Das Wichtigste in Kürze
  • Neben der Platzierung auf dem Dach ist eine Satellitenschüssel-Halterung an der Wand die gängige Form zur Befestigung von Satellitenschüsseln am Haus. Alternativ gibt es auch noch Satellitenschüssel-Halterungen für den Balkon, die aber nur eine untergeordnete Rolle spielen – auch in unserem Vergleich von Satellitenschüssel-Halterungen.
  • Als Material für Satellitenschüssel-Halterungen kommen überwiegend Edelstahl, Stahl oder Aluminium zum Einsatz. Wichtig ist, dass Stahl verzinkt ist, damit es laut Online-Tests von Satellitenschüssel-Halterungen witterungsbeständig ist. SAT-Halterungen aus Alu sind dies in jedem Fall. Ein weiterer Vorteil ist, dass Alu-Halterungen für Satellitenschüsseln deutlich leichter sind. Praktisch sind eine Kabeldurchführung und Langlöcher, die eine gerade Montage vereinfachen.
  • Achten Sie unbedingt auf die verschiedenen Maße, wenn Sie eine neue Satellitenschüssel-Halterung kaufen. Ein wichtiges Maß ist die maximal mögliche Größe der SAT-Schüssel. Sie liegt meist bei 90 bis 100 cm, wird allerdings nicht von allen Herstellern explizit angegeben. Weitere wichtige Maße sind der Wandabstand, die Höhe des Mastes sowie die Größe der Wandhalterung. Die beste Satellitenschüssel-Halterung passt von den Maßen her perfekt an Ihr Haus.

satellitenschuessel-halterung-test