Das Wichtigste in Kürze
  • Hochbeete werden in mindestens drei Schichten befüllt: Die erste Schicht besteht aus gröberem Material und bildet die sogenannte Grundfüllung. Die mittlere Schicht wird auch Kompostschicht genannt und setzt sich aus frischen Gartenabfällen sowie trockenen Materialien zusammen. Die Pflanzschicht ist die oberste Schicht, für die es eigens entwickelte Hochbeeterde zu kaufen gibt.

1. Welche Vorteile bietet Hochbeeterde?

Steht für die Pflanzschicht keine Muttererde aus dem eigenen Garten zur Verfügung bzw. will man sich den Mehraufwand sparen, diese vor dem Einsatz mit organischen Stoffen anzureichern, stellt Hochbeeterde die beste Wahl dar. Derartige Erden werden speziell für den Einsatz im Hochbeet entwickelt, um in Kombination mit den unteren Schichten ein optimales Umfeld für eine erfolgreiche Bepflanzung zu schaffen. Verfügt man über ein sehr platzsparendes Tisch-Hochbeet, ist eine schichtweise Befüllung nicht umsetzbar. In diesem Fall können Sie das gesamte Beet mit nährstoffreicher Hochbeeterde, wie etwa von Compo, Floragard oder auch Cuxin befüllen. Gängige Verpackungsgrößen für im Handel erhältliche Hochbeeterden sind 40 l – 60 l. Um die ungefähr benötigte Menge zu berechnen, am besten einfach das Volumen der Pflanzschicht (Länge x Breite x Höhe der Schicht) ermitteln und je nach Sackgröße durch 40 bzw. 60 teilen.

2. Welche Eigenschaften sollte Bio-Hochbeeterde für den Praxis-Test vorweisen?

Für den umweltbewussten Hochbeet-Gärtner ist speziell entwickelte Bio-Erde fürs Hochbeet bestens geeignet. Doch Vorsicht, wo „Bio“ draufsteht, ist nicht unbedingt „Bio“ drin – schließlich ist die Bezeichnung „Bio“ bei Gartenerden nicht geschützt. Hochwertige Bio-Hochbeeterden überzeugen in Tests durch natürliche Inhaltsstoffe wie etwa Mikroorganismen, biologische Bodenhilfsstoffe und Grünschnittkompost.

Achten Sie für eine umweltbewusste Hochbeetbepflanzung darauf, dass die Bio-Hochbeeterde Ihrer Wahl als „torffrei“ bzw. „ohne Torf“ gekennzeichnet sowie für den ökologischen Landbau geeignet ist. Produkte mit Bezeichnungen wie „torfarm“ oder „torfreduziert“ können immerhin einen Torfgehalt von bis zu 80 Prozent aufweisen. Für umweltfreundliches Gärtnern ist der Verzicht auf Torf wichtig, da die Torfgewinnung zur Zerstörung wichtiger Lebensräume diverser Tier- und Pflanzenarten beiträgt.

3. Wann sollte Hochbeeterde ausgetauscht bzw. nachgefüllt werden?

Nach dem ersten Befüllen lässt sich in den Folgemonaten beobachten, wie die Hochbeeterde im Vergleich zum Anfangsstand nach und nach absinkt. Bekommen die Pflanzen durch das Absacken nicht mehr ausreichend Sonnenlicht ab, sollte eine entsprechende Menge an Hochbeet-Erde nachgefüllt werden – für gewöhnlich ist das Beet nach ca. einem halben Jahr erstmals nachzufüllen. In den darauffolgenden Jahren sinkt die Erde jedoch bei Weitem nicht mehr so stark ab wie in der Anfangsphase. Nach ca. 5 – 6 Jahren sollten Sie die Befüllung komplett austauschen, um weiterhin eine adäquate Nährstoffversorgung Ihrer Pflanzen zu gewährleisten.

erde für hochbeete

Bildnachweise: shutterstock.com/Wollertz (chronologisch bzw. nach der Reihenfolge der im Kaufratgeber verwendeten Bilder sortiert)

Gibt der Hochbeeterden-Vergleich auf Vergleich.org einen Überblick über das gesamte Spektrum an Herstellern im Bereich Hochbeeterden?

Unser Hochbeeterden-Vergleich stellt 8 Hochbeeterden von 8 verschiedenen Herstellern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Herstellern: Euflor, Floragard, Seramis, Pronatur, CARBOGARDEN, Naturen, Florissa Natürlich, frux. Mehr Informationen »

Welche Hochbeeterden aus dem Vergleich.org-Vergleich warten mit dem günstigsten Preis auf?

Die günstigste Hochbeeterde in unserem Vergleich kostet nur 10,72 Euro und ist ideal für preisbewusste Kunden. Wer bereit ist, für bessere Qualität ein wenig mehr auszugeben, ist mir unserem Preis-Leistungs-Sieger Flo­ra­g­ard Bio-Erde Lecker gut beraten. Mehr Informationen »

Gibt es im Hochbeeterden-Vergleich auf Vergleich.org eine Hochbeeterde, welche besonders häufig von Kunden bewertet wurde?

Eine Hochbeeterde aus dem Vergleich.org-Vergleich sticht durch besonders viele Kundenrezensionen hervor: Die Flo­ra­g­ard Bio-Erde Lecker wurde 60-mal bewertet. Mehr Informationen »

Welche Hochbeeterde aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von anderen Kunden mit der besten Bewertung ausgezeichnet?

Die beste Bewertung erhielt die CAR­BO­GAR­DEN 20 l Boden-Aktiv-Erde, welche Käufer mit hervorragenden Produkteigenschaften überzeugt hat – das spiegelt sich in einer Bewertung von 3 von 5 Sternen für die Hochbeeterde wider. Mehr Informationen »

Welche Hochbeeterde aus dem Vergleich hat das Team der VGL-Verlagsgesellschaft mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet?

Das VGL-Team konnte sich vor allem für eine Hochbeeterde aus dem Vergleich begeistern und hat daher die Euflor Bio Hoch­beet­er­de mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet. Mehr Informationen »

Welche Hochbeeterden hat die VGL-Redaktion für den Hochbeeterden-Vergleich ausgewählt und bewertet?

Das Vergleich.org-Team hat insgesamt 8 Hochbeeterden für den Vergleich ausgewählt. Wir präsentieren Ihnen ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen, z. B.: Euflor Bio Hoch­beet­er­de, Flo­ra­g­ard Bio-Erde Lecker, SERAMIS Gemüse- Hochbeet Bioerde, ProNatur BIO Hochbeet-Erde, CAR­BO­GAR­DEN 20 l Boden-Aktiv-Erde, Naturen Bio Hochbeet- & Pflan­zer­de, Florissa Na­tür­lich 58605 Bio Hoch­beet­er­de und frux Bio Hoch­beet­er­de Mehr Informationen »

Welche weiteren Suchbegriffe sind für Kunden, die sich für Hochbeeterden interessieren, relevant?

Wenn Sie auf der Suche nach einem Hochbeeterde-Modell sind, können auch Suchbegriffe wie „Floragard Hochbeeterde“, „Compo Sana Hochbeeterde“ und „Euflor Hochbeeterde“ relevant für Sie sein. Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Torffrei Vorteil des Hochbeeterde Produkt anschauen
Euflor Bio Hochbeeterde 21,50 Nein Verpackung enthält recycelten Kunststoff » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Floragard Bio-Erde Lecker 10,72 Ja Dank dem veganen Dünger - unbedenklich für Kinder, Haustiere und Tiere im Garten » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
SERAMIS Gemüse- Hochbeet Bioerde 15,90 Ja Guter Wasser- & Nährstoffspeicher » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
ProNatur BIO Hochbeet-Erde 17,50 Ja Perlite enthalten - verbessern die Belüftung sowie die Wasser- und Nährstoffspeicherung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
CARBOGARDEN 20 l Boden-Aktiv-Erde 12,99 Ja Fördert das ökologische Gleichgewicht und die Vermehrung von Effektiven Mikroorganismen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Naturen Bio Hochbeet- & Pflanzerde 15,90 Nein Guter Wasser- & Nährstoffspeicher » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Florissa Natürlich 58605 Bio Hochbeeterde 24,01 Nein Enthaltene Tonmineralien sorgen für eine hervorragende Wasserspeicherfähigkeit » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
frux Bio Hochbeeterde 15,78 Nein Enthält hohen Anteil an Holzfasern - Erde ist dadurch strukturstabiler » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen