Das Wichtigste in Kürze
  • Wer viel mit dem Auto unterwegs ist, sollte immer auf den richtigen Reifendruck achten. Der Verschleiß der Reifen wird damit verringert. Geeichte Reifenfüll-Messgeräte liefern dabei besonders genaue Messungen.
  • Ein langer Luftschlauch am Reifenfüller ermöglicht das Ablesen des Reifendrucks sowie das Ablassen und Zugeben von Luft auch im Stehen. Sie müssen nicht gekrümmt neben Ihrem Auto warten, bis der Luftdruck optimal ist.
  • Die Skala oder das Display des Druckluftprüfers sollte möglichst groß sein, damit Sie immer schnell sehen können, wie es um den Luftdruck in Ihren Autoreifen steht.
Reifenfüller-Test: Testen Sie zu Hause selber, ob Ihre Autoreifen den richtigen Luftdruck haben.

Das regelmäßige Kontrollieren des Luftdrucks in den Autoreifen wird oft vernachlässigt. Dabei ist es sehr wichtig, immer auf den richtigen Druck zu achten, denn ein gut aufgepumpter Reifen verringert die Reibung beim Fahren zwischen Gummi und Straße und der Reifen wird weniger abgenutzt.

Laut des Kraftfahrt-Bundesamts sind etwa 46,5 Millionen PKWs in Deutschland zum Januar 2018 zugelassen. Das sind etwa 1,1 Millionen PKWs mehr als im Vorjahr. Wer nicht lange an Tankstellen anstehen möchte, um den Reifendruck seines Autos zu kontrollieren und gegebenenfalls Luft nachzupumpen, kann dies auch einfach von zu Hause aus erledigen. Dazu benötigen Sie nur einen Reifenfüller und einen Kompressor.

Kompressoren finden Sie schon für kleines Geld und ein Reifenfüller zahlt sich in mehr als nur einer Weise aus. Neben Auto- und Motorradreifen können Sie auch Fahrradreifen, Bälle und sogar Schubkarrenreifen kontrollieren.

Einige Reifenfüller sind geeicht und daher besonders präzise in der Angabe des Drucks im Reifen. Wir zeigen Ihnen in unserer Kaufberatung zum Reifenfüller-Vergleich 2021 außerdem, auf welche Kriterien Sie neben einer präzisen Anzeige achten müssen, um den besten Reifenfüller für Ihre Luftreifen zu kaufen.

1. Bedeutet geeicht hohe Präzision?

Geeichte Geräte sind genau und erledigen ihren Job präzise.

Ein potenzieller Reifenfüller-Testsieger sollte geeicht sein, denn geeichte Druckmesser sind besonders genau, da sie auf ihre Präzision getestet wurden. Die meisten Profigeräte sind geeicht und kommen oft in Kfz-Werkstätten und bei Vielfahrern zum Einsatz.

Mit dem richtigen Reifendruck sparen Sie beim Auto und Motorrad bares Geld, denn der richtige Druck verringert die Reibung zwischen Reifen und Straße, womit wiederum Benzin gespart wird. Des Weiteren werden die Reifen geschont und nutzen sich nicht so schnell ab.

Das gleiche Prinzip finden Sie auch bei den Reifen Ihres Fahrrads und Ihrer Schubkarre. Je weniger Auflagefläche zwischen Gummi und Asphalt besteht, desto weniger Energie benötigen Sie.

Wer ein besonders genaues Messergebnis bei der regelmäßigen Reifenprüfung erhalten möchte, sollte auf ein geeichtes Gerät zurückgreifen. Diese Geräte wurden durch die Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB) auf ihre Genauigkeit hin geprüft und erhalten nach dem Verfahren ein Zertifikat, das bestätigt, dass der Reifenprüfer den geforderten Normen entspricht.

Profis nutzen geeichte Geräte, da diese genau und präzise arbeiten.

Wer oft und viel mit dem Auto unterwegs ist und seine Autoreifen zu Hause selber mit dem nötigen Druck aufpumpen will, sollte auf einen geeichten Reifenfüller zurückgreifen. Damit erhalten Sie genaueste Daten und können den Druck im Reifen präzise angleichen.

Besonders im Bereich von Kfz-Werkstätten kommen geeichte Reifenprüfer zum Einsatz. Sind Sie jedoch oft und lange mit dem eigenen Auto unterwegs und möchten immer genaue Daten bezüglich des Reifenstandes erhalten, sollten Sie beim Kauf eines Reifenprüfers auf eine Eichung des Geräts achten.

Wer den Reifenfüller jedoch nur zum Prüfen und Füllen von Fahrradreifen, Schubkarren oder Bällen benötigt, kann ohne schlechtes Gewissen auch einen nicht geeichten und günstigen Reifenfüller kaufen.

2. Ist das Befüllen und Leeren der Reifen?

Druckmesser

Nicht jeder Druckmesser ist auch gleichzeitig ein Reifenfüller. Reifenfüller verfügen über einen Anschluss für einen Kompressor. Einfache Druckmesser können, wie der Name sagt, nur zum Überprüfen des Reifendrucks genutzt werden.

Reifenfüller zeigen nicht nur den Druck in den Reifen an, sie können außerdem zum Befüllen und zum Ablassen von Luft aus dem Reifen genutzt werden.

Zum Befüllen der Reifen schließen Sie einfach einen Kompressor an den Reifenfüller an und nutzen ihn als Zwischenstück zwischen Kompressor und Autoreifen. Hiermit haben Sie immer genau im Blick, wie viel Luft Sie in den Reifen füllen.

Ebenfalls hängt der optimale Luftdruck vom Reifenmodell und der Beladung des Autos ab. Um den optimalen Reifendruck für Ihre Reifen zu finden, schauen Sie in die Reifendrucktabelle des Herstellers, in die Bedienungsanleitung oder der Tankklappe Ihres Fahrzeugs.

reifenfüller mit manometer

Kategorie Druckmesser: Ein mobiler Druckmesser. Er kann auf Reisen mitgenommen werden. Wer jedoch den Reifendruck überprüfen und den Druck angleichen möchte, benötigt einen Reifenfüller.

Reifen Benötigter Luftdruck
Autoreifen

(Auto und 4 Personen)

  • ca. 2,4 – 2,6 bar (Vorderreifen)
  • und 2,4 – 2,9 bar (Hinterreifen)
Tourenreifen fürs Motorrad
  • ca. 2,25 – 2,5 bar (Vorderreifen)
  • und 2,5 – 2,9 bar (Hinterreifen)
City Rad ca. 3,5 – 4,5 bar
Fußball ca. 0,8 – 1,1 bar
Quelle: autobild.de und vergoelst.de
Mit dem Hebel kommt Luft rein, mit dem Knopf kommt Luft wieder raus.

Mithilfe des Hebels drücken Sie Luft in den Reifen. Sollte einmal zu viel Luft in den Reifen gelangen, können Sie mit dem Knopf oberhalb des Hebels Luft wieder ablassen.

Im Falle des Überfüllens des Reifens drücken Sie einfach den Knopf an der Seite des Reifenfüllers. Damit öffnen Sie einen in das Reifenfüllgerät eingebauten Luftablass. Marken wie Hazet und Metabo legen großen Wert auf die einfache Handhabung ihrer Geräte.

Auch beim Reifenfüller ist dies der Fall. Das Reifenfüll-Messgerät kann einhändig genutzt werden, da der Hebel für die Zuluft und der Knopf für den Ablass nah beieinander liegen.

Machen Sie zu Hause einfach selber den Reifenfüller-Test und überprüfen Sie, ob all Ihre Auto-, Fahrrad-, Roller- und Schubkarrenreifen den optimalen Druck aufweisen. Denn Sie müssen nun nicht mehr unbedingt zur Tankstelle fahren, um den Reifendruck Ihres Autos zu prüfen, alles geht nun in Ihrer eigenen Garage.

3. Wie lässt sich auch am Auto rückenschonend arbeiten?

Arbeiten im Stehen ist besser für den Rücken.

Reifenfüller-Test: Zum Befestigen des Stecknippels müssen Sie sich bücken, das Ablesen des Drucks sowie das Zu- oder Ablassen der Luft erfolgt ganz bequem im Stehen mit geradem Rücken.

Das ewige Auf und Ab während der Arbeit geht nicht nur in die Knie, sondern auch besonders in den Rücken. Mithilfe eines langen Luftschlauches am Reifenfüller können Sie bequem mit geradem Rücken arbeiten und müssen sich nur einmal zum Befestigen des Stecknippels am Reifen bücken.

Mit einem langen Schlauch erreichen Sie außerdem auch schwer zugängliche Ventile und können, ohne sich zu verknoten oder zu verrenken, Ihrer Arbeit nachgehen. Des Weiteren müssen Sie den schweren Kompressor nicht mühsam herumrücken, um den Autoreifen zu erreichen.

Achten Sie also beim Kauf eines Reifenfüllers darauf, dass die Länge des Luftschlauchs mindestens 40 cm beträgt. So ist gewährleistet, dass Sie in einer bequemen und rückenschonenden Haltung arbeiten.

Vor- und Nachteile eines langen Luftschlauchs:

    Vorteile
  • rückenschonendes Arbeiten
  • schwer zugängliche Ventile erreichbar
    Nachteile
  • schwerer zu verstauen

Der Ratgeber zu Rückenübungen und der Prävention von Rückenschmerzen der Stiftung Warentest zeigt, wie Sie Ihre Rückenmuskulatur auch während einer langen Reise oder eines arbeitsreichen Tags aufbauen können und Schmerzen vermeiden. Besonders Übungen wie der Rumpfheber oder die Schulterbrücke entlasten und stärken gleichzeitig den Rücken.

4. Gummiertes Manometer ist geschützt

Schnell ist es passiert. Man ist kurz unaufmerksam und schon rutscht der Reifenfüller aus den Händen und landet auf dem Boden. Das Manometer, also der Druckmesser, muss unbedingt gepolstert sein. Damit ist es vor Kratzern und leichten Schlägen sicher.

Sowohl digitale als auch mechanische Geräte können nach einem harten Fall oder Schlag ungenaue Daten anzeigen, da die empfindlichen Druckeinstellungen im Reifenfüller gestört wurden. Eine Ummantelung aus dickem Gummi federt den Fall ab und schützt den Druckmesser vor Schäden.

Entscheiden Sie sich zum Kauf eines Reifenfüllgeräts, ist eine Ummantelung des Manometers aus Gummi unbedingt nötig. Des Weiteren sollte die Gummierung besonders breit und aus Gummizacken in unterschiedlichen Höhen bestehen, die einen Sturz optimal abfedern können.

5. Mechanische Anzeigen brauchen keine Batterien

Digitale Messgeräte benötigen Batterien um zu funktionieren.

Mechanische Reifenfüller zeigen den Luftdruck in Bar und PSI bis auf ein Zehntel genau an. Des Weiteren benötigen diese Geräte keine Batterien, um zu funktionieren.

Reifenfüller, die Sie typischerweise in Autowerkstätten oder anderen Profibereichen finden, sind mechanisch. Die Nadel des Druckmessers wird durch Flüssigkeit im Inneren des Geräts bewegt. Je nach Druck im Reifen zeigt die Nadel dann an, wie hoch oder niedrig eben dieser Luftdruck ist. Reifenfüller mit einer Skala zeigen den Druck in den beiden gängigsten Einheiten an: In Bar als auch in der angloamerikanischen Maßeinheit für Druck PSI (Pound-force per square inch: Pfund pro Quadratzoll).

Digitale Manometer funktionieren ähnlich. Hier sind lediglich die mechanische Skala und die Nadel durch ein kleines Display ersetzt, das durch LEDs beleuchtet wird. Wie die mechanischen Druckmesser geben auch die digitalen Geräte den Luftdruck in Bar und PSI an. Zusätzlich kann ein digitaler Reifenfüller den Druck in Kpa (Kilopascal) oder kg pro cm² (Kilogramm pro Quadratzentimeter) anzeigen.

Anders als mechanische benötigen digitale Druckmesser Batterien, um zu funktionieren. Wer das Reifenfüllgerät nur gelegentlich nutzt, sollte vor jedem Gebrauch sicherstellen, dass die Batterien voll sind, sonst ist es möglich, dass der Druck ungenau abgelesen wird.

Nach dem Gebrauch sollten außerdem Batterien wieder entfernt werden, da Batterien zum Auslaufen neigen, verweilen sie längere Zeit ungenutzt in einem Gerät.

Nutzen Sie den Reifenfüller häufiger, bietet sich daher der Kauf eines Reifenfüllers mit einer mechanischen Skala an. Damit ist gewährleistet, dass das Gerät immer einsatzbereit ist, wenn Sie es brauchen.

6. Große Skala ist besser lesbar

Eine gute Lesbarkeit der angezeigten Druckwerte ist besonders wichtig bei der Messung des Reifendrucks. Daher sollten Sie beim Kauf eines Reifenfüllers darauf achten, dass die Skala mindestens einen Durchmesser von 60 mm hat. Das Display eines digitalen Manometers sollte eine Größe von 37 x 16 cm nicht unterschreiten.

Bei kleineren Displays muss die Lesebrille stets zur Hand sein, was auf Dauer den alltäglichen Arbeitsablauf stört.

Die Anzeige von digitalen Manometern sollte außerdem beleuchtet sein, da der Hintergrund des Displays oft dunkel ist und die Druckangaben hier nur schwer ablesbar sind.

MotorweltTV sagt zu unserem Vergleichssieger

Wie viele unterschiedliche Hersteller hat die Redaktion von Vergleich.org im Reifenfüller-Vergleich vorgestellt und bewertet?

Die Redaktion von Vergleich.org hat im Reifenfüller-Vergleich 18 Produkte von 15 verschiedenen Herstellern zusammengetragen und für Sie bewertet. Hier erhalten Sie einen hervorragenden Überblick über unterschiedliche Hersteller, wie z. B. Metabo, Geker, DF Druckluft-Fachhandel GmbH, HAZET, Vigor, Trehai, AstroAI, Güde, Anykuu, BURNNOVE, Oasser, Bedee, Einhell, BGS, URAQT. Mehr Informationen »

Welche Reifenfüller aus dem Vergleich.org-Vergleich bieten das Meiste fürs Geld?

Unser Preis-Leistungs-Sieger GEKER Digitaler Reifenfüller wurde nicht ohne Grund zum Sieger gekürt: Für nur 22,99 Euro bekommen Sie ein Produkt mit hervorragenden Produkteigenschaften. Zum Vergleich: Im Schnitt zahlen Sie für einen Reifenfüller ca. 32,46 Euro. Mehr Informationen »

Wie heißt das Reifenfüller-Modell aus unserem Vergleich, das die meisten Kundenrezensionen erhalten hat?

Das meistbewertete Reifenfüller-Modell aus unserem Vergleich mit 14290 Kundenstimmen ist der AstroAI Reifenfüller digital 250 PSI. Mehr Informationen »

Was ist die beste Bewertung, die an einen Reifenfüller aus dem Reifenfüller-Vergleich vergeben wurde?

Die beste Bewertung, die ein Reifenfüller aus dem Vergleich.org-Vergleich erhalten hat, ist 4465 von 5 Sternen. So positiv bewertet wurde der Hazet 9041-1 Reifenfüll-Messgerät. Mehr Informationen »

Gab es unter den 18 im Reifenfüller-Vergleich vorgestellten Produkten einen Favoriten, den die VGL-Redaktion mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet hat?

Einen klaren Favoriten gab es im Reifenfüller-Vergleich nicht, denn die Redaktion hat gleich 4 Produkte mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet. Jedes dieser Modelle ist eine hervorragende Option für Kaufinteressenten: Metabo Reifenfüllmessgerät RF 80 G, GEKER Digitaler Reifenfüller, GEKER Reifenfüller und DF GmbH Reifenfüller. Mehr Informationen »

Wie viele unterschiedliche Reifenfüller-Modelle haben Eingang in den Vergleich.org-Vergleich gefunden?

Insgesamt haben 18 Reifenfüller Eingang in den Vergleich.org-Vergleich gefunden. Sie stammen von 15 verschiedenen Herstellern und garantieren so einen optimalen Überblick über die verschiedenen Optionen in der Kategorie „Reifenfüller“. Folgende Modelle finden Kunden in unserem Vergleich: Metabo Reifenfüllmessgerät RF 80 G, GEKER Digitaler Reifenfüller, GEKER Reifenfüller, DF GmbH Reifenfüller, Hazet 9041-1 Reifenfüll-Messgerät, Vigor Reifenfüller, Trehai Digital Reifendruckprüfer, AstroAI Luftkompressor AC300Y, Güde 2823, Anykuu Digitaler Reifenfüller, BURNNOVE Reifenfüller, Oasser UN-9604B-DE, AstroAI Reifenfüller digital 250 PSI, bedee HS-0074, Einhell 4133115, AstroAI 3-IN-1 Reifenfüller, BGS 55410 und URAQT Reifenfüller. Mehr Informationen »

Nach welchen weiteren Produktkategorien suchten Kunden, die sich für Reifenfüller interessieren, noch?

Kunden, die sich für die Reifenfüller aus unserem Vergleich interessieren, suchten außerdem häufig nach „Reifenfüllgerät“, „Reifendruck-Messgerät“ und „HAZET Reifenfüller“. Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Druck­ent­las­tung Vorteil des Rei­fen­fül­ler Produkt an­schau­en
Metabo Reifenfüllmessgerät RF 80 G 63,14 Ja Be­son­ders genau » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
GEKER Digitaler Reifenfüller 22,99 Ja Mit hoher Ge­nau­ig­keit » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
GEKER Reifenfüller 28,99 Ja Hoch­fes­te Alu­mi­ni­um­le­gie­rung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
DF GmbH Reifenfüller 29,90 Ja Be­son­ders genau » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Hazet 9041-1 Reifenfüll-Messgerät 24,82 Ja Sehr langer Schlauch » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Vigor Reifenfüller 14,05 Ja Be­son­ders genau » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Trehai Digital Reifendruckprüfer 88,00 Ja Sehr langer Schlauch » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
AstroAI Luftkompressor AC300Y 45,99 Ja Be­son­ders genau » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Güde 2823 19,99 Ja Be­leuch­te­tes Display » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Anykuu Digitaler Reifenfüller 26,99 Ja Hoch­ge­naue Messung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
BURNNOVE Reifenfüller 15,29 Ja Extrem genau und einfach zu bedienen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Oasser UN-9604B-DE 29,99 Nein Be­son­ders genau » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
AstroAI Reifenfüller digital 250 PSI 35,99 Ja Be­leuch­te­tes Display » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
bedee HS-0074 23,89 Ja Be­leuch­te­tes Display » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Einhell 4133115 23,52 Nein Be­leuch­te­tes Display » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
AstroAI 3-IN-1 Reifenfüller 16,99 Ja Leuch­ten­des Zif­fer­blatt » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
BGS 55410 57,80 Ja Gum­mi­be­schich­te­te Messuhr » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
URAQT Reifenfüller 15,99 Nein 220 PSI » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Reifenfüller Tests: