Johnson & Johnson 1-Day Acuvue TruEye Johnson & Johnson 1-Day Acuvue TruEye
Acuvue Oasys 1-Day for Astigmatism Tageslinsen Acuvue Oasys 1-Day for Astigmatism Tageslinsen
Acuvue Oasys Tageslinsen Acuvue Oasys Tageslinsen
Alcon Dailies Total 1 Alcon Dailies Total 1
Johnson & Johnson 1-Day Acuvue Moist Johnson & Johnson 1-Day Acuvue Moist
Bausch & Lomb Biotrue ONEday Bausch & Lomb Biotrue ONEday
Cooper Vision Biomedics 1 day Extra sphere Cooper Vision Biomedics 1 day Extra sphere
Abbildung Vergleichssieger Preis-Leistungs-Sieger
Modell Johnson & Johnson 1-Day Acuvue TruEye Acuvue Oasys 1-Day for Astigmatism Tageslinsen Acuvue Oasys Tageslinsen Alcon Dailies Total 1 Johnson & Johnson 1-Day Acuvue Moist Bausch & Lomb Biotrue ONEday Cooper Vision Biomedics 1 day Extra sphere
VergleichsergebnisTÜV Siegel TÜV-geprüftes Test- & Vergleichsverfahren
Vergleich.org
Bewertung 1,3 sehr gut
09/2017
Vergleich.org
Bewertung 1,4 sehr gut
09/2017
Vergleich.org
Bewertung 1,5 gut
09/2017
Vergleich.org
Bewertung 1,6 gut
08/2017
Vergleich.org
Bewertung 1,7 gut
08/2017
Vergleich.org
Bewertung 1,9 gut
08/2017
Vergleich.org
Bewertung 2,0 gut
08/2017
Kundenwertung
bei Amazon
71 Bewertungen
noch keine
1 Bewertungen
233 Bewertungen
90 Bewertungen
34 Bewertungen
16 Bewertungen
Linsen-Typ Man kann zwischen sogenannten weichen und harten bzw. formstabilen Kontaktlinsen unterscheiden. Tageslinsen sind grundsätzlich weich.

Harte Linsen sind kleiner als weiche, brauchen dafür aber eine längere Eingewöhnungszeit. Für den dauerhaften Einsatz und bei trockenen Augen sind harte Linsen in der Regel die bessere Wahl, da diese das Auge besser mit Sauerstoff versorgen und es nicht so schnell austrocknen.

Bei Tageslinsen können Sie auf Reinigungs- und Pflegemittel verzichten, da diese am Ende des Tages entsorgt werden.
weich weich weich weich weich weich weich
Material Hydrogel ist das klassische Material weicher Kontaktlinsen und besteht aus einer Mischung aus hydrophilen Polymeren und Wasser.

Silikon-Hydrogel ist ein neueres Material, das den großen Vorteil hat, eine höhere Sauerstoffdurchlässigkeit und einen niedrigeren Wassergehalt zu besitzen.

HyperGel ist die jüngste Materialentwicklung bei Kontaktlinsen. Es ist silikonfrei, hat einen Wassergehalt, der dem der menschlichen Hornhaut entspricht und soll die positiven Eigenschaften von Hydrogel und Silikon-Hydrogel miteinander vereinen.
Silikon-Hydrogel Silikon-Hydrogel Silikon-Hydrogel Silikon-Hydrogel
2-schichtig
Hydrogel HyperGel Hydrogel
Packungsgröße
Preis pro Tag
Der Preis pro Tag bezieht sich auf jeweils zwei Linsen.
30 Stück
ca. 1,79 €
30 Stück
ca. 2,93 €
30 Stück
ca. 2,11 €
30 Stück
ca. 1,83 €
30 Stück
ca. 1,59 €
30 Stück
ca. 1,13 €
30 Stück
ca. 1,59 €
erhältliche Packungsgrößen Die meisten Tageslinsen sind in unterschiedlichen Packungsgrößen erhältlich. 10, 30, 90, 180 Stk. 30 Stk. 30, 90 Stk. 30, 90 Stk. 10, 30, 90, 180 Stk. 30, 90 Stk. 30, 90 Stk.
im Abo erhältlich Abonnements sind eine sinnvolle Investition, wenn Sie regelmäßig Kontaktlinsen tragen wollen. Dann nämlich erhalten Sie immer rechtzeitig eine neue Packung und können darüber hinaus gegenüber dem Einzelkauf auch noch sparen.
5 % Rabatt

5 % Rabatt

5 % Rabatt

5 % Rabatt

5 % Rabatt
mit UV-Schutz Linsen ohne UV-Schutz blocken lediglich 10% der UVA-Strahlen und 30% der UVB-Strahlen. Weiche Kontaktlinsen mit UV-Schutz der Klasse 1 sollten, ausgehend von einer Linse mit -1,0 dpt, mindestens 90% der UVA-Strahlung und mindestens 99% der UVB-Strahlung absorbieren.

Linsen der Klasse 2 sollten mindestens 70% der UVA-Strahlung und 95% der UVB-Strahlung absorbieren. Nicht alle Hersteller geben jedoch die genaue Klasse beim UV-Schutz an.

Klasse 1

Klasse 1

Klasse 1

Klasse 2

k.A.
erhältliche Stärken Die Dioptrien-Zahl gibt den Brechwert der Kontaktlinsen an, was umgangssprachlich auch als Stärke bezeichnet wird. Wissenschaftlich korrekt ist jedoch die Bezeichnung Sphäre. Ist der Dioptrien-Wert negativ, sind Sie kurzsichtig – ist er positiv, sind Sie weitsichtig. - 12,0 bis + 6,0 dpt - 0,25 bis + 4,0 dpt - 0,5 bis + 8,0 dpt - 10,0 bis - 0,5 dpt - 12,0 bis +6,0 dpt - 9,0 bis - 0,25 dpt - 10,0 bis 6,0 dpt
Radius (BC) Die Krümmung der Kontaktlinsen wird als Basiskurve (BC) oder Radius bezeichnet. Je stärker diese ist, desto lockerer sitzt die Linse auf dem Auge. Das sorgt für eine bessere Sauerstoffversorgung und verhindert ein Austrocknen der Augen. Allerdings steigt dadurch auch die Gefahr, dass die Kontaktlinse beim Blinzeln herausspringt und verloren geht. 8,5 mm & 9,0 mm 8,5 mm 8,5 mm & 9,0 mm 8,5 mm 8,5 mm & 9,0 mm 8,6 mm 8,6 mm & 8,8 mm
Durchmesser (DIA) Je größer der Durchmesser, desto größer ist auch die Fläche, die von der Kontaktlinse bedeckt wird. Dadurch sinkt die Gefahr, dass die Linse im Auge verrutscht. Gleichzeitig wird aber auch die Sauerstoffversorgung des Auges verringert, was zu Trockenheit führen kann. 14,2 mm 14,3 mm 14,3 mm 14,1 mm 14,2 mm 14,2 mm 14,2 mm
Sauerstoffdurchlässigkeit Die Sauerstoffdurchlässigkeit wird durch den Dk-Wert angegeben. Je höher der Wert, desto besser ist die Sauerstoffversorgung für das Auge. Diese ist besonders dann wichtig, wenn Sie zu trockenen Augen neigen.

Einige Hersteller geben auch den Dk/t-Wert an, der die Sauerstoffdurchlässigkeit ins Verhältnis zur Dicke der Linse setzt, da diese je nach Dioptrien-Wert variiert. Der Dk/t-Wert bezieht sich einheitlich auf Linsen der Stärke - 3,0 dpt.
Dk/t = 117 Dk/t = 129 Dk/t = 121 Dk/t = 156 Dk/t = 28 Dk/t = 42 Dk/t = 27
Wassergehalt Je höher der Wassergehalt der Kontaktlinse, desto mehr Feuchtigkeit wird dem Auge entzogen. Wer zu trockenen Augen neigt, sollte daher auf einen möglichst niedrigen Wassergehalt achten. 46 % 38 % 38 % 80 % 58 % 78 % 55 %
Vorteile
  • her­vor­ra­gend bei tro­ckenen Augen
  • sehr leicht ein­zu­setzen und her­aus­zu­nehmen
  • sehr ange­­nehm zu tragen
  • stabil
  • her­vor­­ra­­gend bei tro­­ckenen Augen
  • sehr ange­­­nehm zu tragen
  • beson­ders für Men­schen mit Stab­sich­tig­keit geeignet
  • ins­be­son­dere für die täg­liche Arbeit am Bild­schirm geeignet
  • her­vor­­ra­­gend bei tro­­ckenen Augen
  • sehr ange­­­nehm zu tragen
  • ins­be­son­dere für die täg­liche Arbeit am Bild­schirm geeignet
  • her­vor­­ra­­gend bei tro­­ckenen Augen
  • sehr hoch­wer­tiges Mate­rial
  • sehr ange­­nehm zu tragen
  • ange­nehm zu tragen
  • stabil
  • ange­nehm zu tragen
  • leicht ein­zu­setzen
  • ange­nehm zu tragen
  • sehr leicht ein­zu­setzen und her­aus­zu­nehmen
Zum Angebot
Zum Angebot »
205 Personen haben sich für dieses Produkt entschieden.
Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot »
Erhältlich bei*
Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Tageslinsen bei eBay entdecken!
Weiter »

Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?

4,5 /5 aus 36 Bewertungen

Tageslinsen-Kaufberatung: So wählen Sie das richtige Produkt

Das Wichtigste in Kürze
  • Tageskontaktlinsen eignen sich für Brillenträger, die nur ab und zu auf ihr übliches Gestell verzichten möchten. Sie bieten sich beispielsweise an, wenn Sie ausgiebig Sport treiben.
  • Auch die besten Tageslinsen werden maximal einen Tag getragen. Das heißt, es wird stets eine neue Packung geöffnet, was aus hygienischer Sicht sehr sinnvoll ist. So besteht keine Gefahr, dass sich Keime über längere Zeit an der Linse anlagern können. Außerdem entfällt der aufwändige Reinigungsprozess, den Jahreslinsen oder Monatslinsen mit sich bringen.
  • Wie bei allen Kontaktlinsen-Arten sollten Sie bei Ihrem persönlichen Tageslinsen-Vergleichssieger besonders auf einen möglichst niedrigen Wassergehalt und eine gute Sauerstoffdurchlässigkeit achten. Dies macht die Tageslinsen besser verträglich. Gerade wenn man zu trockenen Augen neigt, können diese Kriterien einen entscheidenden Unterschied ausmachen.

Tageslinsen Test
Kontaktlinsen sind die Alternative für all diejenigen, die eine operative dauerhafte Korrektur Ihres Sehfehlers scheuen, aber trotzdem zumindest zeitweise auf ihre Brillen verzichten möchten. Doch die Auswahl an Linsen ist schier riesig: Es gibt weiche und harte Linsen, Tageslinsen, Monatslinsen, Jahreslinsen, torische Linsen, bifokale Linsen und so weiter und sofort. Der Dschungel an Produkten ist - mit oder ohne Brille - eher undurchsichtig. Es gibt enorm viel zu beachten und nicht jede Kontaktlinse ist für jeden Brillenträger auch geeignet. Tageslinsen sind die richtige Wahl, wenn Sie noch nicht wissen, ob Sie dauerhaft auf Kontaktlinsen umsteigen möchten. Zum Ausprobieren sind sie perfekt geeignet. Auch wer schon Erfahrung hat, aber nur gelegentlich die Brille zuhause lassen möchte, sollte zu Tageslinsen greifen. Wir haben in unserem Tageslinsen-Vergleich 2017 die wichtigsten Punkte zusammengestellt, die es zu beachten gilt, wenn Sie Tageslinsen günstig kaufen möchten.

1. Was sind Tageslinsen?

Hinweis: Dieser Vergleich richtet sich an Kunden, die bereits über erste Erfahrungen mit Kontaktlinsen verfügen. Für allgemeine Informationen empfehlen wir Ihnen zunächst unseren Kontaktlinsen-Vergleich.

Getönte Kontaktlinsen mit UV-Schutz

Viele Hersteller bieten Kontaktlinsen getönt an und werben mit UV-Schutz. Lassen Sie sich davon nicht täuschen: Sonnenbrillen werden damit nicht ersetzt! Anders als Sonnenbrillen sitzen Kontaktlinsen nur vor der Iris und können auch nur diese schützen. Sonnenbrillen schützen dagegen das gesamte Auge.

Tageskontaktlinsen sind genau das, was der Name schon sagt: Kontaktlinsen, die man für die Dauer genau einen Tages tragen kann. Sie haben also eine deutlich beschränktere Haltbarkeit als Monatslinsen, Jahreslinsen oder andere. Sie werden frisch aus der Verpackung genommen und wandern abends in den Müll. Das hat den Vorteil, dass Sie auf die Reinigung der Linsen mit Kontaktlinsenflüssigkeit verzichten können. Das ist besonders hygienisch, da so keine Gefahr besteht, dass Keime und Bakterien sich an den Linsen anlagern können.

1.1. Für wen eignen sich Tageslinsen?

Sie haben noch keine Erfahrung mit Kontaktlinsen gesammelt und sind sich nicht sicher, ob Sie damit zurechtkommen? Sie wollen nur gelegentlich auf Ihre Brille verzichten? Sie verreisen und wollen sich den Aufwand sparen, Reinigungsutensilien mitzunehmen? Dann sind Tageslinsen die richtige Wahl.

Sie sind keine so bindende Investition wie Monatslinsen oder gar Jahreslinsen. Da Tageslinsen vor der Nutzung grundsätzlich frisch geöffnet werden, haben Sie auch kein Problem mit nachlassenden Materialeigenschaften, die sich bei Monatslinsen gegen Ende der Nutzungsdauer häufig einstellen. Allerdings ist das Material von Tageslinsen nur auf die einmalige Nutzung ausgelegt und nutzt sich insgesamt deutlich schneller ab, weshalb man sie auch nicht mehrmals tragen kann.

Auf Reisen sind Tageslinsen besonders praktisch, vor allem, wenn es Sie in wärmere Gefilde zieht. Gerade Reinigungslösungen mit Peroxid arbeiten unter diesen Temperaturen anders und sind daher kaum zu gebrauchen. Mit Tageslinsen gehen Sie sicher, dass Sie immer saubere Linsen im Auge haben.

  • immer frisch und sauber
  • gut für gelegentlichen Einsatz
  • keine Abnutzung des Materials, wenn man sie nur einen Tag trägt
  • gut auf Reisen, da keine Reinigungsmittel mitgenommen werden müssen
  • müssen nicht gereinigt werden
  • nutzen sich insgesamt schneller ab und können daher nicht mehrere Tage getragen werden
  • für die regelmäßige Nutzung zu teuer

1.2. Tipps zur Verwendung von Kontaktlinsen

  • Achten Sie sowohl beim Einsetzen als auch beim Herausnehmen der Kontaktlinsen aus unserem Tageslinsen-Vergleich darauf, dass Sie sich zuvor die Hände gründlich waschen. Benutzen Sie keine Seife, die Parfum enthält, da dieses sonst ins Auge gelangen könnte.
  • Die Linsen können nur in einer Richtung getragen werden. Manche Produkte aus unserem Tageslinsen-Vergleich 2017 haben einen kaum sichtbaren Aufdruck, an dem Sie sich dafür Orientieren können. Aber auch ohne diesen erkennt man mit etwas Übung, ob die Linsen richtig herum liegt: Die Ränder der Linse dürfen sich nicht nach außen wölben. Sieht die Linse aus wie ein Suppenteller, liegt sie verkehrt herum.
  • Bei hellem Sonnenlicht sind Sonnenbrillen zusätzlich zu den Tageslinsen Pflicht.

Das folgende Video zeigt ausführlich, wie Sie eine Kontaktlinse richtig einsetzen:

2. Welche anderen Kontaktlinsen-Typen gibt es?

Sehr gute Tageslinsen von Johnson & Johnson.

Sehr gute Tageslinsen von Johnson & Johnson.

Brillen können auf unterschiedliche Art und Weise ersetzt werden. Neben einer operativen Korrektur von Sehfehlern sind Kontaktlinsen einfachere Alternative. Dabei gibt es zunächst zwei Kategorien. Man unterscheidet weiche Linsen und harte bzw. formstabile Kontaktlinsen.

Letzere sind etwas kleiner und stärker gebogen. Sie bestehen aus einem härteren Material. Sie saugen sich nicht am Augapfel fest, sondern schwimmen auf der Tränenflüssigkeit. Dadurch fühlen sich harte Kontaktlinsen zunächst eher wie ein Fremdkörper an und man brauch eine Weile, sich daran zu gewöhnen. Dafür sind sie sehr lange haltbar (z.B. für ein Jahr als Jahreslinsen oder länger) und sorgen für eine gute Sauerstoffversorgung des Auges.

Weiche Linsen sind größer und saugen sich aufgrund des flexiblen Materials direkt an der Hornhaut des Auges fest. Dadurch sind sie beim Tragen kaum zu spüren. Allerdings bieten sie eine schlechtere Sauerstoffdurchlässigkeit, was gerade für Menschen mit trockenen Augen zu Problemen führen kann. Dann fangen die Linsen nach einiger Zeit nämlich an zu kratzen.

Tageslinsen gehören zur Gruppe der weichen Linsen. Daneben zählen auch Monatslinsen und Wochenlinsen zu den weichen Linsen. Auch Menschen, die gar keinen Sehfehler haben, können Kontaktlinsen verwenden. Wer etwa seine Augenfarbe wechseln möchte (z.B. für Halloween oder zum Karneval), der kann auf farbige Kontaktlinsen zurückgreifen, die entsprechend getönt sind.

Hinweis: Auch als Kontaktlinsen-Träger können Sie nicht grundsätzlich auf Brillen verzichten. Es gibt schließlich auch Situationen, in denen man keine Kontaktlinsen tragen kann - etwa bei einer Erkältung oder wenn die Bindehaut gereizt ist. Dann werden die Brillen als Ersatz wieder notwendig.

3. Kaufkriterien für Tageslinsen: Darauf müssen Sie achten

Alle Kontaktlinsen im Vergleich

Um Ihnen die besten Tageslinsen für Ihre Bedürfnisse empfehlen zu können, haben wir in unserem Tageslinsen-Vergleich eine Reihe von Kriterien zusammengestellt, an denen Sie sich orientieren können. Nicht immer ist es sinnvoll, Tageslinsen günstig kaufen zu wollen. Wenn Sie nach einem hochwertigen Produkt suchen, müssen Sie gegebenenfalls etwas mehr investieren. Das heißt jedoch nicht, dass Ihr persönlicher Tageslinsen-Vergleichssieger teuer sein muss.

Wir gehen an dieser Stelle davon aus, dass Sie Ihre Sehstärke kennen und wissen, welche Dioptrien Werte Sie bei Kontaktlinsen benötigen. Diese unterscheiden sich logischerweise von denen Ihrer Brille, da die Linsen ja direkt auf dem Auge aufliegen. Daher sollten Kontaktlinsen immer zunächst einmal beim Optiker oder Kontaktlinsen Spezialisten angepasst werden. Danach steht einem Kauf im Internet nichts mehr entgegen.

3.1. Basiskurve und Durchmesser

Focus Dailies ist einer der beliebtesten Marken im Sektor Tageslinsen. Auch in unserem Test finden Sie Focus Dailies, z.B. die AquaComfort Plus.

Focus Dailies ist eine der beliebtesten Marken im Sektor Tageslinsen.

Basiskurve und Durchmesser Ihrer Tageslinsen sind die entscheidenden Punkte, wenn es darum geht, wie bequem die Linsen sind und wie leicht sie sich einsetzen und herausnehmen lassen.

Die Basiskurve, abgekürzt BC und auch Radius genannt, gibt an, wie stark die Tageslinsen gekrümmt sind. Diese wird in Millimeter gemessen. Je stärker die Krümmung, desto lockerer sitzt die Linse am Ende auf dem Auge. Dadurch kann sie besser auf der Tränenflüssigkeit schwimmen und saugt sich nicht so stark fest. Allerdings steigt damit auch die Gefahr, dass die Linse beim Blinzeln oder bei heftigen Bewegungen aus dem Auge fällt. Dies kann z.B. beim Sport sehr hinderlich sein.

Der Durchmesser der Linse gibt an, wie groß die Fläche ist, die diese bedeckt. Je größer der Durchmesser, desto mehr Fläche des Auges wird bedeckt. Dadurch kann die Linse zwar nicht so leicht verrutschen, dafür lässt sie sich schwerer Einsetzen und die Sauerstoffversorgung des Auges wird verringert. Da der Durchmesser auf englisch diameter heißt, ist die gängige Abkürzung DIA.

3.2. Sauerstoffdurchlässigkeit und Wasseranteil

Die wichtigsten Kriterien beim Kauf von Tageslinsen sind die Sauerstoffdurchlässigkeit und der Wassergehalt. Die Sauerstoffdurchlässigkeit wird durch den Dk Wert angegeben. Je höher der Wert, desto besser wird das Auge mit Sauerstoff versorgt. Der Dk Wert ist jedoch eher ungenau. Daher geben viele Hersteller mittlerweile alternativ den Dk/t Wert an. Dieser setzt die Dicke der Linse, die je nach Stärke variiert, ins Verhältnis zur Sauerstoffdurchlässigkeit und bezieht sich immer einheitlich auf Linsen der Stärke - 3,0 dpt. Je besser die Durchlässigkeit des Materials, desto geringer ist die Gefahr, dass die Tageslinsen nach kurzer Zeit Jucken oder Kratzen.

Dies betrifft vor allem Menschen mit trockenen Augen. Diese sollten auch beim Wassergehalt aufpassen. Man möchte zwar meinen, dass ein hoher Wasseranteil im Material dafür sorgt, dass den Augen Feuchtigkeit gespendet wird, doch das Gegenteil ist der Fall. Da das Material über den Tag hinweg Feuchtigkeit verliert und trockener wird, beginnt es letztlich dem Auge Wasser zu entziehen. Die Folge? Trockene und juckende Augen. Besser sind Materialien mit einem niedrigen Wassergehalt.

3.3. Packungsgrößen und Abonnements

Tageslinsen gibt es in unterschiedlichen Packungsgrößen. Typisch sind Packungen mit 30, 90 oder 180 Stück, manche Hersteller bieten aber auch kleinere Packungen mit nur 10 Linsen an. Welche Größe Sie wählen sollten, hängt davon ab, wie häufig Sie Tageslinsen tragen möchten. Wenn Sie nur ein- oder zweimal im Monat Tageslinsen tragen, lohnt sich eine Großpackung nicht, auch wenn diese im Vergleich etwas günstiger sind, da das Haltbarkeitsdatum der Linsen längst überschritten wäre, ehe Sie die Linsen aufgebraucht haben.

Wer häufiger Tageslinsen trägt und bereits eine Marke gefunden hat, bei der er bleiben möchte, sollte auch über ein Kontaktlinsen Abonnement nachdenken. So erhält man immer rechtzeitig, bevor man die letzten Linsen verbraucht hat, eine neue Packung. Meist kann man dabei sogar noch sparen. Ein Beispiel zeigt die folgende Tabelle:

Packungsgröße Einzelkaufpreis* Kaufpreis im Amazon-Abo* Ersparnis
30 Stück 27,90 € 26,50 € 1,40 €
90 Stück 68, 34 € 64,92 € 3,42 €
180 Stück 129,10 € 122,64 € 6,64 €

* Als Beispielprodukt wurden die 1-Day Acuvue TruEye Tageslinsen von Johnson & Johnson gewählt. Da die Preise Schwankungen unterliegen, können sie vom aktuell gültigen Preis abweichen.

3.4. Bekannte Marken und Hersteller

  • Acumed
  • Alcon
  • Bach Optic
  • Bausch & Lomb
  • Ciba Vision
  • ClearLab
  • Cooper Vision
  • CYou
  • Eyelike
  • Horien
  • Johnson & Johnson
  • Lesspirit
  • Menicon
  • MPG & E
  • Provis Limited
  • Safilens
  • Sauflon
  • Wöhlk

4. Tageslinsen im Test

Die Stiftung Warentest hat das letzte Mal 09/2004 einen Tageslinsen-Test durchgeführt. Da dieser Test schon etwas veraltet ist, kann man sich selbstverständlich nicht mehr an den konkreten Vergleichsergebnissen orientieren. Gewonnen hatten den Tageslinsen-Test damals die Tageslinsen der Marke 1-Day Acuvue von Johnson & Johnson, auch wenn hier Anwendungshinweise fehlten. Eher durchschnittlich schnitten die beliebten Focus Dailies ab. Focus Dailies firmierten zum damaligen Zeitpunkt noch unter Ciba Vision, mittlerweile gehört die Marke Focus Dailies zum Novartis-Konzern und wird von Alcon vertrieben.

5. Fragen und Antworten rund um das Thema Tageslinsen

5.1. Ab wann lohnen sich Tageslinsen?

Die Focus Dailies Total 1 sind die Premium Ausführung aus dem Hause Alcon.

Die Focus Dailies Total 1 sind die Premium Ausführung aus dem Hause Alcon.

Tageslinsen lohnen sich dann für Sie, wenn Sie nur gelegentlich Kontaktlinsen tragen wollen. Wer 4 oder 5 Tage in der Woche Linsen trägt, für den sind Monatslinsen vermutlich die bessere Wahl. Tageslinsen haben demgegenüber den Vorteil, dass sie immer frisch sind. Sie werden ja auch nur einmal verwendet, sodass sich keine Keime daran anlagern können.

5.2. Müssen Tageslinsen angepasst werden?

Wie alle anderen Kontaktlinsen müssen auch Tageslinsen vom Optiker oder Spezialisten angepasst werden. Erst danach sollten Sie Ihre Tageslinsen online kaufen. Besondere Vorsicht gilt bei Gleitsichtkontaktlinsen und torischen Linsen, da diese individuell zu Ihrem Auge passen müssen.

5.3. Tageslinsen: Wie lange kann man sie im Auge lassen?

Die Dauer, die Tageslinsen im Auge verbleiben können, beträgt (wie es auch der Name schon sagt) maximal 24 Stunden, eher weniger. Sie müssen jeden Tag ersetzt werden. Grund dafür liegt in der geringeren Haltbarkeit des verwendeten Materials. Bei Monatslinsen kommen z.B. robustere Materialien zum Einsatz, die mitunter auch dicker sind.

Tragen Sie Kontaktlinsen grundsätzlich niemals länger als vom Hersteller angegeben - sonst riskieren Sie schwere Infektionen der Augen! Tageslinsen können dementsprechend auch nach einer gründlichen Reinigung nicht mehrmals getragen werden.

5.4. Was ist besser: Tageslinsen oder Monatslinsen?

So pauschal lässt sich die Frage nicht beantworten. Grundsätzlich haben Tageslinsen-Tests ergeben, dass Tageslinsen durch den Wegfall von Pflegemittel und Kontaktlinsenflüssigkeit einfacher in der Handhabung als Monatslinsen sind. Wer dagegen regelmäßig Kontaktlinsen trägt, für den sind Monatslinsen definitiv die sinnvollere Investition, da diese im Vergleich günstiger sind, selbst wenn man den Bedarf an Pflegemittel und Reinigungssubstanzen mit einbezieht.

5.5. Welche Tageslinsen benutzt man bei Hornhautverkrümmung?

Die Tageslinsen 1-Day Acuvue Moist gibt es auch torisch für Personen mit Hornhautverkrümmung.

Die Tageslinsen 1-Day Acuvue Moist gibt es auch torisch für Personen mit Hornhautverkrümmung.

Die Hornhautverkrümmung (Astigmatismus) ist ein Sehfehler, für dessen Korrektur spezielle Kontaktlinsen notwendig sind. Diese nennt man torisch. Bei einer Hornhautverkrümmung (Astigmatismus) handelt es sich um einen Brechungsfehler des Auges, der in der Regel dadurch zustande kommt, dass die Hornhaut nicht perfekt kreisförmig gekrümmt ist, sondern torisch. Damit ähnelt die Oberflächenstruktur bei einer Hornhautverkrümmung einem Donut oder Schwimmring. Man kann schlussendlich zwischen verschiedenen Ausprägungen wie dem regulären Astigmatismus und dem irregulären Astigmatismus unterscheiden. Da dieser Sehfehler sehr individuell ist, sind es dafür benötigte Kontaktlinsen ebenfalls. Sie müssen vom Optiker speziell angepasst werden.

Auch andere komplexere Sehstörungen können heutzutage mithilfe von Kontaktlinsen korrigiert werden, z.B. die häufig mit zunehmendem Alter auftretende Alterssichtigkeit (Presbyopie). Durch ein Nachlassen der Fähigkeit der Linse, sich auf den Nah- und Fernbereich richtig einzustellen, wird ein Medium benötigt, das eine Gleitsicht ermöglicht. Gleitsicht bedeutet, dass die zusätzliche Linse zwei verschiedene Bereiche hat - einen für die Nahsicht, einen für die Fernsicht. Kontaktlinsen zur Korrektur von Presbyopie werden daher auch als bifokal oder multifokal oder gemeinhin als Gleitsichtkontaktlinsen bezeichnet.

Vergleichssieger
Johnson & Johnson 1-Day Acuvue TruEye
sehr gut (1,3) Johnson & Johnson 1-Day Acuvue TruEye
71 Bewertungen
26,80 € Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Johnson & Johnson 1-Day Acuvue Moist
gut (1,7) Johnson & Johnson 1-Day Acuvue Moist
90 Bewertungen
23,80 € Zum Angebot »

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Tageslinsen Test.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Tests und Vergleiche - Brillen & Sehhilfen

Jetzt vergleichen
Augentropfen Test

Brillen & Sehhilfen Augentropfen

Trockene Augen, auch Sicca-Syndrom genannt, sind weit verbreitet. Wind, Sonne, andere Umwelteinflüsse oder das lange Arbeiten vorm PC strapazieren …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Kontaktlinsen-Pflegemittel Test

Brillen & Sehhilfen Kontaktlinsen-Pflegemittel

Kontaktlinsen sollten nach jedem Tragen gründlich gereinigt, desinfiziert und in einer geeigneten Kontaktlinsenlösung für mehrere Stunden aufbewahrt …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Kontaktlinsen Test

Brillen & Sehhilfen Kontaktlinsen

Das Wichtigste zuerst: Bevor Sie sich zum ersten Mal Kontaktlinsen kaufen, sprechen Sie mit Ihrem Optiker! Dieser passt die Linsen für Sie an. Danach …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Monatslinsen Test

Brillen & Sehhilfen Monatslinsen

Bei Monatslinsen können Sie ein Paar Linsen 30 Tage lang verwenden, danach müssen Sie sie ersetzen. Manche Hersteller geben auch an, dass Sie die …

zum Vergleich
vg