Das Wichtigste in Kürze
  • Die verschiedenen Typen in den Tests zu Makita-Kettensägen im Internet unterscheiden sich vor allem in der Handhabung. Während die Makita-Kettensägen mit Akku und die Makita-Benzin-Kettensägen sehr frei und mobil genutzt werden können, sind Sie bei den Elektro-Kettensägen von Makita mit Kabel auf die Länge der Verlängerung begrenzt. Dafür sind diese die besten Makita-Kettensägen für durchgehendes Arbeiten. Geht es vor allem um eine angenehme Handhabung, sind die Modelle mit Strom und die Makita-Kettensägen mit 18 V oder 36 V starkem Akku eine gute Wahl, da sie vergleichsweise leise arbeiten.

1. Wofür können die Makita-Motorkettensägen eingesetzt werden?

Vom Zerteilen von Brennholz bis zur Baumpflege lassen sich im Grunde alle Makita-Motorsägen einsetzen, solange die Schneide ausreichend lang ist. Um auch kleinere Bäume zu fällen, sollten Sie eine Makita-Kettensäge kaufen, die wenigstens 2 kW oder 2,7 PS erreicht. Eine noch höhere Motorleistung wird nur bei professionellem Einsatz im Wald erforderlich sein.

2. Wie lang sollte das Schwert sein?

Für die Gartenpflege genügt in der Regel eine kurze Säge. Die längeren Schwerter in den Tests von Makita-Kettensägen im Internet messen 35 cm oder mehr. Damit lassen sich größere und insbesondere sehr gerade Schnitte setzen, unabhängig von der Motorleistung. Dies kann unter anderem im Holzbau gefragt sein.

3. Was sagen Tests zu Makita-Kettensägen im Internet über die sichere Handhabung aus?

Beim Vergleich der Makita-Kettensägen fällt auf, dass die allermeisten Modelle eine Einhebelbedienung aufweisen. Damit ist es möglich, alle Funktionen mit einer Hand zu steuern, während die andere Hand die Säge sicher und fest hält. Für eine präzise und sichere Steuerung können zudem eine geringe Vibration und ein niedriges Gewicht entscheidend sein, da das Arbeiten dadurch nicht so schnell ermüdet. Außerdem sollten Sie stets passende Schutzkleidung von den Handschuhen über Sicht- und Gehörschutz bis hin zur schnittfesten Hose anlegen.

Wichtig: Die Makita-Kettensäge benötigt stets Öl, um zuverlässig zu funktionieren. Der Tank sollte immer ausreichend voll sein und der Füllstand regelmäßig kontrolliert werden. Geeignetes Sägekettenöl ist ein wichtiges, geradezu essentielles Zubehör.

makita-kettensäge-test

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Makita-Kettensäge Tests: