.

Die Stiftung Warentest weist auf ihrer Internetseite darauf hin, dass Batterien aus Geräten genommen werden sollten, die mehrere Monate nicht genutzt werden. Dies sollten Sie auch bei Ihrer aktiven DI-Box beherzigen.

Diese Vor- und Nachteile hat eine passive DI-Box gegenüber einer aktiven DI-Box:

    Vorteile
  • keine Stromquelle nötig
  • sehr robust und kaum für Schäden anfällig
  • günstiger Anschaffungspreis
    Nachteile
  • Pegelverlust aufgrund der Art der Signalübertragung

Wenn Sie eine DI-Box für ein relativ lautes Instrument oder ein bereits verstärktes Signal suchen, können Sie zu einer passiven und günstigen DI-Box greifen. Möchten Sie Ihre DI-Box hingegen mit einem Instrument nutzen, dessen Pegel eher gering ausfällt, wie beispielsweise einer Gitarre, sollten Sie eine aktive DI-Box kaufen.

xlr-box-studio

3. Kaufkriterien für DI-Boxen: Worauf ist zu achten?

3.1. Eine DI-Box mit zwei Kanälen eignet sich für Stereo-Anwendungen

DI-Boxen werden mit unterschiedlich vielen Kanälen angeboten. Die meisten DI-Boxen verfügen über einen oder zwei Kanäle. Es gibt jedoch auch Modelle, die über acht Kanäle verfügen und optisch einer Stage-Box oder einem Multicore entsprechen.

Da die meisten Anwender ein Instrument spielen, welches mono ist, d. h. auf einem Kanal das Signal ausgibt, ist eine DI-Box mit einem Kanal ausreichend. Gitarristen und Bassisten gehören zu dieser Gruppe. Wenn Sie jedoch ein Keyboard spielen, welches zwei Ausgangskanäle hat und Stereosound liefert, brauchen Sie eine DI-Box mit zwei Kanälen. Eine DI-Box mit zwei Kanälen ist auch dann nötig, wenn Sie diese zwischen Mischpult und Verstärker schließen möchten, um Brummschleifen zu verhindern.

Suchen Sie eine DI-Box für Bass oder Gitarre, so können Sie eine DI-Box mit nur einem Kanal kaufen. Für Instrumente, die über zwei Kanäle verfügen, wie beispielsweise Keyboards und Synthesizer, benötigen Sie eine DI-Box, die über zwei Kanäle verfügt.

3.2. Ein zusätzlicher Klinkenausgang ermöglicht Ihnen weitere Verbindungen

Splitter

Möchten Sie ein unsymmetrisches Signal, wie beispielsweise das einer Gitarre, auf zwei Kanäle aufteilen, die ebenfalls unsymmetrisch sind, brauchen Sie einen Splitter. Dieser verfügt über einen Klinkeneingang und zwei Klinkenausgänge. Mit einem Splitter können Sie beispielsweise ein Gitarrensignal an zwei Verstärker schicken.

Die besten DI-Boxen verfügen neben dem XLR-Ausgang noch über einen weiteren Ausgang für 6,3-mm-Klinkenstecker. Dieser Ausgang ist in der Regel mit der Bezeichnung Thru versehen. Im Gegensatz zum XLR-Ausgang liegt an dem Thru-Ausgang das unsymmetrische, also das Eingangssignal an.

Dank dieses Ausgangs können Sie das Eingangssignal splitten und somit sowohl mit der symmetrischen als auch mit der unsymmetrischen Version des Signals weiterarbeiten. Aufgrund dieser Möglichkeit werden DI-Boxen auch als Splitter bezeichnet.

Diese Funktion ist beispielsweise dann von Interesse, wenn Sie ein Instrument aufnehmen möchten. Sie schließen Ihre Gitarre an die DI-Box an. Das symmetrierte Signal schicken Sie per XLR-Kabel direkt in Ihr Audio-Interface. Das unsymmetrische Signal leiten Sie an Ihren Verstärker weiter, den Sie mit einem Mikrofon aufnehmen. Nun können Sie zeitgleich das saubere Signal über die Direct-Box als auch das verzerrte Signal Ihres Verstärkers aufnehmen.

Wenn Sie vorhaben, Ihre DI-Box zusammen mit einem Verstärker zu nutzen oder Aufnahmen mit der DI-Box zu machen, empfiehlt Ihnen die Vergleich.org-Redaktion eine DI-Box mit Thru-Ausgang.

3.3. DI-Box-Tests im Internet zeigen, dass eine DI-Box mit Ground-Lift Brummschleifen unterbindet

stereo-di-box

Durch das Aktivieren des Ground-Lift-Schalters unterbrechen Sie Brummschleifen.

Ein großes Problem, vor dem Musiker und Anwender von professionellem Audio-Zubehör immer wieder stehen, sind Brummschleifen. Diese können mehrere Ursachen haben. Am häufigsten wird das Brummen jedoch durch eine zur Schleife geschlossenen Masseverbindung einer elektrischen Verkabelung verursacht.

Um das Brummen loszuwerden, müssen Sie die Masseverbindung trennen. Eine DI-Box ist das hierfür passende Werkzeug. Jede XLR-Box verfügt über einen Ground-Lift-Schalter. Ist dieser aktiviert, besteht keine Masseverbindung mehr zwischen dem Klinkeneingang und dem XLR-Ausgang und das Brummen hat ein Ende.

Wenn Sie auf der Suche nach einer DI-Box sind, mit der Sie eine Brummschleife den Garaus machen wollen, können Sie sowohl eine passive als auch eine aktive DI-Box kaufen. DI-Box-Tests im Internet zeigen, dass beide diese Aufgabe erfüllen. Aufgrund der geringeren Anschaffungskosten empfiehlt Ihnen die Vergleich.org-Redaktion für diesen Zwecke jedoch eine passive DI-Box.

3.4. Dank eines PAD-Schalters können Sie auch sehr laute Signalquellen an Ihre DI-Box anschließen

passive-di-box-für-synthesizer

Für Keyboards und Synthesizer empfiehlt Vergleich.org eine DI-Box mit PAD-Schalter.

Soll Ihre DI-Box Testsieger-Qualitäten aufweisen, sollten Sie zu einer DI-Box mit PAD greifen. PAD steht für Passive Attenuation Device, was auf Deutsch „passives Abschwächsungsgerät“ heißt. Ein PAD sorgt dafür, dass die Stärke des Eingangssignals gemindert wird.

Eine PAD-Schaltung ist auf keine Spannungsquelle angewiesen, daher können auch passive DI-Boxen über ein PAD verfügen. Günstige DI-Boxen werden dennoch häufig ohne PAD verkauft. High-End-DI-Boxen verfügen hingegen immer über einen PAD-Schalter.

Sind Sie auf der nach der DI-Box für Keyboards oder Synthesizer, sollte diese unbedingt einen PAD-Schalter haben, da das Eingangssignal sonst zu laut sein kann. Wenn Sie Ihre DI-Box hinter einen Verstärker schließen wollen oder ein Signal mit Line-Level anschließen möchten, empfiehlt Ihnen Vergleich.org ebenfalls eine DI-Box mit PAD-Schalter.

di-box-fuer-bass

4. Fragen und Antworten rund um das Thema DI-Box

4.1. Wie wird eine DI-Box korrekt angeschlossen?

Das korrekte Anschließen einer DI-Box ist sehr einfach. Jede DI-Box verfügt über einen 6,3-mm-Klinkeneingang und einen XLR-Ausgang. In den Eingang stecken Sie Ihr Instrument oder eine andere Signalquelle. Den Ausgang verbinden Sie mit dem Gerät, an das Sie Ihr Instrument anschließen möchten. Dies kann ein Mischpult, ein Audio-Interface, ein Preamp oder Boxen sein.

Bei einer aktiven DI-Box müssen Sie entweder eine Batterie einlegen oder Sie schließen die DI-Box über ein XLR-Kabel an ein Gerät, welches diese über Phantomspeisung mit einer Spannung versorgt. Phantomspeisung wird in der Regel über einen Knopf aktiviert. Üblicherweise ist dieser mit der Bezeichnung Phantom Power versehen.

Wenn Sie auch das Signal nutzen möchten, das an dem unsymmetrischen Thru-Ausgang anliegt, verbinden Sie diesen Ausgang durch ein Klinkenkabel mit dem gewünschten Gerät. Dies ist live beispielsweise nützlich, um einen Bass an die PA anzuschließen.

Folgende Kabel brauchen Sie, um eine DI-Box anzuschließen:

Kabel Eigenschaften
6,3-mm-Klinkenkabel

DI-Box-klinkenkabel

6,3-mm-Klinkenkabel werden häufig auch als Instrumentenkabel bezeichnet. Sie verfügen über einen Kanal und leiten unsymmetrische Signale.
XLR-Kabel (dreipolig)

xlr-box

XLR-Kabel verfügen über drei verschiedene Adern und eignen sich daher für die symmetrische Signalübertragung. Zudem können Sie die Phantomspeisung vom Mischpult zur DI-Box leiten. XLR-Verbindungen sind häufig verriegelbar, sodass der Stecker nicht versehentlich heraus rutschen kann. Die Verbindungen der Marke Neutrik verfügen beispielsweise immer über einen Verriegelung.
Wenn Sie auch den Thru-Ausgang einer DI-Box nutzen möchten, brauchen Sie ein zweites Klinkenkabel.

4.2. Hat eine DI-Box Einfluss auf den Klang?

Es ist nicht der Zweck von DI-Boxen, den Sound eines Instruments, wie beispielsweise einer Gitarre, zu verbessern oder verändern. Damit unterscheiden sie sich von Effektgeräten wie beispielsweise Verzerrern, die optisch der DI-Box ähneln. Dennoch haben die in den DI-Boxen verbauten Transformer einen Einfluss auf das Signal und somit auch auf den Klang.

Dieser Einfluss ist gering, jedoch wahrnehmbar. DI-Box-Tests im Internet zeigen, dass der Einfluss von vielen Menschen als sehr angenehm empfunden wird. Im Studio und live werden DI-Boxen gern eingesetzt, um einen möglichst guten Klang von einem Bass oder einem Keyboard zu erhalten. Einige Hersteller, wie Radial, bieten daher DI-Boxen an, die den Sound auf eine bestimmte Art färben.

Bildnachweise: shutterstock.com/Peter Kotoff, shutterstock.com/Osiev, shutterstock.com/Stephen Reeves, shutterstock.com/MIGUEL G. SAAVEDRA, shutterstock.com/TZIDO, shutterstock.com/SUN, shutterstock.com/krsmanovic, shutterstock.com/PrinceOfLove, shutterstock.com/sunnysky69 (chronologisch bzw. nach der Reihenfolge der im Kaufratgeber verwendeten Bilder sortiert)

Gibt der DI-Boxen-Vergleich auf Vergleich.org einen Überblick über das gesamte Spektrum an Herstellern im Bereich DI-Boxen?

Unser DI-Boxen-Vergleich stellt 10 DI-Boxen von 5 verschiedenen Herstellern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Herstellern: Palmer, Behringer, Pronomic, Stagg, LD Systems. Mehr Informationen »

Welche DI-Boxen aus dem Vergleich.org-Vergleich warten mit dem günstigsten Preis auf?

Die günstigste DI-Box in unserem Vergleich kostet nur 17,24 Euro und ist ideal für preisbewusste Kunden. Wer bereit ist, für bessere Qualität ein wenig mehr auszugeben, ist mir unserem Preis-Leistungs-Sieger Palmer Pan01 gut beraten. Mehr Informationen »

Gibt es im DI-Boxen-Vergleich auf Vergleich.org eine DI-Box, welche besonders häufig von Kunden bewertet wurde?

Eine DI-Box aus dem Vergleich.org-Vergleich sticht durch besonders viele Kundenrezensionen hervor: Die Beh­rin­ger Ultra-DI DI20 wurde 522-mal bewertet. Mehr Informationen »

Welche DI-Box aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von anderen Kunden mit der besten Bewertung ausgezeichnet?

Die beste Bewertung erhielt die Palmer PAN 01 Pro, welche Käufer mit hervorragenden Produkteigenschaften überzeugt hat – das spiegelt sich in einer Bewertung von 0 von 5 Sternen für die DI-Box wider. Mehr Informationen »

Welche DI-Box aus dem Vergleich hat das Team der VGL-Verlagsgesellschaft mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet?

Das VGL-Team konnte sich vor allem für eine DI-Box aus dem Vergleich begeistern und hat daher die Palmer PAN 01 Pro mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet. Mehr Informationen »

Welche DI-Boxen hat die VGL-Redaktion für den DI-Boxen-Vergleich ausgewählt und bewertet?

Das Vergleich.org-Team hat insgesamt 10 DI-Boxen für den Vergleich ausgewählt. Wir präsentieren Ihnen ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen, z. B.: Palmer PAN 01 Pro, Palmer Pan01, Palmer PAN 04, Palmer Pan02, Beh­rin­ger DI100 Ultra, Beh­rin­ger ULTRA-DI DI600P, Pronomic PDI-10, Beh­rin­ger Ultra-DI DI20, Stagg SDI-ST und LD Systems LDI02 Mehr Informationen »

Welche weiteren Suchbegriffe sind für Kunden, die sich für DI-Boxen interessieren, relevant?

Wenn Sie auf der Suche nach einem DI-Box-Modell sind, können auch Suchbegriffe wie „Palmer Di-Box“, „Palmer PAN 04“ und „Palmer Pan01“ relevant für Sie sein. Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Frequenzgang Vorteil des Di-Box Produkt anschauen
Palmer PAN 01 Pro 83,00 +++ Extrem stabil und hochwertig verarbeitet » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Palmer Pan01 38,00 ++ Line und Lautsprecherpegel können verarbeitet werden » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Palmer PAN 04 67,00 ++ Line und Lautsprecherpegel können verarbeitet werden » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Palmer Pan02 54,00 ++ Sehr stabiles und hochwertiges Gehäuse » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Behringer DI100 Ultra 28,99 +++ Galvanisch getrenntes Gehäuse » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Behringer ULTRA-DI DI600P 23,40 Bisher keine Herstellerangabe Kann direkt an Verstärker geschlossen werden » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Pronomic PDI-10 17,24 +++ Robustes Gehäuse » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Behringer Ultra-DI DI20 25,00 +++ Die Klinkeneingänge lassen sich verbinden » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Stagg SDI-ST 21,95 Bisher keine Herstellerangabe Schaltung eines Klinkeneingangs auf beide XLR-Ausgänge möglich » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
LD Systems LDI02 44,34 ++ Galvanisch getrenntes Gehäuse » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen