Das Wichtigste in Kürze
  • Es gibt auch spanisches Bio-Olivenöl, für dessen Herstellung nur unbelastete Oliven verarbeitet werden. Unbelastet bedeutet, dass die Olivenbäume nicht mich chemischen Mitteln behandelt wurden.

1. Ist spanisches Olivenöl immer kaltgepresst?

Ja, in der Regel ist spanisches Olivenöl kaltgepresst. Diesen Zusatz geben die Hersteller auch auf den Verpackungen an, da es ein Qualitätsmerkmal des Öls ist. Bei der Kaltpressung wird das Öl bei maximal 28 °C aus den Oliven extrahiert. Laut gängigen Tests von spanischen Olivenölen im Internet stellt das sicher, dass die wertvollen Inhaltsstoffe, wie die ungesättigten Fettsäuren, in hoher Konzentration erhalten bleiben.

Es gibt spanische Olivenöle in Kanistern oder Flaschen. Die Metall-Kanister fassen in der Regel 5 Liter spanisches Olivenöl und sind eher als Vorratspackung und zum Auffüllen kleinerer Flaschen geeignet. Die handelsüblichen Flaschen fassen zwischen 0,5 und 1 Liter, sind dadurch recht handlich und eignen sich für den normalen Gebrauch in der Küche.

2. Was bedeutet der Zusatz „nativ“ bei spanischem Olivenöl?

„nativ“ bedeutet laut gängigen Tests von spanischen Olivenölen im Internet naturbelassen und gibt Aufschluss über die Qualität von Olivenölen im Allgemeinen und so auch über die Olivenöle aus Spanien. „nativ extra“ und „nativ“ sind sogenannte Güteklassen und beschreiben die höchsten Qualitätsstufen.

Das beste spanische Olivenöl ist mit „nativ extra“ ausgezeichnet. Dieses Öl ist kaltgepresst, weist geschmacklich keine Fehler auf und hat einen Säuregehalt von maximal 0,8 %. Als „nativ“ werden Öle deklariert, die ebenfalls kaltgepresst sind, einen Säuregehalt von maximal 2 % haben und geschmacklich kleine Fehler haben.

Möchten Sie sich ein gutes spanisches Olivenöl kaufen, empfehlen wir Ihnen die höchste Qualitätsstufe „nativ extra“ zu wählen. Welche Produkte diese Auszeichnung haben, können Sie ganz einfach der Tabelle unseres Vergleichs von spanischen Olivenölen entnehmen.

3. Was sagen Tests von spanischem Olivenöl im Internet zu den verarbeiteten Olivensorten?

Als Zutat für spanische Olivenöle wird häufig die Olivensorte Picual verwendet. Es gibt sortenreine Picual-Olivenöle und solche, bei denen neben der Picual-Olive noch weitere Olivensorten verarbeitet werden. Die Picual-Olive wird vornehmlich in Andalusien angebaut und das aus ihr hergestellte Öl wird als sehr stabil – also hitzebeständig – bezeichnet. Es schmeckt intensiv nach grünen Oliven und hat eine leichte Bitterkeit und Schärfe.

Übrigens gibt es allgemein viele andalusische Olivenöle, da in dieser Region besonders viele Oliven angebaut werden. Auch die Sorten Hojiblanca oder Arbequina werden oft für spanische Olivenöle verwendet.

Spanisches-Olivenöl-Test

Wie viele unterschiedliche Hersteller hat die Redaktion von Vergleich.org im spanische Olivenöle-Vergleich vorgestellt und bewertet?

Die Redaktion von Vergleich.org hat im spanische Olivenöle-Vergleich 10 Produkte von 10 verschiedenen Herstellern zusammengetragen und für Sie bewertet. Hier erhalten Sie einen hervorragenden Überblick über unterschiedliche Hersteller, wie z. B. Castillo de Canena, O-MED, Venta del Baron, Almanzaras de la Subbética, Gold der Extremadura, a cas albert, Carbonell, Arsamar Enterprise S.L., Vianoleo, S.L., Hojiblanca. Mehr Informationen »

Welche spanische Olivenöle aus dem Vergleich.org-Vergleich bieten das Meiste fürs Geld?

Unser Preis-Leistungs-Sieger Rincon De La Subbetica Bio-Olivenöl AOC wurde nicht ohne Grund zum Sieger gekürt: Für nur 18,85 Euro bekommen Sie ein Produkt mit hervorragenden Produkteigenschaften. Zum Vergleich: Im Schnitt zahlen Sie für ein spanisches Olivenöl ca. 29,80 Euro. Mehr Informationen »

Wie heißt das spanisches Olivenöl-Modell aus unserem Vergleich, das die meisten Kundenrezensionen erhalten hat?

Das meistbewertete spanisches Olivenöl-Modell aus unserem Vergleich mit 975 Kundenstimmen ist das Castillo de Canena Olivenöl. Mehr Informationen »

Was ist die beste Bewertung, die an ein spanisches Olivenöl aus dem spanische Olivenöle-Vergleich vergeben wurde?

Die beste Bewertung, die ein spanisches Olivenöl aus dem Vergleich.org-Vergleich erhalten hat, ist 4.7 von 5 Sternen. So positiv bewertet wurde das Castillo de Canena Olivenöl. Mehr Informationen »

Gab es unter den 10 im spanische Olivenöle-Vergleich vorgestellten Produkten einen Favoriten, den die VGL-Redaktion mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet hat?

Einen klaren Favoriten gab es im spanische Olivenöle-Vergleich nicht, denn die Redaktion hat gleich 6 Produkte mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet. Jedes dieser Modelle ist eine hervorragende Option für Kaufinteressenten: Castillo de Canena Olivenöl, O-Med Olivenöl, Venta del Baron Olivenöl, Rincon De La Subbetica Bio-Olivenöl AOC, Gold der Extremadura Olivenöl ungefiltert und a cas albert Olivenöl. Mehr Informationen »

Wie viele unterschiedliche spanisches Olivenöl-Modelle haben Eingang in den Vergleich.org-Vergleich gefunden?

Insgesamt haben 10 spanische Olivenöle Eingang in den Vergleich.org-Vergleich gefunden. Sie stammen von 10 verschiedenen Herstellern und garantieren so einen optimalen Überblick über die verschiedenen Optionen in der Kategorie „spanische Olivenöle“. Folgende Modelle finden Kunden in unserem Vergleich: Castillo de Canena Olivenöl, O-Med Olivenöl, Venta del Baron Olivenöl, Rincon De La Subbetica Bio-Olivenöl AOC, Gold der Extremadura Olivenöl ungefiltert, a cas albert Olivenöl, Carbonell Olivenöl, 1er Pack (1 x 5000 ml), Arsamar Natives Olivenöl Extra, Surat Extra Natives Olivenöl und Hojiblanca – Olivenöl 5 l. Mehr Informationen »

Nach welchen weiteren Produktkategorien suchten Kunden, die sich für spanische Olivenöle interessieren, noch?

Kunden, die sich für die spanische Olivenöle aus unserem Vergleich interessieren, suchten außerdem häufig nach „Olivenöl Spanien“, „Venta del Baron Olivenöl“ und „Garcia de la Cruz Olivenöl“. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Bio Vorteil der spanische Olivenöle Produkt anschauen
Castillo de Canena Olivenöl 18,90 Nein Besonders hoher Gehalt an ungesättigten Fettsäuren » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
O-Med Olivenöl 22,05 Nein Handliche Glasflasche » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Venta del Baron Olivenöl 24,95 Nein Besonders hoher Gehalt an ungesättigten Fettsäuren » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Rincon De La Subbetica Bio-Olivenöl AOC 18,85 Ja Biozertifiziert » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Gold der Extremadura Olivenöl ungefiltert 20,95 Ja Biozertifiziert » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
a cas albert Olivenöl 16,99 Nein Fruchtigen Noten von Mandeln und Äpfeln » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Carbonell Olivenöl, 1er Pack (1 x 5000 ml) 48,91 Nein Besonders große Mengen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Arsamar Natives Olivenöl Extra 43,99 Nein Besonders große Menge » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Surat Extra Natives Olivenöl 41,99 Nein Besonders große Menge » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Hojiblanca – Olivenöl 5 l 40,42 Nein Besonders große Menge » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Spanisches Olivenöl Tests: