Das Wichtigste in Kürze
  • Die besten italienischen Olivenöle sind biozertifiziert und damit frei von Pestizidrückständen oder Ähnlichem.

1. Sind italienische Olivenöle in Kanistern oder Flaschen besser?

Laut gängigen Tests von italienischem Olivenöl ist bei der Verpackung besonders wichtig, dass diese das Öl vor der UV-Strahlung schützt. Metall-Kanister sind komplett lichtundurchlässig und schützen die guten Inhaltsstoffe im Olivenöl so vor der Zerstörung durch das Licht. Bei Flaschen ist es wichtig, dass diese dunkel getönt sind, dann bieten auch sie ausreichend Schutz vor der UV-Strahlung.

Generell haben die Kanister in der Regel ein recht großes Fassungsvermögen und werden meist für Mengen von 3 oder 5 Litern italienischem Olivenöl genutzt. Flaschen hingegen gibt es meist mit Mengen zwischen 0,5 und 1 Liter. Diese sind wesentlich handlicher und zum Verwenden in der Küche besser geeignet.

Mit einer getönten Flasche original italienischem Olivenöl erhalten Sie also eine Verpackung, die das Öl vor der UV-Strahlung schützt und handlich ist.

2. Was sagen Tests von italienischem Olivenöl im Internet zur Erhitzbarkeit von nativen Ölen?

Die Erhitzbarkeit von Olivenöl hängt mit der Güteklasse zusammen. Diese gibt Aufschluss über die Qualität des Olivenöls und lautet meist“nativ“ oder „nativ extra“. „Nativ“ bedeutet naturbelassen und diese Öle sind immer schonend kaltgepresst, sodass die wertvollen Inhaltsstoffe erhalten bleiben. „nativ extra“ beschreibt die höchste Qualitätsstufe. Olivenöle dieser Güteklasse haben einen maximalen Säuregehalt von 0,8 % und sind geschmacklich einwandfrei.

Neben nativen Ölen gibt es teilweise noch raffinierte, wobei dies bei Olivenölen seltener der Fall ist. Raffinierte Öle werden nicht durch schonende Kaltpressung, sondern Verfahren mit Wärmeeinfluss gewonnen. Dabei werden Inhaltsstoffe zerstört, die Öle halten aber danach – zum Beispiel beim Braten – mehr Hitze aus.

Mit gutem italienischen Olivenöl der Klasse „nativ“ oder „nativ extra“ können Sie dennoch Lebensmittel anbraten, denn bis zu einer Hitze von 180 °C sind auch diese laut gängigen Tests von italienischem Olivenöl im Internet stabil. Bei höheren Temperaturen verbrennt das Öl, verliert seine gesunden Bestandteile und es können giftige Stoffe entstehen.

Möchten Sie italienisches Olivenöl kaufen, empfehlen wir Ihnen eines der Kategorie „nativ“ oder „nativ extra“ zu wählen. Bei bis zu 180 °C können Sie auch warme Speisen zubereiten und profitieren zugleich von den guten Inhaltsstoffen des Öls wie den ungesättigten Fettsäuren.

Welcher Güteklasse das jeweilige Produkt entspricht, haben wir übersichtlich in der Tabelle unseres Vergleichs italienischer Olivenöle für Sie aufgeführt.

3. Aus welchen Regionen stammen die meisten italienischen Olivenöle?

Olivenöl aus Italien ist ähnlich wie griechisches oder spanisches Olivenöl sehr beliebt. Besonders häufig zu finden ist Olivenöl aus Sizilien, aber auch Olivenöl aus der Toskana oder Olivenöl aus Apulien ist verbreitet.

Viele Hersteller geben die genauen Herkunftsregionen der Oliven leider nicht an. Bei den Produkten, bei denen diese aber angegeben wird, haben wir sie auch in die Tabelle unseres Vergleichs für Sie aufgeführt.

Italienisches-Olivenöl-Test

SWR Marktcheck sagt zu unserem Vergleichssieger

italienische Olivenöle von wie vielen unterschiedlichen Herstellern wurden für den Vergleich auf Vergleich.org herangezogen?

Das Team der VGL-Verlagsgesellschaft hat 10 italienische Olivenöle von 10 verschiedenen Herstellern für den Vergleich herangezogen, um Kunden die ganze Bandbreite an Möglichkeiten zu präsentieren. Wählen Sie in unserem großen italienische Olivenöle-Vergleich aus Marken wie Ölmühle Solling, LaSelva, Alnatura, Biolivum, Frantoi Cutrera, Coppini Terni, De Cecco, Il Veliero, Le Terre di Colombo, Gnavolini Raccolta Sapore. Mehr Informationen »

Welche italienische Olivenöle aus dem Vergleich.org-Vergleich bieten das beste Preis-Leistungs-Verhältnis?

Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bietet unser Preis-Leistungs-Sieger Alnatura Olivenöl. Für unschlagbare 7,99 Euro bietet das italienisches Olivenöl die besten Eigenschaften. Mehr Informationen »

Welches italienisches Olivenöl aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von Kunden besonders häufig bewertet?

Besonders häufig wurde das Le Terre di Colombo Olivenöl von Kunden bewertet: 1193-mal haben Käufer das italienisches Olivenöl bewertet. Mehr Informationen »

Welches italienisches Olivenöl aus dem Vergleich.org-Vergleich glänzt mit der höchsten Anzahl an Sternen?

Das LaSelva Olivenöl glänzt mit einer Kundenbewertung von 5 von 5 Sternen. Das italienisches Olivenöl hat somit den meisten Kunden gut gefallen. Mehr Informationen »

Welche italienische Olivenöle aus dem Vergleich.org-Vergleich glänzen mit einer besonders guten Bewertung durch die Redaktion?

Mit der Bestnote "SEHR GUT" glänzen 4 der im Vergleich vorgestellten italienische Olivenöle. Die VGL-Redaktion hat folgende Modelle mit der Spitzennote ausgezeichnet: Ölmühle Solling Olivenöl, LaSelva Olivenöl, Alnatura Olivenöl und Biolivum Olivenöl Mehr Informationen »

Welche italienische Olivenöle hat das Team der VGL-Verlagsgesellschaft im italienische Olivenöle-Vergleich zusammengetragen?

Das VGL-Team hat sich äußerste Mühe gegeben, eine breite Auswahl an Produkten im italienische Olivenöle-Vergleich für Sie zusammenzutragen. Darunter befinden sich: Ölmühle Solling Olivenöl, LaSelva Olivenöl, Alnatura Olivenöl, Biolivum Olivenöl, Frantoi Cutrera Olivenöl Primo, Coppini Terni Olivenöl, De Cecco Olivenöl Classico, Il Veliero Olivenöl, Le Terre di Colombo Olivenöl und Gna­vo­li­ni Raccolta Sapore ORO Mehr Informationen »

Was haben andere Kunden neben der Produktkategorie „italienische Olivenöle“ sonst noch gesucht?

Neben der Kategorie „italienische Olivenöle“ haben Kunden auf Vergleich.org häufig auch nach „Olio Carli“ und „Olivenöl Italien“ gesucht. Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Bio Vorteil des ita­lie­ni­schen Oli­ven­öls Produkt an­schau­en
Ölmühle Solling Olivenöl 14,44 Ja Bio­zer­ti­fi­ziert » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
LaSelva Olivenöl 28,56 Ja Bio­zer­ti­fi­ziert » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Alnatura Olivenöl 7,99 Ja Bio­zer­ti­fi­ziert » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Biolivum Olivenöl 17,85 Ja Bio­zer­ti­fi­ziert » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Frantoi Cutrera Olivenöl Primo 20,05 Nein Be­son­ders hoher Gehalt an un­ge­sät­tig­ten Fett­säu­ren » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Coppini Terni Olivenöl 18,27 Nein Be­son­ders hoher Gehalt an un­ge­sät­tig­ten Fett­säu­ren » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
De Cecco Olivenöl Classico 10,99 Nein Hand­li­che Glas­fla­sche » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Il Veliero Olivenöl 52,95 Nein Beonders große Menge » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Le Terre di Colombo Olivenöl 19,99 Nein Hand­li­che Glas­fla­sche mit Bü­gel­ver­schluss » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Gnavolini Raccolta Sapore ORO 17,99 Nein Auch im 3 Liter Kanister er­hält­lich » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Italienisches Olivenöl Tests: