Das Wichtigste in Kürze
  • Erhältlich sind runde Spülen in verschiedenen Materialien. Gängig sind runde Spülbecken aus Edelstahl sowie Granit bzw. einem vergleichbaren Verbundstoff. Beide Materialien sind unempfindlich gegen Kratzer, hygienisch zu reinigen sowie langlebig. Achten Sie aber beim Kaufen eines runden Spülbeckens unbedingt auf eine hochwertige Qualität und Verarbeitung, damit Sie lange Freude daran haben.
  • Gerade in kleinen Küchen sind runde Spülbecken ideal. Denn sie benötigen weniger Platz auf der Arbeitsfläche als eckige Becken. Kleine Spülbecken in rund messen meist um die 38 cm im Durchmesser und sind rund 15 cm tief. Kleiner sollte das Becken auch nicht sein, damit Sie noch vernünftig darin spülen können. Große Modelle aus unserem Vergleich von runden Spülbecken messen über 40 cm im Durchmesser und sind bis ca. 20 cm tief.
  • Dank der großen Auswahl können Sie die Spüle ideal an die Umgebung anpassen. Das beste runde Spülbecken passt zum Design Ihrer Küche. Ob dies nun ein weißes rundes Spülbecken oder ein rundes Spülbecken in Schwarz ist, hängt von Ihrer Küche ab. In Tests runder Spülbecken im Internet wird zwischen Modellen mit und ohne Abtropffläche unterschieden. Praktisch ist zudem, wenn Ablaufgarnitur, Siphon sowie Montagematerial zum Lieferumfang gehören. Eine Armatur ist meist nicht dabei. Einige Modelle bieten einen Drehexcenter zum einfachen Öffnen und Schließen des Ablaufs.

spuelbecken-rund-test