Das Wichtigste in Kürze
  • Das britische Unternehmen Strong besteht bereits seit mehr als 140 Jahren. Mitte der Achtzigerjahre wurde Fokus auf den Vertrieb von TV- und Multimediageräten nach Europa und Zentralasien gelegt. So ist Strong mittlerweile in mehr als 55 Ländern vertreten.

Strong-Receiver-Test

1. Welche Empfangsarten gibt es bei den Strong-TV-Receivern?

Betrachten Sie verschiedene Tests von Strong-Receivern im Internet, können Sie feststellen, dass auf dem Markt hauptsächlich Strong-SAT-Receiver, Kabel-Receiver und Receiver für terrestrischen Empfang (Antenne) verfügbar sind.

Die Geräte können Sie dabei häufig an der Bezeichnung erkennen. Oftmals wird hier nach der Modellnummer auch die entsprechende Empfangsart aufgeführt. „DVB-C“ steht dabei für Kabel, „DVB-S“ für Satellit und „DVB-T“ für terrestrischen Empfang.

2. Was sagen diverse Strong-Receiver-Tests im Internet über die wichtigsten Unterschiede?

In verschiedenen Strong-Receiver-Tests im Internet wird zudem auf die einzelnen technischen Unterschiede wie beispielsweise die Anzahl der Programmspeicherplätze oder auch die Position der Anschlüsse hingewiesen.

Möchten Sie beispielsweise mit Ihrem Strong-DVB-T2-Receiver etwas auf eine Festplatte aufnehmen, kann es besonders praktisch sein, wenn der USB-Eingang an der Front des Strong-HD-Receivers platziert ist. Bei manchen Modellen ist dieser zusätzlich mit einer Schutzabdeckung vor dem Eindringen von Staub und Schmutz geschützt.

Die besten Strong-Receiver bieten Ihnen in der Regel mehrere tausend Programmspeicherplätze und verfügen auch über einen SCART-Anschluss, sodass Sie den Strong-Digital-Receiver z. B. auch mit älteren Geräten verwenden können.

Tipp: Dank des automatischen Sendersuchlaufs des Strong-Receivers können Sie das Gerät einfach anschließen. Das Einstellen des Strong-Receivers funktioniert dabei von allein und Sie können anschließend direkt mit dem Fernsehen starten.

3. Worauf gilt es bei der Auswahl eines Strong-Receivers zu achten?

Bevor Sie sich einen Receiver von Strong kaufen, sollten Sie unbedingt darauf achten, ob das entsprechende Modell für den Empfang von deutschem oder österreichischem TV-Programm ausgelegt ist. Einige Modelle eignen sich ausschließlich für die Nutzung in Österreich.

Im Vergleich der Strong-Receiver unterscheiden sich diese zudem in der Empfangsart und in einigen Eigenschaften, wie beispielsweise einem Display. Auf diesem können Sie den eingestellten Sender direkt und jederzeit ablesen, ohne die Fernbedienung des Strong-Receivers in die Hand nehmen zu müssen.

Gibt der Strong-Receiver-Vergleich auf Vergleich.org einen Überblick über das gesamte Spektrum an Herstellern im Bereich Strong-Receiver?

Unser Strong-Receiver-Vergleich stellt 10 Strong-Receiver von 1 verschiedenen Herstellern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Herstellern: Strong. Mehr Informationen »

Welche Strong-Receiver aus dem Vergleich.org-Vergleich warten mit dem günstigsten Preis auf?

Der günstigste Strong-Receiver in unserem Vergleich kostet nur 29,99 Euro und ist ideal für preisbewusste Kunden. Wer bereit ist, für bessere Qualität ein wenig mehr auszugeben, ist mit unserem Preis-Leistungs-Sieger Strong SRT 8541 gut beraten. Mehr Informationen »

Gibt es im Strong-Receiver-Vergleich auf Vergleich.org einen Strong-Receiver, welcher besonders häufig von Kunden bewertet wurde?

Ein Strong-Receiver aus dem Vergleich.org-Vergleich sticht durch besonders viele Kundenrezensionen hervor: Der Strong SRT 82 wurde 2574-mal bewertet. Mehr Informationen »

Welcher Strong-Receiver aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von anderen Kunden mit der besten Bewertung ausgezeichnet?

Die beste Bewertung erhielt der Strong SRT 7510, welcher Käufer mit hervorragenden Produkteigenschaften überzeugt hat – das spiegelt sich in einer Bewertung von 4.2 von 5 Sternen für den Strong-Receiver wider. Mehr Informationen »

Welchen Strong-Receiver aus dem Vergleich hat das Team der VGL-Verlagsgesellschaft mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet?

Da sich gleich mehrere Strong-Receiver aus dem Vergleich positiv hervorgetan haben, hat die VGL-Redaktion die Bestnote "SEHR GUT" insgesamt 6-mal vergeben. Folgende Modelle wurden damit ausgezeichnet: Strong SRT 7510, Strong SRT 8541, Strong SRT 7806, Strong SRT 3000, Strong SRT 8506 und Strong SRT 7007. Mehr Informationen »

Welche Strong-Receiver hat die VGL-Redaktion für den Strong-Receiver-Vergleich ausgewählt und bewertet?

Das Vergleich.org-Team hat insgesamt 10 Strong-Receiver für den Vergleich ausgewählt. Wir präsentieren Ihnen ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen, z. B.: Strong SRT 7510, Strong SRT 8541, Strong SRT 7806, Strong SRT 3000, Strong SRT 8506, Strong SRT 7007, Strong SRT 7501, Strong SRT 82, Strong SRT 8209 und Strong SRT 7006. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Max. un­ter­stütz­te Auf­lö­sung Vorteil der Strong-Receiver Produkt an­schau­en
Strong SRT 7510 109,22 Full HD Vorne lie­gen­der USB-An­schluss mit Schutz­ab­de­ckung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Strong SRT 8541 47,33 Full HD Vorne lie­gen­der USB-An­schluss mit Schutz­ab­de­ckung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Strong SRT 7806 54,61 Full HD In­klu­si­ve Karte für 6 Monate gratis HD+ » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Strong SRT 3000 67,14 Full HD Vorne lie­gen­der USB-An­schluss » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Strong SRT 8506 74,90 Full HD Vorne lie­gen­der USB-An­schluss mit Schutz­ab­de­ckung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Strong SRT 7007 37,81 Full HD 12-V-An­schluss für un­ter­wegs » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Strong SRT 7501 115,00 Full HD Viele Pro­gramm­spei­cher­plät­ze » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Strong SRT 82 31,99 Full HD Für deut­sches Fern­se­hen geeignet » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Strong SRT 8209 30,31 Full HD Vorne lie­gen­der USB-An­schluss » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Strong SRT 7006 29,99 Full HD 12-V-An­schluss für un­ter­wegs » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Strong-Receiver Tests: