Das Wichtigste in Kürze
  • Eine entscheidende Rolle kommt der Schwertlänge in den Tests zu Bosch Elektro-Kettensägen im Internet zu. Diese lässt allerdings weniger darauf schließen, wie stark ein Ast oder Stamm sein kann, der gesägt werden kann. Beim Vergleich der Bosch Elektro-Kettensäge sind die Modelle mit langem Schwert jedoch etwas variabler einsetzbar. Die besten Bosch Elektro-Kettensägen bieten mit einem 40 cm langen Schwert eine große Schnittweite, um auch an schwierigen Stellen sägen zu können oder lange und gerade Schnitte auszuführen.

Tipp: Die Länge des Schwerts lässt sich wie bei der Bosch Kettensäge UniversalChain 35 (35 cm), der Bosch Elektro-Kettensäge AKE 35S (35 cm) oder auch der Bosch Elektro-Kettensäge AKE 30-17S (30 cm) oftmals direkt am Namen ablesen.

1. Was sagen Tests zu Bosch Elektro-Kettensägen über die Handhabung der Geräte aus?

Neben den offenkundigen Vorteilen einer Bosch Elektro-Motorsäge wie die deutlich geringeren Vibrationen oder die Vermeidung von Abgasen im Vergleich zum Modell mit Verbrennungsmotor, gibt es ein paar weitere Faktoren. In Tests zu Bosch Elektro-Kettensägen im Internet ist unter anderem das Gewicht ein Thema. Während die leichten Bosch Elektrosägen nur 4 Kilogramm oder weniger auf die Waage bringen, erreichen andere elektrische Kettensägen von Bosch sogar 5 Kilogramm. Insbesondere bei längerem Arbeiten macht sich dieser Umstand sehr deutlich bemerkbar.

2. Welche Faktoren sind bei der Schnittleistung noch zu beachten?

Wenn Sie eine Bosch Elektro-Kettensäge kaufen, lohnt es sich, neben der Motorleistung auch die Geschwindigkeit der Ketten im Blick zu behalten. Ein ausreichend starker Motor sollte wenigstens 1.500 W aufweisen, um eine gute Sägeleistung zu erzielen. Ist die Kette zudem ausreichend schnell, gelingen saubere und schnelle Schnitte und die Kette neigt weniger dazu, zu blockieren. Dieser Wert wird meist in m/s angegeben und sollte am besten über 10 m/s liegen. Das entspräche 36 km/h.

3. Welches Zubehör wird für die Bosch E-Kettensäge benötigt?

Typisches Zubehör ist zum Beispiel ein passender Transportkoffer. Auch ein Schwertschutz ist für die Aufbewahrung der Kettensäge ein praktisches Extra. Außerdem werden einige Bosch Elektro-Kettensägen mit dem passenden Öl geliefert. Die Menge genügt üblicherweise aber nur für erste Schnittversuche, sodass Sie stets weiteres Kettensägeöl kaufen sollten. Ganz wichtig ist außerdem eine angemessene Schutzkleidung. Von den Arbeitshandschuhen über die Schutzbrille und den Gehörschutz bis hin zur schnittfesten Arbeitshose sollten Sie diese stets komplett anlegen.

bosch-elektro-kettensäge-test

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Bosch-Elektro-Kettensäge Tests: