Lastenanhänger Test 2016

Die 7 besten Lastenanhänger im Vergleich.

AbbildungTestsiegerDuramaxx BCT1-MounteeTop Van 66096Preis-Leistungs-SiegerDuramaxx BCT1-Big-Black-MikeDuramaxx Big MikevidaXL 90020D&S Vertriebs GmbH FahrradanhängerDeuba Lastenanhänger
ModellDuramaxx BCT1-MounteeTop Van 66096Duramaxx BCT1-Big-Black-MikeDuramaxx Big MikevidaXL 90020D&S Vertriebs GmbH FahrradanhängerDeuba Lastenanhänger
Testergebnis
Vergleich.org
Bewertung1,2sehr gut
09/2016
Vergleich.org
Bewertung1,5gut
06/2016
Vergleich.org
Bewertung1,7gut
06/2016
Vergleich.org
Bewertung1,7gut
06/2016
Vergleich.org
Bewertung1,8gut
06/2016
Vergleich.org
Bewertung2,1gut
06/2016
Vergleich.org
Bewertung2,3gut
06/2016
Kundenwertung
19 Bewertungen
1 Bewertungen
26 Bewertungen
24 Bewertungen
62 Bewertungen
33 Bewertungen
69 Bewertungen
MaterialStahlrohrrahmen
pulverbeschichtet
Stahlrohrrahmen
pulverbeschichtet
Stahlrohrrahmen
pulverbeschichtet
Stahlrohrrahmen
pulverbeschichtet
Stahlrohrrahmen
pulverbeschichtet
Stahlrohrrahmen
pulverbeschichtet
Stahlrohrrahmen
pulverbeschichtet
Art der Reifen16" Luftbereifung16" Luftbereifung mit Alufelgen16" Luftbereifung16" Luftbereifung16" Luftbereifung16" Luftbereifung16" Luftbereifung mit Stahlfelgen
max. Tragkraft45 kg40 kg40 kg40 kg80 kg45 kg80 kg
max. Transportvolumen130 l60 l70 l70 l140 l40 l90 l
TransportwanneIm Gegensatz zu einer Transporttasche beulen Wannen-Einsätze nicht aus und es können keine Gegenstände zwischen die Streben rutschen.NeinJaJaJaNeinNeinJa
Gewicht des Anhängers13,2 kg8 kg9,6 kg9, 6 kg15 kg11 kgk.A.
BesonderheitenNylonbespannungTransporttaschemontierbarer Standfußherausnehmbare TransportboxSicherheitskupplungfeste Bodenplatte aus Kunststoffherausnehmbare Wanne
Vorteile
  • schneller und einfacher Aufbau
  • viel Stauraum
  • einfacher Aufbau
  • gute, wasserdichte Reisetasche
  • schneller und einfacher Aufbau
  • viel Stauraum
  • einfacher Aufbau
  • sehr stabil
  • Kunststoffkiste einfach aus dem Rahmen zu nehmen
  • abschließbar
  • viel Stauraum
  • sehr schöner Gesamteindruck
  • sehr stabil
  • einfach heraus zu nehmende Wanne
  • sehr stabil
zum Anbieterzum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »
Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?
5/5 aus 43 Bewertungen

Lastenanhänger-Kaufberatung: So wählen Sie das richtige Produkt

Das Wichtigste in Kürze
  • Ein Lastenanhänger ist ein Anhänger für Fahrräder, in dem schwere Gegenstände transportiert werden können.
  • Hat der Lastenanhänger keine eigene Bremse, ist das maximale Transportgewicht auf 45 kg limitiert. Achten Sie darauf, dass Reflektoren und Schlusslicht vorhanden sind, damit die Sicherheit im Straßenverkehr gewährleistet ist.
  • Wird ein Lastenanhänger als Fahrradanhänger genutzt, benötigt dieser kein Nummernschild, muss nicht versichert werden und ist umweltschonend und geräumig.

Lastenanhänger Test
Waren beim Einkaufen die Augen wieder größer als der Rucksack? Oder ärgern Sie sich, dass Ihnen für einige Besorgungen das Auto fehlt? Quellen Ihr Gepäckträger oder Fahrradkorb am Drahtesel regelmäßig über oder planen Sie eine größere Anschaffung, die Sie gern selbst transportieren möchten? Da kann ein Lastenanhänger helfen. Er ist vielseitig, schont die Umwelt und kann bei schweren oder sperrigen Gegenständen ein guter Packesel sein. Auch in der Freizeit sind diese Fahrradanhänger praktisch, da auf Radtouren einfach Ausrüstung und Proviant mitgenommen werden kann. Wir erklären in unserer Kaufberatung, worauf es beim besten Lastenanhänger ankommt. Natürlich küren wir in unserem Lastenanhänger Test 2016 auch einen Testsieger, mit dem Sie zuverlässig Einkäufe und Radtouren meistern.

1. Was ist ein Lastenanhänger?

Duramaxx Big Black Mike Fahrradanhänger

Der Duramaxx Big Black Mike Fahrradanhänger.

Ein solcher Artikel wird auch Lastenanhänger, Fahrradanhänger, Transportanhänger oder Anhänger für Fahrräder genannt und ist besonders für alltägliche Einkäufe praktisch. Neben einem echten Lastenanhänger gibt es auch Anhänger für Kinder oder Hunde. Er wird per Deichsel am Rahmen des Fahrrads befestigt und rollt auf eigenen Rädern hinter dem Fahrrad (beispielsweise ein Bergamont oder Ortler) hinterher. In einer Transportbox aus Kunststoff oder einer Transporttasche können kleine und größere Gegenstände transportiert werden. Bei manchen Produkten ist diese Box fest installiert.

Welche Vor- und Nachteile ein Lastenanhänger für Fahrräder im Vergleich zu einem Auto-Anhänger bietet, haben wir in unserem Lastenanhänger Test für Sie herausgefunden:

  • umweltschonend
  • kleinere Maße (praktisch für Überwintern im Keller)
  • leicht und dennoch geräumig
  • muss nicht versichert sein (spart KfZ-Steuern)
  • benötigt kein Nummernschild
  • nicht ganz so hohes Fassungsvermögen

2. Hinweise zur Nutzung eines Lastenanhängers

Sicherheitsfahne Lastenanhänger

Mit einer Sicherheitsfahne wird der Anhänger auch auf größere Entfernung gut wahrgenommen.

Häufig sind sie für Fahrräder-Typen mit Aluminium- oder Carbonfaserrahmen nicht geeignet. Probieren Sie in Ruhe aus, ob der Anhänger ans Fahrrad (z.B. Bergamont) passt und ob Sie ein sicheres Fahr- und Bremsgefühl haben, bevor Sie sich mit dem Fahrradanhänger plus Gepäck auf die Straße wagen. Die maximal zulässige Anhängerlast kann wie folgt berechnet werden: Addieren Sie zum Leergewicht des Fahrradanhängers 75 kg und teilen Sie den Wert durch 2. Hat Ihr Anhänger ein Eigengewicht von 10 kg, dürfen Sie 42,5 kg zuladen. In den meisten Fällen der Produkte aus unserem Lastenanhänger Test 2016 sind ca. 40-45 kg Zuladung zulässig.

Nach Paragraph 67 der StVZO müssen Anhänger für Fahrräder gut sichtbar sein, was durch folgende Vorschriften gewährleistet werden soll:

  • rotes Schlusslicht, mindestens 25 cm über der Fahrbahn
  • roter Reflektor, nicht höher als 60 cm über der Fahrbahn
  • Großflächenrückstrahler (gekennzeichnet durch ein „Z“ rechts unten)

Viele Hersteller wie Cannondale oder Haibike scheuen die Freigabe von ihrem Elektrofahrrad für Anhänger, da sich beispielsweise der Bremsweg verlängert und sie im Schadensfall dem Versicherungsschutz entgehen möchten.

3. Kaufberatung für Lastenanhänger: Darauf müssen Sie achten

3.1. Material

Je hochwertiger das Material, desto stabiler ist der Lastenanhänger. Die meisten Modelle in unserem Lastenanhänger Test haben ein Gerüst aus robustem Stahlrohr. Vergleichen Sie die Lastenanhänger Angebote und prüfen Sie, ob das Produkt gut verarbeitet wurde. Die Deichsel ist die Zugvorrichtung an gezogenen Fahrzeugen und besteht zumeist aus Metall. Sie stellt die wichtige Verbindung zur Kupplung des Anhängers dar und sollte saubere Schweißnähte aufweisen. Zudem sollte der Fahrrad-Anhänger natürlich auch im Praxistest nicht klappern.

Tipp: Die meisten Fahrrad Lastenanhänger sind bereits mit einer Anhänger-Kupplung im Zubehör ausgestattet und Sie brauchen keine Kupplung extra kaufen.

3.2. Art der Reifen

Die meisten Artikel in unserem Lastenanhänger Vergleich haben Reifengrößen -Kategorien zwischen 16 und 20 Zoll. Am häufigsten ist ein Lastenanhänger 16 Zoll vertreten. Je kleiner die Räder sind, desto stärker müssen Sie treten, wie auch bei Fahrrädern. Überprüfen Sie wie bei den Fahrrad-Reifen regelmäßig den Luftdruck und die Profiltiefe, damit eine sichere Fahrt gewährleistet ist.

3.3. Tragkraft und Transportvolumen

Eigenschaft Beschreibung
max. Tragkraft Da viele Fahrradanhänger keine eigene Bremse besitzen und die Fahrrad-Bremse gemeinhin nicht die stärkste ist, hat der Gesetzgeber das maximale Transportgewicht beschränkt. Es dürfen max. 45 kg Zuladung transportiert werden, auch wenn in unserem Lastenanhänger Vergleich viele Artikel mehr tragen können.
max. Transportvolumen Die gängigen Anhänger für die Kategorien Freizeit oder Sport bieten ca. 60-70 Liter Fassungsvermögen. Hier bekommen Sie schon bequem Ihren Wochenendeinkauf unter. Einige Modelle wie der Tiggo Transportanhänger mit 90 Liter Volumen oder der vidaXL mit stattlichem 140 Liter Fassungsvermögen sind besonders geräumig und eignen sich auch für den Transport von eher sperrigen Lasten.

3.4. Transportwanne und Extras

Einfache Kunststoff-Wannen erleichtern den Transport von Hab und Gut, denn Stoffe können Ausbeulen. Zudem sind sie sehr stabil und witterungsbeständig. Aber auch wasserdichte Taschen leisten gute Dienste, wenn sie reißfest sind. Generell kann bei einer Transportwanne kein Gegenstand durch die Begrenzungsrahmen fallen oder die Tasche durch Verrutschen des Inhalts gar am Rad schleifen. Außerdem kann es praktisch sein, wenn Ihr Fahrrad Lastenanhänger abschließbar ist. Manche Modelle lassen sich auch zum Handwagen umfunktionieren.

Tipp: Reflektoren für die Speichen der Räder sind für die Sicherheit im Straßenverkehr wichtig, auch wenn die Rechtslage nicht eindeutig geklärt ist. Bei vielen Anhängern sind sie im Set enthalten.

4. Pflege und Reinigungstipps

Wenn Sie den Lastenanhänger pflegen möchten, brauchen Sie nicht viel beachten. Anhänger ohne Stoff sollten Sie mit dem Gartenschlauch abspritzen und abtrocknen, das gilt ebenso für die Räder. Textilien können mit einem feuchten Tuch und Spülmittel abgewischt werden. Besonders geeignet sind auch Regenüberzüge wie beispielsweise von Blue Bird, die Ihr Gepäck bei Regen schützen. Stellen Sie den Transportanhänger von Burley oder einer anderen Marke vor Wind und Wetter geschützt in Werkstatt oder Keller ab, damit Sie lange Freude an ihm haben.
Auf humorvolle Weise gibt das folgende Video Inspiration, was man alles in einen Fahrradanhänger packen könnte:

5. Beliebte Hersteller und Marken

Croozer und Qeridoo – zwei deutsche Unternehmen – stellen begehrte Fahrradanhänger her. Der Croozer Lastenanhänger Cargo 16 ist bei Radlern sehr beliebt. Auch der Tiggo Lastenanhänger oder der Duramaxx Big Black Mike hat inzwischen viele Räder bereichert. Welche Marken es darüber hinaus gibt, verraten wir Ihnen im Lastenanhänger Test, damit Sie den besten Lastenanhänger für sich finden:

  • Andersen
  • Burley
  • Croozer
  • DURAMAXX
  • HomCom
  • M-Wave
  • Monz
  • Qeridoo
  • Roland
  • TIGGO
  • Top Van
  • Vector
  • Weber
  • XLC
  • Zwei plus zwei

6. Fragen und Antworten rund um das Thema Lastenanhänger

6.1.  Welcher Lastenanhänger-Fahrradanhänger ist der beste?

Wenn Sie wissen möchten, welcher Lastenanhänger Testsieger bei Stiftung Warentest wurde, müssen wir Sie leider enttäuschen: Einen speziellen Lastenanhänger Test hat das Institut bislang noch nicht durchgeführt. Allerdings wurden in der Ausgabe 5/2010 Fahrradanhänger für Kinder getestet und auch schon von 7 auf 10 Produkte aktualisiert. Testsieger wurde der Chariot Cougar 2, der mit seiner Haltbarkeit überzeugte und das Qualitätsurteil „gut“ (2,4) bekam. Auf den folgenden Plätzen platzierte die Stiftung Warentest Anhänger von Burley und Weber.

Natürlich empfehlen wir Ihnen unseren Lastenanhänger Testsieger, mit dem Sie Einkäufe und schwere Lasten einfach von A nach B transportieren können.

6.2. Welcher Lastenanhänger für Einrad-Modelle ist gut?

Einspuranhänger haben nur ein Laufrad und werden mit zwei Deichseln am Mountainbike oder anderen Fahrrädern befestigt. Beispielsweise der Qeridoo QX Einradanhänger Fahrrad ist schmal und leicht, kann aber mit ca. 30 kg Gepäck belastet werden. Aber auch der Einrad Anhänger von vidaXL kann mit bis zu 6 kg Zuladung belastet werden und bietet genügend Stauraum. Vergleichen Sie Stauraum und die Anschlussmöglichkeiten für Ihr Fahrrad.

6.3. Kann ich einen Lastenanhänger selbst bauen?

Original-Andersen-Fahrrad-und-Freizeitanhänger-Easy-mit-Plane

Ein Anhänger mit Plane schützt den wertvollen Inhalt bei jedem Wetter.

Natürlich können Sie einen Lastenanhänger für Fahrrad- und Roller auch selbst anfertigen ohne Angebote vergleichen zu müssen. Um einen Lastenanhänger selber bauen zu können, bieten sich besonders Kinderfahrradanhänger an, die nur umzubauen sind. Aber auch aus Einkaufswagen oder Fenster-Profilen sind schon günstige Fahrrad Lastenanhänger entstanden. Wenn Sie Inspiration suchen, werden Sie auf dieser Seite fündig. Eine weitere Anleitung zum Eigenbau-Anhänger finden Sie auf dieser Seite – inklusive Berichten zu den Probefahrten.

6.4. Wo kann ich einen günstigen Lastenanhänger kaufen?

Wenn Sie einen Lastenanhänger günstig kaufen möchten, haben Sie viele Möglichkeiten einen Burley Anhänger oder ein anderes Produkt samt Zubehör zu erwerben. Sie können einen Lastenanhänger gebraucht in einem Online Shop oder in Kleinanzeigen im Internet oder auch in der Zeitung erwerben. Wer ein neuwertiges Modell möchte, sollte für den Lastenanhänger Amazon ansteuern und hat hier eine große Auswahl. Eine andere Idee ist es, den Lastenanhänger Fahrrad bei OBI zu suchen und sich den gewünschten Artikel vor Ort anzusehen. Über unseren Lastenanhänger Fahrrad Test hinaus finden Sie einen Lastenanhänger für PKW oder auch einen Lastenanhänger für Roller ebenfalls günstig gebraucht in Kleinanzeigen oder neuwertig in Autozubehör-Shops. Empfehlenswert ist auch eine Blue Bird Abdeckplane für Ihren Anhänger, wenn er selbst über keine verfügt.

Kommentare (2)
  1. Daniela Schliemann sagt: 15. Januar 2016, 15:27 Uhr

    Liebes vergleich.org,

    danke für den Test. Was mache ich, wenn die Kupplung nicht im Set dabei ist oder sie kaputt gegangen ist?

    Antworten
    1. Vergleich.org sagt: 15. Januar 2016, 15:31 Uhr

      Sehr geehrte Frau Schliemann,

      vielen Dank für Ihren Kommentar zum Lastenanhänger Vergleich. Die meisten Anhängerkupplungen sind sehr stabil. Sollte dennoch eine Neue nötig sein, können Sie diese ganz einfach online bestellen. Beispielsweise gibt es die Anhängerkupplung von Filmer oder das Modell von timtina zu einem günstigen Preis und andere Kunden haben sehr gute Erfahrungen mit beiden gemacht.

      Weiterhin viel Spaß beim Radeln und auf unserer Seite wünscht,
      Ihr-Vergleich.org-Team

      Antworten
Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Vergleiche in der Kategorie Radsport

Radsport BMX

Entstanden sind die ersten BMX-Bikes Ende der 1960er-Jahre. Doch erst zu Beginn der 1980er-Jahre sind BMX insbesondere bei Kindern und Jugendlichen …

zum Vergleich

Radsport Bügelschloss

Ein Bügelschloss ist ein besonders sicheres Fahrradschloss. Im Vergleich mit dem Spiral-, Rahmen-, Kabel- oder Kettenschloss verfügt es über die…

zum Vergleich

Radsport Citybike

Ein Stadtrad muss primär komfortabel sein: Achten Sie beim Kauf unbedingt auf eine angenehme Sitzposition und vor allem die richtige Rahmenhöhe…

zum Vergleich

Radsport E-Bike Damen

Ein E-Bike oder Pedelec bringt Sie – bei Bedarf – ohne übermäßige Kraftanstrengung von A nach B. Je nach Verwendungszweck gibt es eine große …

zum Vergleich

Radsport Herren-E-Bike

Herren-E-Bikes weisen größere Rahmenhöhen auf, die vornehmlich für Fahrer ab 1,80 Metern Körpergröße geeignet sind und so auch für größere …

zum Vergleich

Radsport E-Bike Klapprad

Ein E-Bike bietet dem Fahrer vor allem Entlastung, da ein Elektromotor die eigene Trittleistung unterstützt. Ist ein solches E-Bike auch klappbar, …

zum Vergleich

Radsport E-Bike

Im Sprachgebrauch werden E-Bike, Pedelec, Elektrorad, Elektrofahrrad und Elektrobike synonym verwendet. Allerdings gibt es rechtliche Unterschiede …

zum Vergleich

Radsport Elektro-Mountainbike

Elektro-Mountainbikes ermöglichen auch Radfahrern mit weniger Kondition einen höchstmöglichen Fahrspaß im Gelände und beim Erklimmen von Bergen…

zum Vergleich

Radsport Fahrrad-Anhängerkupp…

Die Fahrrad Anhängerkupplung ist das einzige Bindeglied zwischen dem Fahrrad und dem Fahhradanhänger. Nicht alle Fahrradanhänger haben Kupplungen …

zum Vergleich

Radsport Fahrrad Montageständ…

Fahrrad Montageständer sind nützlich, wenn Sie gern selbst Reparaturen an Ihrem Zweirad vornehmen wollen, ohne eine Werkstatt dafür aufzusuchen…

zum Vergleich

Radsport Fahrrad-Navi

Unser Fahrrad-Navi Vergleich zeigt: Das beste Fahrrad-Navi glänzt durch ein gestochen scharfes, übersichtliches Display und selbsterklärende …

zum Vergleich

Radsport Fahrrad

Je nach Einsatzgebiet gibt es verschiedene Fahrradtypen: das Citybike oder Trekkingbike ist für den alltäglichen Gebrauch, Mountainbike und Rennrad…

zum Vergleich

Radsport Fahrradanhänger

Wenn Sie einen Fahrradanhänger kaufen, können Sie zwischen Lastenanhängern, Kinderanhängern und Hundeanhängern wählen. In unserem Fahrradanhä…

zum Vergleich

Radsport Fahrradbeleuchtung

Es ist wichtig, von allen Seiten sichtbar zu sein. Ein Fahrradbeleuchtungs-Set ist sinnvoll und beinhaltet sowohl ein Fahrrad Frontlicht, Reflektoren …

zum Vergleich

Radsport Fahrradbrille

Ob eine Fahrradbrille für Damen oder eine Fahrradbrille für Herren geeignet ist, entscheidet eher das Design als die Passform. Die meisten Modelle …

zum Vergleich

Radsport Fahrradcomputer

Selbst wer viel fährt, muss nicht viel investieren. Mit steigendem Preis erhöhen sich zwar Potential und Funktionsumfang der Geräte enorm, doch …

zum Vergleich

Radsport Fahrraddynamo

Bei einem Fahrrad Dynamo haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Montagearten. Ein Seitenläuferdynamo wird links oder rechts an den Reifen montiert…

zum Vergleich

Radsport Fahrradgriffe

Um den Lenker und damit das Fahrrad richtig zu steuern, muss ein Fahrradfahrer die Fahrradgriffe in die Hand nehmen und während der Fahrt fest im …

zum Vergleich

Radsport Fahrradhandschuhe

Fahrradhandschuhe sind eine sinnvolle Investition, wenn Sie häufig oder auf längeren Strecken mit dem Fahrrad unterwegs sind. Sie bieten Schutz, …

zum Vergleich

Radsport Herren-Fahrradhelm

Fahrradhelme für Herren sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich: Wählen Sie einen leichten City-Helm für den täglichen Weg zur Arbeit …

zum Vergleich

Radsport Fahrradlampe

In der Regel werden bei Fahrradlampen nur noch LED-Leuchtmittel eingesetzt. Halogenlampen sind eher schwer zu finden…

zum Vergleich

Radsport Fahrradpedale

Fahrradpedalen gibt es in verschiedenen Bauweisen für verschiedene Einsätze. Man unterscheidet hier zwischen Rennrad, MTB (Mountain Bike), BMX, …

zum Vergleich

Radsport Fahrradpumpe

Es gibt  bei Fahrrädern verschiedene Ventilarten. Ein Scalverandventil findet man bei Mountainbikes oder Rennrädern, ein Autoventil bei Kinder- …

zum Vergleich

Radsport Fahrradreifen

Ob Rennrad oder Mountainbike, alle Fahrräder benötigen passende Reifen. Doch tatsächlich ist bei der Reifenwahl entscheidend, ob Sie ein MTB oder …

zum Vergleich

Radsport Fahrradrucksack

Fahrradrucksäcke unterscheiden sich von anderen Rucksäcken durch Details wie Anzahl der Fächer, extra Helmhalter, oder eingebaute Trinkblasen. Sie …

zum Vergleich

Radsport Fahrradsattel

Der Fahrradsattel Test [year] zeigt: Den einen, perfekten Fahrradsattel, der zu jedem Radler passt, gibt es leider nicht. Die Wahl des Fahrradsattels …

zum Vergleich

Radsport Fahrradschloss

Zahlenschlösser sind praktisch, bieten aber nur wenig Schutz vor Diebstählen, daher sind sie nur für Regionen mit geringem Diebstahlrisiko zu …

zum Vergleich

Radsport Fahrradschuhe

Mit Fahrradschuhen fahren Sie sicherer, leichter und besser. Dank stabiler Sohlen mit griffigem Profil können Sie Ihre Kraft besser übertragen und …

zum Vergleich

Radsport Fahrradständer

Ein Fahrradständer wird unter dem Tretlager oder am Mittelbau befestigt und erlaubt es das Rad überall abzustellen, ohne dass ein weiteres …

zum Vergleich

Radsport Fahrradtaschen

Fahrradtaschen sind ein nützliches Zubehör, wenn Sie viel mit dem Rad unterwegs sind. Ob Einkäufe oder Gepäck, sie bieten viel Stauraum und machen…

zum Vergleich

Radsport Fahrradwerkzeug

Fahrradwerkzeug Sets sind Multitools, die die wichtigsten Werkzeuge zur kurzfristigen Reparatur des Fahrrads in sich vereinen…

zum Vergleich

Radsport Faltschloss

Um ihr Fahrrad zu schützen, können Sie neben z.B. Ketten-, Kabel- oder Bügelschlössern auch Faltschlösser benutzen. Faltschlösser zählen neben …

zum Vergleich

Radsport Gepäckträgertasche

Eine Gepäckträgertasche ist eine Fahrradtasche, die viel Volumen (etwa 20 Liter) bietet, den Inhalt vor Wasser schützen kann und die leicht und …

zum Vergleich

Radsport Hollandrad

Das Hollandrad ist ein klassisches Citybike. Merkmale sind die aufrechte Sitzposition, der Gepäckträger (vorn oder hinten), der Vollkettenschutz und…

zum Vergleich

Radsport Hundeanhänger

Ein Hundeanhänger wird am Fahrrad befestigt und zum Transport Ihres Hundes verwendet. Auch verletzte oder ältere Tiere können Sie so bei Ausflügen…

zum Vergleich

Radsport 26-Zoll-Jugendfahrrad

Bei einem 24 oder 26 Zoll Fahrrad spricht man eigentlich nicht mehr von einem Kinderfahrrad, sondern von einem Jugendfahrrad. Kinder oder Jugendliche…

zum Vergleich

Radsport Kettenschloss

Ein Kettenschloss vereint die Mobilität eines Kabelschlosses mit der Sicherheit eines Bügelschlosses. Mit diesem Schloss können Sie Ihr Fahrrad …

zum Vergleich

Radsport 18 Zoll Kinderfahrrad

Bis zu einer Größe von 18 Zoll werden Kinderfahrräder noch als "Spielzeug" gewertet und sind für die Nutzung im Straßenverkehr nicht geeignet. …

zum Vergleich

Radsport Kinderfahrrad 20 Zoll

Ein Kinderfahrrad 20 Zoll ist das erste Zweirad, das der Nachwuchs nicht mehr nur als Spielgerät nutzt, sondern als echtes Fortbewegungsmittel. Mit …

zum Vergleich

Radsport Kinderfahrradhelm

Fahrradhelme für Kinder sind im Straßenverkehr unverzichtbar und schützen bei Stürzen und Unfällen besonders vor lebensgefährlichen Verletzungen…

zum Vergleich

Radsport Kinderfahrradsitz

Kinder lieben den Rausch der Geschwindigkeit - schon mit wenigen Monaten kann man sie im Kindersitz auf dem Rad mitnehmen und kleinere Touren bewä…

zum Vergleich

Radsport Klapprad

Klappräder sind durch ihr geringes Packmaß einfach per Klappkonstruktion zusammenzufalten und in Bus und Bahn bequem zu transportieren ohne an …

zum Vergleich

Radsport Mountainbike

Mountainbiken ist ein riskanter Sport - Schutzkleidung sowie ein voll funktionstüchtiges Bike sind unverzichtbar…

zum Vergleich

Radsport MTB-Helm

Ein MTB Helm, Abkürzung für Mountainbike Helm, ist ein Fahrradhelm, der speziell auf die Bedürfnisse von Mountainbike Fahrern im Gelände …

zum Vergleich

Radsport Rennrad

Mit einem Rennrad lassen sich auf glatten Fahrbahnen hohe Geschwindigkeiten erreichen. Zu diesem Zweck hat man das einfache Fahrrad leichter, …

zum Vergleich

Radsport Rennradhelm

Ein Rennradhelm ist leichter, windschnittiger und atmungsaktiver als gewöhnliche Fahrradhelme oder Mountainbike-Helme. Damit sind diese Helme ideal…

zum Vergleich

Radsport Sattelstütze

Eine Sattelstütze sorgt für Stabilität beim Fahrradfahren. Sie federt Unebenheiten des Untergrunds, auf dem Sie fahren, ab und beruhigt so das …

zum Vergleich

Radsport Singlespeed Bike

Singlespeed Bikes sind ein leichter und schneller Fahrradtyp, der ohne Gangschaltung auskommt. Aufgrund dieser Eigenschaften eignet er sich …

zum Vergleich

Radsport Trekkingrad

Ein Trekkingrad, oder Tourenrad wie es auch genannt wird,  ist besonders für leichtes Gelände, wie Schotter oder Waldwege, sowie für längere …

zum Vergleich

Radsport Trinkflasche

Trinkflaschen ermöglichen den einfachen Transport eigener Getränke in stilsicherer Form und sind dabei sehr lange verwendbar…

zum Vergleich