Das Wichtigste in Kürze
  • Beim Wechsel von Radlagern gibt es verschiedene Herangehensweisen. Dementsprechend unterscheidet sich auch der Inhalt der Radlagerwerkzeuge im Vergleich teilweise. Es muss nicht immer jedes Teil vorhanden sein. Zudem wird zwischen mechanischen und hydraulischen Werkzeugen für Radlager unterschieden. Laut Radlagerwerkzeug-Tests sind die meisten Varianten mechanisch. Diese sind auch deutlich günstiger.
  • Wichtig ist eine große Auswahl an Adaptern, damit das Radlager-Werkzeug-Set vielseitig verwendbar, also mit vielen Marken und Modellen kompatibel ist. So können Sie sicherstellen, wenn Sie ein entsprechendes Set Radlagerwerkzeuge kaufen, dass das Werkzeug für Radlager von VW genauso passt wie als Radlager-Abzieher für Audi. Das beste Radlagerwerkzeug ist für nahezu alle Automarken geeignet.
  • Ein Blick lohnt sich auch auf das Material des Radlager-Werkzeug-Sets. Dieses sollte möglichst stabil sein. Gleiches gilt für die Verpackung, meist ein Koffer, in dem die Radlagerabzieher aufbewahrt werden können. Handelt es sich bei beidem um hochwertige Qualität, haben Sie viele Jahre Freude an Ihrem Radlager-Werkzeugsatz.

radlagerwerkzeug-test