Das Wichtigste in Kürze
  • Das Kochen mit Multikocher-Geräten garantiert einen abwechslungsreichen Speiseplan. Je mehr Programme das Gerät besitzt, desto mehr Speisen können Sie im Multikocher zubereiten. Damit können Sie dann nicht nur kochen, braten, grillen oder dünsten, sondern auch Joghurt, Smoothies oder Eis zuzubereiten. Sehr viele Multikocher Rezepte finden Sie auch online.
  • Großfamilien oder Wohngemeinschaften ab 4 Personen empfehlen wir einen Multikocher mit min. 5 Litern Fassungsvermögen. Kochen mit Multikocher in Single-Haushalten ist auch möglich. Kaufen Sie sich als Einzelpersonen einen Multikocher mit einem Fassungsvermögen von ca. 2 Litern. Damit können Sie auch nur eine Portion zubereiten.
  • Der beste Multikocher kann die Speisen, die Sie damit zubereiten, auch über mehrere Stunden hinweg warmhalten. Dank der Antihaftbeschichtung bleiben Reis oder Bohnen nicht auf dem Topfboden kleben.

Multikocher Test

Der All-in-One-Multikocher ist eines der Küchengeräte, die es schaffen, viele andere Küchenhelfer obsolet werden zu lassen. Hersteller wie Russell Hobs oder die bekannte Marke Remond eröffnen mit diesen praktischen Helfern für die Küche völlig neue Möglichkeiten der Zubereitung von Eintöpfen, Reis, Fleisch – sogar Kuchen lässt sich mit diesen kleinen Alleskönnern backen. Einer der großen Vorteile der Multikocher aus unserem Multikocher-Vergleich ist, dass diese die Zutaten so schonend zubereitet, dass nichts an Nährstoffen verloren geht. Auch ein elektrischer Schnellkochtopf oder Dampfgarer kann Fleisch, Fisch und Gemüse schonend gegart werden, allerdings kann ein elektrischer Schnellkochtopf keine anderen Speisen wie Joghurt oder Eis zubereiten. In unserem Multikocher-Vergleich 2020 / 2021 verraten wir Ihnen sämtliche Vor- und Nachteile dieses Wundergerätes und helfen Ihnen durch unsere Kaufberatung bei der Entscheidung für den besten Multikocher für Ihre Küche. Auch Multikocher Rezepte stellen wir Ihnen in unserem Multikocher Vergleich vor.

1. Wie funktioniert ein Multikocher?

Schonende Kochmethoden

Nicht nur mit einem Multikocher von Redmond, Panasonic oder RMC können Sie Gemüse schonend zubereiten, sodass wertvolle Vitamine enthalten bleiben. Ein elektrischer Schnellkochtopf kann das auch. Auch mit einem Sous-Vide Garer können Sie Lebensmittel bei niedriger Temperatur zubereiten, wodurch Farbe, Geschmack und Vitamine erhalten bleiben. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie für die Verwendung eines Sous-Vide Garers auch einen Vakuumierer benötigen, um die Plastikbeutel luftdicht zu verschließen.

In unserem all in one Multikocher Vergleich 2020 / 2021 haben wir verschiedene Produkte aus Edelstahl oder Kunststoff von unterschiedlichen Herstellern für Sie verglichen. Das Kochen mit Multikocher von Redmond, Mayoor, Philips, Panasonic, RMC, Russell Hobbs und anderen Herstellern, beziehungsweise mit einem Multicooker, ist sehr zeitsparend, was vor allem für berufstätige Personen von Vorteil ist. Suchen Sie sich Ihr Lieblingsrezept heraus und kaufen Sie die dafür benötigten Zutaten. Diese werden in den Multikocher Topf gegeben, der dicke, hitzebeständige Wände hat und dank der guten Beschichtung nichts anbrennen oder ankleben lässt. Der Multikocher Topf ist bei den meisten Produkten herausnehmbar. Das erleichtert nicht nur die Reinigung des Topfes nach dem Kochen, sondern auch die Zubereitung der Speisen. Haben Sie alle Zutaten in den Multikocher Topf gegeben, müssen Sie diesen einfach in den Multikocher stellen und das gewünschte Programm auswählen, Temperatur und Zeit einstellen und schon kocht der Multikocher alles von selbst. Sie können sich für die Dauer der Zubereitung gemütlich zurücklehnen, ein Buch lesen oder mit Ihren Kindern oder Freunden etwas Schönes unternehmen.

Sollten Sie, bis die Speisen zubereitet sind, nicht wieder zu Hause sein, ist das auch kein Problem. Der Multikocher verfügt über eine Warmhaltefunktion, die Ihr Essen bis zu 12 Stunden warmhält.

2. Welche Multikocher-Typen gibt es?

Multikocher

Fisch wird schonend gegart.

Die verschiedenen Typen von Multikocher unterscheiden sich aber hauptsächlich nur darin, welche Programme, also welche Speisen, sie automatisch zubereiten können. Die wichtigsten Funktionen sind Garen, Kochen, Backen und Frittieren. Mit einigen Arten von Multikochern können Sie auch Joghurts zubereiten oder sogar einen Kuchen backen, ohne, Ihr Backrohr benützen zu müssen. Die Stiftung Warentest hat Multikocher von Redmond, Panasonic, Mayoor, Philips, RMC, Russell Hobbs und anderen Herstellern noch nicht getestet. Selbst wenn die Stiftung Warentest noch keinen Multikocher-Testsieger gekürt und dementsprechend auch noch keinen Mulitkocher-Test durchgeführt hat, können Sie sich in unserem Multikocher-Vergleich über die verschiedenen Modelle informieren.

3. Welche Kriterien für einen Multikocher sind beim Kauf entscheidend?

Multikocher-Tests zeigen: Die besten Multikocher haben viele verschiedene Kategorien von Kaufkriterien, die bei der Kaufentscheidung beachtet werden müssen. Um Ihnen einen Überblick über die wichtigsten Kategorien zu geben, haben wir für Sie eine Tabelle erstellt, in der die wichtigsten Kriterien beschrieben werden.

Kaufkriterien Erklärung
Anzahl der Programme
  • Je nachdem, wie umfangreich Ihr Speiseplan ist, sollten Sie einen Multikocher mit mehr oder wenigeren Programmen auswählen.
  • Die Standardprogramme, die fast jeder Multikocher besitzt, sind braten, kochen, garen und frittieren.
  • Viele Geräte, die zwischen 700 und 1.000 Watt haben, werden als Multikocher 8 in 1 verkauft was bedeutet, dass 8 Gerichte in einem Gerät zubereitet werden können.
Füllmenge & Warmhaltefunktion
  • Großfamilien empfehlen wir einen Multikocher, der ein Fassungsvermögen von mindestens 5 Litern hat. Personen, die in einem Singlehaushalt leben, sollten sich einen Multikocher mit ca. 2 Litern kaufen.
  • Die Warmhaltefunktion ist bei Multikochern besonders praktisch. Wenn Sie und Ihr Partner oder Ihre Kinder zu unterschiedlichen Zeiten nach Hause kommen und somit auch zu unterschiedlichen Zeiten essen möchten, muss dank dem Multikocher nicht mehr mehrmals am Tag gekocht werden. Das Gerät hält die zubereiteten Speisen bis zu 12 Stunden warm.
Antihaftbeschichtung & Zeitvorwahl
  • Die antihaftbeschichteten Töpfe des Multikochers sorgen dafür, dass Reis nicht anbrennt, wenn er kocht oder in der Warmhaltefunktion ist.
  • Damit Ihre Speisen jedoch so frisch wie möglich sind und nicht stundenlang vor sich hin schmoren, haben Hersteller wie Russell Hobbs, TZS First Austria, Rosenstein & Söhne, Sinbo, Redmond, Mayoor, Philips, Panasonic, RMC und KeMar eine Zeitvorwahl in die Geräte integriert. So können Sie die Zutaten bereits in den Multikocher Topf geben aber selbst bestimmen, zu welcher Zeit das Gerät mit dem Kochen, Backen oder Garen beginnt.

4. Was sind effektive Pflege- und Reinigungstipps für Multikocher?

Multikocher

Der Innentopf kann zur Reinigung entnommen werden.

Die Multikocher Reinigung und Pflege ist mit Produkten von Redmond, Mayoor, Mayoor, Philips, Panasonic, RMC und anderen Herstellern nicht aufwendig und kann in wenigen Minuten erledigt sein. Ist der Multikocher Topf herausnehmbar, müssen Sie Ihn einfach nur in die Spülmaschine geben oder ihn per Hand im Waschbecken mit etwas Spühlmittel waschen. Hin und wieder können Sie das Gehäuse Ihres Multikochers auch mit einem feuchten Tuch abwischen, sollten Koch-Spritzer oder Staub auf das Gehäuse gekommen sein.

5. Welches sind die besten Rezepte für den Multikocher?

Unzählige Multikocher Rezepte können im All-in-One Multikocher-Testsieger Ihrer Wahl schneller zubereitet werden, als es ein elektrischer Schnellkochtopf jemals könnte. Um Ihnen einen ersten Anreiz zu geben, stellen wir Ihnen nachfolgend ein Rezept für ein Gemüseragout vor, das mit wenig Aufwand und binnen kurzer Zeit fertig auf dem Tisch steht. In Buchhandlungen finden Sie jedoch auch ein Rezeptbuch für Multikocher.

Für die Zubereitung benötigen Sie 2 Zwiebel, 2 Möhren, 2 Zucchini, 5 Kartoffeln, 250 g Cherry Tomaten, Lorbeerblätter, Petersilie, einen kleinen Messbecher Sonnenblumenöl, Salz und Pfeffer sowie etwas Knoblauch.

Nachdem Sie das Gemüse gewaschen und in Würfel geschnitten haben, müssen Sie die frische Petersilie fein Hacken. Fügen Sie in Ihren Multikocher Topf etwas Sonnenblumenöl und braten Sie die Zwiebel kurz an.

Stellen Sie dafür Ihren Multikocher auf das Programm „Gemüse braten“ und geben Sie nach wenigen Minuten die Möhren dazu, und lassen sie ca. 5 Minuten anbraten. Anschließend werden die Zucchini, die Kartoffeln und die Tomaten in den Topf gegeben und der Multikocher auf das Programm „Eintöpfe/Suppen“ eingestellt. Würzen Sie die Zutaten im Topf mit Salz, Pfeffer und Knoblauch und fügen Sie auch die Lorbeerblätter und die Petersilie mit hinzu. Nun müssen Sie nur noch eine Stunde warten, bis der Multikocher mit der Zubereitung des Gemüseragouts fertig ist. Mehr Rezeptideen für Ihren Multikocher finden Sie hier.

Unsere Redaktion wünscht Ihnen einen guten Appetit.

6. Fragen und Antworten rund um das Thema Multikocher

6.1. Was kann ein Multikocher?

Multikocher

Mit einem Multikocher können Sie viele Gerichte ganz einfach zubereiten.

Ein Multikocher ist ein regelrechter Alleskönner. Kochen mit einem Multikocher ist dabei auch noch sehr einfach und überhaupt nicht zeitaufwendig. Schon der Name einiger Produkte beschreibt, wie viel das Gerät kann: Multikocher 8 in 1 bedeutet, dass 8 Zubereitungsarten in einem einzigen Küchengerät vereint sind. Dazu zählt unter anderem kochen, braten, garen, frittieren aber auch das Zubereiten von Joghurt oder Eis.

6.2. Welche Programme sind besonders praktisch?

Besonders praktisch sind All-in-One Multikocher, in denen Sie Fleisch, Fisch oder Gemüse schonend garen können. Multikocher zum braten und frittieren gibt es auch auf dem Markt. Auch die Suppen- und Eintopf-Funktion ist vor allem im Winter sehr beliebt. Für Dessertliebhaber eignet sich ein Multikocher mit Backfunktion, in dem Sie auch Kuchen backen können. Multikocher 8 in 1 beinhalten meistens all diese praktischen Programme. Wie ein Multifunktionskocher funktioniert und was sie als Erstes damit zubereiten können, erfahren Sie in diesem Video:

6.3. Ist ein Multikocher gut bei einer Diät?

Das Kochen der Speisen in einem Multikocher 8-in-1 ist bei einer Diät besonders praktisch. In der Multikocher Anleitung befinden sich manchmal gesunde Rezepte. Ansonsten kaufen Sie sich ein Kochbuch mit Multikocher Rezepten. Dank der Garfunktion können Sie Fleisch, Fisch, Gemüse und andere Speisen ohne die Zugabe von viel Öl oder Fett schmackhaft zubereiten. So sparen Sie Kalorien ein. Da beim schonenden Dünsten auch nicht so viele Vitamine verloren gehen, wird Ihr Immunsystem durch die gesunde Ernährung gestärkt.

6.4. Warum einen Multikocher kaufen, wenn man einen Herd besitzt?

Der Multikocher bietet viele Vorteile gegenüber einem Herd. Die Multikocher Anleitung sollte immer beachtet werden, um ihn richtig zu verwenden. In der Bedienungsanleitung finden Sie manchmal auch Kochrezepte. Eine der Wichtigsten ist die, dass der Energieverbrauch mit einem Multikocher wesentlich geringer ist, als der mit einem Herd. Nachfolgend zeigen wir Ihnen in einer übersichtlichen Vor- und Nachteile-Liste die wichtigsten Kriterien für den Kauf eines Alleskochers:

    Vorteile
  • platzsparend
  • energiesparend
  • vereint viele Zubereitungsarten in einem Gerät
  • schonende Zubereitung der Speisen
  • geringe Anschaffungskosten
    Nachteile
  • im Backofen ist mehr Platz als im Multikocher
  • keine Zeit zum Kochen – Wegfall von Familientraditionen

6.5. Wo kaufe ich einen Multikocher?

Einen Multikocher können Sie im Elektrofachhandel kaufen. Die Multikocher Aldi sind auch von guter Qualität und ab und zu im Angebot. Multikocher Aldi sind also nicht immer in dem Shop verfügbar sondern immer nur hin und wieder. Sie können Ihn jedoch auch über ein Online-Portal bestellen und ihn sich bequem vor die Haustüre liefern lassen. Die Zustellungszeit beträgt meistens nicht mehr als 1 bis 2 Tage.

Bildnachweise: www.dollarphotoclub.com/yuryrumovsky (chronologisch bzw. nach der Reihenfolge der im Kaufratgeber verwendeten Bilder sortiert)

Wie viele unterschiedliche Hersteller hat die Redaktion von Vergleich.org im Multikocher-Vergleich vorgestellt und bewertet?

Die Redaktion von Vergleich.org hat im Multikocher-Vergleich 10 Produkte von 10 verschiedenen Herstellern zusammengetragen und für Sie bewertet. Hier erhalten Sie einen hervorragenden Überblick über unterschiedliche Hersteller, wie z. B. Ninja, Krups, Syntrox Germany, Tefal, Bosch, Russell Hobbs, TZS First Austria, Multivarka, Rommelsbacher, Reishunger. Mehr Informationen »

Welche Multikocher aus dem Vergleich.org-Vergleich bieten das Meiste fürs Geld?

Unser Preis-Leistungs-Sieger Ninja Mul­ti­ko­cher OP300EU wurde nicht ohne Grund zum Sieger gekürt: Für nur 180,77 Euro bekommen Sie ein Produkt mit hervorragenden Produkteigenschaften. Zum Vergleich: Im Schnitt zahlen Sie für einen Multikocher ca. 134,57 Euro. Mehr Informationen »

Wie heißt das Multikocher-Modell aus unserem Vergleich, das die meisten Kundenrezensionen erhalten hat?

Das meistbewertete Multikocher-Modell aus unserem Vergleich mit 2378 Kundenstimmen ist der Krups Cook4Me+. Mehr Informationen »

Was ist die beste Bewertung, die an einen Multikocher aus dem Multikocher-Vergleich vergeben wurde?

Die beste Bewertung, die ein Multikocher aus dem Vergleich.org-Vergleich erhalten hat, ist 171 von 5 Sternen. So positiv bewertet wurde der Rom­mels­ba­cher MD 1000. Mehr Informationen »

Gab es unter den 10 im Multikocher-Vergleich vorgestellten Produkten einen Favoriten, den die VGL-Redaktion mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet hat?

Einen klaren Favoriten gab es im Multikocher-Vergleich nicht, denn die Redaktion hat gleich 3 Produkte mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet. Jedes dieser Modelle ist eine hervorragende Option für Kaufinteressenten: Ninja Mul­ti­ko­cher OP300EU, Krups Cook4Me+ und Syntrox Germany MC-1500W Variety Mehr Informationen »

Wie viele unterschiedliche Multikocher-Modelle haben Eingang in den Vergleich.org-Vergleich gefunden?

Insgesamt haben 10 Multikocher Eingang in den Vergleich.org-Vergleich gefunden. Sie stammen von 10 verschiedenen Herstellern und garantieren so einen optimalen Überblick über die verschiedenen Optionen in der Kategorie „Multikocher“. Folgende Modelle finden Kunden in unserem Vergleich: Ninja Mul­ti­ko­cher OP300EU, Krups Cook4Me+, Syntrox Germany MC-1500W Variety, Tefal RK8121, Bosch MUC11W12 AutoCook, Russell Hobbs Di­gi­ta­ler Mul­ti­coo­ker 21850-56, TZS First Austria FA-5130, Mul­ti­var­ka RMC-250E, Rom­mels­ba­cher MD 1000 und Reis­hun­ger 538-DRK Mehr Informationen »

Nach welchen weiteren Produktkategorien suchten Kunden, die sich für Multikocher interessieren, noch?

Kunden, die sich für die Multikocher aus unserem Vergleich interessieren, suchten außerdem häufig nach „Krups Cook4Me+“, „Krups Multikocher“ und „Gourmetmaxx Multikocher“. Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Füllmenge Vorteil des Multikochers Produkt anschauen
Ninja Multikocher OP300EU 180,77 6 l » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Krups Cook4Me+ 156,38 6 l » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Syntrox Germany MC-1500W Variety 109,99 5 l » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Tefal RK8121 107,28 5 l » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Bosch MUC11W12 AutoCook 120,92 5 l » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Russell Hobbs Digitaler Multicooker 21850-56 80,57 5 l » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
TZS First Austria FA-5130 74,95 6 l » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Multivarka RMC-250E 214,81 4 l » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Rommelsbacher MD 1000 149,99 4 l » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Reishunger 538-DRK 149,99 1,5 l » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen