Blutdruckmessgerät Test 2016

Die 7 besten Blutdruckmessgeräte im Vergleich.

AbbildungTestsiegerOmron M500Boso Medicus FamilyBeurer BM 58Preis-Leistungs-SiegerPanasonic EW-BW 10Sanitas SBM 21Medisana MTPSanitas SBM 03
ModellOmron M500Boso Medicus FamilyBeurer BM 58Panasonic EW-BW 10Sanitas SBM 21Medisana MTPSanitas SBM 03
Testergebnis
Vergleich.org
Bewertung1,3sehr gut
08/2016
Vergleich.org
Bewertung1,4sehr gut
07/2016
Vergleich.org
Bewertung1,5gut
07/2016
Vergleich.org
Bewertung1,7gut
06/2016
Vergleich.org
Bewertung1,8gut
06/2016
Vergleich.org
Bewertung1,9gut
07/2016
Vergleich.org
Bewertung2,1gut
06/2016
Kundenwertung
221 Bewertungen
745 Bewertungen
594 Bewertungen
1.023 Bewertungen
1.133 Bewertungen
336 Bewertungen
318 Bewertungen
MessbereichOberarmOberarmOberarmHandgelenkOberarmOberarmHandgelenk
Bedienung
sehr leicht

sehr leicht

Software für Fortgeschrittene

sehr leicht

sehr leicht

sehr leicht

sehr leicht
Anzahl Speicherplätze2 Speicher
je 100 Werte
2 Speicher
je 30 Werte
2 Speicher
je 60 Werte
1 Speicher
je 90 Werte
4 Speicher
je 30 Werte
2 Speicher
je 99 Werte
1 Speicher
je 60 Werte
ManschettengrößeOb Oberarm oder Handgelenk: Messen Sie Ihren Umfang, damit Sie die richtige Größe wählen können.22 - 42 cm22 - 42 cm20 - 30 cm12,5 - 22 cm22 - 36 cm22 - 32 cm14 - 19,5 cm
Herz-Rhythmus-Störung-AnzeigeEine Anzeige für Herz-Rhythmus-Störungen empfiehlt sich besonders für Personengruppen mit erhöhtem Risiko für Schlaganfälle und Herzinfarkte.JaJaJaJaJaNeinJa
PulsmessungJaJaJaJaJaJaJa
MittelwertberechnungDie Mittelwertberechnung ergibt sich aus den vorangegangenen Einzelmessungen. Sie bildet daraus einen Durchschnittswert.JaJaJaJaJaJaJa
AbschaltautomatikJaNeinJaJaNeinNeinNein
Vorteile
  • großes LED Dispaly – einfaches Ablesen
  • Prüfsiegel deutsche Hochdruckliga
  • farbliche Skaleneinstufung der Werte
  • großes LED Dispaly – einfaches Ablesen
  • Prüfsiegel deutsche Hochdruckliga
  • große Tasten
  • sehr großes Touch Screen Display
  • USB-Kabel
  • Skaleneinstufung der Werte
  • Stiftung Warentest Testsieger (12/2010)
  • Fehlertoleranz sehr gut
  • Etui als praktische Armauflage
  • große Tasten und Zahlen
  • handlich
  • großer Speicher
  • Skaleneinstufung der Werte
  • großes Display
  • Langezeitmessung möglich
  • automatische Speicherung
  • Größe für Kinder und Erwachsene
  • Skaleneinstufung der Werte
zum Anbieterzum Angebot »zum Angebot »
Preisvergleich
zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »
Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?
4.2/5 aus 81 Bewertungen

Blutdruckmessgerät-Kaufberatung: So wählen Sie das richtige Produkt

Das Wichtigste in Kürze
  • Blutdruckmessgeräte sind in vielen Haushalten so selbstverständlich wie das Telefon. Besonders nach einem Schlaganfall oder Herzinfarkt raten Ärzte den Blutdruck regelmäßig zu kontrollieren. Doch Vorsicht ist besser als Nachsicht, weshalb mehr Menschen über einen Kauf nachdenken sollten.
  • Die meisten Blutdruckmessgeräte weisen den Anwender auf eventuellen Bluthochdruck oder Herz-Rhythmus-Störungen hin. Gemessen wird der Druck, mit dem das Blut in das Herz gelangt (diastolisch) und wieder austritt (systolisch).
  • Vollautomatische und genormte Blutdruckmessgeräte gibt es schon ab 20 Euro – sowohl für den Oberarm als auch das Handgelenk. Ein Stethoskop braucht man für die Messung nicht mehr.

Blutdruckmessgerät Test

Bluthochdruck ist eine deutsche Volkskrankheit. 30 Millionen Einwohner leiden unter ihr, jedoch weiß nur ein Drittel der Betroffenen von ihrer Krankheit. Der Gang zum Arzt kann schon mal einer allgemeinen Lethargie zum Opfer fallen, weshalb smarte Gesundheits-Vorsorge für die eigenen vier Wände auf dem Vormarsch ist. Wer regelmäßig seinen Blutdruck messen möchte, der braucht nicht jedes Mal zum Arzt zu gehen. Eine sehr viel einfachere und zeitsparende Methode ist das Messen zu Hause. Wer sich ein Blutdruckmessgerät kauft, der investiert in eine langfristige Kontrolle des Blutdrucks und damit in die eigene Gesundheitsüberwachung. In unserem Blutdruckmessgerät Test 2016 haben wir die besten Modelle miteinander verglichen und sagen Ihnen, worauf es beim Kauf ankommt.

1. Wie funktioniert ein Blutdruckmessgerät?

Sanitas SBM 21

So geht’s: Messung am Oberarm mit einem Medisana Blutdruckmessgerät.

Bluthochdruck (arterielle Hypertonie) wirkt sich nachteilig auf die Gesundheit und die Lebenserwartung aus. Eine entsprechende Bluthochdruck-Therapie sollte schnellstmöglich begonnen werden, weshalb die Früherkennung von Bluthochdruck so enorm wichtig ist.

Wie stark oder schwach der eigene Blutdruck ist, kann man nicht erfühlen oder sehen, weshalb es für die Messung eine technische Unterstützung bedarf. Der arterielle Druck kann mithilfe eines Gegendrucks gemessen werden, welchen das Blutdruckmessgerät induziert. Es wird so lange Druck aufgebaut, bis kein Blut mehr durch die Arterie fließen kann. Ist dieser Wert erreicht, dann reduziert ein elektrisch gesteuertes Ventil den Manschettendruck schrittweise.

Wenn das Blut wieder zu fließen beginnt, werden die sich ändernden Blutflussgeräusche- oder Schwingungen von Sensoren (oder über ein Stethoskop vom Arzt) erfasst, ausgewertet und registriert. Es wird sowohl der Druck gemessen, mit welchem das Blut zum Herz geführt wird, als auch der, mit welchem es wieder austritt. Angegeben werden die Daten in mmHg (Millimeter Quecksilbersäule) – eine Blutdruckeinheit, die z.B. auch bei Kompressionsstrümpfen genutzt wird. Daneben können gute Modelle weitere Kennzahlen, wie z.B. eine Herzrhythmusstörung oder die Pulsfrequenz, messen. Nach wenigen Sekunden stehen die Messwerte fest.

2. Welche Blutdruckmessgerät-Typen gibt es?

Neben der klassischen Stethoskop-Variante des Blutdruckmessens, die viele Ärzte immer noch praktizieren, gibt es moderne Geräte-Typen aus dem Blutdruckmessgerät Test, die vollautomatisch funktionieren. Sie dienen entweder der Messung am Oberarm oder an der Pulsader des Handgelenks.

Methode Beschreibung
Oberarm Druckmessung Klassisch wird der Blutdruck am Oberarm, ein paar Zentimeter über der Ellenbeuge, gemessen. Das liegt daran, dass die angebrachte Manschette somit auf Herzhöhe ist. Immerhin soll der Druck vom Blut auf seinem Weg zum und vom Herzen gemessen werden. Neben vollautomatischen Blutdruckgeräten arbeiten viele Ärzte und Schwestern mit Oberarmmanschetten und Stethoskopen.
Handgelenk Druckmessung Am Handgelenk werden eher automatische Geräte verwendet, um den Blutdruck an der Innenseite des Handgelenks beziehungsweise an der Pulsader zu messen. Wer ohne fremde Hilfe seinen Blutdruck messen möchte, für den eignet sich die Handgelenk-Methode noch besser als Modelle am Oberarm. Handgelenk Messgeräte sind:

  • leicht
  • handlich in der Selbstanwendung
  • erfüllen alle Ansprüche an eine effiziente Blutdruckmessung
Aneroid Druckmessung Eine analoge Blutdruckmessung wird aneroid genannt. Um den Druck anzuzeigen, gibt es ein Manometer – was vor allem für Patienten mit einer leichten Sehschwäche schnell zum Problem werden kann. Die Modelle mit einem Stethoskop sind eher umständlich, weshalb immer häufiger zu automatischen Geräten gegriffen wird.
Oszillometrische Druckmessung Neben der Messung von Blutdruck-Geräuschen, wie sie Ärzte mit einem Stethoskop für gewöhnlich vornehmen, gibt es auch die Variante der Schwingungen. Bei einem oszillometrischen Verfahren werden die vom pulsierenden Blut erzeugten Schwingungen der Gefäße gemessen. Über die Blutdruckmanschette werden die Daten an einen Mikrocomputer weitergegeben, der daraus die Blutdruckwerte errechnet.

3. Kaufkriterien für ein Blutdruckmessgerät – eine kleine Kaufberatung

3.1. Bedienung: Schnelle Antworten per Knopfdruck

Die Bedienung eines Blutdruckmessgeräts erfordert kein großes technisches Wissen. Wenn Sie Ihren Blutdruck messen, sollten Sie lediglich darauf achten, dass das Gerät während der Messung auf Herzhöhe liegt. In unserem Blutdruckmessgerät Vergleich 2016 finden Sie sowohl Modelle mit Drucktasten als auch Touch-Displays. Bei der Tastengröße sollten Sie darauf achten, dass diese nicht zu klein sind – genauso wie die digitale Anzeige (analog ist nur noch sehr selten). Große Ziffern erleichtern vor allem älteren Menschen das Blutdruckmessen.

Tipp: Wenn Sie auf der Suche nach Ihrem persönlichen Blutdruckmessgerät Testsieger sind, dann raten wir Ihnen auf eine farbliche Blutdruck Tabelle (Skala) an der Seite zu achten. Diese zeigt nämlich genau an, ob Sie noch im „grünen Bereich“ sind.

3.2. Funktionen: Auch hilfreich bei Herz-Rhythmus-Störungen

Panasonic Blutdruckgerät

Eine praktische Vollautomatik-Messung macht die Handhabung intuitiv und einfach.

Automatische Blutdruckmessgeräte weisen mittlerweile eine große Anzahl von verschiedenen Funktionen auf. Selbst bei günstigen Modellen haben Sie fast immer eine Datumsanzeige, eine Pulsmessung und eine automatische Errechnung des Durchschnittwerts. Ein Blutdruckmessgerät günstig zu kaufen, ist demnach kein Problem. Wer allerdings mehr investiert, der erhält zusätzlich ein Warnsignal bei eventuellen Herz-Rhythmus-Störungen und bei Bluthochdruck.

3.3. Speicherplatz: Mehr ist mehr

In unserem Blutdruckmessgerät Vergleich finden sich nur Modelle, die eine Speicherung Ihrer Daten ermöglichen. Stift und Papier können Sie getrost beiseitelegen. Profi-Modelle wie unser Blutdruckmessgerät Testsieger und von Herstellern wie Beurer, Medisana, Omron oder Boso ermöglichen eine Mehr-Personen-Nutzung. Für bis zu vier Personen, häufiger jedoch zwei, speichert das Gerät Ihre Messwerte ab. Sie können diese Daten dann bequem in einer Blutdruck-Tabelle vergleichen. Selbst Langzeitmessungen sind mit den kleinen, klugen Technikwundern möglich.

4. Vor- und Nachteile eines Blutdruckmessgeräts

Wir haben für Sie die Vor- und Nachteile eines Blutdruckmessgeräts auf den Punkt gebracht:

  • Gesundheitsvorsorge
  • Alarmfunktion bei Bluthochdruck
  • frühzeitige Erkennung von kardialen Rhythmus-Störungen
  • erspart den Gang zum Arzt
  • unsachgemäße Anwendung verfälscht Ergebnisse
  • erfordert Stauraum

5. Was sagt Stiftung Warentest?

Blutdruck messen:

Immer auf Herzhöhe messen: Egal, ob mit einem Oberarm- oder Handgelenkmessgerät, der Blutdruck muss auf Herzhöhe gemessen werden. Korrekte Messwerte werden Sie nur auf dieser Höhe erreichen. Liegt die Hand zu niedrig, können die Daten unnatürlich hoch sein.

Die Stiftung Warentest hat im Jahr 2016 Blutdruckmessgeräte unterschiedlicher Kategorien auf Bedienung und Messgenauigkeit geprüft (05/2016). Das Prüfinstitut untersuchte sowohl Messgeräte für das Handgelenk als auch für den Oberarm. Unter den 15 getesteten Produkten waren nur drei Geräte dabei, die die Testnote „gut“ bekamen. Zusätzlich wies die Stiftung darauf hin, dass die sachgemäße Bedienung sehr wichtig in Bezug auf korrekte Messergebnisse sei. Achten Sie daher immer auf die Passgenauigkeit der Manschette.

6. Beliebte Marken und Hersteller

In unserem Blutdruckmessgerät Vergleich 2016 stoßen Sie auf unterschiedliche Marken und Hersteller, wovon Sie einige wie AEG, Boso, Medisana oder Omron vielleicht schon kennen. Während sich z.B. Boso seit vielen Jahrzehnten vollends der Blutdruckmessgeräte verschrieben hat, gibt es auch Hersteller wie Omron, Medisana oder Panasonic, die sich schon in vielen technischen Bereichen einen Namen gemacht haben. Im Gesundheitsbereich sind Sanitas und Medisana besonders für Rotlichtlampen bekannt. Auch aus unbekannten Herstellern können Sie sich – je nach Budget und gewünschter Funktionsweise – für Ihren persönlichen Blutdruckmessgerät Testsieger entscheiden. Wir haben einmal die wichtigsten Hersteller für Sie aufgelistet:

  • A&D
  • AEG
  • Aponorm
  • Beurer
  • Boso
  • Braun
  • Cresta
  • Geratherm
  • Hartmann
  • Heine Optotechnik
  • Medisana
  • Microlife
  • Nais
  • Omron
  • Panasonic
  • Sanitas
  • Topcorn
  • Uebe
  • Wepa
  • Withings

7. Fragen und Antworten zum Thema Blutdruckmessgerät

Wer im Rahmen einer Vor- oder Nachsorge der Gesundheit auf der Suche nach dem besten Blutdruckmessgerät ist, der stößt gelegentlich auf eine Menge Fragen. In unserem Blutdruckmessgerät Test möchten wir Ihnen daher die Beantwortung einiger Fragen mit auf den Weg geben.

7.1. Blutdruckmessgerät an welcher Hand?

Generell können Sie den Blutdruck sowohl am rechten als auch linken Handgelenk oder Oberarm messen. Wenn Sie regelmäßig Ihren Blutdruck messen möchten, wäre es jedoch ratsam auf den Arm mit dem stärkeren Blutdruck zurückzugreifen.

Tipp: Messen Sie dafür einmal beide Seiten und nehmen Sie fortan die stärkere Seite – insofern Sie nicht in der Handhabung beeinträchtigt werden.

Schauen Sie im folgenden Video, wie Blutdruckmessen richtig geht:

7.2. Was bedeuten Sys, Dia und Pul?

In unserem Blutdruckmessgerät Vergleich finden Sie Modelle, die die Begriffe Sys, Dia und Pul verwenden. Es sind essentielle Kennzahlen, ohne welche eine Blutdruckmessung nicht möglich wäre. Sys bedeutet systolisch beziehungsweise Systole. Der an dieser Stelle angegebene Wert beschreibt den Druck der Blutströmung, die vom Herzen weggeht. Dia dagegen meint Diastole beziehungsweise diastolisch, um den Druck bei der Füllung des Herzens mit Blut anzugeben. Pul bedeutet lediglich Puls. Wer keine Pulsuhr hat, der kann beim Blutdruckmessgerät kaufen auf die Pul-Funktion achten.

7.3. Blutdruckmessgerät: Was bedeuten die Werte?

Boso Medicus Family

Besonders bei einer Sehschwäche und im fortgeschrittenen Alter ist ein großes Display von Vorteil.

Wer ein Blutdruckmessgerät besitzt, sollte selbstverständlich auch wissen, was die Zahlen bedeuten. In unserem Blutdruckmessgerät Test finden Sie Modelle, die Ihnen zusätzlich zum Ergebnis anzeigen, ob Ihre Daten normal, zu niedrig oder zu hoch sind. Diese Anzeigen richten sich nach einem Standard der Weltgesundheitsorganisation, der auch von der deutschen Hochdruckliga verwendet werden. Normal sind systolische Werte zwischen 120 -129 und diastolische Ergebnisse von 85 bis 89.

7.4. Was ist besser: Handgelenk oder Oberarm?

Es ist beinahe eine Glaubensfrage: Blutdruckmessgerät in der Oberarm-Variante oder am Handgelenk? Die Vorteile am Blutdruckmessgerät Oberarm sind, dass ein Weichpolster aus Muskeln, Fett und Gewebe eine definierte Kompression bewirkt, da sich die Manschette passgenau anschmiegen kann. Außerdem befindet sich die Manschette ohne weiteres Zutun bereits auf Herzhöhe. Ein Blutdruckmessgerät am Handgelenk ist dagegen für gewöhnlich handlicher, leichter und lässt sich besser an unterschiedliche Personen anpassen.

Unser Testsieger

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von Vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Blutdruckmessgerät.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Vergleiche in der Kategorie Gesundheit

Gesundheit Beckenbodentrainer

Beckenbodentrainer trainieren die vielschichtigen und miteinander verwobenen Bereiche, die zum Beckenboden gehören…

zum Vergleich

Gesundheit Bittersalz

Bittersalz ist ein natürliches Mineral mit gesundheitsfördernder Wirkung und vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten. Es ist geeignet, um einen …

zum Vergleich

Gesundheit Handgelenk-Blutdruck…

Blutdruckmesser für das Handgelenk müssen sich heute in ihrer Genauigkeit nicht mehr hinter Geräten für den Oberarm verstecken. Zudem sind sie …

zum Vergleich

Gesundheit Oberarm-Blutdruckmes…

Im Gegensatz zum Blutdruckmessgerät für das Handgelenk kann beim Blutdruckmesser für den Oberarm die Manschette vom Messgerät getrennt werden. …

zum Vergleich

Gesundheit Blutzuckermessgerät

Ca. 9 % der Frauen und etwa 8 % der Männer in Deutschland leiden an einer Form des Diabetes. Sie müssen ihren Blutzucker beständig im Auge behalten…

zum Vergleich

Gesundheit Einlegesohlen

Einlegesohlen sind lose Innensohlen, die in Schuhe gelegt werden. Das kann geschehen, um den allgemeinen Tragekomfort zu steigern oder Fehlbildungen …

zum Vergleich

Gesundheit Fieberthermometer

Suchen Sie ein Fieberthermometer, das insbesondere bei Ihrem Kind eine angenehme Messung ermöglichen soll, dann empfehlen sich Infrarotthermometer …

zum Vergleich

Gesundheit Fußbad

Ein warmes oder kaltes Fußbad entspannt Füße und Körper und fördert die Gesundheit. Es findet Anwendung in unterschiedlichen Bereichen wie in …

zum Vergleich

Gesundheit Fußwärmer

Kalte Füße können auf verschiedene Weise gewärmt werden. Elektrische Fußwärmer bieten dabei eine besonders komfortable Variante. Zu Hause auf …

zum Vergleich

Gesundheit Handgelenkbandage

Eine Handbandage dient der Stabilisation und Ruhigstellung des Handgelenks. Die Bandage wird entweder präventiv eingesetzt, um Überreizungen oder …

zum Vergleich

Gesundheit Heilerde

Heilerde hilft innerlich und äußerlich. So wirkt die Erde innerlich bei Magen-Darm-Beschwerden (Sodbrennen oder Durchfall) und äußerlich bei Haut…

zum Vergleich

Gesundheit Heizkissen

Elektrische Heizkissen sind ein praktisches Hilfsmittel gegen Kälte oder zur Behandlung von chronischen Verspannungen und Schmerzen. Meist bestehen …

zum Vergleich

Gesundheit Inhalator

Ein Inhalator wird zur Therapie von Atemwegserkrankungen wie Asthma und Bronchitis verwendet sowie zur Behandlung von Krankheiten wie Erkältung oder …

zum Vergleich

Gesundheit Kirschkernkissen

Kirschkernkissen können aufgeheizt und bei Schmerzen und Verspannungen sowie zur Entspannung als Wärmekissen auf den Körper gelegt werden. Ebenso k…

zum Vergleich

Gesundheit Kniebandage

Eine Kniebandage stabilisiert das Kniegelenk und die Kniescheibe. Sie kann prophylaktisch, z. B. im Sport, eingesetzt werden, um bestimmte …

zum Vergleich

Gesundheit Kompressionsstrümpfe

Kompressionsstrümpfe sind in erster Linie medizinische Helfer für chronische Schwellungen in den Gliedmaßen. Sie drücken überschüssige Flü…

zum Vergleich

Gesundheit Kontaktlinsen

Das Wichtigste zuerst: Bevor Sie sich zum ersten Mal Kontaktlinsen kaufen, sprechen Sie mit Ihrem Optiker! Dieser passt die Linsen für Sie an. Danach…

zum Vergleich

Gesundheit Lichtwecker

Lichtwecker sollen Sie durch die Veränderung der Helligkeit und Naturklänge möglichst schonend wecken…

zum Vergleich

Gesundheit Massagegerät

Ein Massagegerät ist ein handliches, mobiles Gerät, das mit klopfenden oder vibrierenden Bewegungen einen Massage-Effekt erzeugt…

zum Vergleich

Gesundheit Massagesitzauflage

Eine Massagesitzauflage bietet günstig die Möglichkeit, in den Genuss einer Massage zukommen, ohne sich für eine Massagebehandlung aus dem Haus …

zum Vergleich

Gesundheit Monatslinsen

Bei Monatslinsen können Sie ein Paar Linsen 30 Tage lang verwenden, danach müssen Sie sie ersetzen. Manche Hersteller geben auch an, dass Sie die …

zum Vergleich

Gesundheit Nackenmassagegerät

Nackenmassagegeräte sind Elektro-Geräte, die durch Klopf-, Rotier- oder Vibrationsmethoden gegen eine verspannte Nackenmuskulatur und zusätzlich f…

zum Vergleich

Gesundheit Nasendusche

Eine Nasendusche ist bei Sinusitis (Nasennebenhöhlenentzündung), Infekten, Allergien und Heuschnupfen eine gesunde Alternative zu Medizin wie …

zum Vergleich

Gesundheit Nikotinpflaster

Nikotinpflaster können Teil einer Nikotinersatztherapie sein. Bei einer solchen Therapie führen Sie Ihrem Körper eine dosierte Menge an Nikotin zu…

zum Vergleich

Gesundheit Ohrthermometer

Bei den ersten Anzeichen einer Erkältung ist es ratsam ein Fieberthermometer in der Hausapotheke zu haben, um schnell Gewissheit über erhöhte …

zum Vergleich

Gesundheit Ovulationstest

Der Ovulationstest kann die Familienplanung unterstützen, aber auch eine Schwangerschaft auf natürlichem Wege verhindern. Da diese Art der Verhü…

zum Vergleich

Gesundheit Pulsoximeter

Pulsoximeter können sowohl die Sauerstoffsättigung im Blut als auch die Pulsfrequenz am Finger messen. Auf einem Display werden die Werte …

zum Vergleich

Gesundheit Reizstromgerät

Die Anwendungsgebiete der Elektrostimulation liegen ursprünglich in der Medizin und im Sport zur Schmerztherapie sowie zur Rehabilitation geschwä…

zum Vergleich

Gesundheit Rollator

Ein Rollator ist vor allem für Menschen mit körperlichen Einschränkungen gedacht und soll Unterstützung bei den Tätigkeiten des Alltags (…

zum Vergleich

Gesundheit Rollstuhl

Personen mit körperlicher Beeinträchtigung benötigen Hilfsmittel, um den Alltag erfolgreich meistern zu können. Im Falle einer Mobilitä…

zum Vergleich

Gesundheit Rotlichtlampe

Rotlichtlampen (auch Wärmelampen und Infrarotlampen genannt) strahlen Infrarotlicht ab und regen die Durchblutung an. Dadurch lösen sich …

zum Vergleich

Gesundheit Schlafmaske

Die Schlafmaske ist ein aus verschiedenen Materialien verarbeiteter Stoff, der unterarmgroß die Augen verdeckt. Die künstlich erzeugte Dunkelheit …

zum Vergleich

Gesundheit Schwangerschaftstest

Schwangerschaftstest gibt es als Frühtest, die wenige Tage vor Ausbleiben der Periode benutzt werden können und als Tests mit Wochenbestimmung, die …

zum Vergleich

Gesundheit Stethoskop

Das Stethoskop ist ein Instrument zur Beurteilung von Schallgeräuschen. Mediziner nutzen das Stethoskop zum Abhören verschiedener Organe, wie z.B. …

zum Vergleich

Gesundheit Stichheiler

Stichheiler sind geeignet bei Insektenstichen, häufig auch bei Hautkontakt mit giftigen Quallen, Fischen und Pflanzen. Sie verhindern punktgenau und…

zum Vergleich

Gesundheit Stützstrümpfe

Stützstrümpfe sind spezielle Strümpfe oder Strumpfhosen, die schwere Beine durch langes Sitzen oder Stehen verhindern sollen. Im Gegensatz zu …

zum Vergleich

Gesundheit Tageslichtlampe

Besonders in den Wintermonaten trägt die zunehmende Dunkelheit dazu bei, dass wir uns müde und schlapp fühlen. Das liegt daran, dass uns das …

zum Vergleich

Gesundheit Tageslinsen

Tageskontaktlinsen eignen sich für Brillenträger, die nur ab und zu auf ihr übliches Gestell verzichten möchten. Sie bieten sich beispielsweise an…

zum Vergleich

Gesundheit Toilettensitzerhöhung

Eine Toilettensitzerhöhung ist ein Spezialaufsatz zur Erweiterung des klassischen WC-Sitzes, der als praktische Toilettenhilfe für pflegebedü…

zum Vergleich

Gesundheit Wärmepflaster

Wenn Ihre Verspannung tief sitzt, ist eine längere Behandlung mit dem Wärmepflaster notwendig. In diesem Fall empfehlen wir Ihnen eine Packung mit …

zum Vergleich

Gesundheit Zeckenzange

Bei einer Zeckenzange handelt es sich um einen der einfachsten und sichersten Zeckenentferner auf dem Markt. Im Prinzip handelt es sich um eine …

zum Vergleich

Gesundheit Zykluscomputer

Ein Zykluscomputer, auch Fertilitätsmonitor genannt, erfasst die Daten Ihres Menstruationszyklus und veranschaulicht die fruchtbaren und …

zum Vergleich