Das Wichtigste in Kürze
  • Unterschiedliche Funktionen der Cellulite-Massagegeräte können Ihnen dabei helfen, Ihre Durchblutung und den Stoffwechsel anzuregen und Fett in Muskelzellen umzuwandeln.
  • Vibration, Ultraschall, Vakuum – es gibt viele Massage-Methoden für Orangenhaut, die Sie zu Hause für die Hautstraffung anwenden können.
  • Cellulite-Massagegeräte können Sie zwar bei der Minimierung Ihrer Cellulite unterstützen, dennoch sollten Sie zusätzlich regelmäßig Sport treiben und auf eine gesunde Ernährung achten.

Cellulite-Massagegerät-Test

Cremen, trainieren oder massieren – viele Frauen möchten etwas gegen Ihre Cellulite tun und Ihr Hautbild mithilfe von unterschiedlichsten Methoden verfeinern. Handliche Cellulite-Massagegeräte für den Heimgebrauch sind eine praktische Möglichkeit, um dem Bindegewebe in den eigenen vier Wänden zu einer strafferen Optik zu verhelfen.

In unserem Cellulite-Massagegerät-Vergleich 2020 finden Sie Modelle mit verschiedensten Massagearten. Die meisten Hersteller setzen auf Produkte, die Cellulite durch Ultraschall, Vibration oder Vakuum minimieren sollen. Anhand dieser Kategorien vergleichen wir die einzelnen Cellulite-Massagegeräte miteinander. Zudem verdeutlichen wir Ihnen den Nutzen von Infrarotlicht für Ihre Haut und verraten Ihnen in unserer Kaufberatung, worauf es bei der Wahl Ihres individuellen Cellulite-Massagegerät-Testsiegers ankommt.

Cellulite-Massagegerät-Vergleich

Durch Wassereinlagerungen, Lymphstau oder Fettzellen, die sich an Oberschenkel, Hüfte und Po anlagern, haben viele Frauen mit Cellulite zu kämpfen.

1. Sind Cellulite-Massagegeräte einfach in der Anwendung?

Cellulite-Massagegeräte von Saturn, Media Markt oder auch das Medisana Cellulite-Massagegerät ac855, welches Sie ganz bequem online bei Amazon oder Ebay kaufen können, sind eigens für den heimischen Gebrauch konzipiert. Sie überzeugen mit einer einfachen Anwendung, die durch ein handliches Design des Produkts abgerundet wird.

Modelle, die mit Vibration arbeiten, sind oftmals nicht sehr viel größer als eine elektrische Gesichtsreinigungsbürste. Zudem liegen derartige Cellulite-Massagegeräte mindestens ebenso gut in der Hand.

Vakuum-Massagegeräte sind in der Handhabung ein wenig komplizierter, aber können dennoch ohne Probleme alleine angewendet werden. So können Sie den Saugmechanismus wann immer Sie wollen auf Ihrer Haut wirken lassen.

Für optimale Ergebnisse müssen Sie das Cellulite-Massagegerät regelmäßig anwenden, daher empfehlen wir Ihnen das jeweilige Produkt auch in den Urlaub mitzunehmen. Dank einer praktischen Aufbewahrungstasche lässt sich das Vakuum-Massagegerät ideal im Koffer verstauen. Noch einfacher wird es mit einem Modell, welches mit Vibration und/oder Ultraschall arbeitet, hier lässt sich das Gerät nahezu an jedem Ort ohne Probleme anwenden – auch in dem kleinsten Hotelbadezimmer. Produkte aus dieser Kategorie sind besonders handlich und flexibel einsetzbar.

Wenn Sie sich ein Cellulite-Massagegerät kaufen möchten, finden Sie hier einen kurzen Überblick über die drei verschiedenen Produkttypen:

Cellulite-Massagegerät mit Vibration Cellulite-Massagegerät mit Vakuum Cellulite-Massagegerät mit Ultraschall
Cellulite-Massagegerät mit Vibration Cellulite-Massagegerät mit Vakuum Cellulite-Massagegerät mit Ultraschall
sehr einfach in der Anwendung, da es zeitgleich gut in der Hand liegt

kann für die unterschiedlichsten Problemzonen angewendet werden

aktiviert die Durchblutung sowie den Stoffwechsel

x Ergebnis ist nicht sofort sichtbar

durch Unterdruck wird das Gewebe bis in die unteren Hautschichten stimuliert

fördert eine stärkere Durchblutung des Bindegewebes

Stoffwechsel wird angeregt

x durch zu starken Saugmechanismus kann es zu Blutergüssen kommen

beeinflusst die oberflächliche Muskulatur positiv

stimuliert die Neubildung von Kollagen in der Haut

wenige Anwendungen sorgen für ein sichtbares Ergebnis

x wird das Gerät falsch angewendet, können leichte Verbrennungen entstehen

Fazit: Möchten Sie Cellulite entgegenwirken oder allgemein Ihr Bindegewebe stärken, können die unterschiedlichen Cellulite-Massagegeräte einen positiven Effekt auf Ihre Haut haben. Die wesentlichen Unterschiede der einzelnen Produkttypen führen wir in den folgenden Kategorien aus.

1.1. Cellulite-Massagegeräte mit Ultraschall regen die Mikrozirkulation der Haut an

Bei einem Ultraschallgerät werden die von Cellulite betroffenen Körperpartien unterschiedlich lang beschallt. Cellulite-Massagegeräte, die mit Ultraschall arbeiten, dringen durch die Hautoberfläche und erreichen so die darunter liegenden Fettschichten. Durch die hohe Frequenz des Ultraschalls verändert sich die Struktur der Fettzellen, oftmals werden diese sogar vollkommen zerstört. Dies wirkt sich positiv auf das Bindegewebe aus, welches weniger Dellen aufweist.

Ein Cellulite-Massagegerät mit Ultraschall ist auf keinen Fall zu empfehlen, wenn Sie schwanger sind oder stillen. Ist dies der Fall, dann gehen Sie mit einem Vakuum-Massagegerät oder einem manuellen Produkt auf Nummer sicher.

Da die Cellulite-Massagegeräte mit Ultraschall für den Heimgebrauch auf einer kleineren Frequenz arbeiten als Modelle in professionellen Kosmetikstudios, müssen Sie bei einer Anwendung zu Hause etwas mehr Zeit und „Sitzungen“ einplanen.

Ganz wichtig: Lesen Sie sich die Gebrauchsanleitung für das Ultraschallgerät aufmerksam durch. Wenden Sie das Produkt falsch an oder beschallen Sie eine Zone zu intensiv, können leichte Verbrennungen an der Hautoberfläche auftreten.

Cellulite-Massagegerät elektrisch

Elektrische Cellulite-Massagegeräte sollen das Bindegewebe stärker durchbluten und den Stoffwechsel ankurbeln.

1.2. Die Vibration von Cellulite-Massagegeräten kräftigt das Bindegewebe

Cellulite-Massagegeräte, die mit einer Vibration arbeiten, können die behandelten Körperregionen nach rund 12 Wochen optisch glatter erscheinen lassen. Derartige Cellulite-Massagegeräte eignen sich sowohl für Bauch, Beine, Po, Arme und andere Partien am Körper.

Durch das handliche Design ist ein Modell mit Vibration zusätzlich für die Anwendung im Gesicht geeignet, da es durch die sanfte Massage die Durchblutung fördert und Hautalterungserscheinungen vorbeugen kann.

Möchten Sie auf Reisen keinesfalls auf ein Cellulite-Massagegerät verzichten, empfehlen wir von Vergleich.org ein Modell mit Vibration, da die Produkte mit einem geringen Eigengewicht, einer handlichen Größe sowie durch eine unkomplizierte Anwendung überzeugen.

1.3. Vakuum-Massagegeräte erhöhen die Blutzirkulation im Fettgewebe

Eine Behandlung mit einem Vakuum-Massagegerät kann durchaus etwas schmerzhaft sein, da bei dieser Methode mit einem starken Unterdruck gearbeitet wird.

Damit Sie mit dem Saugmechanismus optimale Ergebnisse erzielen, raten wir Ihnen, die Haut vor der Behandlung ausreichend einzuölen. Sobald das Gerät in Betrieb ist, wird die Haut nach oben gezogen, wodurch die darunter liegenden Hautschichten stimuliert und stärker durchblutet werden.

Die Folge: Der Stoffwechsel wird angeregt und eingelagerte Schadstoffe werden schneller ausgeschwemmt. Das Bindegewebe wirkt optisch straffer.

Wir von Vergleich.org empfehlen Ihnen ein Vakuum-Massagegerät nur, wenn Sie das nötige Fingerspitzengefühl für eine Anwendung in den eigenen vier Wänden besitzen. Wenden Sie das Modell falsch an, kann dies unschöne Hämatome hervorrufen.

Cellulite-Massagegerät im Spa

Eine Lymphdrainage sorgt dafür, dass Schadstoffe wieder abtransportiert und Nährstoffe von der Haut aufgenommen werden können.

2. Kaufkriterien für Cellulite-Massagegeräte: Worauf sollte beim Kauf geachtet werden?

Die unterschiedlichsten Cellulite-Massagegeräte-Tests im Internet stellen verschiedene Aspekte, die für oder gegen das jeweilige Produkt sprechen, gegenüber, sodass Sie auf einen Blick erkennen können, welches das beste Cellulite-Massagegerät ist. Auch wir von Vergleich.org raten Ihnen dazu, beim Kauf auf einige wichtige Punkte zu achten.

Folgende Kriterien sollten selbst bei einem günstigen Cellulite-Massagegerät zutreffen:

  • individuelles Zubehör
  • eine sichere Anwendung
  • Zusatzoptionen, wie Infrarotlicht

2.1. Wählen Sie ein Vakuum-Massagegerät mit verschiedenen Aufsätzen

Unterschiedliche Aufsätze sind besonders dann sehr zu empfehlen, wenn Sie verschiedene Körperareale behandeln möchten. Gerade bei Vakuum-Massagegeräten spielt die Größe des Schröpfglases eine erhebliche Rolle für die Wirkung. So benötigen Sie für Bauch, Beine oder Po in der Regel einen größeren Aufsatz als für die Oberarme oder die Waden.

Wir von Vergleich.org raten Ihnen unbedingt zu einem Vakuum-Massagegerät mit verschiedenen Aufsätzen, wenn Sie jetzt schon wissen, dass Sie unterschiedliche Zonen, die von Cellulite betroffen sind, mit dem Gerät bearbeiten wollen.

Aber auch bei Modellen aus Cellulite-Massagegeräten-Tests, die mit Vibration oder Ultraschall arbeiten, sind Sie mit unterschiedlichen Aufsätzen gut bedient. So lassen sich herkömmliche Modelle mit Vibration durch den Tausch des Aufsatzes in ein elektrisches Rollmassagegerät umfunktionieren.

Wenn Ihnen die etwas schmerzhaftere Vakuum-Methode nicht zusagt, ist eine sanfte Massage durch Aufsätze mit Noppen zu empfehlen. Neben einer angenehmen Massage regen die Rollen zusätzlich die Durchblutung sowie den Stoffwechsel an, wodurch das Fett schneller verbrannt wird.

Cellulite-Massagegerät für schlanke Frauen

Auch schlanke Frauen können unter Cellulite leiden.

2.2. Seien Sie vorsichtig bei Cellulite-Massagegeräten mit Ultraschall

Die Produkte in unserem Vergleich sind zwar alle für den heimischen Gebrauch geeignet, dennoch ist es wichtig, dass Sie sich vor der ersten Anwendung mit dem jeweiligen Cellulite-Massagegerät vertraut machen. Gerade Modelle, die durch ein Vakuum oder durch Ultraschall das schwache Bindegewebe bekämpfen sollen, müssen unbedingt richtig angewendet werden.

Unsachgemäße Cellulite-Behandlungen führen zu keinem zufriedenstellendem Ergebnis und der Effekt ist oftmals gleich null. Aber auch eine zu intensive Anwendung kann die Haut schädigen. Eine regelmäßige Behandlung ist zwar wichtig, aber Sie müssen Ihrer Haut ebenso Zeit zur Erholung geben. Zwei- bis dreimal die Woche für 10 Minuten ist ausreichend.

Gerade Cellulite-Massagegeräte mit Ultraschall können Verbrennungen verursachen, da sie zu heiß werden oder auf einer zu hohen Frequenz arbeiten, die für den heimischen Gebrauch nicht geeignet ist.

Möchten Sie in ein Cellulite-Massagegerät mit Ultraschall investieren, empfehlen wir Ihnen ein Modell mit 1 bis 3 MHz.

2.3. Infrarotlicht fördert die Stoffwechselaktivität im Körper

Einige Cellulite-Massagegeräte punkten mit einer Zusatzoption wie dem Infrarotlicht. Durch das Zuschalten dieser Option heizen Sie die Körperregion auf 42 Grad hoch, wodurch die Durchblutung sowie der Stoffwechsel angekurbelt werden. Das Infrarotlicht dringt tief in die Zellen der Haut ein und das Gewebe wird elastischer.

Bevor Sie die Behandlung mit dem Infrarotlicht starten, empfehlen wir Ihnen den Auftrag einer Thermo-Lotion.

Im Folgenden finden Sie zusammengefasst die Vor- und Nachteile eines Cellulite-Massagegeräts mit Infrarot gegenüber einem Modell ohne diese Funktion:

    Vorteile
  • Durchblutung und Stoffwechsel werden gefördert
  • Gewebe wird elastischer
  • Fett wird in den Zellen abgebaut
  • angenehme Wärme auf der Haut
    Nachteile
  • durch die hohe Temperatur können Besenreiser entstehen
Vakuum-Massagegerät gegen Cellulite

Vakuum-Massagegeräte erzeugen durch den Saugmechanismus einen Unterdruck und fördern so die Durchblutung der Haut.

3. Haben nur zehn Prozent aller Frauen keine Cellulite?

Symptome von Cellulite

Die sogenannte Orangenhaut lässt sich an schlaffer, meist welliger Haut erkennen, die hauptsächlich an Innen- und Außenseiten der Oberschenkel, Po, Bauch, Oberarmen sowie Hüften zu finden ist.

Cellulite ist in der Regel zwar keine schlimme Erkrankung, aber ein kosmetischer Makel, unter dem rund 80 bis 90 Prozent aller Frauen ab 20 Jahren leiden (Studie: Rawlings AV (2006) Cellulite and its treatments. International Journal of Cosmetic Science).

Das oftmals als sehr störend empfundene Erscheinungsbild lässt Cremes und spezielle Cellulite-Massagegeräte für viele Frauen als notwendiges Beauty-Produkt erscheinen.

Dabei ist zu beachten, dass Vakuum-Massagegeräte sowie andere elektrische Modelle lediglich als Unterstützung zur Minimierung von Cellulite dienen können.

Da Cellulite, neben einer genetischen Veranlagung, hauptsächlich auf eine mangelnde Bewegung, kalorienreiches Essen und einer zu geringen Flüssigkeitsaufnahme zurückzuführen ist, reicht ein Cellulite-Massagegerät allein nicht aus, um die Dellen im Bindegewebe zu glätten. Eine gesunde Ernährung sowie regelmäßige Sporteinheiten sind Grundvoraussetzung für eine straffe Haut.

Cellulite-Massagegerät für Orangenhaut

Da Cellulite an die Haut einer Orange erinnert, wird sie oft auch als Orangenhaut bezeichnet.

4. Die richtige Anwendung eines Cellulite-Massagegeräts

Fast alle Produkte aus unserem Vergleich sowie aus gängigen Cellulite-Massagegeräte-Tests im Internet überzeugen mit einer besonderen Einfachheit in der Anwendung. In nur wenigen Schritten können Sie Ihren Stoffwechsel ankurbeln und Ihre Durchblutung im Bindegewebe fördern.

  1. Reinigen Sie Ihre Haut in der Region, die Sie mit dem Cellulite-Massagegerät behandeln möchten.
  2. Schalten Sie die Stromversorgung an Ihrem Gerät an.
  3. Beginnen Sie auf kleinster Stufe und testen Sie sich langsam – von Behandlung zu Behandlung – an eine höhere Intensität heran.
  4. Achten Sie darauf, dass Sie die Sonde des Cellulite-Massagegeräts während der Anwendung möglichst nah an der Haut halten.
  5. Fahren Sie mit linearen oder kreisförmigen Bewegungen über die einzelne Körperregion, die Bewegung sollte nicht unterbrochen werden.
  6. Schalten Sie nach dem Gebrauch das Gerät zuerst aus und ziehen Sie dann ggf. den Stecker.
  7. Zudem empfehlen wir Ihnen, die behandelte Körperzone mit einem feuchten Tuch zu reinigen und anschließend einzucremen.

Eine Behandlung mit einem Cellulite-Massagegerät sollte nicht länger als 15 Minuten dauern. Pro Körperregion empfehlen wir Ihnen eine Anwendungsdauer von 3 bis 5 Minuten. Die Produkte zur Minimierung von Cellulite sind auf keinen Fall auf Gelenken, Augen, Kopf, Ohren oder Nase anzuwenden.

Vakuum-Massagegerät-Test

Cellulite-Massagegeräte können an verschiedenen Körperpartien angewendet werden.

5. Die wichtigsten Marken und Hersteller für Cellulite-Massagegeräte im Überblick

Neben einer ausgewogenen Ernährung sowie regelmäßigen Sporteinheiten, kann Ihr Bindegewebe zusätzlich von einem Cellulite-Massagegerät profitieren.

Vor allem mit Cellulite-Massagegeräten von folgenden Herstellern haben Sie gute Erfahrungen gemacht:

  • Philips
  • Medisana
  • Beurer
  • Silvercrest
  • Prorelax
  • BBS

Preiswerte, aber dennoch gute Cellulite-Massagegeräte finden Sie zudem bei DM oder Rossmann. Ebenso werden Sie auf diversen Onlineplattformen wie Amazon oder Ebay fündig, wenn Sie ein Anti-Cellulite-Massagegerät 4 in 1 suchen.

Die Stiftung Warentest hat bislang noch keinen Cellulite-Massagegeräte-Test in ihrem Katalog.

Anti-Cellulite durch Body-Wrapping

Auch durch Body Wrapping können Sie Cellulite minimieren. Allerdings gibt es eine solche Behandlung nur in speziellen Kosmetikstudios.

6. Fragen und Antworten rund um das Thema Cellulite-Massagegeräte

Achten Sie zusammengefasst darauf, dass das Cellulite-Massagegerät für den heimischen Gebrauch geeignet ist und mit einer sicheren Anwendung überzeugt. Zudem ist es ratsam, dass Sie das Gerät durch unterschiedliche Aufsätze an verschiedenen Körperregionen anwenden können.

Haben Sie nach unserem Vergleich oder nach anderen gängigen Cellulite-Massagegeräte-Tests im Internet noch offene Fragen, dann freuen wir uns diese in unserem FAQ hier bei Vergleich.org beantworten zu dürfen.

Cellulite-Vakuum-Saugmassagegerät

Vakuum-Saugmassagegeräte sollen Cellulite an Bauch und Beinen lindern.

6.1. Wann ist ein Cellulite-Massagegerät sinnvoll?

Ein Massagegerät gegen Cellulite ist besonders dann sehr zu empfehlen, wenn Sie die Minimierung Ihrer Orangenhaut zusätzlich unterstützen möchten. Ein Cellulite-Massagegerät allein wird die Dellen in Ihrem Bindegewebe nicht verschwinden lassen. Neben der Anwendung dieses Beauty-Tools sind Sport und eine ausgewogene Ernährung die zwei wichtigsten Grundpfeiler. Dennoch kann ein Cellulite-Massagegerät unterstützend wirken und die nötigen Vorgänge in Ihrem Körper ankurbeln.

6.2. Wie kann man Cellulite erfolgreich bekämpfen?

Da Cellulite in den meisten Fällen durch genetische Veranlagung verursacht wird oder die Folge eines trägen Lebensstils ist, lässt sich die Orangenhaut nicht ohne Weiteres von heute auf morgen bekämpfen.

Um Cellulite den Garaus zu machen, müssen Sie gezielt die Ursache bekämpfen:

  • geringe Elastizität des Bindegewebes
  • mangelnde Durchblutung der Fettzellen
  • Übersäuerung
  • Wassereinlagerungen

Wie schon mehrfach erwähnt, ist eine Kombination aus viel Wasser trinken, einer gesunden Ernährung, regelmäßiger Bewegung und der richtigen Hautpflege das A und O. Nur so können Sie Ihrer Haut optisch zu einem strafferen Aussehen verhelfen. Aber nicht immer lässt sich Cellulite mit diesen Mitteln reduzieren.

Sollten Sie starke Probleme oder sogar schmerzendes Bindegewebe haben, ist der Gang zu einem Facharzt unerlässlich.

Bildnachweise: Adobe Stock/Irina, Adobe Stock/ANR Production, Adobe Stock/Maksymiv Iurii, Adobe Stock/vertikalstock, Adobe Stock/guruXOX, Adobe Stock/Irina, Adobe Stock/leszekglasner, Adobe Stock/Ihor, Adobe Stock/ANR Production, Adobe Stock/Africa Studio (chronologisch bzw. nach der Reihenfolge der im Kaufratgeber verwendeten Bilder sortiert)

Gibt der Cellulite-Massagegeräte-Vergleich auf Vergleich.org einen Überblick über das gesamte Spektrum an Herstellern im Bereich Cellulite-Massagegeräte?

Unser Cellulite-Massagegeräte-Vergleich stellt 7 Cellulite-Massagegeräte von 7 verschiedenen Herstellern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Herstellern: UltraMed, Prorelax, Maniquick, PINPOXE, Yotown, Gecorid, Sonew. Mehr Informationen »

Welche Cellulite-Massagegeräte aus dem Vergleich.org-Vergleich warten mit dem günstigsten Preis auf?

Das günstigstes Cellulite-Massagegerät in unserem Vergleich kostet nur 11,39 Euro und ist ideal für preisbewusste Kunden. Wer bereit ist, für bessere Qualität ein wenig mehr auszugeben, ist mir unserem Preis-Leistungs-Sieger Prorelax Sen­si­ti­ve Vakuum-Mas­sa­ge­ge­rät gut beraten. Mehr Informationen »

Gibt es im Cellulite-Massagegeräte-Vergleich auf Vergleich.org ein Cellulite-Massagegerät, welches besonders häufig von Kunden bewertet wurde?

Ein Cellulite-Massagegerät aus dem Vergleich.org-Vergleich sticht durch besonders viele Kundenrezensionen hervor: Das UltraMed UM-10S Ul­tra­schall­ge­rät wurde 924-mal bewertet. Mehr Informationen »

Welches Cellulite-Massagegerät aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von anderen Kunden mit der besten Bewertung ausgezeichnet?

Die beste Bewertung erhielt das UltraMed UM-10S Ul­tra­schall­ge­rät, welches Käufer mit hervorragenden Produkteigenschaften überzeugt hat – das spiegelt sich in einer Bewertung von 4.3 von 5 Sternen für das Cellulite-Massagegerät wider. Mehr Informationen »

Welches Cellulite-Massagegerät aus dem Vergleich hat das Team der VGL-Verlagsgesellschaft mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet?

Da sich gleich mehrere Cellulite-Massagegeräte aus dem Vergleich positiv hervorgetan haben, hat die VGL-Redaktion die Bestnote "SEHR GUT" insgesamt 2-mal vergeben. Folgende Modelle wurden damit ausgezeichnet: UltraMed UM-10S Ul­tra­schall­ge­rät und Prorelax Sen­si­ti­ve Vakuum-Mas­sa­ge­ge­rät Mehr Informationen »

Welche Cellulite-Massagegeräte hat die VGL-Redaktion für den Cellulite-Massagegeräte-Vergleich ausgewählt und bewertet?

Das Vergleich.org-Team hat insgesamt 7 Cellulite-Massagegeräte für den Vergleich ausgewählt. Wir präsentieren Ihnen ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen, z. B.: UltraMed UM-10S Ul­tra­schall­ge­rät, Prorelax Sen­si­ti­ve Vakuum-Mas­sa­ge­ge­rät, Ma­ni­quick MQ721000 MQ721 Vakuum-Mas­sa­ge­ge­rät, PINPOXE Cel­lu­li­te-Mas­sa­ge­ge­rät, Yotown Cel­lu­li­te-Mas­sa­ge­ge­rät, Gecorid Cel­lu­li­te-Mas­sa­ge­ge­rät und Sonew Mini 4K Cel­lu­li­te-Mas­sa­ge­ge­rät Mehr Informationen »

Welche weiteren Suchbegriffe sind für Kunden, die sich für Cellulite-Massagegeräte interessieren, relevant?

Wenn Sie auf der Suche nach einem Cellulite-Massagegerät-Modell sind, können auch Suchbegriffe wie „Vakuum-Massagegerät“, „Cellulite-Massage-Gerät“ und „Maniquick MQ721000 MQ721 Vakuum-Massagegerät“ relevant für Sie sein. Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Wärme- | Infrarotfunktion Vorteil des Cellulite-Massagegeräts Produkt anschauen
UltraMed UM-10S Ultraschallgerät 249,00 Neinja Vielfältige Anwendungsbereiche » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Prorelax Sensitive Vakuum-Massagegerät 58,32 Neinnein Vielfältige Anwendungsbereiche » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Maniquick MQ721000 MQ721 Vakuum-Massagegerät 94,39 Neinnein Handliches Design » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
PINPOXE Cellulite-Massagegerät 62,99 Neinja Handliches Design » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Yotown Cellulite-Massagegerät 11,39 Janein Handliches Design » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Gecorid Cellulite-Massagegerät 29,96 Neinnein Einfach zu reinigen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Sonew Mini 4K Cellulite-Massagegerät 135,99 Neinnein Vielfältige Anwendungsbereiche » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen