Das Wichtigste in Kürze
  • Die Reflektoren von 60-cm-Satellitenschüsseln sind meist aus Alu oder Stahl gefertigt. Dies sind die beiden gängigen Materialien. Alu ist leichter und teils auch langlebiger. Daher sind sie hinsichtlich der Montage die besten Satellitenschüsseln mit 60 cm Durchmesser. Erhältlich sind Satellitenschüsseln mit 60 cm von TechniSat, Fuba, Kathrein, Schwaiger und vielen weiteren Herstellern.

1. Ist eine Satellitenschüssel mit 60 cm ausreichend für einen guten Empfang?

Die erforderliche Größe der Schüssel ist abhängig vom Standort. In Deutschland ist für die wichtige Satellitenposition 19.2 Grad Ost mit den deutschen Sendern eine SAT-Schüssel mit 60 cm ausreichend. Somit können Sie jedes Modell aus unserem 60-cm-Satellitenschüssel-Vergleich wählen. Größere Schüsseln eignen sich für den Empfang von ausländischen Satelliten. Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie besser eine Satellitenschüssel mit 60 cm oder 80 cm wählen sollen, schauen Sie auch bei unserem Vergleich von 80-cm-Satellitenschüsseln vorbei.

2. Werden noch weitere Komponenten für den TV-Empfang benötigt?

Wenn Sie eine Satellitenschüssel mit 60 cm kaufen, können Sie allein damit noch kein TV-Programm empfangen. Sie benötigen auch noch einen LNB, den Sie separat zur Schüssel erwerben müssen. Alternativ gibt es auch Set-Angebote aus einer 60-cm-Satellitenschüssel mit einem LNB, die allerdings nicht Bestandteil dieses Vergleichs sind. Im Haus ist zudem ein SAT-Receiver beziehungsweise Tuner erforderlich, der die Signale für den Fernseher umwandelt.

3. Gibt es einen Test von 60-cm-Satellitenschüsseln von der Stiftung Warentest?

Leider gibt es von dem renommierten Testinstitut noch keinen Test von Satellitenschüsseln mit 60 cm Durchmesser. Somit wurde auch noch kein Testsieger unter den 60-cm-Satellitenschüsseln durch die Stiftung Warentest gekürt. Wenn Sie aber auch einen LNB suchen, finden Sie dort einen Test von Einkabel-Empfangsmodulen. Alternativ schauen Sie bei unserem LNB-Vergleich vorbei.

satellitenschuessel-60-cm-test