Das Wichtigste in Kürze
  • In unserem Vergleich von roten Currypasten können Sie sehen, dass die meisten Produkte ohne künstliche Aromen und Süßungsmittel auskommen. Die besten roten Currypasten beinhalten auch keine Farb- und Konservierungsstoffe. Solchen Produkten sollten Sie natürlich immer den Vorzug geben.

1. Wofür eignet sich rote Currypaste?

Rote Thai-Currypaste eignet sich für zahlreiche asiatische Gerichte und Sie können nahezu jedes Fleisch, aber auch Fischgerichte oder Gemüse damit verfeinern. Auch die indischen Madras-Currypasten schmecken besonders gut zu Reis, Nudeln oder Kartoffeln und können beliebig zu Ihren Mahlzeiten eingesetzt werden. Geben Sie zu Beginn immer etwas weniger von der Paste dazu und würzen dann bei Bedarf noch einmal nach.

Ob rote Currypaste von Bamboo Garden oder Alnatura, sollten Sie Wert auf nachhaltigen Anbau der Zutaten legen, wählen Sie eine rote Bio-Currypaste aus unserer Vergleichstabelle aus.

2. Woher weiß ich, wie scharf rote Currypaste ist, ohne Tests machen zu müssen?

Wenn Sie sich rote Currypaste kaufen, fragen Sie sich sicher, ob diese auch scharf genug oder womöglich auch zu scharf sein könnte. Insgesamt gibt es drei verschiedene Currypasten: gelbe, rote und grüne Currypaste. Einschlägige Online-Tests belegen: Rote Currypaste ist die mittelscharfe. Die gelbe Currypaste ist meist mild und bietet somit eine gute Alternative zur roten Currypaste, falls Ihre Schärfetoleranz nicht so hoch ist. Falls Sie es richtig scharf wünschen, können Sie auch auf grüne Currypaste zurückgreifen. Diese sind sehr scharf und deshalb auch eher mit Vorsicht zu genießen.

3. Welche Inhaltsstoffe hat rote Currypaste?

Online-Tests von roten Currypasten haben gezeigt, dass die meisten roten Currypasten mit Chilis, Chilipulver, Chiliflocken oder getrockneten roten Chilischoten hergestellt werden. Weitere Inhaltsstoffe sind meist Schalotten, Zitronengras, Paprika, Tomaten und Salz. Meist ist rote Currypaste vegan, in wenigen Produkten können aber auch Schalentiere wie Garnelen enthalten sein. Falls Sie an Allergien leiden, achten Sie auf die enthaltenen Allergene. In fast allen Produkten ist Kreuzkümmel enthalten, aber auch Sesam, Senf, Weizen oder Sellerie können enthalten sein. Achten Sie hier bitte genau auf die Herstellerangaben.

rote Currypaste Test

Welche Hersteller sind mit ihren Produkten im rote Currypasten-Vergleich auf Vergleich.org vertreten?

Im rote Currypasten-Vergleich sind die unterschiedlichsten Hersteller vertreten, um einen möglichst breiten Überblick zu garantieren. Finden Sie hier rote Currypasten von bekannten Marken wie Sanchon, Bamboo Garden, Alnatura, Thai Pride, Cock, TRULY INDIAN, NITTAYA. Mehr Informationen »

Wie teuer können die rote Currypasten werden, die im Vergleich.org-Vergleich präsentiert werden?

Wenn Geld keine Rolle spielt, können Sie für hervorragende rote Currypasten bis zu 17,99 Euro ausgeben. In unserem Vergleich präsentieren wir Ihnen neben solchen Qualitätsprodukten aber auch günstigere Alternativen ab 2,29 Euro. Mehr Informationen »

Welche rote Currypaste aus dem Vergleich.org-Vergleich vereint die meisten Kundenrezensionen unter sich?

Von den in unserem Vergleich vorgestellten rote Currypaste-Modellen vereint die COCK rote Currypaste die meisten Kundenrezensionen unter sich. Bisher haben sich 1887 Käufer dazu geäußert. Mehr Informationen »

Welcher rote Currypaste aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von Kunden die beste Bewertung verliehen?

Kunden gefiel ganz besonders die Nittaya rote Currypaste. Sie zeichneten die rote Currypaste mit 5 von 5 Sternen aus. Mehr Informationen »

Hat sich eine rote Currypaste aus dem Vergleich.org-Vergleich besonders hervorgetan und sich damit die Spitzennote "SEHR GUT" verdient?

Gleich 4 rote Currypasten aus unserem Vergleich haben sich die Spitzennote "SEHR GUT" verdient. Unter den 9 vorgestellten Modellen haben sich diese 4 besonders positiv hervorgetan: Sanchon rote Currypaste, Bamboo Garden Bio rote Currypaste, Bamboo Garden rote Currypaste und Alnatura Bio Rote Thai-Curry-Paste. Mehr Informationen »

Welche rote Currypaste-Modelle berücksichtigt die Vergleich.org-Redaktion im rote Currypasten-Vergleich?

Die Vergleich.org-Redaktion berücksichtigt ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen in der Kategorie „rote Currypasten“. Wir präsentieren Ihnen 9 rote Currypaste-Modelle von 7 verschiedenen Herstellern, darunter: Sanchon rote Currypaste, Bamboo Garden Bio rote Currypaste, Bamboo Garden rote Currypaste, Alnatura Bio Rote Thai-Curry-Paste, Thai Pride rote Currypaste, COCK rote Currypaste, Cock rote Currypaste, TRULY INDIAN Currypaste Madras Hot und Nittaya rote Currypaste. Mehr Informationen »

Nach welchen weiteren Produktkategorien suchten Kunden, die sich für rote Currypasten interessieren, noch?

Kunden, die sich für die rote Currypasten aus unserem Vergleich interessieren, suchten außerdem häufig nach „rote Curry-Paste“, „Currypaste rot“ und „Curry-Paste rot“. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Zuckergehalt Vorteil der rote Currypasten Produkt anschauen
Sanchon rote Currypaste 7,11 + Biozertifiziert » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Bamboo Garden Bio rote Currypaste 2,79 + Bio zertifiziert » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Bamboo Garden rote Currypaste 2,29 - Universell einsetzbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Alnatura Bio Rote Thai-Curry-Paste 14,94 + Biozertifiziert » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Thai Pride rote Currypaste 10,72 ++ Geringer Zuckergehalt » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
COCK rote Currypaste 12,99 ++ Geringer Salzgehalt » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Cock rote Currypaste 10,67 ++ Geringer Zuckergehalt » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
TRULY INDIAN Currypaste Madras Hot 17,94 +++ Besonders geringer Zuckergehalt » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Nittaya rote Currypaste 17,99 + Ohne künstliche Zusätze » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Rote Currypaste Tests: