Das Wichtigste in Kürze
  • Eine Steckdosenleiste erleichtert uns den Alltag, denn nicht selten kommt es vor, dass nicht ausreichend Steckdosen in unserem Haus vorhanden sind. Gerade an Stellen, wo Möbel vor den fest installierten Steckdosen stehen, ist es oftmals schwierig, eine normale Mehrfachsteckdose unterzubringen. Eine Mehrfachsteckdose mit flachem Stecker kann hier Abhilfe schaffen.

Steckdosenleiste mit Flachstecker-Test

1. Wofür benötigen Sie eine Steckerleiste mit Flachstecker?

In Wohnungen sind Steckdosen meist an bestimmten Orten wie beispielsweise in Raumecken oder neben den Türen untergebracht. Sind hier Schränke oder eine Couch platziert, ist es oftmals schwierig, diese Steckdosen zu erreichen. Mithilfe eines herkömmlichen Mehrfachsteckers kann der Platz hinter den Möbeln eng werden. Laut diversen Online-Tests hat eine Steckdosenleiste mit Flachstecker den Vorteil, dass diese platzsparend eingesteckt werden kann und Ihre Möbel anschließend fast vollständig an die Wand herangeschoben werden können.

2. Welche Unterschiede finden sich bei verschiedenen Online-Tests von Steckdosenleisten mit Flachstecker?

Beim Vergleich von Steckdosenleisten mit Flachstecker zeigen sich einige Unterschiede. Die Anzahl der Steckdosen, weitere Anschlüsse oder die Länge des Kabels sind genauso wichtig wie diverse Sicherheitsmerkmale. In gängigen Online-Tests von Steckdosenleisten mit Flachstecker werden die verschiedenen Aspekte betrachtet. Die besten Steckdosenleisten mit Flachstecker verfügen über einen Überspannungsschutz, ausreichend Anschlüsse und mehrere USB-Ports. Steckdosenleisten mit Flachstecker und USB-Port bieten dabei den Vorteil, dass Sie weitere Geräte direkt und ohne Adapter an der Steckerleiste anschließen können. Eine Flachstecker-Steckdose eignet sich besonders bei geringem Platz, da der Stecker durch seine entsprechende Bauart nur wenig Platz benötigt.

Hinweis: Bei der Auswahl einer Flachstecker-Steckdose sollten Sie die Anzahl der benötigten Steckplätze beachten. Oftmals werden diese Leisten hinter Möbeln angebracht, es wäre also unpraktisch, diese zu einem späteren Zeitpunkt austauschen zu müssen.

3. Worauf gilt es beim Kauf einer Steckdosenleiste mit Flachstecker zu achten?

Eine Mehrfachsteckdose mit Flachstecker unterscheidet sich nur wenig von einer herkömmlichen Mehrfachsteckdose. Der entscheidende Unterschied liegt im besonders flachen Design des Steckers. Wenn Sie eine Steckdosenleiste mit Flachstecker kaufen, sollten Sie daher vor allem auf die spätere Verwendung und den Ort achten, an der Sie die Steckerleiste anbringen möchten. Möchten Sie beispielsweise die Steckdose mit Flachstecker für Ihren Fernseher benutzen, sollten ausreichend Steckplätze vorhanden sein, um den Fernseher, eine Spielkonsole oder eine Lautsprecherbox zusätzlich anschließen zu können. Auch die Länge des Kabels spielt eine wichtige Rolle. Bei einer Steckdosenleiste mit Flachstecker und 3-m-Kabel haben Sie deutlich mehr Spielraum als bei einem vergleichbaren Modell mit kürzerem Kabel. Neben den allgemeinen Merkmalen der Mehrfachsteckdose kann auch die Farbe die Kaufentscheidung entscheidend beeinflussen. Eine Steckdosenleiste mit Flachstecker in Schwarz passt optisch besser zu den vorhandenen Geräten in der gleichen Farbe.

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Steckdosenleiste mit Flachstecker Tests: