Das Wichtigste in Kürze
  • Suchen Sie nach Zimmerpflanzenerde für Ihre Grünpflanzen, Farne, Blumen oder Palmen, können Sie aus einer Reihe an Erden mit unterschiedlicher Zusammensetzung wählen. Sie können manche Zimmerpflanzenerden zudem auch für Balkonpflanzen, Gemüse- und Gartenpflanzen verwenden. In unserem Zimmerpflanzenerde-Vergleich haben wir Erde mit und ohne Torf verglichen.

Zimmerpflanzenerde Test

1. Welche sind die besten Zimmerpflanzenerden laut Tests im Internet?

Die beste Zimmerpflanzenerde versorgt Ihre Pflanzen mit allen wichtigen Nährstoffen über einen möglichst langen Zeitraum und unterstützt zudem die Wasserversorgung optimal.

Häufige Bestandteile von hochwertiger Zimmerpflanzenerde sind Grünkompost, Rindenhumus, Holzfasern, Bentonit und Kalk. Während Grünschnittkompost zur Nährstoffversorgung beiträgt und die Wasseraufnahme unterstützt, sorgen die Holzfasern für einen lockeren Boden. Rindenhumus wird aus Baumrinde von Nadelhölzern hergestellt und ein wenig feiner gemahlen als Rindenmulch. Rindenhumus sorgt für eine optimale Luft- und Wasserversorgung. Er enthält zudem wichtige Nährstoffe und Spurenelemente.

Neben Rindenhumus, Holzfasern oder Ton wird häufig Kokosfaser oder Kokosmark der Erde zugesetzt. Für Ihre Zimmerpflanzen gibt es zudem auch reine Kokoserde. Die wird zum Beispiel in praktischen Portionsblöcken geliefert.

Achten Sie auf Grünpflanzenerde mit Perlit. Perlit ist ein vulkanisches Glas, das die Fähigkeit hat, viel Wasser zu speichern. Zusammengemischt mit Erde sorgt Perlit zudem für eine optimale Belüftung. Perlit wird in verschiedenen Körnungsgrößen angeboten. In Zimmerpflanzenerde finden Sie Tests im Internet zufolge Körnungen im Bereich zwischen zwei und sechs Millimetern.

Auch Torf wird Zimmerpflanzenerden laut Online-Tests gerne zugesetzt. Allerdings gilt der Abbau von Torf und seine Verwendung in Pflanzenerden als wenig umweltfreundlich. Deshalb bieten immer mehr Hersteller Zimmerpflanzenerde ohne Torf an. Für torffreie Zimmerpflanzenerde schauen Sie sich am besten einmal bei den Bio-Blumenerden um. Bio-Zimmerpflanzenerde ist zudem unbedenklich für den ökologischen Anbau und enthält in der Regel nur organischen Dünger.

2. Worauf sollten Sie achten, wenn Sie eine Zimmerpflanzenerde kaufen?

Achten Sie beim Kauf auf die Bestandteile Ihrer Zimmerpflanzenerde. Die kann nämlich je nach Sorte und Hersteller variieren. Zimmerpflanzenerde eignet sich für Kräuter vor allem als Basis für eigene Mischungen.

Zimmerpflanzenerde mit Wurzelaktivator soll vor allem das Wurzeln und Pflanzenwachstum fördern. Sie enthält meist Wachstumshormone und wird vor allem für Jungpflanzen und Stecklinge empfohlen.

Achten Sie beim Kauf auch auf die Typenbezeichnung der Zimmerpflanzenerde. Die zeigt Ihnen an, wie viel Pflanzendünger Ihre Erde enthält. Pflanzenerden vom Typ 0 enthalten keinen Pflanzendünger, Erden vom Typ T sind sehr nährstoffreich und Pflanzenerden vom Typ P enthalten nur wenig Dünger und sind damit vor allem für die Anzucht und Jungpflanzen geeignet.

3. Was für Dünger wird für vorgedüngte Zimmerpflanzenerden verwendet?

Viele Hersteller verwenden Pflanzendünger, um ihre Zimmerpflanzenerde mit Nährstoffen anzureichern. Die Nährstoffe sollen mindestens sechs Wochen bis zu drei Monate ausreichen, um die Pflanzen zu versorgen.

Mit Guano-Dünger angereicherte Zimmerpflanzenerde erspart Ihnen das Düngen in den ersten zwölf Wochen. Guano ist ein mineralischer und organischer Naturdünger-Mix, der aus Seevogelexkrementen besteht, darunter vom Pelikan oder Tölpeln. Guano soll besonders viel Phosphor und Stickstoff enthalten und die Erde locker halten. Er wird seit Jahrhunderten in Südamerika als Düngemittel verwendet. Guano-Dünger sind mit unterschiedlicher Zusammensetzung. Manche enthalten auch Hühnerkot, Eierschalen oder Federn.

Mittlerweile gibt es aber auch gute vorgedüngte Zimmerpflanzenerde, die mit veganem Pflanzendünger angereichert ist.

Welche Hersteller sind mit ihren Produkten im Zimmerpflanzenerden-Vergleich auf Vergleich.org vertreten?

Im Zimmerpflanzenerden-Vergleich sind die unterschiedlichsten Hersteller vertreten, um einen möglichst breiten Überblick zu garantieren. Finden Sie hier Zimmerpflanzenerden von bekannten Marken wie Substral, Allflor, Westland, Jasker's, Compo Sana, Kölle, Floragard. Mehr Informationen »

Wie teuer können die Zimmerpflanzenerden werden, die im Vergleich.org-Vergleich präsentiert werden?

Wenn Geld keine Rolle spielt, können Sie für hervorragende Zimmerpflanzenerden bis zu 29,99 Euro ausgeben. In unserem Vergleich präsentieren wir Ihnen neben solchen Qualitätsprodukten aber auch günstigere Alternativen ab 4,29 Euro. Mehr Informationen »

Welche Zimmerpflanzenerde aus dem Vergleich.org-Vergleich vereint die meisten Kundenrezensionen unter sich?

Von den in unserem Vergleich vorgestellten Zimmerpflanzenerde-Modellen vereint die Compo Sana Grünpflanzenerde und Palmenerde die meisten Kundenrezensionen unter sich. Bisher haben sich 7794 Käufer dazu geäußert. Mehr Informationen »

Welcher Zimmerpflanzenerde aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von Kunden die beste Bewertung verliehen?

Kunden gefiel ganz besonders die Floragard Aktiv-Grünpflanzen- und Palmenerde. Sie zeichneten die Zimmerpflanzenerde mit 4.6 von 5 Sternen aus. Mehr Informationen »

Hat sich eine Zimmerpflanzenerde aus dem Vergleich.org-Vergleich besonders hervorgetan und sich damit die Spitzennote "SEHR GUT" verdient?

Gleich 5 Zimmerpflanzenerden aus unserem Vergleich haben sich die Spitzennote "SEHR GUT" verdient. Unter den 9 vorgestellten Modellen haben sich diese 5 besonders positiv hervorgetan: Substral Zimmerpflanzenerde, Allflor Zimmerpflanzenerde, Substral Bio-Pflanzenerde, Westland Zimmerpflanzenerde und Jasker's Zimmerpflanzenerde. Mehr Informationen »

Welche Zimmerpflanzenerde-Modelle berücksichtigt die Vergleich.org-Redaktion im Zimmerpflanzenerden-Vergleich?

Die Vergleich.org-Redaktion berücksichtigt ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen in der Kategorie „Zimmerpflanzenerden“. Wir präsentieren Ihnen 9 Zimmerpflanzenerde-Modelle von 7 verschiedenen Herstellern, darunter: Substral Zimmerpflanzenerde, Allflor Zimmerpflanzenerde, Substral Bio-Pflanzenerde, Westland Zimmerpflanzenerde, Jasker's Zimmerpflanzenerde, Compo Sana Grünpflanzenerde und Palmenerde, Kölle Bio-Zimmerpflanzenerde, Floragard Aktiv-Grünpflanzen- und Palmenerde und Floragard Bio-Erde Vielseitig!. Mehr Informationen »

An welchen weiteren Produktkategorien haben andere Leser des Zimmerpflanzenerden-Vergleichs sonst noch Interesse gezeigt?

Wer unseren Zimmerpflanzenerden-Vergleich konsultiert hat, hat häufig auch Interesse für Produktkategorien wie „Zimmerpflanzen Erde“ und „Erde Zimmerpflanzen“ gezeigt. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Einsatzbereiche Vorteil der Zimmerpflanzenerden Produkt anschauen
Substral Zimmerpflanzenerde 6,99 ++ Mit Perlit » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Allflor Zimmerpflanzenerde 8,95 +++ Mit Düngemittel » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Substral Bio-Pflanzenerde 14,99 +++ Mit Torf » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Westland Zimmerpflanzenerde 4,29 ++ Mit Perlit » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Jasker's Zimmerpflanzenerde 8,99 ++ Mit Wurzelaktivator » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Compo Sana Grünpflanzenerde und Palmenerde 7,29 +++ Mit Wurzelaktivator » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Kölle Bio-Zimmerpflanzenerde 4,99 + Bio-Erde » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Floragard Aktiv-Grünpflanzen- und Palmenerde 29,99 ++ Mit Torf » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Floragard Bio-Erde Vielseitig! 14,99 +++ Bio-Erde » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Zimmerpflanzenerde Tests: