Zinktabletten Vergleich 2018

Die 11 besten Zink-Tabletten im Überblick.

Sie sind ständig erkältet, müde oder stellen eine Verschlechterung Ihres Hautbildes fest? Vielleicht leiden Sie unter einem Zinkmangel?

Um einen akuten Mangel an Zink auszugleichen, können Sie auf Zinktabletten setzen. Je nach Zusammensetzung enthalten diese Supplements ein Zinkchelat, Zinkgluconat oder Zinkcitrat und unterscheiden sich hinsichtlich ihrer Bioverfügbarkeit.

Achten Sie besonders vor dem ersten Test auf die Dosierung! Männer benötigen 10 mg und Frauen 7 mg Zink täglich. Vermeiden Sie eine Überdosierung, indem Sie einen Blick auf unsere ausführliche Produkttabelle werfen.
Aktualisiert: 08.11.2018
17 von 11 der besten Zinktabletten im Vergleich

Bewerten

4,7/5 aus 14 Bewertungen
Zinktabletten Vergleich
Mount Natural Premium ZinkMount Natural Premium Zink
Greenfood Zink aktivGreenfood Zink aktiv
natural elements Zinknatural elements Zink
Nature Love Zink BisglycinatNature Love Zink Bisglycinat
Wehle Sports ZinkWehle Sports Zink
Verla-Pharm Arzneimittel Zinkletten Verla HimbeereVerla-Pharm Arzneimittel Zinkletten Verla Himbeere
fairvital Zinkcitratfairvital Zinkcitrat
GloryFeel ZinkGloryFeel Zink
Alparella Elements ZinkAlparella Elements Zink
Vitabay ZinkVitabay Zink
Nu U ZinkNu U Zink
Abbildung Vergleichssieger Mount Natural Premium Zink Preis-Leistungs-Sieger Greenfood Zink aktivnatural elements ZinkNature Love Zink BisglycinatWehle Sports ZinkVerla-Pharm Arzneimittel Zinkletten Verla Himbeerefairvital ZinkcitratGloryFeel ZinkAlparella Elements ZinkVitabay ZinkNu U Zink
Modell Mount Natural Premium Zink Greenfood Zink aktiv natural elements Zink Nature Love Zink Bisglycinat Wehle Sports Zink Verla-Pharm Arzneimittel Zinkletten Verla Himbeere fairvital Zinkcitrat GloryFeel Zink Alparella Elements Zink Vitabay Zink Nu U Zink

Vergleichsergebnis

Das Qualitätsmanagement für unser Test- und Vergleichsverfahren ist nach ISO 9001 TÜV-geprüft

Vergleich.org
Bewertung 1,2 sehr gut
10/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,3 sehr gut
10/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,4 sehr gut
10/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,4 sehr gut
10/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,4 sehr gut
10/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,5 gut
10/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,6 gut
10/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,6 gut
10/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,7 gut
10/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,8 gut
10/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,9 gut
10/2018
Kundenwertung
bei Amazon
33 Bewertungen
13 Bewertungen
144 Bewertungen
331 Bewertungen
129 Bewertungen
9 Bewertungen
7 Bewertungen
282 Bewertungen
64 Bewertungen
197 Bewertungen
323 Bewertungen
Darreichungsform Tabletten Tabletten Tabletten Tabletten Tabletten Lutschta­b­letten Tabletten Tabletten Tabletten Tabletten Tabletten
Wirkstoff
Zink-Bis­g­ly­cinat (Zink­chelat)

Zink-Bis­g­ly­cinat (Zink­chelat)

Zink-Bis­g­ly­cinat (Zink­chelat)

Zink-Bis­g­ly­cinat (Zink­chelat)

Zink-Bis­g­ly­cinat (Zink­chelat)

Zink­ci­trat

Zink­ci­trat

Zinkglu­conat

Zinkglu­conat

Zink­ci­trat

Zinkglu­conat
Bioverfügbarkeit
Wirkgeschwindigkeit

beson­ders hoch

sehr hoch

sehr hoch

sehr hoch

sehr hoch

hoch

hoch

hoch

hoch

hoch

hoch
Zink-Dosierung
Pro Tablette
15 mg
hoch­do­siert
50 mg
hoch­do­siert
25 mg
hoch­do­siert
25 mg
hoch­do­siert
25 mg
hoch­do­siert
5 mg
normal dosiert
25 mg
hoch­do­siert
25 mg
hoch­do­siert
50 mg
hoch­do­siert
50 mg
hoch­do­siert
ca. 3 mg
gering dosiert
Zink-Dosierung
Pro Tagesdosis
15 mg ca. 7 mg 25 mg 25 mg 25 mg 10 mg 25 mg 25 mg 25 mg 25 mg ca. 3 mg
Bewertung der Dosierung
Empfohlene Tagesmenge
Laut Hersteller
Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung empfiehlt für Männer eine Tageshöchstmenge von 10 mg und für Frauen 7 mg. Schwangere und Stillende benötigen bis zu 11 mg Zink pro tag.
1 Tab­lette pro Tag 1 Tab­lette pro Woche 1 Tab­lette pro Tag 1 Tab­lette pro Tag 1 Tab­lette pro Tag 2 Lutschta­b­letten pro Tag 1 Tab­lette pro Tag 1 Tab­lette pro Tag 1/2 Tab­lette pro Tag 1/2 Tab­lette pro Tag 1 Tab­lette pro Tag
Innerhalb empfohlener Tageshöchstmenge
Zusätze & Allergene
Zusätzliche Wirkstoffe
L-His­tidin

Vitamin C

Vitamin C
Magnesiumstearatfrei
Laktosefrei
Vegetarisch | vegan | | | | | | | | | | |
Allgemeines
Menge 365 Tab­letten 180 Tab­letten 365 Tab­letten 365 Tab­letten 365 Tab­letten 100 Tab­letten 60 Tab­letten 400 Tab­letten 365 Tab­letten 250 Tab­letten 365 Tab­letten
Preis pro Tagesdosis ca. 0,05 € pro Tag ca. 0,01 € pro Tag ca. 0,04 € pro Tag ca. 0,04 € pro Tag ca. 0,04 € pro Tag ca. 0,17 € pro Tag ca. 0,17 € pro Tag ca. 0,03 € pro Tag ca. 0,02 € pro Tag ca. 0,04 € pro Tag ca. 0,04 € pro Tag
Packung reicht für 365 Tage 180 Wochen 365 Tage 365 Tage 365 Tage 50 Tage 60 Tage 400 Tage 730 Tage 500 Tage 365 Tage
Vorteile
  • beson­ders gute Bio­ver­füg­bar­keit durch L-His­tidin
  • kleine Tab­let­ten­größe – leicht zu schlu­cken
  • Jah­res­vorrat
  • gut ver­träg­lich
  • ein­fache Ein­nahme dank Depot­wir­kung
  • extrem ergiebig
  • Vitamin C stärkt Immun­­system
  • gut ver­­­träg­­­lich
  • kleine Tab­let­ten­größe – leicht zu schlu­cken
  • Jah­res­vorrat
  • gut ver­träg­lich
  • kleine Tab­let­ten­größe – leicht zu schlu­cken
  • Jah­res­vorrat
  • gut ver­träg­lich
  • kleine Tab­let­ten­größe – leicht zu schlu­cken
  • Jah­res­vorrat
  • gut ver­träg­lich
  • ange­nehmer Him­beer-Gesch­mack
  • Vitamin C stärkt Immun­system
  • kleine Tab­let­ten­größe – leicht zu schlu­cken
  • gut ver­träg­lich
  • kleine Tab­let­ten­größe – leicht zu schlu­cken
  • mehr als ein Jah­res­vorrat
  • gut ver­träg­lich
  • Tab­letten können leicht mittig geteilt werden
  • Vorrat für 2 Jahre
  • Vorrat für mehr als 2 Jahre
  • kleine Tab­let­ten­größe – leicht zu schlu­cken
  • Jah­res­vorrat
Zum Angebot Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot »
Erhältlich bei*
Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Zinktabletten bei eBay entdecken!
Weiter »
Vergleichssieger
Mount Natural Premium Zink
1,2 (sehr gut) Mount Natural Premium Zink
33 Bewertungen
Zum Angebot »
  • Recherchierte Produkte
    106
  • Überprüfte Produkte
    11
  • Investierte Stunden
    86
  • Überzeugte Leser
    523
Vergleich.org Statistiken

Zinktabletten-Kaufberatung:
So wählen Sie das richtige Produkt aus dem obigen Zinktabletten Test oder Vergleich

Das Wichtigste in Kürze
  • Jeder erwachsene Mensch benötigt täglich bis zu 10 mg Zink, um eine ausreichende und gesunde Versorgung mit dem Spurenelement zu gewährleisten. Zink kann nicht gebildet werden und muss daher über Lebensmittel zugeführt werden.
  • Gesunde Zinklieferanten sind in erster Linie Fleisch, Hülsenfrüchte, Getreide, Milchprodukte und Austern. Wer jedoch auf Fleisch, Fisch und Co. verzichtet, begünstigt jedoch unter Umständen einen Zinkmangel.
  • Ein erhöhter Bedarf an Zink besteht während einer Schwangerschaft und in der Stillzeit. Auch Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts oder Krebs machen eine vermehrte Aufnahme von Zink nötig. Beachten Sie jedoch die Dosierempfehlungen des Herstellers. Ein Überschuss an Zink führt zu Kopfschmerzen, Übelkeit und Fieber.

zinktabletten test

Nichts ist wichtiger als die eigene Gesundheit. Egal, ob eine vermehrte Anfälligkeit für Erkältungen, Hauterkrankungen wie Akne und Neurodermitis oder ein gestörter Stoffwechsel: Jede Erkrankung belastet sowohl körperlich als auch seelisch.

arztUm nach Möglichkeit gesund zu bleiben und das Immunsystem zu stärken, greifen laut einer Erhebung des IfdD Allensbach fast sieben Millionen Deutsche regelmäßig zu rezeptfreien Mitteln, die die körpereigene Abwehr stärken.

Ein Supplement, das sich besonders positiv auf das Immunsystem auswirken kann, ist Zink. Doch wann und für wen lohnt sich die Einnahme des Nahrungsergänzungsmittels wirklich und welche Nebenwirkungen kann Zink auslösen? Diese und weitere Fragen beantworten wir Ihnen in unserem Zinktabletten-Vergleich 2018.

zinktabletten vergleich

Stumpfes Haar, ständig erkältet und raue Haut? Vielleicht sollten Sie Ihren Arzt auf einen versteckten Zinkmangel ansprechen.

1. Zinktabletten-Vergleich 2018: Zinkmangel kann krank machen

Jeder Mensch benötigt eine tägliche Portion Zink, um u. a. sein Immunsystem zu regulieren, eine reibungslose Wundheilung zu gewährleisten sowie den Hormonhaushalt auszugleichen. Daher ist eine ständige Zink-Zufuhr essenziell.

Um diese zu gewährleisten, können Sie ausreichend Zink über Lebensmittel aufnehmen. Doch unter bestimmten Umständen reicht die Ernährung nicht aus, um den Bedarf an Zink zu decken.

Dazu gehören:

  • Schwangerschaft & Stillzeit
  • Krebs- und Magen-Darm-Erkrankungen
  • Alkoholismus & starkes Rauchen
  • Leberkrankheiten & Aufnahmestörungen
  • Diabetes
  • einseitige Ernährung, Veganer & Vegetarier

Doch nicht jeder dieser Faktoren führt automatisch zu einem Zinkmangel. Es gibt jedoch Symptome, die auf eine mögliche Mangelerscheinung hindeuten. Besonders deutlich wird Zinkmangel auf Haut, Haaren und Nägeln deutlich.

Trockene Haut, brüchiges Haar, fleckige Nägel und eine verzögerte Wundheilung sind mitunter erste Anzeichen für ein Fehlen von Zink.

Zusätzlich kann eine Hormonstörung auftreten, die sich vor allem in einer verminderten Libido und Fruchtbarkeit widerspiegelt.

Auch Wahrnehmungsstörungen können ein Indikator sein. Achten Sie zudem auf Ihre allgemeine Verfassung.

Wenn Sie sich häufig krank, matt und abgeschlagen fühlen, kann die Ursache in einer Unterversorgung mit Zink zu finden sein.

arztDiese körperlichen Erscheinungen können auf die Diagnose Zinkmangel hindeuten, müssen es allerdings nicht. Bevor Sie präventiv auf eine Eigenmedikation mit Zink setzen, raten wir Ihnen dringend zu einer ärztlichen Untersuchung, um ernste Erkrankungen auszuschließen.

Eine grundlose Einnahme hochdosierter Nahrungsergänzungsmittel kann sich zudem negativ auf Ihre Gesundheit auswirken.

bioverfuegbarkeit

Bevor Sie auf ein Zinkpräparat zurückgreifen, sollten Sie ganz genau auf den enthaltenen Wirkstoff achten. Besonders wirksam ist Zink-Bis­g­ly­cinat.

2. Wirkstoff & Bioverfügbarkeit: Zink-Bis­g­ly­cinat wird besonders gut aufgenommen

Bevor Sie sich für Zinktabletten oder Zink-Kapseln einer Marke entscheiden, sollten Sie auf den zugesetzten Wirkstoff achten. Zink ist nicht gleich Zink.

Das Spurenelement kann in verschiedenen organischen Komplexen und Verbindungen vorkommen, die sich hinsichtlich ihrer Bioverfügbarkeit (Aufnahme im Körper) unterscheiden.

Folgende Typen stehen Ihnen zur Auswahl:

  • Zinkoxid: eher für Salben genutzt; besitzt eine Bioverfügbarkeit von ca. 50 Prozent
  • Zinkgluconat: findet häufig Verwendung; besitzt eine Bioverfügbarkeit von ca. 60,9 Prozent
  • Zinkcitrat: findet relativ häufig Verwendung; besitzt eine Bioverfügbarkeit von ca. 61,3 Prozent
  • Zink-Bisglycinat: ein Zinkchelat wie Zinkhistidin; an Aminosäuren gekoppelt und daher besonders wirksam; besitzt eine 43 Prozent höhere Bioverfügbarkeit als Zinkgluconat

Egal, für welche Kategorie Sie sich entscheiden, achten Sie zwingend auf die vom Hersteller empfohlene Dosis, um eine Zink-Überdosierung zu vermeiden.

dosierung

3. Dosierung: Die meisten Präparate sind überdosiert

Der Tagesbedarf an Zink liegt laut DGE  (Deutsche Gesellschaft für gesunde Ernährung e.V.) bei einem gesunden Mann bei 10 mg und bei einer gesunden Frau bei 7 mg. Sowohl in der Schwangerschaft als auch in der Stillzeit erhöht sich der Bedarf leicht und liegt bei bis zu 11 mg Zink.

Zinktabletten-Tests wie in der Ausgabe 09/2002 der Stiftung Warentest zeigen allerdings, dass die meisten Nahrungsergänzungen deutlich überdosiert sind.

Sie eignen sich daher nicht zwingend für den Dauergebrauch, obwohl die tägliche Aufnahme von bis zu 25 mg Zink pro Tag zumeist als gesundheitlich unbedenklich gilt.

kapselWenn Sie die Vermutung haben, unter einem Zinkmangel zu leiden, raten wir Ihnen zu einem Bluttest bei Ihrem Arzt, um eine eindeutige Diagnose zu erhalten. Daraus resultierend kann eine exakte und vertretbare Dosierung der besten Zinktabletten für Ihre Bedürfnisse ermittelt werden.

vitamin c

4. Zusätze & Allergene: Verzichten Sie auf Magnesiumstearat

Unabhängig davon, ob Sie günstige Zinktabletten kaufen oder sich für ein teures Präparat entscheiden, achten Sie in jedem Fall auf die Inhaltsstoffe. Viele Produkte enthalten ausschließlich Zinkgluconat, Zinkcitrat oder Komplexe wie Zinkhistidin. Letzteres ist eine Verbindung aus Zink und Histidin, einer Aminosäure, die die Bioverfügbarkeit erhöht.

Weitere Zusätze können Vitamine, Spurenelemente oder Mineralstoffe wie Vitamin C, Kupfer oder Calcium sein. Welche positiven Nebeneffekte diese Zusätze mitbringen, zeigt Ihnen die folgende Tabelle:

Zusatz-ArtKaufberatung
Vitamin C
  • natürlicher Radikalfänger

unterstützt den Energiestoffwechsel

erhöht die Kollagenproduktion

unterstützt Eisen-Aufnahme

zusätzliches Vitamin C schützt nicht zwingend präventiv

Kupfer
  • natürlicher Radikalfänger

unterstützt die Bildung roter Blutkörperchen

Zink-Einnahme reduziert oftmals Kupferwerte

Calcium
  • essenziell für Zähne und Knochen

unterstützt Muskelfunktionen

begünstigt Zink-Aufnahme

Abgesehen von komplexen Wirkstoffen enthalten einige Produkte verschiedener Marken bestimmte Füllstoffe oder Zusätze, die unter Umständen als Allergene wirken können. Letzteres ist vor allem für Menschen mit Nahrungsmittelunverträglichkeiten wie Laktoseintoleranz und Zöliakie entscheidend.

magnesiumstearateGenerell empfehlen wir Ihnen zudem, auf das Trennmittel Magnesiumstearat zu verzichten. Dieses Salz aus der Stearinsäure steht in Verdacht, gesundheitsschädigend und allergieauslösend zu wirken. Setzen Sie daher bevorzugt auf Nahrungsergänzungsmittel, Kapseln und Tabletten, die diesen Stoff vermeiden.

nebenwirkungen

5. Zink-Wirkung: Welche Nebenwirkungen können auftreten

Gängige Zinktabletten-Tests zeigen, dass die Gründe für die Einnahme sehr vielseitig sein können. Doch egal, ob Sie ein Zink-Supplement gegen Haarausfall und Pickel oder Zinktabletten gegen Herpes oder Durchfall nehmen: Die richtige Dosis ist das A und O.

Während Sie allein durch die Ernährung keine Sorge vor einer Überdosis zu haben brauchen, ist zu viel an Zink durch Präparate durchaus eine Option. Dafür müssen langfristig ca. 200 mg Zink eingenommen werden.

Folgende Symptome einer Zink-Überdosierung können auftreten:

  • Kopfschmerzen
  • Erbrechen
  • metallischer Geschmack auf der Zunge

Unabhängig einer Vergiftung kann die Einnahme von Zinkmangel-Präparaten Symptome hervorrufen. Wenn Sie nach der Einnahme Magenschmerzen oder Durchfall feststellen, reagieren Sie unter Umständen empfindlich auf den Wirkstoff.

Versuchen Sie dann Zink allein durch die Nahrung zu konsumieren oder Präparate zusammen mit Ihren Mahlzeiten und nicht auf nüchternen Magen einzunehmen. Sollten Sie keine Verbesserung feststellen, raten wir Ihnen zu einem Arztbesuch.

zink einnahme

6. FAQs zum Thema Zinktabletten

6.1. Wann und wie sollte man Zinktabletten einnehmen?

Generell wird empfohlen, Zink-Präparate ca. 30 Minuten vor den Mahlzeiten zu konsumieren. Sie unterstützen die Aufnahme Ihres persönlichen Zinktabletten-Vergleichssiegers zusätzlich, wenn Sie Ihre Tagesdosis morgens auf nüchternen Magen zusammen mit einem Glas Wasser einnehmen.

arztAchten Sie zudem darauf, Zink nicht in Verbindung mit Tee zu schlucken. Tee-Sorten, die viele Gerbstoffe besitzen, mindern die Aufnahme des Spurenelements deutlich. Gleiches gilt für Antibiotika. Während das Antibiotikum die Bioverfügbarkeit von Zink minimiert, hemmt letzteres die Aufnahme des Medikaments.

Wenn Sie regelmäßig verordnete Medikamente einnehmen, raten wir Ihnen zu einem Gespräch mit Ihrem Arzt, um etwaige Kreuzreaktionen auszuschließen.

zinkmangel

6.2. Zink-Einnahme: Wie lange kann man Zink einnehmen?

Zink für Kinder?

Wenn Sie eine ausgeprägte Anfälligkeit für Infekte oder Hautveränderungen bei Ihrem Kind feststellen, kann unter Umständen ein Zinkmangel vorliegen. Klären Sie diese Option jedoch dringend durch einen Arzt ab. Nahrungsergänzungen sind für Kinder ungeeignet und viel zu hoch dosiert. Sollte Ihr Kind ein Zinkpräparat benötigen, gibt es spezielle Medikamente, die auf kindliche Bedürfnisse angepasst sind.

Normalerweise kann Zink in ausreichender Menge über die Nahrung aufgenommen werden.

Besonders Schalentiere wie Austern, rotes Fleisch, Milchprodukte und Getreide gelten als gute Zinklieferanten.

Leiden Sie jedoch unter Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts oder leben als Vegetarier oder Veganer, kann die Aufnahme über Nahrungsmittel mitunter nicht ausreichen.

Hier können Nahrungsergänzungsmittel wie Zinktabletten, Zink-Kapseln, Pulver oder auch Brausetabletten langfristig unterstützend einem Zinkmangel vorbeugen.

Entscheidend ist jedoch die Dosis. Ob Sie unter einem tatsächlichen Zinkmangel leiden, kann ein Arzt mit einer Blutuntersuchung feststellen.

zinkkapselUm dieses Defizit auszugleichen, können hochdosierte Zinkpräparate über mehrere Wochen eingenommen werden. Im Schnitt enthalten derartige Präparate bis zu 30 mg Zink.

Von einer dauerhaften Einnahme hochdosierter Zinkpräparate sollten Sie jedoch absehen. Das Spurenelement reduziert die Aufnahme von Kalzium, Mangan, Kupfer und Eisen, was letztlich zu anderen negativen Begleiterscheinungen führen und Ihrer Gesundheit schaden kann. Eine Substitution mit Dosen von bis zu 10 mg gilt jedoch in der Regel als unbedenklich.

Vergleichssieger
Mount Natural Premium Zink
1,2 (sehr gut) Mount Natural Premium Zink
33 Bewertungen
Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Greenfood Zink aktiv
1,3 (sehr gut) Greenfood Zink aktiv
13 Bewertungen
Zum Angebot »
Hinterlassen Sie einen Kommentar

Abbrechen

Kommentare (1) zum Zinktabletten Vergleich
  1. wolli
    12.10.2018

    gibts eigentlich auch zinktabletten für hunde?

    Antworten
    1. Vergleich.org
      12.10.2018

      Lieber Leser,

      vielen Dank für Ihren Kommentar zu unserem Zinktabletten-Vergleich.
      Es gibt durchaus Zinkpräparate für Hunde. Genau wie der Mensch müssen Hunde das Spurenelement Zink über die Nahrung aufnehmen. Sollten Sie oder Ihr Tierarzt eine Unterversorgung feststellen, gibt es spezielle Supplements für Ihr Tier, die eine ausreichende Nährstoffversorgung gewährleisten.

      Mit freundlichen Grüßen
      Ihr Vergleich.org-Team

      Antworten

Ähnliche Tests und Vergleiche - Vitaminpräparate

Jetzt vergleichen
5-HTP Test

Nahrungsergänzungsmittel 5-HTP

Die Substanz 5-HTP wird aus der Afrikanischen Schwarzbohne oder Griffonia, eine in Westafrika beheimatete Schlingpflanze, gewonnen. Sie soll in erster…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Abführmittel Test

Nahrungsergänzungsmittel Abführmittel

Abführmittel sind Arzneimittel, die bei Verstopfung zu einer Darmentleerung führen sollen. Je nach Art des Mittels wirken die verschiedenen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Aminosäure-Komplex Test

Nahrungsergänzungsmittel Aminosäure-Komplex

Unser Körper besteht zu 20 % aus Eiweißen. Mit der Nahrung nehmen wir Eiweiß, dessen Bausteine Aminosäuren sind, auf. Aminosäuren sind lebensnotwendig…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Artischocken-Kapseln Test

Nahrungsergänzungsmittel Artischocken-Kapseln

Artischocken-Kapseln bestehen aus wertvollen Pflanzenextrakten der Artischocke. Von Völlegefühl, über Blähungen bis hin zu Bauchschmerzen – ihr …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Astaxanthin Test

Nahrungsergänzungsmittel Astaxanthin

Astaxanthin ist ein rötlicher Farbstoff, der von Natur aus in Grünalgen und Plankton vorkommt und chemisch zur Klasse der Carotinoide zählt. Er hat …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Astronautenkost Test

Nahrungsergänzungsmittel Astronautenkost

Astronautenkost-Tests beweisen, dass diese Art von Nahrung eine vollwertige Mahlzeit ersetzen kann. So gibt es z.B. hochkalorische Riegel oder …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Baobab Test

Nahrungsergänzungsmittel Baobab

Baobab – auch Affenbrotbaum genannt – ist ein aus Afrika stammendes Superfood, das reich an Eisen, Vitaminen, Antioxidantien und weiteren Vitalstoffen…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
BCAA Test

Nahrungsergänzungsmittel BCAA

BCAA ist ein Nahrungsergänzungsmittel, das von Leistungssportlern und Kraftsportlern eingesetzt wird, um den Muskelaufbau zu unterstützen. BCAAs …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Beta-Alanin Test

Nahrungsergänzungsmittel Beta-Alanin

Beta-Alanin wird im Sport verwendet, um das Ermüden der Muskeln herauszuzögern. So kann man ausdauernder trainieren und bessere Leistungen abrufen. …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Bockshornklee Test

Nahrungsergänzungsmittel Bockshornklee

Trigonella Foenum Graecum, der Bockshornklee, unterstützt das Haarwuchs, verringert Entzündungen in der Haut, ist aber ebenso ein beliebtes Gewürz in …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Bromelain Test

Nahrungsergänzungsmittel Bromelain

Bromelain ist ein Enzymgemisch, das aus der Frucht und dem Stamm der Ananaspflanze gewonnen und zu Arznei- und Nahrungsergänzungsmitteln in Form von …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Casein Test

Nahrungsergänzungsmittel Casein

Casein ist ein Protein, das im Gegensatz zu anderen Eiweißen nur sehr langsam verdaut wird. Eine Einnahme empfiehlt sich deshalb nicht unbedingt nach …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Chlorella Test

Nahrungsergänzungsmittel Chlorella

Chlorella ist eine Süßwasseralge, die dank der enthaltenen Nährstoffe als Superfood gilt. Achten Sie dafür auf Bio-Qualität, um eine Pestizid-…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Coenzym Q10 Test

Nahrungsergänzungsmittel Coenzym Q10

Das Coenzym Q10 kann mehr als Anti-Aging-Helfer sein. Q10 fördert beispielsweise die Gesundheit Ihrer Zellen im ganzen Körper und nicht nur im Gesicht…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Creatin Test

Nahrungsergänzungsmittel Creatin

Kreatin wird im Körper mit Hilfe der Aminosäuren Glycin, Arginin und Methionin hergestellt. Der Stoff ist also nicht essentiell, gerade wenn die …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Darmreiniger Test

Nahrungsergänzungsmittel Darmreiniger

Nach einer Antibiotika-Einnahme ist Ihre Darmflora geschwächt und bedarf Unterstützung durch eine Darmreinigung. Darmreiniger entleeren Ihren Darm, …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Eiweißpulver Test

Nahrungsergänzungsmittel Eiweißpulver

Eiweißpulver dienen zur Unterstützung des Muskelaufbaus. Wenn Sie Proteinpulver in Maßen zu sich nehmen, kann der Muskelaufbau gesteigert werden…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Energiegel Test

Nahrungsergänzungsmittel Energiegel

Energiegele kommen zum Einsatz, wenn ein hohes Maß an Ausdauer, Kraft und Belastung gefragt ist. Ihre nahezu fettfreie und proteinarme Zusammensetzung…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Erbsenprotein Test

Nahrungsergänzungsmittel Erbsenprotein

Erbsenprotein ist eine gute Alternative zu Soja- oder Molkeproteinen, bei denen Allergien oder Unverträglichkeiten auftreten können. Es unterstützt …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Folsäure Test

Nahrungsergänzungsmittel Folsäure

Die zusätzliche Einnahme von Folsäure (Vitamin B9 genannt) dient nicht nur dazu, etwaige Fehlbildungen beim Heranwachsen des Babys im Mutterleib zu …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Ginkgo-Tabletten Test

Nahrungsergänzungsmittel Ginkgo-Tabletten

Der Ginkgo kommt ursprünglich aus China und gehört zu den ältesten Baumarten der Welt. Mittlerweile ist er in der ganzen Welt als Kulturpflanze …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Glucosamin Test

Nahrungsergänzungsmittel Glucosamin

Glucosamin ist ein wichtiger Bestandteil der Gelenkflüssigkeit. Schmerzen in den Gelenken können ein Hinweis auf zu wenig Glucosamin sein…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Glutamin Test

Nahrungsergänzungsmittel Glutamin

Glutamin ist eine nicht-essentielle Aminosäure (Amino Acids), das bedeutet, der Körper kann sie selbst aus anderen Stoffen synthetisieren. Bei hoher …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Grüner Kaffee Test

Nahrungsergänzungsmittel Grüner Kaffee

Als Grüner Kaffee oder Green Coffee wird die rohe und ungeröstete Kaffeebohne bezeichnet. Sie hat eine leicht grünliche Färbung und kann als …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Hanfprotein Test

Nahrungsergänzungsmittel Hanfprotein

Hanfprotein wird in der Regel als Pulver verkauft und aus Hanfsamen gewonnen. Das Proteinpulver gilt aufgrund seiner gesundheitsfördernden …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Hyaluron-Kollagen-Kapseln Test

Nahrungsergänzungsmittel Hyaluron-Kollagen-Kapseln

Der Vergleich von Hyaluron-Kollagen-Kapseln zeigt: Zuerst sollten Sie die Verzehrhinweise prüfen. Dabei achten Sie darauf, ob Sie das Präparat …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Hyaluronsäure-Kapseln Test

Nahrungsergänzungsmittel Hyaluronsäure-Kapseln

Hyaluronsäure kommt natürlich in unserem Körper vor und speichert Wasser in unseren Zellen. Wenn an bestimmten Stellen zu wenig Hyaluronsäure vorkommt…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Ingwer-Kapseln Test

Nahrungsergänzungsmittel Ingwer-Kapseln

Neben nahrungsergänzenden Funktionen helfen Ingwer-Kapseln auch gegen Übelkeit und Muskelschmerzen. Außerdem wird die Magensäureproduktion angeregt, …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Kollagen-Trinkampullen Test

Nahrungsergänzungsmittel Kollagen-Trinkampullen

Kollagen gilt aufgrund seiner reproduktiven Eigenschaften für das Bindegewebe als eines der effektivsten Wirkstoffe gegen Hautalterung. Es wird als …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Kollagenhydrolysat Test

Nahrungsergänzungsmittel Kollagenhydrolysat

Kollagen ist ein Protein, welches nur bei Menschen und Tieren vorkommt. Im Laufe der Jahre verringern sich unsere Kollagen-Reserven im Körper und wir …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Kre-Alkalyn Test

Nahrungsergänzungsmittel Kre-Alkalyn

Kre-Alkalyn ist ein Nahrungsergänzungsmittel, das dem Körper zusätzliche Kraft schenkt und so die Fitness steigern kann. Dadurch kann man länger …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Krillöl Test

Nahrungsergänzungsmittel Krillöl

Krillöl wird aus antarktischem Krill extrahiert, ähnlich wie Fischöl aus Fischen gewonnen wird. Das Besondere: Krill aus der Antarktis steht am Anfang…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Kurkuma-Kapseln Test

Nahrungsergänzungsmittel Kurkuma-Kapseln

Kurkuma-Kapseln sind ein pflanzliches Nahrungsergänzungsmittel. Inhalt der oft vegetarischen Kapseln ist Curcumin-Extrakt, auch E100 genannt, der …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
L-Arginin Test

Nahrungsergänzungsmittel L-Arginin

L-Arginin gehört zur Gruppe der semiessentiellen Aminosäuren. Der Körper kann diesen Stoff also zwar selbst herstellen, jedoch nicht immer in der …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
L-Carnitin Test

Nahrungsergänzungsmittel L-Carnitin

Carnitine ist ein wichtiger Baustein im Energiestoffwechsel des Körpers. Es ist für den Transport der Fettsäuren zuständig, damit diese durch die …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
L-Ornithin Test

Nahrungsergänzungsmittel L-Ornithin

L-Ornithin ist eine nicht-essentielle Aminosäure, die der Körper in ausreichender Menge selbst aus L-Arginin herstellen kann…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Lebertran Test

Nahrungsergänzungsmittel Lebertran

Lebertran ist ein Öl, das aus Lebern von Fischen wie etwa Kabeljau oder Schellfisch gewonnen wird. Da Lebertran reichhaltig an Vitamin A, Vitamin D …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Leinöl-Kapseln Test

Nahrungsergänzungsmittel Leinöl-Kapseln

Leinöl, auch Flachsöl genannt, kann täglich eingenommen nicht nur Ihr Herz stärken, sondern Ihre Gesundheit ganzheitlich fördern. Die enthaltene …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Lysin Test

Nahrungsergänzungsmittel Lysin

Bei Lysin handelt es sich um eine essentielle Aminosäure, das heißt, wir müssen sie mit der Nahrung aufnehmen und unser Organismus kann sie nicht …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Maltodextrin Test

Nahrungsergänzungsmittel Maltodextrin

Maltodextrin ist ein weißes, wasserlösliches Pulver, das als Nahrungsergänzungsmittel von Sportlern eingenommen wird. Es handelt sich um ein …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
MSM-Pulver Test

Nahrungsergänzungsmittel MSM-Pulver

MSM, auch Dimethylsulfon und Methylsulfonylmethan genannt, ist eine organische Schwefelverbindung, die von Natur aus in unserem Körper sowie in …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Myprotein Test

Nahrungsergänzungsmittel Myprotein

Myprotein ist Marktführer für Sportnahrung in Europa und hat mittlerweile über 2.500 Produkte in seinem Sortiment, darunter Superfoods, Riegel, Snacks…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Nachtkerzenöl Test

Nahrungsergänzungsmittel Nachtkerzenöl

Nachtkerzenöl kann bei verschiedenen Beschwerden helfen, vor allem aber bei Hauterkrankungen wie Ekzemen, Neurodermitis, Akne und Juckreiz durch …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Omega-3-Kapseln Test

Nahrungsergänzungsmittel Omega-3-Kapseln

Die Omega-3-Fettsäuren DHA und EPA, wie sie z.B. in Fischöl vorkommen, sind für die Gesundheit des Menschen essentiell. Sie können nicht selbst vom …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Omega-3-Öl Test

Nahrungsergänzungsmittel Omega-3-Öl

Eine regelmäßige Einnahme von Omega-3-Öl ist gesundheitsfördernd: Es kommt dem Erhalt der Sehkraft, der Nerven- und Hirnfunktionen sowie …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Omega-3 Test

Nahrungsergänzungsmittel Omega-3

Omega-3 sind essenzielle Fettsäuren, die Ihre Gesundheit fördern. Die Sehkraft sowie wichtige Nerven- und Hirnfunktionen werden durch eine regelmäßige…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
OPC Test

Nahrungsergänzungsmittel OPC

OPC ist die Kurzbezeichnung für Traubenkernextrakt, der generell in Kapsel-Form angeboten wird. OPC wird als Nahrungsergänzungsmittel gegen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Papain Test

Nahrungsergänzungsmittel Papain

Papain ist ein Enzym, das vor allem in den Kernen und der unreifen grünen Schale der Papaya vorkommt. Es unterstützt die Verdauung, aber auch …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Probiotika Test

Nahrungsergänzungsmittel Probiotika

Probiotika enthalten aktive Bakterien bzw. Mikroorganismen, die einen positiven Einfluss auf die Darmflora ausüben können. Die …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Protein-Müsli Test

Nahrungsergänzungsmittel Protein-Müsli

Protein-Müsli enthält dank zusätzlicher Proteinquellen rund dreimal so viel Protein wie herkömmliches Müsli. Damit eignet es sich besonders für …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Proteinriegel Test

Nahrungsergänzungsmittel Proteinriegel

Sportler haben durch das Training und die dadurch stattfindenden Stoffwechselprozesse im Körper einen erhöhten Bedarf an Eiweiß. Experten raten …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Reisprotein Test

Nahrungsergänzungsmittel Reisprotein

Das Eiweiß von Reisprotein wird aus der äußeren Schale von braunem Vollkornreis gewonnen. Ist der Reis fertig gereift, wird er aufwendig fermentiert …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Rosenwurz Test

Nahrungsergänzungsmittel Rosenwurz

Der Rosenwurz (man kann auch die Rosenwurz sagen), oder auch Rhodiola rosea genannt, ist in der traditionellen Medizin bereits seit Jahrhunderten …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Sango-Meeres-Koralle Test

Nahrungsergänzungsmittel Sango-Meeres-Koralle

Den positiven Effekt, den Korallen auf unsere Gesundheit haben können, hatten die Menschen schon im 8. Jahrhundert erkannt und zermahlten Korallen-…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Spirulina Test

Nahrungsergänzungsmittel Spirulina

Spirulina ist eine Alge, die verschiedene Inhaltsstoffe enthält, die für den menschlichen Stoffwechsel und eine gesunde Ernährung wichtig sind…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Taurin Test

Nahrungsergänzungsmittel Taurin

Taurin, vor allem bekannt als Zutat in Energydrinks, wird auch als Nahrungsergänzungsmittel in Form von Pulver oder Kapseln unter anderem als …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Veganes Proteinpulver Test

Nahrungsergänzungsmittel Veganes Proteinpulver

Pflanzliches Eiweißpulver wird aus Proteinen von Hülsenfrüchten, Getreide oder Nüssen hergestellt. Soja und Reis zählen zu den nährstoffreichsten …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Weight-Gainer Test

Nahrungsergänzungsmittel Weight-Gainer

Weight Gainer werden von Bodybuildern und von Hardgainern, also Menschen, die nur schwer an Gewicht zulegen, zum Muskel- und Masseaufbau genutzt. …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Whey-Protein Test

Nahrungsergänzungsmittel Whey-Protein

Whey Proteine sind spezielle Eiweißpulver aus Molke, die meist im Eiweiss-Shaker zubereitet werden. Die Nahrungsergänzungsmittel dienen zum …

zum Vergleich