Das Wichtigste in Kürze
  • Vor allem bei Sportlern besteht ein erhöhter Eiweißbedarf, um einen konstanten Muskelaufbau zu gewährleisten. Allerdings ist Protein auch generell ein wichtiger Bestandteil einer ausgewogenen Ernährung. Protein-Cookies sind eine leckere und praktische Möglichkeit, um den Körper schnell mit Proteinen zu versorgen, ohne aufwendig einen Proteinshake mixen zu müssen.

Protein-Cookies-Test

1. Was sind die Vorteile von Protein-Cookies im Vergleich zu herkömmlichen Cookies?

Eiweiß-Kekse bieten häufig eine kalorienarme, aber dafür proteinreiche Möglichkeit, sollten Sie plötzlich Hunger auf etwas Süßes bekommen. Erhältlich sind viele Protein-Cookies ohne Zucker, die stattdessen mit Süßstoff hergestellt wurden. So sind die Cookies auch für Bewegungsmuffel eine leckere Snackalternative, die nicht dick macht.

Viele Protein-Cookies sind für eine Low-Carb-Ernährungsweise wunderbar geeignet, da viele Hersteller sogar auf die Verwendung von Weizenmehl verzichten und stattdessen auf kohlenhydratarme Alternativen wie Mandelmehl setzen. Die gesunden Protein-Cookies sind schnell zur Hand und einzeln verpackt, damit Sie sie auch einfach unterwegs genießen können. Viele Hersteller von Protein-Cookies verwenden Whey-Proteine als Cookie-Grundlage, um Kraftsportlern einen besonders reichhaltigen Eiweißgehalt zu bieten.

Tipp: Protein-Cookies sind ideal als Topping für kalorienarme Desserts geeignet. Probieren Sie doch mal einen Cookie-Crumble als Eiscreme-Topping. Dafür geben Sie die Protein-Cookies einfach in den Mixer und verteilen die entstanden Streusel dann über Ihrem Lieblingseis.

2. Worauf sollten Sie laut Tests von Protein-Cookies im Internet beim Kauf besonders achten?

Wenn Sie mit dem Gedanken spielen, sich Protein-Cookies zu kaufen, achten Sie vor allem auf die verwendeten Zutaten. Nicht alle Protein-Cookies enthalten identische Mengen an Eiweiß, Zucker und Fett. Um Sie effektiv bei der täglichen Eiweiß-Aufnahme zu unterstützen, sollte Ihr Cookie mindestens 20 g Eiweiß auf 100 g beinhalten.

Besonders gut ist das Preis-Leistungsverhältnis, wenn Sie sich für eine Vorratspackung mit Protein-Cookies entscheiden. Laut unabhängigen Online-Tests von Protein-Cookies ist „Cookies and Cream“ die Lieblingsgeschmacksrichtung vieler Kunden. Bei einer riesigen Auswahl an Geschmacksrichtungen ist auch bei anderen Vorlieben für jeden der richtige Protein-Cookie dabei. Vor allem Menschen mit Nahrungsmittelunverträglichkeiten oder -allergien sollten genau darauf achten, welche Inhaltsstoffe auf der Zutatenliste stehen.

3. Welche Protein-Cookies sind die richtigen für Sie?

Zahlreiche Tests von Protein-Cookies im Internet zeigen, dass die Kekse eine praktische Alternative zum herkömmlichen Eiweißpulver darstellen. Viele Protein-Cookies sind vegan und darüber hinaus sogar glutenfrei und somit für viele Ernährungsweisen uneingeschränkt geeignet. Als besonders gut verträglich erweisen sich Protein-Cookies ohne künstliche Zusätze wie Konservierungs-, Farb- oder Aromastoffe.

Wenn Sie kein Freund immer gleicher Snacks sind, dann sollten Sie sich für einen Protein-Cookies-Mix entscheiden. So können Sie unterschiedliche Geschmacksrichtungen variieren und stets etwas Neues ausprobieren. Die besten Protein-Cookies für Ihre Bedürfnisse helfen Ihnen durch einen hohen Proteinanteil, Heißhunger zu vermeiden und liefern Ihnen viel Energie für das Training oder einen aktiven Alltag.

Myprotein Protein Cookie
My­pro­te­in Protein Cookie Derzeit ab 24,57 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Hauptinhaltsstoffe Milchprotein
Kalorien ++
Wie viel Proteine enthalten die Myprotein Protein Cookies? Die Protein Cookies von My­pro­te­in ent­hal­ten auf 100 g mit 50 g sehr viele Proteine. Außerdem nur 26 g Koh­len­hy­dra­te was in unserem Protein-Cookies-Ver­gleich ein sehr geringer Anteil ist.
Body Attack Sports Nutrition Protein Cookie
Body Attack Sports Nut­ri­ti­on Protein Cookie Derzeit ab 36,99 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Hauptinhaltsstoffe Kokosöl
Kalorien +++
Kann man die Body Attack Protein Cookies auch essen, wenn man eine Glutenallergie hat? Die Body Attack Protein-Kekse sind laut Her­stel­ler­an­ga­ben glu­ten­frei. Sie eignen sich somit auch für Menschen, die all­er­gisch auf Gluten re­agie­ren.

Wie viele unterschiedliche Hersteller hat die Redaktion von Vergleich.org im Protein-Cookies-Vergleich vorgestellt und bewertet?

Die Redaktion von Vergleich.org hat im Protein-Cookies-Vergleich 7 Produkte von 6 verschiedenen Herstellern zusammengetragen und für Sie bewertet. Hier erhalten Sie einen hervorragenden Überblick über unterschiedliche Hersteller, wie z. B. Weider, MyProtein, All Stars, Body Attack Sports Nutrition, Bulk, Lenny & Larry's. Mehr Informationen »

Welche Protein-Cookies aus dem Vergleich.org-Vergleich bieten das Meiste fürs Geld?

Unser Preis-Leistungs-Sieger My­pro­te­in Protein Cookie wurde nicht ohne Grund zum Sieger gekürt: Für nur 24,57 Euro bekommen Sie ein Produkt mit hervorragenden Produkteigenschaften. Zum Vergleich: Im Schnitt zahlen Sie für einen Protein-Cookie ca. 25,47 Euro. Mehr Informationen »

Wie heißt das Protein-Cookie-Modell aus unserem Vergleich, das die meisten Kundenrezensionen erhalten hat?

Das meistbewertete Protein-Cookie-Modell aus unserem Vergleich mit 1051 Kundenstimmen ist der Lenny & Larry's Complete Cookie. Mehr Informationen »

Was ist die beste Bewertung, die an einen Protein-Cookie aus dem Protein-Cookies-Vergleich vergeben wurde?

Die beste Bewertung, die ein Protein-Cookie aus dem Vergleich.org-Vergleich erhalten hat, ist 4.2 von 5 Sternen. So positiv bewertet wurde der Weider Yippie! Cookie Bites, Cho­co­la­te Chip. Mehr Informationen »

Gab es unter den 7 im Protein-Cookies-Vergleich vorgestellten Produkten einen Favoriten, den die VGL-Redaktion mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet hat?

Einen klaren Favoriten gab es im Protein-Cookies-Vergleich nicht, denn die Redaktion hat gleich 3 Produkte mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet. Jedes dieser Modelle ist eine hervorragende Option für Kaufinteressenten: Weider Yippie! Cookie Bites, Cho­co­la­te Chip, My­pro­te­in Protein Cookie und All Stars Protein Cookie. Mehr Informationen »

Wie viele unterschiedliche Protein-Cookie-Modelle haben Eingang in den Vergleich.org-Vergleich gefunden?

Insgesamt haben 7 Protein-Cookies Eingang in den Vergleich.org-Vergleich gefunden. Sie stammen von 6 verschiedenen Herstellern und garantieren so einen optimalen Überblick über die verschiedenen Optionen in der Kategorie „Protein-Cookies“. Folgende Modelle finden Kunden in unserem Vergleich: Weider Yippie! Cookie Bites, Cho­co­la­te Chip, My­pro­te­in Protein Cookie, All Stars Protein Cookie, Body Attack Sports Nut­ri­ti­on Protein Cookie, Bulk Protein Cookie, Weider Vegan Protein Cookie und Lenny & Larry's Complete Cookie. Mehr Informationen »

Nach welchen weiteren Produktkategorien suchten Kunden, die sich für Protein-Cookies interessieren, noch?

Kunden, die sich für die Protein-Cookies aus unserem Vergleich interessieren, suchten außerdem häufig nach „Lenny & Larry's Complete Cookie“, „Ironmaxx Protein-Cookie“ und „MyProtein Protein-Cookie“. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Kalorien Vorteil der Protein-Cookies Produkt an­schau­en
Weider Yippie! Cookie Bites, Chocolate Chip 10,99 ++ 6er-Packung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Myprotein Protein Cookie 24,57 ++ 12er-Packung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
All Stars Protein Cookie 29,17 ++ 12-Packung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Body Attack Sports Nutrition Protein Cookie 36,99 +++ 12er-Packung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Bulk Protein Cookie 23,82 +++ 12er-Packung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Weider Vegan Protein Cookie 22,84 + 12er-Packung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Lenny & Larry's Complete Cookie 29,88 +++ 12er-Packung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Protein-Cookies Tests: