Das Wichtigste in Kürze
  • Um ein Gewächshaus selbst zu bauen, müssen Sie wissen, wie viel Fläche Sie mit der Gewächshausfolie abdecken möchten. Wenn Sie eine Gewächshausfolie kaufen möchten, erhalten Sie oft eine Auswahl aus verschiedenen Breiten. Üblich sind z. B. 4, 6 und 8 Meter. In der Länge bekommen Sie standardmäßig einen Meter. Sie können bei den meisten Händlern angeben, wie viele Meter Sie benötigen.

1. Welche Eigenschaften hat eine gute Gewächshausfolie laut Gewächshausfolien-Tests im Internet?

Eine Gewächshausfolie muss zwei wichtige Eigenschaften aufweisen. Sie muss lichtdurchlässig und robust sein, damit Sie die beste Gewächshausfolie für Ihren Garten erhalten.

Wie robust eine Gewächshausfolie ist, leitet sich laut Gewächshausfolien-Tests im Internet vor allem von der Folienstärke ab. Wir empfehlen eine Foliendicke von 0,2 mm, um eine sehr reißfeste Folie zu bekommen. Je dicker die Folie für das Gewächshaus ist, desto stabiler ist sie auch.

Bei der Lichtdurchlässigkeit spielen neben der Folienstärke und dem UV-Schutz auch die Farbe und die Struktur eine wichtige Rolle. Eine UV-beständige Gewächshausfolie bekommen Sie mit der Ausstattung UV 5 oder UV 4. Die Zahl gibt an, für wie viele Jahre der Hersteller den UV-Schutz garantiert.

2. Ist eine Gewächshausfolie in Grün oder Weiß besser?

Ob eine Gewächshausfolie in Grün oder Weiß besser für Ihr Vorhaben geeignet ist, hängt in erster Linie davon ab, welche Pflanzen unter der Folie gedeihen sollen. Brauchen sie viel Licht, empfiehlt sich die Nutzung einer weißen Folie. Sie lässt mehr Licht durch. Getönte Gewächshausfolien, wie sie in unserem Gewächshausfolien-Vergleich zu finden sind, lassen weniger Licht hindurch.

3. Wie kann man eine Gewächshausfolie befestigen?

An vielen Gitterfolien befindet sich an der Seite ein gelochter Nagelrand. Durch die vorgestanzten Löcher können Sie die Gewächshausfolie ohne viel Aufwand an einem Holzrahmen befestigen. Bei einigen Gewächshausfolien sind Ösen verarbeitet. Durch sie lässt sie sich noch einfacher anbringen.

Wenn die Folie für das Gewächshaus keinen solchen Rand mit Löchern aufweist, können Sie als Alternative die Gewächshausfolie kleben. Das funktioniert z. B. mit UV-beständigem Klebeband.

gewaechshausfolie-test