Gesichtsmassagegerät Vergleich 2019

Die 8 besten Massagegeräte fürs Gesicht im Überblick.

Wenn Ihnen der Stress ins Gesicht geschrieben steht, kann ein Gesichtsmassagegerät helfen. Dann wird das kleine Gerät zum großartigen Masseur bei Ihnen zu Hause: sofort einsatzbereit, mobil und kostengünstig. Doch die entspannende Wirkung ist nicht alles, was solch ein Face-Massager bieten kann. Er bringt auch einige kosmetische Nutzen mit. Schauen Sie sich vor dem Kauf Handhabung, Funktionalität und Zubehör genauer an.

Wollen Sie ein Gesichtsmassagegerät, das zusätzlich die Durchblutung fördert, dann suchen Sie sich jetzt in unserer Test- bzw. Vergleichstabelle ein Modell mit Wärme- oder Infrarotfunktion aus.
Aktualisiert: 25.01.2019
17 von 8 der besten Gesichtsmassagegeräte im Vergleich

Bewerten

4,5/5 aus 38 Bewertungen
Gesichtsmassagegerät Vergleich
Ckeyin GesichtsmassagegerätCkeyin Gesichtsmassagegerät
Semme Face Mask PartnerSemme Face Mask Partner
HAIRBY GesichtsmassagegerätHAIRBY Gesichtsmassagegerät
Senmei Technology FACIAL EYE CARE MASSAGERSenmei Technology FACIAL EYE CARE MASSAGER
LITTHING GesichtsmassagegerätLITTHING Gesichtsmassagegerät
inkint® Health Care Miniinkint® Health Care Mini
ROSENICE Mini-MassagegerätROSENICE Mini-Massagegerät
ZJchao LichttherapiegerätZJchao Lichttherapiegerät
Abbildung Vergleichssieger Ckeyin Gesichtsmassagegerät Preis-Leistungs-Sieger Semme Face Mask PartnerHAIRBY GesichtsmassagegerätSenmei Technology FACIAL EYE CARE MASSAGERLITTHING Gesichtsmassagegerätinkint® Health Care MiniROSENICE Mini-MassagegerätZJchao Lichttherapiegerät
Modell Ckeyin Gesichtsmassagegerät Semme Face Mask Partner HAIRBY Gesichtsmassagegerät Senmei Technology FACIAL EYE CARE MASSAGER LITTHING Gesichtsmassagegerät inkint® Health Care Mini ROSENICE Mini-Massagegerät ZJchao Lichttherapiegerät

Vergleichsergebnis

Das Qualitätsmanagement für unser Test- und Vergleichsverfahren ist nach ISO 9001 TÜV-geprüft

Vergleich.org
Unsere Bewertung sehr gut
01/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung sehr gut
01/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
01/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
01/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
01/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
01/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
01/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
01/2019
Kundenwertung
bei Amazon
1 Bewertungen
1 Bewertungen
7 Bewertungen
17 Bewertungen
4 Bewertungen
20 Bewertungen
3 Bewertungen
11 Bewertungen
Massagefunktionen (Angaben der Hersteller)
Massagearten
  • Vibration
  • Ultra­schall
  • Vibration
  • Vibration
  • Ultra­schall
  • Vibration
  • Vibration
  • Vibration
  • Vibration
  • Vibration
  • EMS
  • Radio­f­re­quenz
Anzahl der Massageprogramme 2 2 2 1 4 1 1 6
Regulierung der Intensität
Wärme- | Infrarotfunktion
Abschaltautomatik
3 Minuten
keine Her­s­tel­le­r­an­gabe
2 Minuten

10 Minuten
Anwendungskomfort (Einschätzung der Redaktion)
Bedienkomfort
Reinigung
Weiterer Lieferumfang (Angaben der Hersteller)
Wechselaufsätze Damit sind weichere oder spitzere Aufsätze für verschiedene Regionen gemeint.
Aufbewahrungsmöglichkeit keine Her­s­tel­le­r­an­gabe
Bedienungsanleitung
nur in Eng­lisch

in Deutsch

nicht in Deutsch

in Deutsch
keine Her­s­tel­le­r­an­gabe
nicht in Deutsch
Weitere technische Merkmale (Angaben der Hersteller)
Display
Auflagegröße Damit ist die Größe der Fläche gemeint, die auf der Haut aufliegt. ca. 4,5 cm ca. 2,5 cm ca. 2 cm ca. 2 cm ca. 4 cm ca. 2 cm ca. 3 cm ca. 4 cm
Maße 15,5 x 6 cm 15 x 3,5 cm 12,3 x 2,4 cm 12 x 2 cm 18 x 5 cm 10,6 x 2,6 cm 10,5 x 3,5cm 16,5 x 4,4 cm
Gewicht
Stromversorgung Ladekabel Batterie Ladekabel AAA-Bat­terie Ladekabel Batterie Batterie Lade­kabel/-sta­tion
Ladezeit 300 – 360 Minuten keine 120 – 180 Minuten keine 180 Minuten keine keine 180 Minuten
Anwendungsfelder (Angaben der Hersteller)
Kosmetische Wirkfelder Damit ist der Beauty-Nutzen neben dem angenehmen Massageeffekt gemeint.
  • Augen­ringe
  • Pig­ment­f­le­cken
  • Linien
  • Falten
  • Akne
  • groß­po­rige Haut
  • Augen­ringe
  • Alters­f­le­cken
  • Falten
  • Kräh­en­füße
  • Schwel­lungen
  • Augen­ringe
  • Schwel­lungen
  • Linien
  • Falten
  • Falten
  • Linien
  • Augen­ringe
  • Schwel­lungen
  • Rötungen
  • Schwel­lungen
  • Akne
  • Falten
  • Trä­n­en­säcke
  • Linien
  • Falten
  • Trä­n­en­säcke
  • Schwel­lungen
  • Falten
  • Augen­ringe
  • Falten
  • Augen­ringe
  • Alters­f­le­cken
Vorteile
  • lange Standby-Zeit des Akkus
  • viel­fäl­tige Anwen­dungs­be­reiche
  • bekämpft viel­fäl­tige Haut­pro­b­leme
  • hand­li­ches Design
  • inte­grierte Lichtthe­rapie
  • intel­li­genter Start/Stopp durch Sen­sorik
  • leichte Hand­ha­bung durch 45°-Nei­gung des Mas­sa­ge­kopfes
  • ein­fach trans­por­tierbar durch leichtes Gewicht und Auf­be­wah­rungs­beutel
  • simple Anwen­dung durch Sen­sorik und auto­ma­ti­siertes An-/Aus­schalten
  • lange Standby-Zeit des Akkus
  • viel­fältig anwendbar
  • ink­lu­sive vier Mas­sa­ge­köpfen
  • punk­tu­elle Anwend­bar­keit durch Stift­form
  • sch­nell ein­satz­be­reit
  • ink­lu­sive vier Mas­sa­ge­köpfen
  • Mas­sage in Kom­bi­na­tion mit Lichtthe­rapie
  • viel­fäl­tige Mas­sa­ge­pro­gramme
Zum Angebot Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot »
Erhältlich bei*
Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Gesichtsmassagegerät bei eBay entdecken!
Weiter »
Vergleichssieger
Ckeyin Gesichtsmassagegerät
Unsere Bewertung: sehr gut Ckeyin Gesichtsmassagegerät
1 Bewertungen
Zum Angebot »
  • Recherchierte Produkte
    77
  • Überprüfte Produkte
    8
  • Investierte Stunden
    62
  • Überzeugte Leser
    105
Vergleich.org Statistiken

Gesichtsmassagegeräte-Kaufberatung:
So wählen Sie das richtige Produkt aus dem obigen Gesichtsmassagegerät Test oder Vergleich

Das Wichtigste in Kürze
  • Gesichtsmassagegeräte sind echte Mini-Masseure für zu Hause. Sie versprechen aber nicht nur Erholung, sondern massieren mittels Vibrationen oder Ultraschall unter anderem gegen Tränensäcke oder Augenringe an und werden damit zum Anti-Aging-Gerät.
  • Vor dem Kauf eines Gesichtsmassagegerätes sollte man genau hinschauen, inwieweit Aufbewahrungsmöglichkeiten und Ladekabel mitgeliefert werden. Durch entsprechendes Zubehör kann solch ein Face-Massager zum erholsamen Begleiter unterwegs – im Job oder auch auf Reisen – werden.
  • Die Preise für Facial-Massager beginnen bereits bei acht Euro und reichen bis zu 99 Euro. Unser Gesichtsmassagegerät-Vergleich zeigt, dass man nicht unbedingt ein günstiges Gesichtsmassagegerät kaufen muss.

Gesichtsmassagegerät Vergleichssieger

Freude, Angst, Eifersucht, Mitleid, Stress – all das prägt einen Menschen und genau das kann man ihm im Gesicht ansehen. Dann helfen Kosmetika, die diese Spuren optisch bekämpfen. In den letzten fünf Jahren ist der Umsatz von Gesichts- und Hautpflegeprodukten laut IKW und IRI von 2,8 auf knapp 3,2 Millionen Euro angestiegen (Quelle: IKW, IRI).

Doch die Ausgaben dafür können ins Geld gehen. Weitaus wirkungsvoller und kostengünstiger können da Gesichtsmassagegeräte sein, die mit Ultraschall- oder Vibrationsmassage in die Tiefe gehen. Sie widmen sich auf erholsame Art der Haut und ihren tieferen Schichten, um hier die Durchblutung und damit den Stoffwechsel anzukurbeln. Auf diese Weise werden Giftstoffe abtransportiert, der Teint wirkt rosiger.

Vor diesem Hintergrund lohnt es sich, ein Gesichtsmassagegerät zu Hause zu haben, das den Masseur ersetzt und erholsame wie kosmetische Dienste leistet. Unsere Kaufberatung 2019 zeigt, welches Zubehör das beste Gesichtsmassagegerät haben sollte, was Sie bei der Anwendung und Handhabung beachten und warum Sie auch auf technische Details achten sollten.

1. Gesichtsmassagegerät oder -stick: Was darf's sein?

Wenn Sie sich ein elektrisches Gesichtsmassagegerät gegen Verspannungen kaufen möchten, sollten Sie zunächst abwägen, welcher Produkttyp überhaupt für Sie in Frage kommt: eher die Kategorie Gesichtsmassagegerät oder Gesichtsmassagestick.

Typ: GesichtsmassagegerätTyp: Gesichtsmassagestick
GesichtsmassagegerätGesichtsmassagegerät Stick
Besonderheit: Ultraschallgeräte arbeiten mit Sonden, die flächig auf die Haut gelegt und über sie geführt werden.Besonderheit: Diese Geräte zeichnen sich durch ihre besondere Form aus. Sie ähnelt einem Stift und wird auch wie einer angewendet.
Vordringen in tiefere Hautschichten, flächigeres Arbeiten
schwierigeres Gelangen in feine, schmale Gesichtsregionen
praktische Stiftform
kleine Arbeitsfläche

Außerdem gibt es noch Gesichtsmassagegeräte zur Entspannung mit Vakuum, Gesichtsmassagegeräte, die mit Lymphdrainage arbeiten und Gesichtsmassagegeräte in der Logopädie und mit Nadeln.

Doch diese Formen überlassen Sie am besten ausgebildeten Profis, um eventuelle Verletzungen der Haut zu vermeiden. Sie haben das entsprechende Know-how und die nötige Erfahrung, um Sie sicher behandeln zu können. In unserer Kaufberatung haben wir elf Produkte unterschiedlichster Hersteller verglichen.

Gesichtsmassagegerät-Vergleich

2. Auf die Funktionen eines Gesichtsmassagegerätes kommt es an

Wir von Vergleich.org haben die Geräte aus unserer Produkttabelle unter anderem hinsichtlich ihrer Funktionen verglichen. Mit den folgenden Kriterien können Sie herausfinden, welches für Sie das beste Gesichtsmassagegerät ist.

2.1. Massagearten spielen eine wichtige Rolle

Achten Sie vor dem Kauf eines Facial-Massagers, wie die Geräte auch genannt werden, auf die angebotenen Massagearten. Das kann die klassische Vibration, aber auch Ultraschall oder Elektromuskelstimulation (EMS) sein.

Gesichtsmassagegeräte, die mit Vibration arbeiten, stimulieren die Haut und das darunter liegende Gewebe bis hin zu den Muskeln durch Vibrationen, also Schwingungen. Bei Gesichtsmassagegeräten mit Ultraschall übernehmen das Schallwellen. Dabei wird mitunter ein Kontaktgel, wie es beim Produkt von BBS CARE mitgeliefert wird, auf die zu behandelnde Stelle aufgetragen und dann mit der Ultraschallsonde des Gesichtsmassagegerätes darüber massiert. So können Gewebe, Nerven und Muskeln stimuliert werden. Bei der Elektrostimulation werden elektrische Impulse, also kleine Mini-Stromstöße, in Richtung Haut und vor allem Muskeln ausgesendet.

Alle drei Massagearten durchdringen die Haut bis hin zu den Muskeln. Die Frage ist also, welche Art der Behandlung Sie wünschen: eine sanfte vibrierende, eine mit kleinen Stromstößen oder eine mit leichten Schallwellen.

Beauty-Effekte von Gesichtsmassagegeräten

Die Haut wird besser durchblutet, der Stoffwechsel angekurbelt. Giftstoffe werden abtransportiert, die Geweberegeneration wird angeregt, was wiederum für rosigere Haut sorgt. Gleichzeitig wird die Aufnahme von Pflegeprodukten und Nährstoffen aus Ölen wie Kokos-, Rizinus-, Mandel- oder Johanniskrautöl begünstigt.

Alle drei Arten der Massage sollen zu entspannteren Muskeln und damit zum gewünschten Erholungsfaktor führen. Doch gleichzeitig entfalten sich auch kosmetische Wirkungen, quasi Beauty-Effekte. Damit wird das Gesichtsmassagegerät zum Anti-Aging-Gerät.

Einige Marken wie ARINO oder ZJchao setzen zudem auf Lichttherapie. Hierbei wird die Massage um verschiedene Beleuchtung ergänzt. Je nach Farbe und entsprechenden Wellenlängen dringen diese unterschiedlich tief in die Haut ein, um dort zu wirken. Sie bekämpfen hier Entzündungen und Autoimmunreaktionen der Haut.

2.2. Es müssen nicht immer viele Massageprogramme sein

Prinzipiell ist eine größere Anzahl von Massageprogrammen wünschenswert, ermöglicht sie Ihnen doch eine gewisse Auswahlmöglichkeit. Doch die Anzahl der Massageprogramme sagt in unserem Gesichtsmassagegerät-Vergleich nicht unbedingt etwas über deren Qualität aus. Denn viele Hersteller arbeiten mit Mischformen, aus denen sich logischerweise mehrere Programme ergeben. Das heißt, dass ein Programm – wie etwa beim Gesichtsmassagegerät von HIaugymer – sowohl warm als auch kalt erfolgen kann, was bereits zwei Programmen entspricht. Die Anzahl erhöht sich durch die Kombinationen mit den jewiels vorhandenen Massagearten wie Ultraschall oder Vibration.

Schauen Sie sich also vorab an, welche Produkte über die Massagearten verfügen, die Sie wünschen, und in welchen Modi sie abgespielt werden können. Wenn Sie beispielsweise Wärme bzw. Infrarot beim Gesichtsmassagegerät bevorzugen, sollten Sie darauf achten, dass es auch eine Wärmefunktion gibt.

2.3. Auch Individualisierung und Sicherheit sind wichtig

Reagieren Sie sensibel auf Körperberührungen, sollten Sie außerdem darauf achten, ob Sie die Intensität der einzelnen Programme selbst regulieren, also abschwächen oder verstärken können. Je nach Tagesform zum Beispiel. Wichtig ist auch das Thema Sicherheit: Damit Sie es mit der Anwendung nicht übertreiben und Ihrer Haut am Ende schaden, enthalten viele Gesichtsmassagegeräte eine Abschaltautomatik.

Besonders raffiniert sind Produkte wie der FACIAL EYE CARE MASSAGER von Senmei Technology und das Gesichtsmassagegerät von HAIRBY. Sie funktionieren dank Sensoren, die erkennen, wenn sich das Gerät der Haut nähert. Dann schalten sie sich automatisch ein bzw. wieder aus, wenn sie von der Haut entfernt werden.

bestes Gesichtsmassagegerät

3. Technische Merkmale und Zubehör entscheidend für praktischen Einsatz

3.1. Maße und Gewicht

Auflagegröße nicht unerheblich

Prinzipiell gilt: Je größer die Auflage- und damit Arbeitsfläche des Geräts, desto schneller kann man massieren. Desto schwieriger kann es aber auch sein, damit in winklige Regionen des Gesichtes zu gelangen. Das sollten Sie bei der Auswahl bedenken.

Wenn Sie den Face-Massager vorwiegend zu Hause verwenden wollen, steht Ihnen jedes Gerät aus unserer Vergleichstabelle zur Auswahl. Möchten Sie das Gerät allerdings auch unterwegs benutzen, etwa im Job oder auf Reisen, dann empfehlen wir von Vergleich.org Ihnen einen Gesichtsmassagestick. Der ist häufig klein und schmal in seinen Abmessungen und damit handlich sowie praktisch für Handtasche und Reisegepäck.

Dasselbe gilt für das Gewicht: Ein Produkt mit 50 Gramm ist kaum schwerer als ein Stift und passt prima sogar in die Jackentasche. Da die Geräte zudem alle in einem niedrigen Dezibelbereich arbeiten, gewähren sie Ihnen auch die nötige Ruhe zum Entspannen. Lautstärke dürfte also nicht zum Problem werden.

3.2. Stromversorgung, Lade- und Standby-Zeit

Ein Auge sollten Sie vor dem Kauf Ihres persönlichen Gesichtsmassagegerät-Vergleichssiegers auch auf den Faktor Stromversorgung werfen. Hat das Produkt einen Akku, der vor der Benutzung aufgeladen werden muss? Oder gilt es immer wieder, Batterien nachzukaufen, die das Gerät allerdings auch direkt einsatzfähig machen? Die Gesichtsmassagegeräte von Ckeyin, HIaugymer und LITTHING etwa verfügen über Akkus, die über zwei Wochen bis hin zu anderthalb Monaten halten, ehe sie aufgeladen werden müssen. Ein Vorteil, wenn man auf Reisen ist.

3.3. Annehmlichkeiten wie Zubehör und Display beachten

Wenn Sie viel reisen, dann kommt Ihnen ausreichendes Zubehör zugute - vor allem ein Aufbewahrungssäckchen, das das Gesichtsmassagegerät vor Staub und Schmutz schützt. Oder eine Bedienungsanleitung, bestenfalls in einer Ihnen gut verständlichen Sprache, die das Vorgehen und den Einsatz Ihres Gerätes eindeutig erläutert. Einige Hersteller legen zum Beispiel nur englische Anleitungen bei.

Ein Clou bei einigen Produkten ist ein Dreifach-Vergrößerungsspiegel. Dieser ist auf der Rückseite des ARINO CLEVER SKIN NURSE integriert. Hier können Sie das Ergebnis prüfen und Make-up auftragen.

Möchten Sie das jeweilige Programm oder dessen Intensität einem Gesichtsmassagegerät-Test unterziehen, raten wir von Vergleich.org zu Gesichtsmassagegeräten, die ein Display enthalten. Darauf lässt sich leicht der aktuelle Status der Behandlung ablesen. Möchten Sie Abwechslung in der Anwendung, empfehlen wir zudem Modelle mit austauschbaren Aufsätzen. Sie führen mit verschiedenen Noppengrößen für das Gesicht, aber auch den Nacken und das Dekolleté zu schwächeren oder intensiveren Massageerlebnissen.

günstiges Gesichtsmassagegerät

4. Anwendung eines Gesichtsmassagegerätes

In Sachen Anwendung spielt vor allem der Bedienkomfort eine große Rolle. Doch der ist bei den meisten Produkten gegeben, lässt sich doch auf jedem schnell erkennen, welche Taste für welche Funktion gedacht ist.

Sonst brauchen Sie im Umgang mit Gesichtsmassagegeräten keine Erfahrung. Sie können sie morgens und abends anwenden oder auch, wenn Sie sich eine erholsame Auszeit vom Alltag gönnen möchten. Dabei empfehlen wir von Vergleich.org, folgende Schritte zu beachten:

  1. Reinigen Sie Ihre Haut bzw. schminken Sie sich ab.
  2. Schalten Sie dann den Facial-Massager ein und genießen Sie seine wohltuende Wirkung im gewünschten Modus bzw. Programm, wie in der Anleitung des Produkts beschrieben. Einige Hersteller empfehlen ein Gel dazu. Andere empfehlen die Pflege erst danach.
  3. Wenn sich das Gerät am Ende der Behandlung nicht von selbst abschaltet, schalten Sie es nach etwa fünf Minuten ab.
  4. Reinigen Sie das Gerät, damit es für die nächste Anwendung keimfrei und bereit ist.

Benutzen Sie Gesichtsmassagegeräte mit Ultraschallsonden nicht mit Kosmetika, die Glykolsäure oder andere korrosive Stoffe enthalten. Diese können die Ultraschallsonde beschädigen.

Gesichtsmassagegeräte im Test

5. Vor- und Nachteile von Gesichtsmassagegeräten

Häufig wurden Gesichtsmassagegeräte-Tests unterzogen, die Stiftung Warentest oder Öko-Test haben sich diesen entspannenden Produkten allerdings noch nicht angenommen und keinen Gesichtsmassagegerät-Vergleichssieger gekürt. Dabei bringen sie einige Vorteile etwa im Vergleich zu Augenmassagegeräten mit sich.

  • Kombination aus Massage und Hautpflege
  • Ankurbeln der Durchblutung und damit auch des Stoffwechsels der Gesichtshaut
  • Möglichkeit der Elastizität der Haut, ideal für Anti-Aging-Zwecke
  • schmerzfreie Behandlung
  • nicht für jeden Hauttyp geeignet
  • nicht für Menschen mit Erkrankungen oder Beschwerden geeignet

Gesichtsmassagegerät kaufen

6. Fragen und Antworten rund um Gesichtsmassagegeräte

  • Wie oft kann man ein Gesichtsmassagegerät anwenden?

    Prinzipiell kann es täglich angewendet werden, sogar morgens und abends. Manche Hersteller, wie ZJchao, empfehlen die Behandlung mit einem Facal-Massager allerdings nur zweimal pro Woche.
  • Inwiefern sind Gesichtsmassagegeräte auch für Beauty-Zwecke einsetzbar? Welche Wirkfelder gibt es?

    Face-Massager massieren die Haut nicht nur, sondern helfen ihr auch in kosmetischer Hinsicht. So sind sie durchaus auch bei Ekzemen, Dermatitis, Akne und Alters- sowie Pigmentflecken einsetzbar. Ebenso bei Tränensäcken, Schwellungen, Augenringen und Rötungen. Außerdem können Gesichtsmassagegeräte gegen Falten helfen. Damit sind Gesichtsmassagegeräte ein kleines Anti-Aging-Wunder.
  • Wann sollte man ein Gesichtsmassagegerät besser nicht anwenden?

    Wenden Sie das Gesichtsmassagegerät insbesondere mit Ultraschall nicht an, wenn Sie einen Schlaganfall hatten. Ebenfalls sollten Patienten mit Herzschrittmacher oder Herzerkrankungen kein Gesichtsmassagegerät mit Ultraschall nutzen. Auch bei Fieber, ansteckenden Krankheiten, Bluthochdruck, während medizinischen Behandlungen, Haut- oder Gefäßkrankheiten, Benommenheit und Sonnenbrand wird von Behandlungen mit einem Facial-Massager abgeraten. Die Geräte sind ebenfalls nicht für Patienten mit Hämophilie (Bluterkrankheit) geeignet.
  • Wo sollte man das Gerät nicht anwenden?

    Das Gesichtsmassagegerät ist im gesamten Gesicht anwendbar, einige Hersteller empfehlen die Anwendung auf den Augenlidern allerdings nicht. Außerdem sollten Sie es nicht über offenen und heilenden Wunden, Geschwüren oder Tumoren, direkt über Knochen, über metallischen Implantaten, über Arterien, dem Kehlkopf oder der Rachenmuskulatur anwenden.
  • Sind Gesichtsmassagegeräte gefährlich?

    Wenn Sie mit Gesichtsmassagegeräten noch keine Erfahrung haben, seien Sie unbesorgt. Gefahren sind bei der Anwendung nicht bekannt.
  • Wie muss man ein Gesichtsmassagegerät reinigen?

    Am besten reinigen Sie den Facial-Massager mit einem feuchten, sauberen Tuch. Gibt es am Gerät viele Erhöhungen, etwa durch Massageköpfe bzw. -noppen, gilt es, diese fein zu säubern und das Gerät so von möglichen Keimen befreien. Bei Face-Massagern mit  Ultraschallsonde funktioniert die Reinigung durch die plane Fläche ein wenig einfacher.
Vergleichssieger
Ckeyin Gesichtsmassagegerät
Unsere Bewertung: sehr gut Ckeyin Gesichtsmassagegerät
1 Bewertungen
Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Semme Face Mask Partner
Unsere Bewertung: sehr gut Semme Face Mask Partner
1 Bewertungen
Zum Angebot »
Hinterlassen Sie einen Kommentar zum Gesichtsmassagegeräte-Vergleich!

Abbrechen

Kommentare (1) zum Gesichtsmassagegeräte-Vergleich
  1. A.G.
    21.01.2019

    Hallo, ich habe gehört, dass Jade-Roller als Gesichtsmassagegerät gut sein sollen. Sind die besser/schlechter als diese elektrischen Modelle? Für wen eignen sie sich? Wäre toll, wenn wer ne Antwort wüsste! MfG

    Antworten
    1. Vergleich.org
      21.01.2019

      Lieber Leser,

      vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Gesichtsmassagegerät-Vergleich.

      Mit einem Jade-Gesichts-Roller wird eine manuelle Gesichtsmassage durchgeführt. Das Auf- und Abrollen soll die Durchblutung und den Stoffwechsel der Haut anregen. Vor allem im asiatischen Raum gilt Jade als Heilstein mit einer heilenden Wirkkraft. Bewiesen ist eine solche Wirkung jedoch nicht.

      Die Massagewirkung eines elektrischen Gesichtsmassagegerätes ist vielfach intensiver als die eines manuellen Rollers. Dadurch werden Ihre Zellen auch mehr angeregt und sowohl der entspannende als auch der Effekt auch die Durchblutung fällt höher aus. Darum empfehlen wir Ihnen eher zu einem solchen Produkt zu greifen als zu einem Gesichts-Roller.

      Wir wünschen Ihnen eine entspannte Zeit.

      Beste Grüße
      Ihr Vergleich.org-Team

      Antworten

Ähnliche Tests und Vergleiche - Massage

Jetzt vergleichen
Augenmassagegerät Test

Massage Augenmassagegerät

Ein Augenmassagegerät – oder auch Eye-Massager genannt – kann die Augen bei Müdigkeit entspannen sowie die Haut um die empfindliche Augenpartie herum …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Chi-Maschine Test

Massage Chi-Maschine

In der fernöstlichen Medizin ist die Grundlage eines gesunden Körpers der harmonische Fluss des Chi. Durch oftmals fehlende Bewegung im Alltag werden …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Fußmassagegerät Test

Massage Fußmassagegerät

Ein Shiatsu-Fußmassagegerät ahmt die Knetbewegung von Fingern nach. Es stimuliert Ihre Fußreflexzonen und kann so Beschwerden in Ihrem gesamten Körper…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Massagegerät Test

Massage Massagegerät

Rückenmassagegerät, Schultermassagegerät, für den Nacken oder gar Beine und Arme – ein Massagegerät massiert Ihren ganzen Körper und ist Wellness für …

zum Test
Jetzt vergleichen
Massagekissen Test

Massage Massagekissen

Ein Massagekissen ist ein Massagegerät, das in weichen Stoff gewickelt ist und über den Netzstecker betrieben wird. Der Massagemechanismus imitiert …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Massageliege Test

Massage Massageliege

Massageliegen sind meist höhenverstellbar. So können Sie die Höhe nach Ihren individuellen Bedürfnissen justieren…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Massagematte Test

Massage Massagematte

Elektrische Massagematten haben gegenüber ihren stromlosen Pendants den Vorteil, dass sie ohne körperliche Anstrengung Druck auf Schultern, Rücken und…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Massageöl Test

Massage Massageöl

Ein Massageöl ist das Gleitmittel der Massage – damit nichts ruckt und ziept. Es bildet eine gleitfähige Schicht auf der Haut, die eine sinnliche …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Massagesessel Test

Massage Massagesessel

Mit einem Massagesessel bringen Sie Wellness zu sich nach Hause. Dank der rotierenden Massageköpfe können Sie leichtere Verspannungen in Kopf, …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Massagesitzauflage Test

Massage Massagesitzauflage

Eine Massagesitzauflage bietet günstig die Möglichkeit, in den Genuss einer Massage zukommen, ohne sich für eine Massagebehandlung aus dem Haus …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Nackenmassagegerät Test

Massage Nackenmassagegerät

Elektrische Massagegeräte für den Nacken sind kleine Entspannungshelfer für zu Hause. Sie kneten Ihnen in 15 Minuten den Stress am Abend hinfort und …

zum Vergleich