Das Wichtigste in Kürze
  • Küchensiebe helfen in verschiedenen Größen beim Abtropfen nach dem Kochen, beim Abwaschen von Obst und Gemüse sowie beim Feinsieben von Backzutaten. Diese gibt Küchenhelfer aus Edelstahl gibt es häufig in mehrteiligen Sets und sind problemlos im Geschirrspüler waschbar.

1. Küchensiebe – die vielseitigen Helfer

Abtropfsiebe werden in nahezu jedem Haushalt auf vielfältige Weise gebraucht. Die Küchensiebe bestehen zumeist aus Edelstahl, haben einen breiten Schüttelrand sowie einen bzw. zwei Handgriffe. Die Maschen des Siebes sind je nach Modell unterschiedlich fein und damit für unterschiedliche Einsätze gedacht. Besonders feinmaschige Küchensiebe mit bis zu 1mm Maschendurchmesser eignen sich für Backzutaten wie Mehl und Zucker, aber auch für losen Tee. Grobmaschigere Siebe eignen sich dagegen vor allem zum Abwaschen von Obst und Gemüse oder zum Abgießen von Kochwasser wie bei Reis, Kartoffeln oder Nudeln.

2. Klein und fein oder groß und robust?

In Abhängigkeit davon, wofür Ihr Abtropfsieb zum Einsatz kommen soll, können Sie das für Sie beste Küchensieb anhand verschiedener Eigenschaften auswählen. Ganz wesentlich ist dabei die Frage nach der Größe des Küchensiebes und nach der Feinheit der Maschen.

Wenn Sie eine kleine Küche mit wenig Stauraum haben, eignen sich für Sie vor allem die kleinen Küchensiebe aus Metall. Diese sind häufig besonders fein, lassen sich einhändig nutzen und bequem an einer kleinen Stützöse in einem Gefäß bzw. an der Wand aufhängen. Einige Küchensiebe sind sogar faltbar und lassen sich noch kompakter verstauen. Die großen Küchensiebe sind dagegen häufig weniger fein, dafür robust und vielseitig nutzbar – vom Waschen von Obst und Gemüse bis zum Abgießen von Kochwasser. Zudem lassen sie sich über zwei Handgriffe tragen und auf einem stabilen Fuß abstellen. Wenn Sie ein Küchensieb kaufen wollen, sollten Sie vorab bedenken, wofür Sie es nutzen wollen, oder sowohl ein kleines, feines und ein großes, robustes erwerben.

3. Edelstahl-Siebe – darauf sollten Sie achten!

Die Edelstahl-Küchensiebe mit einem Handgriff und einer Stützöse sind den allermeisten als Küchensiebe bekannt und tauchen in nahezu jedem Online-Test für Küchensiebe auf. Wie auch in unserem Küchensieb-Vergleich gibt es diese häufig im Set, sodass diese vielseitig und parallel für verschiedene Aufgaben eingesetzt werden können. Küchensiebe von WMF und Co. weisen, ob im Set oder als Einzelstück, oft eine sehr gute Qualität auf, welche für die Langlebigkeit der Küchensiebe aus Edelstahl entscheidend ist. Andernfalls können diese rosten oder sogar brechen. Um das Rosten zu vermeiden, empfiehlt sich das Waschen und anschließende Abtrocknen von Hand.