Das Wichtigste in Kürze
  • Uhrmacherlupen gibt es in vielen verschiedenen Vergrößerungsgraden und entsprechend erfüllen die Lupen unterschiedliche Funktionen. Der Vergrößerungsgrad kann mit „x“ oder mit „-fach“ angegeben werden, eine „10-x-Uhrmacherlupe“ stellt Objekte also genauso groß dar wie eine „10-fach-Uhrmacherlupe“.

Uhrmacherlupe Test

1. Welche Vergrößerung sollte eine Uhrmacherlupe darstellen?

Welcher Grad der Vergrößerung für Sie der richtige ist, hängt davon ab, was Sie mit der Uhrmacherlupe vorhaben. Wenn Sie Uhren oder andere kleine Objekte gravieren, reparieren oder anderweitig bearbeiten wollen, sollten Sie eine Uhrmacherlupe kaufen, die eine Vergrößerung von 2,5 x bis maximal 10 x bietet. Es mag komisch klingen, aber eine geringe Vergrößerung erleichtert das Arbeiten. Das liegt daran, dass Uhrmacherlupen nicht, wie beispielsweise Ferngläser, scharfgestellt werden können. Ob Sie das Objekt scharf sehen oder nicht, hängt davon ab, wie weit entfernt Sie es halten. Die optimale Distanz wird mit der Brennweite angegeben. Wie in unserem Uhrmacherlupen-Vergleich auffällt, muss das zu betrachtende Objekt näher an die Augenlupe gehalten werden, je stärker die Vergrößerung ist.

Tipp: Für viele Arbeiten lohnt es sich, mehrere Uhrmacherlupen mit verschiedenen Vergrößerungen zu besitzen.

Um die Arbeit im Detail zu kontrollieren, gibt es Uhrmacherlupen mit deutlich stärkeren Vergrößerungen. Sie können eine Uhrmacherlupe mit 10 x, 30 x oder einem Wert dazwischen kaufen. Doch bedenken Sie: Bei einer 20-fachen Vergrößerung beträgt die Brennweite nur noch 12 mm.

2. Sind Uhrmacherlupen für Brillenträger geeignet?

Da Uhrmacherlupen in die Augenhöhle geklemmt werden, sind sie in aller Regel nicht für Brillenträger geeignet. Uhrmacherlupen mit Kopfband oder Gestell sind recht schwer zu finden und werden in Kundenrezensionen oft als wenig zufriedenstellend bewertet. Wenn es um reine Kontrollbetrachtungen geht, dann empfehlen wir Ihnen, eher eine Juwelierlupe zu wählen. Diese wird in der Hand gehalten, sodass die Brille nicht stört. Sie hat zudem ähnliche Vergrößerungsgrade wie Uhrmacherlupen und ist oft mit Licht ausgestattet.

Brillentragende Uhrmacher empfehlen außerdem Lupenbrillen. Mit diesen ist freihändiges Arbeiten möglich, denn sie werden wie eine Brille aufgesetzt. Achten Sie jedoch darauf, eine Vorsetzbrille zu wählen, da andere Ausführungen nicht mit Sehhilfen verwendet werden können.

3. Welche Uhrmacherlupe wird von verschiedenen Tests im Internet empfohlen?

Verschiedene Online-Tests sind sich einig: Uhrmacherlupen müssen nicht nur den richtigen Grad der Vergrößerung bieten, sondern auch auf die Verarbeitung kommt es an. Besonders das Material macht den Unterschied zwischen hochwertigen Produkten und Billigware.

Wegen seines geringen Gewichts fällt die Wahl oft auf Kunststoff, bemerken einige Uhrmacher-Tests im Internet. Die besten Uhrmacherlupen sind jedoch aus Aluminium. Diese Produkte sind besonders langlebig und bei einer guten Verarbeitung mindestens genauso leicht wie die Kunststoff-Modelle.

YUYTE 10X Uhrmacherlupe
YUYTE 10X Uhrmacherlupe Derzeit ab 13,46 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Eignung Reparatur
Ans Auge klemmbar Ja
Wie schwer ist die 10X Uhrmacherlupe und gibt es dazu eine Halterung? Das Gewicht der Uhrmacherlupe von YUYTE beträgt 10 Gramm. Sie ist damit im Uhrmacherlupen-Vergleich sehr leicht und kann auch ohne zusätzliche Halterung länger ins Auge geklemmt gehalten werden, ohne dass eine schnelle Ermüdung eintritt.
toolspire Lp-20x
toolspire Lp-20x Derzeit ab 11,30 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Eignung Kontrolle
Ans Auge klemmbar Ja
Wie stark vergrößert die toolspire Lp-20x Uhrmacherlupe? Die Uhrmacherlupe von toolspire punktet mit einer sehr starken 20-fachen Vergrößerung. Die anderen Modelle aus unserem Uhrmacherlupe-Vergleich verfügen beispielsweise über eine 5- oder 10-fache Vergrößerung.

Wie viele unterschiedliche Hersteller hat die Redaktion von Vergleich.org im Uhrmacherlupen-Vergleich vorgestellt und bewertet?

Die Redaktion von Vergleich.org hat im Uhrmacherlupen-Vergleich 9 Produkte von 7 verschiedenen Herstellern zusammengetragen und für Sie bewertet. Hier erhalten Sie einen hervorragenden Überblick über unterschiedliche Hersteller, wie z. B. Bergeon, YUYTE, Qkiss, Enjohos, Bagooh, Yimao, toolspire. Mehr Informationen »

Welche Uhrmacherlupen aus dem Vergleich.org-Vergleich bieten das Meiste fürs Geld?

Unser Preis-Leistungs-Sieger Bergeon 2611-TN-4 wurde nicht ohne Grund zum Sieger gekürt: Für nur 29,55 Euro bekommen Sie ein Produkt mit hervorragenden Produkteigenschaften. Zum Vergleich: Im Schnitt zahlen Sie für eine Uhrmacherlupe ca. 22,34 Euro. Mehr Informationen »

Wie heißt das Uhrmacherlupe-Modell aus unserem Vergleich, das die meisten Kundenrezensionen erhalten hat?

Das meistbewertete Uhrmacherlupe-Modell aus unserem Vergleich mit 664 Kundenstimmen ist die Bagooh 17735. Mehr Informationen »

Was ist die beste Bewertung, die an eine Uhrmacherlupe aus dem Uhrmacherlupen-Vergleich vergeben wurde?

Die beste Bewertung, die eine Uhrmacherlupe aus dem Vergleich.org-Vergleich erhalten hat, ist 4.4 von 5 Sternen. So positiv bewertet wurde die Bergeon 2611-TN-4. Mehr Informationen »

Gab es unter den 9 im Uhrmacherlupen-Vergleich vorgestellten Produkten einen Favoriten, den die VGL-Redaktion mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet hat?

Einen klaren Favoriten gab es im Uhrmacherlupen-Vergleich nicht, denn die Redaktion hat gleich 4 Produkte mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet. Jedes dieser Modelle ist eine hervorragende Option für Kaufinteressenten: Bergeon 1458-A-15, Bergeon 2611-TN-4, YUYTE 30X Uhrmacherlupe und Qkiss Uhrmacherlupe. Mehr Informationen »

Wie viele unterschiedliche Uhrmacherlupe-Modelle haben Eingang in den Vergleich.org-Vergleich gefunden?

Insgesamt haben 9 Uhrmacherlupen Eingang in den Vergleich.org-Vergleich gefunden. Sie stammen von 7 verschiedenen Herstellern und garantieren so einen optimalen Überblick über die verschiedenen Optionen in der Kategorie „Uhrmacherlupen“. Folgende Modelle finden Kunden in unserem Vergleich: Bergeon 1458-A-15, Bergeon 2611-TN-4, YUYTE 30X Uhrmacherlupe, Qkiss Uhrmacherlupe, YUYTE 10X Uhrmacherlupe, Enjohos Juwelierlupe, Bagooh 17735, Yimao YM-06 und toolspire Lp-20x. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Eignung Vorteil der Uhrmacherlupen Produkt anschauen
Bergeon 1458-A-15 29,95 Kontrolle Besonders leicht » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Bergeon 2611-TN-4 29,55 Reparatur Mit zusätzlicher Sichtöffnung zur Kontrolle ohne Vergrößerung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
YUYTE 30X Uhrmacherlupe 15,96 Kontrolle Doppellinse » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Qkiss Uhrmacherlupe 17,40 Kontrolle Mit Brillengestell – kein Halten oder Einklemmen am Auge nötig » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
YUYTE 10X Uhrmacherlupe 13,46 Reparatur Besonders leicht » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Enjohos Juwelierlupe 57,99 Reparatur Mit LED-Beleuchtung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Bagooh 17735 12,50 Reparatur 3 Stück im Set » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Yimao YM-06 12,99 Reparatur Mit zusätzlicher Sichtöffnung zur Kontrolle ohne Vergrößerung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
toolspire Lp-20x 11,30 Kontrolle Doppellinse » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Uhrmacherlupe Tests: