Schwangerschaftsöle Vergleich 2018

Die 11 besten Öle für Schwangere im Überblick.

Sie sind schwanger und suchen eine gutes und wirksames Produkt, um Ihren wachsenden Babybauch nachhaltig zu pflegen und vor Dehnungsstreifen zu schützen? Dann sollten Sie einen Test mit einem Schwangerschaftsöl wagen!

Schwangerschaftsöle bestehen zumeist aus hochwertigen Basisölen wie Jojoba-, Avocado- und Weizenkeimöl. Je nach Zusammensetzung können die Produkte mehrmals täglich auf den Bauch, die Schenkel und die Brust gegeben werden.

Achten Sie zudem besonders auf Parfümstoffe und Duftnoten. Welche Schwangerschaftsöle nicht zu intensiv riechen, zeigt Ihnen unsere ausführliche Produkttabelle.
Aktualisiert: 30.11.2018
17 von 11 der besten Schwangerschaftsöle im Vergleich

Bewerten

4,7/5 aus 14 Bewertungen
Schwangerschaftsöle Vergleich
Kneipp Bio HautölKneipp Bio Hautöl
Lumunu Babybauch & MassageölLumunu Babybauch & Massageöl
Gleitzeit MassageölGleitzeit Massageöl
BioMond Schwangerschaftspflege ÖlBioMond Schwangerschaftspflege Öl
Weleda Mother Stretch Mark Massage OilWeleda Mother Stretch Mark Massage Oil
HiPP Massageöl Sensitiv MamasanftHiPP Massageöl Sensitiv Mamasanft
Burt's Bees Mama BeeBurt's Bees Mama Bee
Penaten Mama Massage ÖlPenaten Mama Massage Öl
bellybutton Mama Streifenlos Körperölbellybutton Mama Streifenlos Körperöl
frei öl MassageÖl für Schwangerefrei öl MassageÖl für Schwangere
Bi-Oil Spezielles Hautpflege-ÖlBi-Oil Spezielles Hautpflege-Öl
Abbildung Vergleichssieger Kneipp Bio HautölLumunu Babybauch & Massageöl Preis-Leistungs-Sieger Gleitzeit MassageölBioMond Schwangerschaftspflege ÖlWeleda Mother Stretch Mark Massage OilHiPP Massageöl Sensitiv MamasanftBurt's Bees Mama BeePenaten Mama Massage Ölbellybutton Mama Streifenlos Körperölfrei öl MassageÖl für SchwangereBi-Oil Spezielles Hautpflege-Öl
Modell Kneipp Bio Hautöl Lumunu Babybauch & Massageöl Gleitzeit Massageöl BioMond Schwangerschaftspflege Öl Weleda Mother Stretch Mark Massage Oil HiPP Massageöl Sensitiv Mamasanft Burt's Bees Mama Bee Penaten Mama Massage Öl bellybutton Mama Streifenlos Körperöl frei öl MassageÖl für Schwangere Bi-Oil Spezielles Hautpflege-Öl
Produkt pünktlich zu Weihnachten lieferbar? Lieferung vor Weihnachten? Lieferung vor Weihnachten?
Jetzt klicken & Lieferzeit prüfen
Lieferung vor Weihnachten? Lieferung vor Weihnachten?
Jetzt klicken & Lieferzeit prüfen
Lieferung vor Weihnachten? Lieferung vor Weihnachten?
Jetzt klicken & Lieferzeit prüfen
Lieferung vor Weihnachten? Lieferung vor Weihnachten?
Jetzt klicken & Lieferzeit prüfen
Lieferung vor Weihnachten? Lieferung vor Weihnachten?
Jetzt klicken & Lieferzeit prüfen
Lieferung vor Weihnachten? Lieferung vor Weihnachten?
Jetzt klicken & Lieferzeit prüfen
Lieferung vor Weihnachten? Lieferung vor Weihnachten?
Jetzt klicken & Lieferzeit prüfen
Lieferung vor Weihnachten? Lieferung vor Weihnachten?
Jetzt klicken & Lieferzeit prüfen
Lieferung vor Weihnachten? Lieferung vor Weihnachten?
Jetzt klicken & Lieferzeit prüfen
Lieferung vor Weihnachten? Lieferung vor Weihnachten?
Jetzt klicken & Lieferzeit prüfen
Lieferung vor Weihnachten? Lieferung vor Weihnachten?
Jetzt klicken & Lieferzeit prüfen

Vergleichsergebnis

Das Qualitätsmanagement für unser Test- und Vergleichsverfahren ist nach ISO 9001 TÜV-geprüft

Vergleich.org
Bewertung 1,3 sehr gut
09/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,4 sehr gut
09/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,5 gut
09/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,6 gut
10/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,7 gut
09/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,8 gut
09/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,9 gut
10/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,9 gut
10/2018
Vergleich.org
Bewertung 2,0 gut
09/2018
Vergleich.org
Bewertung 2,1 gut
10/2018
Vergleich.org
Bewertung 2,2 gut
10/2018
Kundenwertung
bei Amazon
119 Bewertungen
357 Bewertungen
49 Bewertungen
14 Bewertungen
197 Bewertungen
139 Bewertungen
119 Bewertungen
30 Bewertungen
38 Bewertungen
53 Bewertungen
224 Bewertungen
Empfohler Auftrag
laut Hersteller
ein- bis mehr­mals täg­lich ein­mas­sieren
auf tro­ckener oder nasser Haut
ein- bis mehr­mals täg­lich ein­mas­sieren
auf tro­ckener oder nasser Haut
ein- bis mehr­mals täg­lich ein­mas­sieren
auf tro­ckener oder nasser Haut
ein- bis mehr­mals täg­lich ein­mas­sieren
auf tro­ckener oder nasser Haut
ein- bis mehr­mals täg­lich ein­mas­sieren
auf tro­ckener oder nasser Haut
ein- bis mehr­mals täg­lich ein­mas­sieren
auf tro­ckener oder nasser Haut
ein- bis mehr­mals täg­lich ein­mas­sieren
auf tro­ckener oder nasser Haut
zweimal täg­lich ein­mas­sieren
auf tro­ckener oder nasser Haut
ein- bis mehr­mals täg­lich ein­mas­sieren
auf tro­ckener oder nasser Haut
zweimal täg­lich ein­mas­sieren
auf tro­ckener oder nasser Haut
zweimal täg­lich ein­mas­sieren
auf tro­ckener oder nasser Haut
Pflegewirkung auf der Haut
hohe Pfle­ge­wir­kung

hohe Pfle­ge­wir­kung

hohe Pfle­ge­wir­kung

hohe Pfle­ge­wir­kung

hohe Pfle­ge­wir­kung

hohe Pfle­ge­wir­kung

hohe Pfle­ge­wir­kung

hohe Pfle­ge­wir­kung

hohe Pfle­ge­wir­kung

hohe Pfle­ge­wir­kung

hohe Pfle­ge­wir­kung
Zieht schnell ein
zieht sch­nell ein

hin­ter­lässt leichten Ölfilm

zieht sch­nell ein

zieht sch­nell ein

hin­ter­lässt leichten Ölfilm

hin­ter­lässt leichten Ölfilm

hin­ter­lässt leichten Ölfilm

zieht sch­nell ein

hin­ter­lässt leichten Ölfilm

zieht sch­nell ein

hin­ter­lässt leichten Ölfilm
Anwendungsgebiete
Vorbeugung von Dehnungsstreifen
Geeignet zur Körpermassage
Geeignet zur Narbenpflege
Verbessert die Hautelastizität
Geeignet zur Dammmassage
Wirk- & Inhaltsstoffe
Naturkosmetik
Bio-Qualität
anteilig

anteilig
Enthaltene Öle
  • Fär­ber­di­s­telöl
  • Olivenöl
  • Grape­fruitöl
  • Son­nen­blu­menöl
  • Avo­ca­doöl
  • Jojobaöl
  • Mandelöl
  • Kokosöl
  • Rizi­nusöl
  • Son­nen­blu­menöl
  • Mandelöl
  • Jojobaöl
  • Maca­da­miaöl
  • Wei­zen­keimöl
  • Maca­da­miaöl
  • Jojobaöl
  • Mandelöl
  • Apri­ko­sen­kernöl
  • Wei­zen­keimöl
  • Laven­delöl
  • Schwarz­küm­melöl
  • Mandelöl
  • Jojobaöl
  • Wei­zen­keimöl
  • Son­nen­blu­menöl
  • Jojobaöl
  • Mandelöl
  • Zitro­nenöl
  • Wei­zen­keimöl
  • Sojaöl
  • Rapsöl
  • Sojaöl
  • Nacht­ker­zenöl
  • Sojaöl
  • Mandelöl
  • Avo­ca­doöl
  • Maisöl
  • Jojobaöl
  • Oran­genöl
  • Jojobaöl
  • Rizi­nusöl
  • Wei­zen­keimöl
  • Son­nen­blu­menöl
  • Laven­delöl
  • Ros­ma­rinöl
  • Kamil­lenöl
  • Sojaöl
Weitere Pflegestoffe Vitamin E Coenzym Q10 Vitamin E Arnika Sand­dorn­fruch­tex­trakt Vitamin E | Ros­marin-Extrakt Vitamin E | Vitamin C Vitamin E | Bis­a­bolol | Kampfer Vitamin E | Bis­a­bolol Vitamin A | Vitamin E | Rin­gel­blume
Parabenfrei | Silikonfrei | | | | | | | | | | |
Mineralölfrei
Parfümfrei
Ohne ätherische Öle
Allgemeine Produktinformationen
Geruch
Zitrone | leicht

Kokos | intensiv

ange­nehm | intensiv

Lavendel | intensiv

herb | intensiv

Mandel | intensiv

Zitrone | intensiv

ange­nehm neu­tral | leicht

ange­nehm | intensiv

Vanille | ggf. muffig

ange­nehm | leicht
Menge 100 ml
ca. 6,95 € pro 100 ml
250 ml
ca. 6,00 € pro 100 ml
200 ml
ca. 5,00 € pro 100 ml
200 ml
ca. 9,48 € pro 100 ml
100 ml
ca. 14,10 € pro 100 ml
2 x 100 ml
ca. 7,75 € pro 100 ml
115 ml
ca. 9,52 € pro 100 ml
200 ml
ca. 2,89 € pro 100 ml
200 ml
ca. 3,13 € pro 100 ml
125 ml
ca. 10,36 € pro 100 ml
125 ml
ca. 12,68 € pro 100 ml
Verpackung Glas­fla­sche
relativ ein­fach zu dosieren
Kunst­stoff­fla­sche
ein­fach zu dosieren
Kunst­stoff­fla­sche
relativ ein­fach zu dosieren
Glas­fla­sche
ein­fach zu dosieren
Glas­fla­sche
sehr ein­fach zu dosieren
Kunst­stoff­fla­sche
relativ ein­fach zu dosieren
Kunst­stoff­fla­sche
ein­fach zu dosieren
Kunst­stoff­fla­sche
relativ ein­fach zu dosieren
Glas­fla­sche
relativ ein­fach zu dosieren
Kunst­stoff­fla­sche
relativ ein­fach zu dosieren
Glas­fla­sche
relativ ein­fach zu dosieren
Vorteile
  • relativ leicht zu dosieren
  • sehr pfle­­gend
  • viel­­seitig ein­­setzbar
  • vegan & ohne Tier­ver­suche her­ge­s­tellt
  • prak­ti­scher Ver­schluss – ver­ein­facht Dosie­rung
  • sehr pfle­gend
  • viel­seitig ein­setzbar
  • relativ leicht zu dosieren
  • sehr pfle­­gend
  • viel­­seitig ein­­setzbar
  • vegan
  • prak­­ti­­scher Ver­­­schluss – ver­­ein­­facht Dosie­rung
  • sehr pfle­­gend
  • viel­­seitig ein­­setzbar
  • prak­ti­scher Ver­schluss – ver­ein­facht Dosie­rung
  • sehr pfle­gend
  • viel­seitig ein­setzbar
  • relativ leicht zu dosieren
  • sehr pfle­­gend
  • viel­­seitig ein­­setzbar
  • auch zur Baby­mas­sage geeignet
  • prak­ti­scher Ver­schluss – ver­ein­facht Dosie­rung
  • sehr pfle­gend
  • viel­seitig ein­setzbar
  • relativ leicht zu dosieren
  • sehr pfle­gend
  • viel­seitig ein­setzbar
  • vegan
  • relativ leicht zu dosieren
  • sehr pfle­­gend
  • viel­­seitig ein­­setzbar
  • vegan
  • relativ leicht zu dosieren
  • sehr pfle­gend
  • viel­seitig ein­setzbar
  • relativ leicht zu dosieren
  • sehr pfle­­gend
  • viel­­seitig ein­­setzbar
Zum Angebot Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot »
Erhältlich bei*
Kneipp Bio Hautöl
Kneipp Bio Hautöl
Unser Vergleichssieger im Preisvergleich:
  • apo-de-173ca. 7 € Zum Angebot »
  • fliegende-pillen-de-173ca. 6 € Zum Angebot »
  • aposalis-173ca. 7 € Zum Angebot »
Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Schwangerschaftsöle bei eBay entdecken!
Weiter »
Vergleichssieger
Kneipp Bio Hautöl
1,3 (sehr gut) Kneipp Bio Hautöl
119 Bewertungen
Zum Angebot »
  • Recherchierte Produkte
    106
  • Überprüfte Produkte
    11
  • Investierte Stunden
    86
  • Überzeugte Leser
    426
Vergleich.org Statistiken

Schwangerschaftsöle-Kaufberatung:
So wählen Sie das richtige Produkt aus dem obigen Schwangerschaftsöle Test oder Vergleich

Das Wichtigste in Kürze
  • Schwangerschaftsöle richten sich in erster Linie an Frauen während einer Schwangerschaft. Die pflegenden Öle dienen nicht nur der reinen Feuchtigkeitsversorgung, sondern sollen zudem die Bildung von Schwangerschaftsstreifen minimieren.
  • Damit Ihre Haut von der hohen Pflegewirkung profitieren kann, sollten Sie spätestens ab dem fünften Monat Ihrer Schwangerschaft mit dem täglichen Ölen beginnen.
  • Nicht nur während einer Schwangerschaft gilt: Achten Sie auf die Zusammensetzung. Setzen Sie auf möglichst wenig Chemie, Parabene und Mineralöle und verzichten Sie zudem auf stark parfümierte Produkte.

schwangerschaftsöle test

Fast 800.000 Babys wurden laut einer Erhebung des Statistischen Bundesamts im Jahr 2017 in Deutschland geboren. Damit diese Kinder gesund auf die Welt kommen, arbeiten Ärzte und werdende Eltern schon während einer Schwangerschaft an der besten und optimalen Versorgung.

schwangerschaftsöle vergleichDoch auch die werdenden Mamis stellen sich in dieser Lebensphase einer extremen Herausforderung. Neben der hormonellen Umstellung sind es in erster Linie körperliche und optische Veränderungen, die sie begleiten. Damit Schwangere gut und sicher durch diese neun Monate kommen, sind gute Ernährung und Nahrungsergänzungen, Sport und nicht zuletzt die richtige Körperpflege entscheidend.

Um Ihre Haut während einer Schwangerschaft optimal zu pflegen, gibt es Schwangerschaftsöle. Wie und ob Ihnen die reichhaltigen Öl-Mischungen tatsächlich helfen und welche Zusätze besonders empfehlenswert sind, haben wir für Sie in unserem Schwangerschaftsöle-Vergleich 2018 zusammengetragen.

dehnungsstreifen

1. Schwangerschaftsöl-Vergleich 2018: So helfen Sie Ihrer Haut durch die Schwangerschaft

Eine Schwangerschaft sorgt für große Veränderungen, die sich nicht nur auf das spätere Leben mit Ihrem Baby auswirken, sondern auch auf den Körper der Frau. Besonders sichtbare Erinnerungen an die Zeit mit Ihrem Babybauch können sogenannte Dehnungs- oder Schwangerschaftsstreifen sein.

Diese Streifen entstehen bei einer schnellen und starken Dehnung der Unterhaut. Da die Zellbildung zu langsam voranschreitet, reißt das Hautgewebe regelrecht auf, was letztlich zu roten Narben in der Haut führt. Diese sind irreversibel und verblassen lediglich mit der Zeit.

schwangerUm den Prozess der Zellerneuerung möglichst voranzutreiben, die Haut geschmeidig und elastisch zu halten und Sie so letztlich vor Schwangerschaftsstreifen zu bewahren, können Sie zu einem Schwangerschaftsöl greifen.

Diese Öle können sowohl auf nasser als auch auf trockener Haut genutzt werden und sollten mindestens einmal täglich zum Einsatz kommen. Die meisten Öle für die Schwangerschaft wie von bellybutton oder freiöl sind sehr reichhaltig und besitzen eine hohe Pflegewirkung.

Bei der eigentlichen Massage können Sie sich zudem von Ihrem Partner helfen und diesen so aktiv an Ihrer Schwangerschaft teilhaben lassen. Eine Massagetechnik ist die sogenannte Zupfmassage. Wie sie vorgehen müssen, erklärt Ihnen das folgende Video:

Je nach Zusammensetzung ziehen die Produkte gut in die Haut ein oder hinterlassen einen leichten Ölfilm. Um Flecken auf der Kleidung zu vermeiden, sollten Sie das Öl Ihrer Wahl intensiv einmassieren und ältere Textilien nutzen.

schwangerschaftspflege

2. Anwendungsgebiete: Schwangerschaftsöle sind vielseitig einsetzbar

Öl zur Dammmassage?

Während der Geburt kann der Damm aufgrund der extremen Dehnung reißen. Um das zu vermeiden, können Sie ca. in der 34. Woche Ihrer Schwangerschaft unterstützend mit der Massage dieser Region beginnen. Um eine Dammmassage durchzuführen, benötigen Sie ein spezielles Öl, das explizit vom Hersteller dafür empfohlen wird. Nur wenige Schwangerschaftsöle eignen sich zur Massage der Dammregion. Greifen Sie daher besser zu einem Spezialöl wie von Weleda oder zu reinem Mandel- oder Weizenkeimöl.

Gängige Schwangerschaftsöl-Tests zeigen, dass die meisten Produkte sehr einfach und vor allem variabel in der Anwendung sind.

Neben dem Aspekt der Pflege mit Feuchtigkeit können Sie bei einer regelmäßigen Nutzung eines Öls Ihre Hautelastizität verbessern.

Dies kann letztlich der Bildung von unschönen Schwangerschafts- bzw. Dehnungsstreifen vorbeugen.

Sollte Ihr Bindegewebe allerdings von Natur aus zur Ausbildung von Schwangerschaftsstreifen neigen, raten wir Ihnen dennoch zu einem Öl in der Schwangerschaft.

Bereits vorhandene Risse bzw. Narben, die durch eine zu schnelle Dehnung entstanden sind, können unter Umständen bei der richtigen Anwendung eines Schwangerschaftsöls schneller verblassen.

schwangerBeim Einmassieren des Öls werden zudem die Durchblutung Ihrer Haut und damit auch das Zellwachstum angeregt. Dieser Prozess – das Verblassen der Narben – kann jedoch nur unterstützt und nicht massiv beschleunigt werden. Geben Sie Ihrer Haut die nötige Zeit zur Regeneration.

wirkstoffe

3. Wirk- & Inhaltsstoffe: Setzen Sie auf hochwertige Öle

Während einer Schwangerschaft achten werdende Mütter besonders auf sich und ihre Gesundheit. Das schließt auch Pflegeprodukte ein. Um sich und Ihrem Baby etwas Gutes zu tun, raten wir Ihnen daher, auf hochwertige Inhaltsstoffe bei der Wahl Ihres Schwangerschaftsöls zu achten.

schwangerUnabhängig davon, für welche Öl-Typen Sie sich entscheiden: Zusätze wie Parabene, Silikone und Mineralöle sollten vermieden werden. Diese Stoffe unterstützen weder Ihre Hautpflege noch Ihre Gesundheit oder die Ihres Kindes. Wir empfehlen Ihnen daher Naturkosmetika ohne schädliche Zusätze.

Von welchen Ölen Ihre Haut allerdings besonders profitieren kann, zeigt Ihnen die folgende Tabelle:

KategorieKaufberatung
Weizenkeimöl
  • fördert die Hautelastizität
  • wirkt rückfettend
  • kann zur Dammmassage genutzt werden
Jojobaöl
  • erhöht die Widerstandsfähigkeit der Haut
  • sehr reichhaltig
  • zieht sehr schnell ein
Mandelöl
  • sehr verträglich
  • sehr reichhaltig
  • kann zur Dammmassage genutzt werden
Aprikosenkernöl
  • repariert Hautschäden
  • glättet die Haut
  • zieht sehr schnell ein
Avocadoöl
  • regt die Zellneubildung an
  • gut für die Narbenpflege
  • sehr verträglich

pflegeoel

4. Duft & Verpackung: Verzichten Sie auf stark parfümierte Produkte

Ein Öl für die Schwangerschaft soll nicht nur ausreichend Pflege bieten, sondern im besten Fall auch gut und beruhigend riechen. Viele Frauen reagieren während dieser Phase besonders stark und empfindlich auf Gerüche. Umso wichtiger ist, dass Sie ein Produkt finden, das Ihnen zusagt.

schwangerEin Richtig oder Falsch in puncto Duftnoten gibt es nicht. Hierbei kommt es auf Ihr individuelles Empfinden an. Zumeist werden jedoch Gerüche als angenehm empfunden, die nicht extrem stark, sondern leicht und dezent wahrgenommen werden. Daher raten wir Ihnen von parfümierten Produkten und starken ätherischen Ölen ab.

Beachten Sie zudem die Verpackung. Damit Sie Ihr Schwangerschaftsöl gerne und richtig anwenden können, eignen sich Pumpspender am besten. Hierbei haben Sie die meiste Kontrolle über die Menge des Öls, können genau dosieren und ölen nicht den kompletten Flakon ein.

oel selber machen

5. Naturkosmetik-Rezepte: Schwangerschaftsöle selber machen

Sie wollen Ihren eigenen Schwangerschaftsöl-Test durchführen, aber es mangelt noch an Inspiration? Mit wenigen Zutaten können Sie sich problemlos ein individuelles Öl gegen Schwangerschaftsstreifen anmischen, das je nach Wunsch parfümfrei oder besonders reichhaltig formuliert ist.

Generell gilt: Sie können nichts falsch machen, solange Sie auf hochwertige, naturreine Produkte setzen und auf Ihre Vorlieben achten.

Sie brauchen lediglich folgende Zusätze:

Sollten Sie eine Allergie oder Unverträglichkeit gegen einen bestimmten Bestandteil besitzen, können Sie die einzelnen Basisöle nach Belieben austauschen und zum Beispiel ohne Mandel formulieren. Weitere Alternativen für geschmeidige Haut wären Weizenkeimöl oder Olivenöl.

Wie wirksam und pflegend Körperöle allgemein sind und wie Ihr Körper vor Feuchtigkeitsverlust geschützt werden kann, können Sie zudem in der Ausgabe 03/2015 der Stiftung Warentest nachlesen.

schwangerschaft

6. Fragen und Antworten rund um das Thema Schwangerschaftsöle

6.1. Ab wann sollte man ein Schwangerschaftsöl benutzen?

Öl vs. Creme gegen Schwangerschaftsstreifen

Neben dem klassischen Öl können Sie auch zu einer Creme gegen Schwangerschaftsstreifen greifen. Diese Produkte können ebenso effektiv sein. Der Vorteil eines Öls ist jedoch, dass es sehr flüssig ist und länger auf der Haut verweilt als eine Lotion. Wenn Sie Ihre Haut am Bauch, Po oder an den Beinen ausdauernd massieren wollen, ist ein Öl die bessere Wahl. Zudem sind die Zusätze zumeist überschaubarer. Zusammenfassend lässt sich sagen:

sehr ergiebig

ideal für Massagen

kann Flecken auf Kleidung hinterlassen

zieht u. U. langsam ein & hinterlässt klebriges Gefühl

Die meisten Marken und Hersteller wie Weleda, frei öl, bellybutton oder Bi-Oil raten Ihnen, spätestens im fünften Monat mit dem Einölen zu beginnen. Allerdings ist jeder Körper, jede Frau und damit auch jede Schwangerschaft einzigartig. Daher können sich in dieser Phase durchaus schon Dehnungsstreifen ausbilden.

Um dies nach Möglichkeit zu umgehen, können Sie nie zu früh mit der Anwendung Ihres persönlichen Schwangerschaftsöle-Vergleichssiegers beginnen. Auch wenn Ihr Baby-Bauch noch sehr klein ist, kann das tägliche Reiben, Massieren und Zupfen Ihrem Bindegewebe helfen und Dehnungsstreifen vorbeugen.

Achten Sie jedoch darauf, ein hochwertiges Pflegeöl zur Massage zu nutzen. Besonders empfindliche Haut kann bei einer längeren Anwendung kleine Pickel oder Ausschlag vom Schwangerschaftsöl ausbilden. Diese sind zumeist harmlos, können aber Juckreiz verursachen. Bei anhaltenden Beschwerden raten wir Ihnen jedoch zu einer Konsultation bei Ihrem Arzt.

öl für schwangere

6.2. Welches Schwangerschaftsöl hilft gegen Dehnungsstreifen?

Wenn Sie einen heimischen Test für Öle für Schwangere anstreben, sollten Ihre Erwartungen durchaus realistisch sein. Durch regelmäßiges und gründliches Einreiben von Ölen und Cremes kann man Schwangerschaftsstreifen vermeiden.

Allerdings hilft Ihnen auch das beste Schwangerschaftsöl nichts, wenn Sie unter einem sehr schwachen Bindegewebe leiden. Letzteres ist größtenteils genetisch bedingt und kann auch durch gute Schwangerschaftsöle nicht wegmassiert werden.

Sollten Sie eher zu Dehnungsstreifen neigen, raten wir Ihnen aber dennoch zu einem Massageöl für die Schwangerschaft.

schwangerUnabhängig davon, ob Sie günstige Schwangerschaftsöle kaufen oder auf teure Produkte setzen: Wenn sich die Haut Ihres Körpers schnell und stark dehnt und sich Ihre Hormone umstellen, leiden Sie unter Umständen vermehrt unter trockener und juckender Haut. Ein feuchtigkeitsspendendes Öl kann hier Abhilfe schaffen.

Vergleichssieger
Kneipp Bio Hautöl
1,3 (sehr gut) Kneipp Bio Hautöl
119 Bewertungen
Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Gleitzeit Massageöl
1,5 (gut) Gleitzeit Massageöl
49 Bewertungen
Zum Angebot »
Hinterlassen Sie einen Kommentar

Abbrechen

Kommentare (1) zum Schwangerschaftsöle Vergleich
  1. mamabär
    08.10.2018

    kann man Schwangerschaftsöle auch zur Baby Massage nutzen?

    Antworten
    1. Vergleich.org
      08.10.2018

      Lieber Leser,

      vielen Dank für Ihren Kommentar zu unserem Schwangerschaftsöle-Vergleich.
      Eine pauschale Antwort lässt sich leider nicht geben, da es auf die Inhaltsstoffe des Schwangerschaftsöls ankommt. Sollte Ihr Produkt jedoch ätherische Öle beinhalten, raten wir Ihnen von der Nutzung für die Babymassage ab.

      Generell raten wir Ihnen zur Nutzung von reinem Oliven, Mandel- oder Calendulaöl, da diese Öle sehr verträglich sind.

      Mit freundlichen Grüßen
      Ihr Vergleich.org-Team

      Antworten

Ähnliche Tests und Vergleiche - Hautpflege

Jetzt vergleichen
Aleppo-Seife Test

Hautpflege Aleppo-Seife

Aleppo-Seife wird seit dem 8. Jahrhundert hergestellt und ist die älteste feste Seife der Welt. Durch verschiedene Handelsrouten wurde die Seife auch …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Aloe Vera Gel Test

Hautpflege Aloe Vera Gel

Aloe Vera Gel wird aus dem Blattinneren der Aloe Vera Pflanze gewonnen, die vor allem für ihre entzündungshemmende und beruhigende Wirkung bekannt ist…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Antitranspirant Test

Hautpflege Antitranspirant

Antitranspirante, auch als Antiperspirant oder Antihidrotika bezeichnet, sind Schweißhemmer: Erstens reduzieren sie die Schweißbildung und sorgen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Arganöl Test

Hautpflege Arganöl

In mehreren Produktionsschritten wird Arganöl aus den nussähnlichen Früchten der Arganbäume gewonnen. Diese sind nur im südwestlichen Teil des …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Arztseife Test

Hautpflege Arztseife

Arztseife ist hautschonend und pH-neutral. Viele Hersteller verzichten bei ihren Seifen auf Farb- und Duftstoffe…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Badesalz Test

Hautpflege Badesalz

Badesalze enthalten wertvolle Mineralstoffe, die die Haut reinigen, straffen und Selbstheilungsprozesse unterstützen können…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Basenbad Test

Hautpflege Basenbad

Ein Bad in basischen Salzen bringt gesundheitliche Vorteile auf verschiedenen Ebenen: Während sich Ihre Muskeln im warmen Wasser entspannen können, …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Bodylotion Test

Hautpflege Bodylotion

Sonne, Kälte, Luftverschmutzung, Klimaanlagen - all das sind Dinge, die unsere Haut sehr strapazieren. Um das auszugleichen ist eine Körperpflege …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Bräunungsbeschleuniger Test

Hautpflege Bräunungsbeschleuniger

Bräunungsbeschleuniger gehören zur sogenannten Solariumkosmetik und regen die Bräunung der Haut an, indem sie die Melaninproduktion erhöhen…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Cellulite Creme Test

Hautpflege Cellulite Creme

Cellulite ist eine (nicht entzündliche) Veränderung des Fettgewebes, die vor allem im Oberschenkel- und Gesäßbereich von Frauen auftritt. Aus …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Deo-Roller Test

Hautpflege Deo-Roller

Im Gegensatz zum Deo-Spray beinhalten Deo-Roller keine Treibgase und können punktgenau angewendet werden. Außerdem sind Deo-Roll-Ons klein und …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Deo Test

Hautpflege Deo

Im Unterschied zu Antitranspirantien verstopfen Deos nicht die Poren und Schweißdrüsen, sondern verhindern die Entstehung von Schweißgeruch. …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Deodorant Spray Test

Hautpflege Deodorant Spray

Deodorant Sprays gibt es als Antitranspirant oder Deodorant. Ein Antitranspirant soll die Schweißmenge reduzieren, ein Deodorant wirkt …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Duschgel Test

Hautpflege Duschgel

Duschgel entfernt mithilfe von Tensiden Verschmutzungen von der Haut. Neben den klassischen Gelen gibt es auch Duschcreme, -schaum und -öl, die die …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Enzympeeling Test

Hautpflege Enzympeeling

Enzympeelings gehören zu den chemischen Peelings und sind sehr sanft zur Haut. Um einen Peeling-Effekt zu erreichen und abgestorbene Hautschuppen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Flüssigseife Test

Hautpflege Flüssigseife

Die beste Flüssigseife reinigt Ihre Hände schonend und pflegend. Flüssigseife mit Pflegeextrakten aus pflanzlichen Fetten ist besonders gut …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Fruchtsäurepeeling Test

Hautpflege Fruchtsäurepeeling

Ein Fruchtsäurepeeling ermöglicht ein sehr feines, oberflächliches Peeling der Haut. Zumeist beinhaltet diese Form des chemischen Peelings sogenannte …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Haarseife Test

Hautpflege Haarseife

Haarseife ist frei von Silikonen, Parabenen sowie Tensiden und verzichtet zudem auf künstliche Farb-, Duft- und Konservierungsstoffe. Sie ist daher …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Handcreme Test

Hautpflege Handcreme

Handcremes gibt es in herkömmlicher Creme-Konsistenz oder neuerdings auch häufig als wachsartiges Produkt. Letzere sind recht fettig und eignen sich …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Handwaschpaste Test

Hautpflege Handwaschpaste

Handwaschpaste hilft Ihnen, auch hartnäckige Schmutzreste zu entfernen. Neben Ölen, Fetten und Teer, kann Waschpaste auch bei Lack- und Farbresten …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Jojobaöl Test

Hautpflege Jojobaöl

Jojobaöl wird aus den Samen der Jojobapflanze gewonnen, die in trockenen Wüstengebieten zu Hause ist. Die Samen enthalten das eigentliche Jojoba-Wachs…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Kernseife Test

Hautpflege Kernseife

Kernseife ist eine Haushalts- und Körperseife ohne Zusatzstoffe wie Parfum oder Farbstoffe. Die beste Kernseife hat Bio-Qualität und besteht …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Körperöl Test

Hautpflege Körperöl

Körperöle können als Alternative zur Body Lotion, zur Behandlung besonders trockener Körperstellen oder zur Massage verwendet werden. Reichhaltiges …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Mandelöl Test

Hautpflege Mandelöl

Pflegendes Mandelöl wird aus Früchten des Mandelbaums gewonnen (lat. Prunus dulcis), den man vor allem im Mittelmeerraum und in Kalifornien antrifft…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Neurodermitis-Creme Test

Hautpflege Neurodermitis-Creme

Trockene Haut, schuppige Stellen oder entzündete Ekzeme: Gereizte und gerötete Stellen sind oftmals erste Anzeichen von Neurodermitis…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Parfum Test

Hautpflege Parfum

Parfum ist sinnlich, anziehend und betört Männer und Frauen gleichermaßen. Es gibt viele unterschiedliche Duftnoten-Typen: von lieblich-süßen Düften …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Peeling Test

Hautpflege Peeling

Peelings (engl.: Scrubs) gehören zu den Basics der Körperpflege. Durch sie werden alte und abgestorbene Hautschüppchen entfernt, wodurch die Haut ein …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Ringelblumensalbe Test

Hautpflege Ringelblumensalbe

Die Salbe von der Ringelblume hat viele positive Effekte. Die Wald-und-Wiesen-Blume hilft dabei, Hautprobleme zu bekämpfen, wie z. B. sehr trockene …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Rizinusöl Test

Hautpflege Rizinusöl

Rizinusöl wird aus den Samen des sogenannten Wunderbaumes gewonnen. Diese Pflanze wird seit Jahrtausenden als Kulturpflanze genutzt…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Schwarze Seife Test

Hautpflege Schwarze Seife

Bei der schwarzen Seife handelt es sich in der Regel um ein Naturprodukt, welches in erster Linie aus Sheabutter, verschiedenen Ölen und Vitaminen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Seife Test

Hautpflege Seife

Seifen für den Haushalt und den Körper gibt es in vielen verschiedenen Variationen. Die beste Seife ist jedoch die, die pflegt und Ihre Hände nicht …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Selbstbräuner Test

Hautpflege Selbstbräuner

Wenn Sie einen Selbstbräuner kaufen, wollen Sie sich schnell von Ihrer Winterhaut verabschieden. Alle Produkte bräunten die Haut unserer Tester …

zum Test
Jetzt vergleichen
Sheabutter Test

Hautpflege Sheabutter

Sheabutter ist eine regelrechte Wohltat für Ihre Haut. Sie ist sehr reich an Vitaminen und Fettsäuren und wirkt sehr intensiv bei trockener und …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Sonnencreme-Baby Test

Hautpflege Sonnencreme-Baby

Eltern sollten Kinder unter einem Jahr niemals ungeschützt in die Sonne lassen. Ziehen Sie Ihrem Kind daher vor UV-Strahlen schützende Kleidung an und…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Sonnenspray Test

Hautpflege Sonnenspray

Sonnenspray ist nicht nur Sonnencreme in Sprayform: Mittlerweile wurden leichte und transparente Sprays entwickelt, die für ein angenehmes Hautgefühl …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Tattoo-Creme Test

Hautpflege Tattoo-Creme

Ein frisches Tattoo besteht aus vielen kleinen Wunden, welche die Nadeln Ihrer Haut zugefügt haben. Unterstützen Sie die Wundheilung, indem Sie es …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Teebaumöl Test

Hautpflege Teebaumöl

Teebaumöl ist zwar kein zugelassenes Arzneimittel, ergänzt Ihre Hausapotheke jedoch als flexibles Multitalent. Sie können es z.B. gegen Pickel, zum …

zum Vergleich