Das Wichtigste in Kürze
  • Das Angebot an Süßstoffen ist besonders groß. Nicht nur in Form und Packung unterscheiden sich die Produkte. Auch am Süßungsmittel selbst sind Differenzen festzustellen. Denn die Produkte spenden auf unterschiedlicher Basis Süße.

Süßstoff Test

1. Welche Süßungsmittel gibt es?

In der EU sind rund 20 Süßungsmittel zugelassen, die unter strengen Standards kontrolliert werden. Einige dieser Süßungsmittel werden synthetisch hergestellt, wie beispielsweise Aspartam oder Saccharin.

Im Kontrast dazu wird Stevia aus der Stevia-Rebaudiana-Pflanze gewonnen. Das macht Stevia zu einem pflanzlichen Süßstoff. Jedoch durchläuft Stevia in der Produktion einen chemischen Prozess und ist somit kein gänzlich natürlicher Süßstoff.

Der beste Süßstoff besitzt wie auch gewöhnlicher Zucker seine Vor- und Nachteile und sollten dementsprechend in Maßen aufgenommen werden. Durch ihre starke Süße reicht eine geringe Menge der Süßstoffe bereits aus, um auf die Süße des Industriezuckers zu kommen.

Hinweis: Flüssiger Süßstoff ist höher konzentriert als jener in Tablettenform, weswegen er niemals unverdünnt aufgenommen werden sollte.

2. Was sagen diverse Süßstoff-Tests im Internet zum Kaloriengehalt?

Etliche Hersteller bewerben ihre Produkte mit einem geringen bis nicht vorhandenen Kaloriengehalt. Dies ist ein großer Vorteil gegenüber dem handelsüblichen Industriezucker. Im Geschmack büßen diese Süßstoffe jedoch nichts ein. Nach diversen Süßstoff-Tests im Internet handelt es sich bei den meisten „Light“-Produkten um kalorienfreien Süßstoff.

Nach gängigen Süßstoff-Tests im Internet ist bei der Dosierung des Süßstoffs allerdings Vorsicht geboten. Süßstoffe sind 400- bis 600-mal süßer als herkömmlicher Haushaltszucker. Daher wird geraten, nur geringe Mengen zu verwenden und bei Bedarf mit Bedacht nachzusüßen.

3. Welcher Süßstoff ist der richtige für Sie?

Möchten Sie Süßstoff kaufen kommt es grundsächlich darauf an, was Sie mit dem Süßstoff planen. Entscheiden Sie sich für eine der Varianten aus unserem Süßstoff-Vergleich, kann diese in flüssiger, pudriger, kristalliner oder in fester Form sein.

Zum Backen und Kochen eignet sich besonders flüssiger Süßstoff, da er sich hervorragend in die Masse einrühren lässt. Dagegen müssen Süßstofftabletten vorher in Wasser aufgelöst werden. Zuckerersatzstoff in pudriger und in kristalliner Form ist meist in großen Mengen erhältlich. Auf diese Weise können Sie sich zu Hause einen gewissen Vorrat anlegen.

Durch ihre geringe Größe bieten sich Süßstofftabletten ideal für unterwegs an. So sind Sie nicht gezwungen, in einem Café eine Ausnahme zu machen, sondern können in Ihre Tasche greifen und den Tablettenspender nutzen. Besonders eignet sich diese Form von Süßstoff für Diabetiker.

Gibt der Süßstoffe-Vergleich auf Vergleich.org einen Überblick über das gesamte Spektrum an Herstellern im Bereich Süßstoffe?

Unser Süßstoffe-Vergleich stellt 7 Süßstoffe von 7 verschiedenen Herstellern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Herstellern: Welz Care, borchers fine food, Nicks, Natreen, Dulci Light Dulce Y Favorable, Canderel, borchers. Mehr Informationen »

Welche Süßstoffe aus dem Vergleich.org-Vergleich warten mit dem günstigsten Preis auf?

Der günstigste Süßstoff in unserem Vergleich kostet nur 2,49 Euro und ist ideal für preisbewusste Kunden. Wer bereit ist, für bessere Qualität ein wenig mehr auszugeben, ist mit unserem Preis-Leistungs-Sieger Borchers Erythrit mit Sucralose gut beraten. Mehr Informationen »

Gibt es im Süßstoffe-Vergleich auf Vergleich.org einen Süßstoff, welcher besonders häufig von Kunden bewertet wurde?

Ein Süßstoff aus dem Vergleich.org-Vergleich sticht durch besonders viele Kundenrezensionen hervor: Der Erythrit Kalorienfreier Zuckerersatz wurde 4753-mal bewertet. Mehr Informationen »

Welcher Süßstoff aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von anderen Kunden mit der besten Bewertung ausgezeichnet?

Die beste Bewertung erhielt der Sweetcare Premium Gelierzucker, welcher Käufer mit hervorragenden Produkteigenschaften überzeugt hat – das spiegelt sich in einer Bewertung von 4.5 von 5 Sternen für den Süßstoff wider. Mehr Informationen »

Welchen Süßstoff aus dem Vergleich hat das Team der VGL Publishing mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet?

Da sich gleich mehrere Süßstoffe aus dem Vergleich positiv hervorgetan haben, hat die VGL-Redaktion die Bestnote "SEHR GUT" insgesamt 2-mal vergeben. Folgende Modelle wurden damit ausgezeichnet: Sweetcare Premium Gelierzucker und Borchers Erythrit mit Sucralose. Mehr Informationen »

Welche Süßstoffe hat die VGL-Redaktion für den Süßstoffe-Vergleich ausgewählt und bewertet?

Das Vergleich.org-Team hat insgesamt 7 Süßstoffe für den Vergleich ausgewählt. Wir präsentieren Ihnen ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen, z. B.: Sweetcare Premium Gelierzucker, Borchers Erythrit mit Sucralose, Nick`s Use Like Sugar, Natreen Café Gourmet, Erythrit Kalorienfreier Zuckerersatz, Canderel Süßstoff-Tabletten-Spender und Borchers Sucralose. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Basis Vorteil der Süßstoffe Produkt anschauen
Sweetcare Premium Gelierzucker 26,98 Erythritol, Stevia Gute Löslichkeit » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Borchers Erythrit mit Sucralose 7,49 Sucralose Sehr gute Löslichkeit » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Nick`s Use Like Sugar 14,99 Xylit, Erythrit, Stevia, Polydextrose Besonders gute Löslichkeit » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Natreen Café Gourmet 2,49 Cyclamat, Saccharin, Sucralose Gute Löslichkeit » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Erythrit Kalorienfreier Zuckerersatz 13,99 Erythritol Sehr gute Löslichkeit » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Canderel Süßstoff-Tabletten-Spender 7,15 Aspertam, Acesulfam-K Gute Löslichkeit » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Borchers Sucralose 8,99 Sucralose Sehr gute Löslichkeit » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Süßstoff Tests: