Waschbecken Vergleich 2019

Die 8 besten Handwaschbecken im Überblick.

Ein Waschbecken gehört zur Standardausstattung jedes Badezimmers. Damit es sich in jedes Badezimmer ideal integrieren lässt, gibt es Waschbecken in vielen verschiedenen Größen, Farben und Formen.

Neben der Optik spielt auch die Ausstattung bei der Kaufentscheidung sowie Tests im Internet eine wichtige Rolle. Eine Armatur und Ablaufgarnitur sind so gut wie nie dabei. Die dafür erforderlichen Bohrungen sollten gemäß DIN-Norm aber bereits vorhanden sein. Waschen Sie sich in Zukunft in Ihrem neuen Keramik-Waschbecken mit Überlauf und Nano-Beschichtung für eine leichte Reinigung Ihrer Hände - gefunden mit unserem Waschbecken-Vergleich.
Aktualisiert: 07.09.2019
17 von 8 der besten Waschbecken im Vergleich

Bewerten

4,5/5 aus 38 Bewertungen
Waschbecken Vergleich
DOMINO KERAMIK WASCHBECKENDOMINO KERAMIK WASCHBECKEN
Sanitop-Wingenroth 56134 1Sanitop-Wingenroth 56134 1
Ideal Standard PalaosIdeal Standard Palaos
NEG Uno34ANEG Uno34A
Aqua Bagno KS.60Aqua Bagno KS.60
VILSTEIN VS-KW-02VILSTEIN VS-KW-02
Sogood Brüssel118gSogood Brüssel118g
KERABAD CLS810-800KERABAD CLS810-800
Abbildung Vergleichssieger DOMINO KERAMIK WASCHBECKENSanitop-Wingenroth 56134 1 Preis-Leistungs-Sieger Ideal Standard PalaosNEG Uno34AAqua Bagno KS.60VILSTEIN VS-KW-02Sogood Brüssel118gKERABAD CLS810-800
Modell DOMINO KERAMIK WASCHBECKEN Sanitop-Wingenroth 56134 1 Ideal Standard Palaos NEG Uno34A Aqua Bagno KS.60 VILSTEIN VS-KW-02 Sogood Brüssel118g KERABAD CLS810-800

Vergleichsergebnis

Das Qualitätsmanagement für unser Test- und Vergleichsverfahren ist nach ISO 9001 TÜV-geprüft

Vergleich.org
Unsere Bewertung sehr gut
08/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung sehr gut
08/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
08/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
08/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
08/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
08/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
08/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
08/2019
Kundenwertung
bei Amazon
11 Bewertungen
12 Bewertungen
8 Bewertungen
38 Bewertungen
37 Bewertungen
25 Bewertungen
54 Bewertungen
1 Bewertungen
Design
Größe 60 x 46 x 16,5 cm 61 x 51 x 23 cm 60 x 46,5 x 21,5 cm 60 x 40 x 14,5 cm 60 x 42 x 15 cm 51,2 x 42,6 x 14,5 cm 60 x 31 x 10 cm 80 x 48 x 10 cm
Beckenform abge­rundet abge­rundet abge­rundet oval recht­e­ckig recht­e­ckig recht­e­ckig recht­e­ckig
Farbe Weiß Sani­tär­farbe Man­hattan Weiß Weiß Weiß Weiß Weiß Weiß
Material Bewertung basiert auf Langlebigkeit und Härte des Materials.
Keramik

Keramik

Keramik

Keramik

Keramik

Keramik

Keramik

Mineral­guss
Typ
Hängewaschbecken
Aufsatzwaschbecken
Ausstattung
Ablagefläche Zum Abstellen von Seifenspendern und anderen Dingen.
Lochbohrung für Armatur für die Montage der Armatur am Waschbecken
Überlauf hindert Wasser am Überlaufen aus dem Becken
Ablaufgarnitur
DIN-Anschlüsse
Armatur | Ablauf
Entsprechen die Anschlüsse der DIN-Norm, können Sie jede DIN-Armatur und jede DIN-Ablaufgarnitur anschließen.
| | | | | | | |
Nano-Beschichtung sorgt durch Oberflächenversiegelung für einen Lotus-Effekt und damit eine besonders einfache Reinigung
Weitere Eigenschaften
Wertigkeit
basierend auf Kundenbewertungen
Gewicht keine Her­s­tel­le­r­an­gabe 17,9 kg 15,1 kg 12 kg 19,5 kg 15 kg 15 kg keine Her­s­tel­le­r­an­gabe
Varianten
  • keine wei­teren Vari­anten
  • 45 cm | Man­hattan
  • 47 cm | Antara
  • 50 cm | Man­hattan
  • 50 cm | Filou
  • wei­tere Vari­anten
  • keine wei­teren Vari­anten
  • keine wei­teren Vari­anten
  • 50 x 42 cm
  • 70 x 42 cm
  • 90 x 42 cm
  • keine wei­teren Vari­anten
  • Weiß | 159
  • Weiß | 306
  • Weiß | 322
  • Weiß | 5006
  • wei­tere Vari­anten
  • keine wei­teren Vari­anten
Vorteile
  • Auf­satz- und Wand­mon­tage mög­lich
  • beson­ders wertig
  • robustes und lang­le­biges Mate­rial
  • beson­ders wertig
  • robustes und lang­le­biges Mate­rial
  • unkom­p­li­zierte und sch­nelle Mon­tage
  • robustes und lang­le­biges Mate­rial
  • Lotus-Effekt durch Ober­flächen­ver­sie­ge­lung
  • beson­ders wertig
  • robustes und lang­le­biges Mate­rial
  • Auf­satz- und Wand­mon­tage mög­lich
  • robustes und lang­le­biges Mate­rial
  • Auf­satz- und Wand­mon­tage mög­lich
  • robustes und lang­le­biges Mate­rial
  • Lotus-Effekt durch Ober­flächen­ver­sie­ge­lung
  • robustes und lang­le­biges Mate­rial
  • Auf­satz- und Wand­mon­tage mög­lich
  • beson­ders wertig
Zum Angebot Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot »
Erhältlich bei*
Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Waschbecken bei eBay entdecken!
Weiter »
Vergleichssieger
DOMINO KERAMIK WASCHBECKEN
Unsere Bewertung: sehr gut DOMINO KERAMIK WASCHBECKEN
11 Bewertungen
Zum Angebot »
  • Recherchierte Produkte
    77
  • Überprüfte Produkte
    8
  • Investierte Stunden
    62
  • Überzeugte Leser
    41
Vergleich.org Statistiken

Waschbecken-Kaufberatung:
So wählen Sie das richtige Produkt aus dem obigen Waschbecken Test oder Vergleich

Das Wichtigste in Kürze
  • Waschbecken lassen sich in verschiedene Arten unterteilen. Wandwaschbecken werden an die Wand gehängt, Aufsatzwaschbecken auf einem Waschtisch bzw. Unterschrank montiert. Einige Modelle unterstützen beide Varianten, sodass Sie sich nicht unbedingt festlegen müssen.
  • Waschbecken gibt es in verschiedenen Größen. Standard sind Abmessungen von ca. 60 x 40 cm. Erhältlich sind aber auch größere sowie deutlich kleinere Modelle. Wählen Sie entsprechend dem verfügbaren Platz im Badezimmer und dem primären Verwendungszweck.
  • Hergestellt werden die meisten Waschbecken aus Keramik. Sie weisen eine rechteckige oder abgerundete Form auf. Die Standardfarbe ist Weiß, es gibt aber auch andere Farbtöne. Entscheiden Sie sich für das Waschbecken, das Ihnen am besten gefällt und in Ihr Bad passt.

waschbecken-test

Wir benutzen sie jeden Tag, schenken ihnen abseits des gelegentlichen Putzens aber oft kaum Aufmerksamkeit. Wollen Sie sich aber ein neues Waschbecken kaufen, merken Sie schnell, wie groß die Auswahl an verschiedenen Modellen und Designs ist.

Die richtige Wahl zu treffen ist schon alleine aus optischen Gesichtspunkten nicht so leicht. Dazu kommen dann auch noch die technischen Gegebenheiten wie die Anschlüsse für Armatur, Ablaufgarnitur und Co.

Vergleich.org assistiert Ihnen bei Ihrer Kaufentscheidung. In unserer nachfolgenden Kaufberatung schildern wir die Dinge, die Sie beim Kauf unbedingt beachten bzw. wissen sollten. Die obige Vergleichstabelle des großen Waschbecken-Vergleichs 2019 gibt Ihnen dann auch gleich die besten Modelle an die Hand.

waschbecken-vergleich

1. Montage an der Wand oder auf einem Waschtisch

Waschbecken lassen sich in verschiedene Typen unterteilen. Für den Vergleich von Waschbecken auf Vergleich.org sowie für viele Bad-Waschbecken-Tests im Internet sind vor allem die Wandwaschbecken sowie die Aufsatzwaschbecken relevant. Beide Typen stellen wir Ihnen in der nachfolgenden Tabelle genauer vor.

KategorieEigenschaften
Wandwaschbecken
kerabad-cls810-800
  • Montage an der Wand
  • wird meist über zwei Schrauben befestigt

Vor- und Nachteile:
vielseitig einsetzbar
kein Unterschrank oder Waschtisch erforderlich
Abflussrohr ohne Unterschrank sichtbar

Aufbauwaschbecken
sanubis-modell-46
  • Aufbau des Waschbeckens auf einen Waschtisch bzw. Schrank

Vor- und Nachteile:
schicke Optik
keine Wandmontage erforderlich
Unterschrank oder Waschtisch erforderlich

Fazit: Für welchen der beiden Typen Sie sich entscheiden, hängt von den örtlichen Gegebenheiten sowie Ihren Wünschen ab. Früher wurden die Waschbecken im Bad üblicherweise an einer Wand montiert. Darunter kann dann z. B. ein Waschbeckenunterschrank von IKEA gestellt werden. Die Waschbecken zum Aufsatz auf einen Waschtisch erobern aber immer mehr Badezimmer, z. B. als Doppelwaschbecken.

Zusätzlich gibt es noch Waschbecken mit Unterschrank. Bei dieser Variante wird das Waschbecken samt Unterschrank mit Türen oder Schubladen geliefert. Der Vorteil ist, dass der Schrank passgenau zum Waschbecken passt. Allerdings ist es so schwierig, diesen auf die restlichen Badmöbel abzustimmen. Waschbecken mit Unterschrank spielen in unserem Waschbecken-Vergleich aktuell keine Rolle.

waschbecken-aufsatz

2. Stimmen Sie Größe und Design des Waschbeckens auf Ihr Bad ab

Ein durchschnittliches Waschbecken misst ca. 60 cm in der Breite und 40 cm in der Tiefe. Es gibt aber auch größere sowie kleinere Waschbecken – je nachdem, was Sie suchen und die Platzverhältnisse erlauben.

Suchen Sie ein Waschbecken für ein geräumiges Badezimmer, darf dieses gern auch etwas größer ausfallen, z. B. 90 x 50 cm. So können Sie bequem einige Liter Wasser einlaufen lassen und Kleidung per Handwäsche reinigen. Zudem bietet es mehr Bewegungsfreiheit, wenn Sie z. B. Ihre Haare unter dem Wasserhahn waschen.

Aber Achtung: Viele Design-Waschbecken von toom und Co sind zwar sehr groß, aber recht flach. Dies ist für das Auswaschen von Wäsche und andere Zwecke oft eher ungeeignet. Um die 15 cm sollte das Waschbecken schon hoch sein.

waschbecken-klein

Waschbecken gibt es in verschiedenen Größen.

In einem kleinen Gästebad reicht hingegen meist ein kleines Waschbecken mit ca. 35 x 20 cm, auch Handwaschbecken genannt. Denn dort werden in der Regel nur die Hände gewaschen, sodass ein kleines Waschbecken vollkommen ausreichend dimensioniert ist. Dieses spart zudem Platz in nur wenige Quadratmeter großen Räumen und schafft so mehr Bewegungsfreiheit.

Früher waren Waschbecken meist abgerundet und hatten an der Vorderseite eine ovale Form. Heute gibt es sie in vielen verschiedenen Formen, sodass Ihnen zahlreiche Design zur Wahl stehen. Von rechteckig bis komplett rund ist vieles möglich.

Die Standardfarbe der meisten Waschbecken ist Weiß. Es gibt sie aber auch in alternativen Farbtönen, z. B. in Beige oder Anthrazit. Bitte bedenken Sie aber, dass die Auswahl abnimmt, je ausgefallener Ihr Farbwunsch ist.

waschbecken-keramik

3. Keramik ist unverwüstlich und langlebig

Nano-Beschichtung

Einige Hersteller werben mit einer Nano-Beschichtung. Diese lässt Schmutz leichter abperlen und macht das Reinigen einfacher.

Die meisten Waschbecken bestehen aus Keramik – und das aus gutem Grund. Sanitärkeramik ist äußerst robust und langlebig. Die Oberfläche von Keramik-Waschbecken ist laut Waschbecken-Tests im Internet sehr hart und homogen, zudem unempfindlich gegen Kratzer oder Verfärbungen. Eine gelegentliche Reinigung mit einem Badreiniger von Rossmann und Co reicht aus.

Eine relativ neue Alternative unter den Materialien sind Waschbecken aus Mineralguss. Das Material besteht primär aus Quarzen und Gesteinssand, die mit einem Epoxidharz vermischt werden. Es ist leichter und günstiger, hat allerdings auch Nachteile. Mineralguss ist weniger hart als Sanitärkeramik. Somit steigt das Risiko von Kratzern und anderen Beschädigungen.

Möchten Sie lange Freude an Ihrem neuen Waschbecken von IKEA und Co haben, entscheiden Sie sich für ein Modell aus hochwertigem Keramik. Nur wenn Sie vor allem ein günstiges Waschbecken unter 50 Euro Kaufpreis suchen, sollten Sie über Modelle aus Mineralguss nachdenken.

Eine weitere Alternative fernab der klassischen Optik sind Waschbecken aus Stein. Hierbei handelt es sich um ein in Stein gehauenes Waschbecken. Sie weisen eine rustikale Optik auf, sind aber sicherlich nicht jedermanns Geschmack bzw. passen nicht in jedes Badezimmer. Zudem sind qualitative Waschbecken aus Stein meist teurer.

waschbecken-kaufen

4. Gängig sind ein bis drei Bohrungen

Jedes Waschbecken ist mit verschiedenen Bohrungen versehen. Diese sind für die Ablaufgarnitur sowie die Armatur. Die Anzahl der Löcher variiert je nach Ausstattung des Waschbeckens.

Jedes Modell ist mit einer Bohrung unten im Becken versehen. Hier wird die Ablaufgarnitur bzw. das Ablaufventil ans Waschbecken angeschlossen. Über dieses läuft nicht nur das Wasser aus dem Waschbecken über den Siphon ins Abflussrohr, sondern das Becken kann auch über das Ventil bzw. den Waschbeckenstöpsel geschlossen werden, um es mit Wasser zu füllen. Dies ist z. B. beim Auswaschen von Kleidungsstücken oder dem Baden von Babys praktisch.

Bitte beachten Sie, dass die Ablaufgarnitur in den meisten Fällen nicht zum Lieferumfang des Waschbeckens zählt, sondern als Zubehör separat erworben werden muss. Gleiches gilt für die Armatur und den Siphon.

waschbecken-testsieger

Ein Waschbecken mit Armatur und Überlauf.

Ebenfalls bei den meisten Waschbecken ist eine Bohrung für den Anschluss der Armatur vorhanden, auch Hahnloch genannt. Diese kann je nach Design entweder hinter dem Becken oder links bzw. rechts davon liegen. Einige wenige Modelle weisen keine Bohrung auf. Hierbei handelt es sich um Aufsatzwaschbecken, deren Wasserhahn neben oder hinter dem Waschbecken auf dem Waschtisch montiert wird.

Heute nicht unbedingt mehr Standard ist die dritte Bohrung: der Überlauf. Dieser ist in der Regel an der Innenseite kurz vor dem Beckenrand positioniert. Der Überlauf verhindert, dass das Waschbecken überläuft.

Mit einem Überlauf umgehen Sie die Gefahr einer Überschwemmung im Bad, wenn Sie das Waschbecken zu voll füllen oder versehentlich den Wasserhahn bei verschlossenem oder verstopftem Ablauf laufen lassen. Möchten Sie dieses Risiko ausschließen, entscheiden Sie sich für ein Waschbecken mit Überlauf. Nachteilig sind hingegen die Optik sowie die schwierige Reinigung.

Achten Sie beim Kauf darauf, dass die genannten Bohrungen bzw. Anschlüsse alle die DIN-Norm erfüllen. So stellen Sie sicher, dass Sie jede Armatur und jede Abflussgarnitur gemäß DIN daran anschließen können. Sollte es sich nicht um DIN-Anschlüsse handeln, können Sie alternativ nur auf die Armaturen und Co vom Hersteller selbst zurückgreifen. So mindert sich die Auswahl und Sie können eventuell nicht Ihre Wunscharmatur verwenden.

waschbecken-doppelwaschtisch

5. Fragen und Antworten rund um das Thema Waschbecken

Zum Abschluss des Vergleichs von Waschbecken auf Vergleich.org beantworten wir im FAQ-Bereich noch einige häufiger auftretende Fragen.

  • 5.1. Seit wann gibt es Waschbecken?

    Behältnisse wie Schüsseln zum Waschen gibt es schon seit vielen Jahrhunderten. 1870 wurde nach Überlieferungen erstmals eine Waschkommode an fließendes Wasser angeschlossen. Mit dem Ausbau des Netzes hat das Waschbecken dann seit ca. 1900 in immer mehr Haushalten bzw. Badezimmern Einzug gehalten.

  • 5.2. Warum gibt es Waschbecken ohne Überlauf?

    Der Überlauf an einem Waschbecken ist prinzipiell eine sinnvolle Sache. Er verhindert das Überlaufen und damit das Überschwemmen des Fußbodens im Badezimmer. Allerdings kommen in der heutigen Zeit immer mehr Waschbecken ohne Überlauf in den Handel.

    Für das Weglassen des Überlaufloches gibt es vor allem zwei Gründe. Der erste ist die Optik, die ohne das Loch (meist in der Rückwand des Beckens) einfach edler ausschaut. Zum anderen ist der Hohlraum des Überlaufes laut Waschbecken-Tests im Internet ein Brutplatz und Lebensraum für Bakterien. Die Reinigung ist schwierig und oft nur mit Chemikalien möglich. Sonst droht über kurz oder lang eine Geruchsbelästigung. Diese Gefahr besteht bei einem Waschbecken ohne Überlauf gar nicht erst.

  • 5.3. Wie wird ein Waschbecken montiert?

    Je nach Typ erfolgt der Anschluss eines Waschbeckens verschieden. Gerade bei Waschtischen kommen spezielle Montagehilfen zum Einsatz. Generell wird das Waschbecken bei einer Wandmontage aber mit langen Schrauben in der Wand verankert. Achten Sie beim Kauf auf den Lochabstand der Löcher für die Montage.

    Schauen Sie vor der Montage eines Waschbeckens von OBI und Co auf jeden Fall in die beiliegende Anleitung. Alternativ informieren Sie sich im Internet oder überlassen die Montage des Waschbeckens gleich einem Profi.

  • 5.4. Welche Hersteller bieten Waschbecken an?

    Waschbecken gibt es von vielen verschiedenen Marken. Zu den bekanntesten gehören zweifelsohne Villeroy & Boch sowie Ideal Standard. Aber auch viele andere Hersteller konnten sich bereits einen Namen machen. Dazu zählen unter anderem die Waschbecken von Keramag, Geberit, Duravit. Alape, Bette und einigen weiteren Marken.

    Einen Waschbecken-Vergleichssieger laut Stiftung Warentest hat übrigens keiner der Hersteller im Programm. Dies liegt schlicht und ergreifend daran, dass das renommierte Testinstitut bisher noch keinen Waschbecken-Test durchgeführt hat. Somit wurde auch noch nicht das beste Waschbecken von Stiftung Warentest gekürt.

    Erhältlich sind die Waschbecken von Keramag und Co in jedem gut sortierten Baumarkt. Somit können Sie sich unter anderem Ihr neues Waschbecken bei OBI, toom oder BAUHAUS kaufen. Auch IKEA bietet Waschbecken an. Noch einfacher klappt der Einkauf online, z. B. bei Amazon.

Vergleichssieger
DOMINO KERAMIK WASCHBECKEN
Unsere Bewertung: sehr gut DOMINO KERAMIK WASCHBECKEN
11 Bewertungen
Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Ideal Standard Palaos
Unsere Bewertung: gut Ideal Standard Palaos
8 Bewertungen
Zum Angebot »
Hinterlassen Sie einen Kommentar zum Waschbecken-Vergleich!

Abbrechen

Kommentare (1) zum Waschbecken-Vergleich
  1. Werner S.
    07.08.2019

    Was benötige ich zusätzlich zum Waschbecken, um dieses an einer Wand zu montieren und anschließen zu können?

    Antworten
    1. Vergleich.org
      07.08.2019

      Hallo Werner,

      vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Waschbecken-Vergleich.

      Um Ihr neues Waschbecken zu montieren, benötigen Sie zunächst das passende Montagematerial, um es an der Wand zu befestigen. Zudem sind eine Ablaufgarnitur und eine Armatur erforderlich. Auch ein Siphon ist notwendig. Mit diesem schließen Sie den Ablauf am Abflussrohr in der Wand an. Zudem verhindert dieser, dass Gerüche aus der Abwasserleitung durch den Ausguss ins Bad gelangen.

      Viele Grüße
      das Vergleich.org-Team

      Antworten

Ähnliche Tests und Vergleiche - Badezimmer

Jetzt vergleichen
Acryl-Badewanne Test

Badezimmer Acryl-Badewanne

Acryl ist derzeit das beliebteste Material für Badewannen - es ist preiswert, stabil und leicht…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Badematten Vergleich

Badezimmer Badematten

Achten Sie vor dem Waschen auf die Waschanweisungen. Aufgrund der rutschfesten Unterseite sollte ein Badvorleger nicht zu heiß gewaschen werden…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Badewannen-Einstiegshilfe Test

Badezimmer Badewannen-Einstiegshilfe

Die Grundvoraussetzung für eine gute Badewannen-Einstiegshilfe ist eine einfache Montage und eine sichere Anwendung. Die Kombination aus einer …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Badewannenarmatur Test

Badezimmer Badewannenarmatur

Die Badewannenarmaturen verfügen über integrierten Wanneneinlauf. Das ist auch das ausschlaggebende Kriterium, wenn Sie eine Badewannenarmaturen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Badlüfter Test

Badezimmer Badlüfter

Ein Badezimmerlüfter leitet feuchte Luft und schlechte Gerüche aus dem Badraum heraus. So kann eine Schimmelbildung optimal verhindert werden. Die …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Dampfdusche Test

Badezimmer Dampfdusche

Eine Dampfdusche bietet neben der normalen Funktion einer Dusche noch zahlreiche Extras an. Neben atmosphärischen Lichtspielen und Aromatherapie …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Dusch-WC Test

Badezimmer Dusch-WC

Das Dusch-WC ist ein WC mit Bidet-Funktion. Diese Toilette unterscheidet sich vom Bidet dadurch, dass die Dusche für die Intim- und Anus-Reinigung …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Duschbadewanne Test

Badezimmer Duschbadewanne

Duschbadewannen verbinden Dusche mit Badewanne. Das spart Platz und bietet gleichzeitig hohen Komfort. Die Duschwand schirmt das Wasser vom Badezimmer…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Duschkopf Test

Badezimmer Duschkopf

Komfort und Funktionalität - das sind die beiden wichtigsten Eigenschaften eines zufriedenstellenden Duschkopfs für das Bad. Achten Sie daher darauf, …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Duschpaneel Test

Badezimmer Duschpaneel

Duschpaneele sind Duschsysteme, die aus einer Überkopfbrause, einer Handbrause und mehreren Massagedüsen bestehen. So peppen sie das tägliche …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Duschrinne Test

Badezimmer Duschrinne

Die Ablaufgeschwindigkeit einer Duschrinne muss höher sein als die Wasserproduktion der Dusche. Wählen Sie am besten ein Produkt, dessen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Duschsystem Test

Badezimmer Duschsystem

Wählen Sie zunächst zwischen Aufputz- oder Unterputz-Duschsystemen. Viele Online-Duschsystem-Tests empfehlen Unterputz-Systeme für ebenerdige …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Duschthermostat Test

Badezimmer Duschthermostat

Brausethermostate mit reduziertem Wasserverbrauch bieten Ihnen denselben Komfort wie herkömmliche Thermostate. Gleichzeitig sparen Sie Geld und …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Duschvorhang Test

Badezimmer Duschvorhang

Vorhänge für die Dusche können mehr, als nur Wasser abzufangen: In bunten Farben oder auffälligen Mustern setzen sie Akzente in Ihrem Badezimmer und …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Duschvorhangstange Test

Badezimmer Duschvorhangstange

Ein entscheidendes Kaufkriterium für Duschvorhangstangen ist das Material. Die für Sie beste Duschvorhangstange sollte Stabilität und festen Halt …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Duschwanne Test

Badezimmer Duschwanne

Wichtig zu beachten ist, dass es sich bei Duschwannen nicht um vollständige Duschkabinen handelt. Duschwände, Duschsäulen und Duschköpfe müssen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Freistehende Badewanne Test

Badezimmer Freistehende Badewanne

Verschiedene freistehende Badewannen im Vergleich machen deutlich, dass, obwohl sie sich äußerlich oft ähneln, insbesondere das Material und die …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Garderobenspiegel Test

Badezimmer Garderobenspiegel

Wer einen Garderobenspiegel kaufen möchte, sollte zunächst den zur Verfügung stehenden Platz in seiner Garderobe ausmessen. Selbstverständlich ist es …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Händetrockner Test

Badezimmer Händetrockner

Ein Händetrockner ist ein Elektrogerät, das neben den klassischen Papier- und Stoffhandtüchern in öffentlichen Waschanlagen, aber auch in Cafés und …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Handbrausen Test

Badezimmer Handbrausen

Sie sind in nahezu jedem Badezimmer zu finden: Handbrausen. Die flexiblen Brauseköpfe erlauben ein Duschen von allen Seiten. Moderne Duschbrausen sind…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Handtuchständer Test

Badezimmer Handtuchständer

Ein Handtuchständer (auch: Handtuchhalter, Handtuchtrockner) dient der Aufbewahrung und dem Trocknen von Handtüchern und steht frei im Raum. Wollen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Hauswasserstation Test

Badezimmer Hauswasserstation

Eine Hauswasserstation verbindet Rückflussverhinderer, Wasserfilter und Druckminderer in einem Bauteil. Wenn Sie eine günstige Hauswasserstation …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Hebeanlage Test

Badezimmer Hebeanlage

Hebeanlagen kommen überall dort zum Einsatz, wo Abwasser unterhalb des Abwasserabflusses anfällt. Es befördert das Schmutzwasser in die Höhe und …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Infrarotkabine Test

Badezimmer Infrarotkabine

Infrarotkabinen sind Alternativen zu Saunen und Dampfbädern. Anstelle von Heizern nutzen sie Flächenstrahler oder Keramikstrahler, die …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Komplettduschen Test

Badezimmer Komplettduschen

Eine Komplettdusche, auch Fertigdusche genannt, ist eine Duschkabine, die von allen vier Seiten komplett geschlossen ist…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
LED-Feuchtraumleuchte Test

Badezimmer LED-Feuchtraumleuchte

LED-Feuchtraumleuchten eignen sich zum Gebrauch in kühlen, geschlossenen Räumen sowie im Freien. Sie bestehen aus robustem Kunststoff und Aluminium …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Mini-Durchlauferhitzer Test

Badezimmer Mini-Durchlauferhitzer

Die Kernkompetenz von Mini-Durchlauferhitzern ist die Kompaktheit. Das Gerät stellt eine problemfreie Warmwasser-Versorgung an einem einzelnen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Perlator Test

Badezimmer Perlator

Ein Perlator ist ein Einsatz, der in den Wasserauslass eines Wasserhahns geschraubt wird. Der Perlator sorgt für einen gleichmäßigen und druckvollen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Regendusche Test

Badezimmer Regendusche

Regenduschen zeichnen sich durch die Größe Ihres Duschkopfes aus. Durch einen besonders großen Durchmesser soll der gesamte Körper mit Wasser benetzt …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Rückspülfilter Test

Badezimmer Rückspülfilter

Die gängigen Hauswasserfilter fallen in zwei Kategorien: Wechselfilter und Rückspülfilter. Während bei einem Wechselfilter regelmäßig die Filterkerze …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Sauna Test

Badezimmer Sauna

Beim Kauf einer Heimsauna sollten Sie den Platz im Vorfeld genau berechnen. Wichtig sind hierbei nicht die Innen-, sondern die Außenmaße. Kalkulieren …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Saunaaufguss Test

Badezimmer Saunaaufguss

Um in Ihrer Saunakabine mehrere Duftsorten ausprobieren zu können, beginnen Sie am besten mit einem Saunaaufguss-Set, in dem verschiedene Sorten zur …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Solarium Test

Badezimmer Solarium

Unterschieden wird zwischen den beiden Arten Sonnenbank und Stativ-Solarium, auch Sonnenhimmel genannt. Erstgenannte weisen meist eine höhere Leistung…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Spülkasten Test

Badezimmer Spülkasten

Das für die Spülung eines WC benötigte Wasser wird in einem WC-Spülkasten gespeichert und durch einen Tastendruck abgegeben. Bei Modellen mit Spül-…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Spülrandloses WC Test

Badezimmer Spülrandloses WC

Ein spülrandloses WC zeichnet sich dadurch aus, dass es deutlich weniger Zwischenräume für Schmutz- und Kalkablagerungen besitzt als eine Toilette mit…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Toilettenhocker Test

Badezimmer Toilettenhocker

Toilettenhocker gibt es in diversen Ausführungen. Bevor Sie einen Toilettenhocker kaufen, sollten Sie sich erst einmal klar machen, welche Höhe für …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Warmwasserspeicher-200-Liter Test

Badezimmer Warmwasserspeicher-200-Liter

Sie haben die Wahl zwischen Warmwasserspeichern mit einem oder zwei Wärmetauschern. Hat der Speicher zwei Wärmetauscher, ist die Erwärmung des Wassers…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Warmwasserspeicher 80 Liter Test

Badezimmer Warmwasserspeicher 80 Liter

Sie haben die Wahl zwischen Einkreis- und Zweikreis-Warmwasserspeichern. Während Einkreis-Speicher nur Tagstrom nutzen, können Zweikreis-…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Waschtischarmatur Test

Badezimmer Waschtischarmatur

Nehmen Sie eine Waschtischarmatur mit einer Wasserersparnis von mindestens 30 Prozent. Dabei wird dem Wasser Luft beigemischt, um die einzelnen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
WC-Sitz mit Absenkautomatik Test

Badezimmer WC-Sitz mit Absenkautomatik

Gegenüber herkömmlichen WC-Sitzen besticht der WC-Sitz mit Absenkautomat durch erhöhten Komfort. Der Vorteil: Die Toilette schließt sich selbstständig…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
WC-Sitz Test

Badezimmer WC-Sitz

Toilettenbrillen gibt es aus unterschiedlichen Materialien. Wenn Sie einen günstigen WC-Sitz aus Kunststoff kaufen, sollten Sie sich bewusst machen, …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Whirlpool-Badewanne Test

Badezimmer Whirlpool-Badewanne

Whirlpool-Badewannen werden auch Whirlwannen (oder Whirlpoolwanne) genannt. Im Gegensatz zum Whirlpool bietet die Whirlpool-Badewanne nur für 2 …

zum Vergleich