Das Wichtigste in Kürze
  • In einer Kinderküche sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt – so fühlen sich die kleinen Gourmets wie echte Profiköche.
  • Achten Sie beim Kauf einer Spielküche auf die Verarbeitung – so haben Sie lange etwas von Ihrer Anschaffung.
  • Die Altersempfehlung der Hersteller bezieht sich bei der Mindestangabe auf die vorhandenen Kleinteile, wie Knöpfe oder Haken.

kinderküche test

Kinder lieben es, Erwachsene nachzuahmen und so ist es kein Wunder, dass Kinderküchen ein echter Renner unter den Rollenspielzeugen sind. Hier kann gekocht und gebraten, gerührt und gebacken werden – genau wie bei Mama und Papa in der richtigen Küche.

Die Möglichkeiten sind dabei grenzenlos, denn es gibt Spielküchen in den unterschiedlichsten Ausführungen und mit tollen Spezialeffekten. Aber Achtung: Eine umfangreiche Ausstattung ist nicht gleichbedeutend mit hochwertiger Qualität. Sie sollten sich vorher Gedanken machen, was Ihnen wichtig ist und wie langlebig Ihre Spielküche sein soll.

In unserem Kinderküchen-Vergleich 2020 verraten wir Ihnen, was eine Kinderküche alles können muss, aus welchem Material sie bestehen sollte und warum mehr Zubehör bei einer Kinderküche nicht unbedingt besser ist.

1. Was sollte eine Kinderküche alles haben/können?

Bandits & Angels Kinderkueche

Zur Grundausrüstung einer Kinderküche gehören Herd, Backofen und Spüle.

Die Auswahl an Spielküchen ist groß – es gibt kleine Küchenzeilen und riesige Eckküchen. Man könnte meinen, eine Kinderküche ist genauso wichtig wie eine „echte“ Küche – und das ist sie auch, zumindest für die kleinen Profiköche, denn durch nichts lernt ein Kind mehr als durch Abschauen und Nachmachen.

Damit der Spielspaß dabei nicht zu kurz kommt und der Nachwuchs am Ende doch wieder mit der hauseigenen Küche vorlieb nimmt, sollte eine Spielküche folgende Kriterien erfüllen:

  • Die Spielhöhe sollte der Größe des Kindes entsprechen, ohne dass es sich zu sehr bücken oder auch nach oben strecken oder schlimmstenfalls klettern muss, um überall ranzukommen.
  • Die Küche sollte stabil sein und keine Verletzungsgefahren (wie herausstehende Schrauben) aufweisen.
  • Die Küche sollte, wenn sie aus Holz ist ein Gewicht von mindestens 5 kg aufweisen, da sie so schwerer umkippen kann und standfester ist. Holzkinderküchen sollten am besten fest mit der Wand verschraubt werden. Kinderküchen aus Plastik sind wegen des Materials leichter und bergen weniger Verletzungsgefahr, falls sie doch mal umfallen sollten.
  • Zur Grundausstattung sollte wenigstens Herd, Backofen und Spülbecken mit Wasserhahn gehören.
  • Ohne Zubehör kann man auch in der „echten“ Küche nicht kochen – Topf, Pfanne und Co. gehören teilweise zur Ausstattung einer Kinderküche dazu, können aber auch separat nachgeordert werden.

2. Material – Woraus sollte eine Kinderküche bestehen?

Holz oder Plastik – was ist besser geeignet?
  • Die Stiftung Warentest hat zwar noch keinen Kinderküchen-Testsieger gekürt, hat aber generell Spielzeuge getestet und dabei festgestellt, dass Holz nicht immer so unbedenklich ist, wie sein Ruf. Im Gegenteil – das Testergebnis der Stiftung Warentest zeigt, dass Plastik sogar besser ist als Holz. Zum Test geht es hier.
  • Worauf Sie beim Kauf von Plastikspielzeug achten sollten, erfahren Sie in diesem Artikel der Zeitschrift Eltern.

Eltern wollen für ihre Kinder nur das Beste und achten beim Kauf von Spielzeug vor allem auf das Material. Dabei ist Holz stets erste Wahl, da es gegenüber Kunststoff als umweltschonender und unbedenklicher gilt. Aber auch Plastikspielzeug kann ohne Sorge gekauft werden, denn die gefürchteten Weichmacher sind laut Stiftung Warentest spätestens seit 2006 für alle EU-Produkte und -Importe verboten.

Auch in unserem Kinderküchen-Vergleich 2020 gibt es sowohl Kinderküchen aus Holz als auch aus Kunststoff. Doch welches Material ist nun besser? Wir bringen die Vor- und Nachteile auf den Punkt:

Die Vor- und Nachteile von Kinderholzküchen:

    Vorteile
  • natürlicher Rohstoff
  • stabil und standfest
  • kann lackiert werden
    Nachteile
  • schwer
  • bekommt schnell Kratzer und Dellen
  • Lack kann abplatzen

Die Vor- und Nachteile von Kinderspielküchen aus Kunststoff:

    Vorteile
  • leicht
  • kräftige, dauerhafte Farben
  • einfach zu reinigen
    Nachteile
  • nicht sehr standfest
  • teilweise weich und verformbar
  • künstlicher Rohstoff

3. Zubehör und Sonderfunktionen – unnützer Tinnef oder wirklich wichtig?

Kinderküche Zubehör

Was es für Kinderspielküchen an Zubehör gibt, ist wirklich bemerkenswert. Angefangen von einer Grundausstattung an Küchenutensilien – wie Topf, Pfanne und Suppenkelle – über Geschirr- und Bestecksets bis hin zu allen denkbaren Elektrokleingeräten wie Mikrowelle und Kaffeemaschine, gibt es alles, was das Kinderherz begehrt. Auch Lebensmittel gibt es in allen möglichen Ausführungen, z.B. aus Holz zum Schneiden oder aus Stoff mit zwei unterschiedlichen Seiten – einer rohen und einer gebratenen.

Was davon wirklich notwendig ist oder nicht, ist persönliche Geschmackssache. Eine Grundausstattung sollte jedoch vorhanden sein, denn ohne Topf und Löffel ist die Kinderküche schwer bespielbar – es sei denn, der Nachwuchs holt sich sein Equipment aus der elterlichen Küche.

Wer seinem Junior sogar eine komplett ausgerüstete Spielküche schenken möchte, die keine Wünsche übrig lässt, kann sich bei einigen Modellen auch über „intelligente“ Sonderfunktionen freuen, die das Spielerlebnis noch realer machen. In der folgenden Tabelle stellen wir Ihnen einige dieser Funktionen vor:

Kategorie Erläuterung
Geräusche

kinderküche Geräusche

Geräusche können unter anderem Klicklaute beim Drehen der Knöpfe sein oder aber auch echte Kochgeräusche, die von einem Soundmodul per Knopfdruck abgespielt werden. Der kleine Koch fühlt sich so wie in der Küche der Eltern, wo es auch beim Braten und Kochen immer laut zugeht.
leuchtende Herdplatten
Kinderküche leuchtende Herdplatte
Wie in der großen Küche, gibt es auch auf dem Kinderherd Kochfelder, die per Knopfdruck anfangen zu leuchten. Ein großer Vorteil im Vergleich zur „echten“ Küche ist ganz klar, dass die Herdplatte dabei nicht heiß wird. So besteht keine Gefahr für die werdenden Profiköche.
Kochendes Wasser
kinderkueche-magic-bubbles
Einige Hersteller wollen es dem kleinen Koch so realitätsgetreu wie nur möglich machen und haben sich die „Magic Bubbles“-Funktion einfallen lassen. Dabei wird Wasser in den Topf gefüllt, dieser auf die dafür vorgesehene Platte gestellt oder gesteckt und per Knopfdruck das Wasser zum Sprudeln gebracht.
Magische Eierkuchen
Kinderküche magische Pancakes
Den jungen Kochprofis gelingt mit der „Magic Pancakes“-Funktion, was nicht mal ein „großer“ Koch auf Anhieb hinbekommt: Mit einer speziellen Pfanne können Eierkuchen ganz einfach in der Luft gewendet werden. Ein spezieller Hebel gibt dem Pancake dabei den nötigen Schwung.
Fazit: Sonderfunktionen machen das Spielerlebnis realistischer. Notwendig sind sie nicht unbedingt, da kleine Kinder ohnehin nicht viel Equipment brauchen um ausgelassen spielen zu können. Ihre eigene Fantasie ist meist alles, was sie dazu benötigen.

4. Welche Marken und Hersteller von Kinderküchen sind bekannt?

Insbesondere die Hersteller Theo Klein und Smoby haben sich im Bereich Kinderküchen einen Namen gemacht. Vor allem, da sie bekannte Marken von Küchengeräten wie Miele, Bosch, WMF oder Tefal mit ihren eigenen Modellen verbinden. Und auch der Möbelgigant IKEA hat eine Kinderküche im Angebot.

Marken und Hersteller, die in keinem Kinderküchen-Test fehlen sollten, sind:

  • Theo Klein
  • Smoby
  • KidKraft
  • Haba
  • Howa
  • Roba
  • New Classic Toys
  • Bandits & Angels
  • IKEA
  • Eichhorn
  • Froggy
  • MCC
  • IKEA

5. Kaufberatung für Spielküchen: Worauf sollte man achten?

spielendes Kind Kinderküche

In einer Spielküche wird jedes Kind zum Profikoch.

In unserem Kinderküchen-Vergleich 2020 haben wir viele Spielküchen unter die Lupe genommen und für Sie herausgefunden, worauf Sie bei einem Kauf achten müssen. So finden Sie garantiert die beste Kinderküche für Ihre Ansprüche.

5.1. Material

Wie weiter oben bereits beschrieben, gibt es in den meisten Kinderküchen-Tests Kunststoffküchen und Holzküchen für Ihr Kind. Welcher Typ es sein soll, hängt einerseits vom Preis ab – günstige Kinderküchen sind meist aus Plastik gefertigt. Andererseits ist es oftmals eine Frage der Einstellung, denn fängt man einmal an, Holzspielzeug für das Kind zu kaufen, wird man auch in Zukunft bevorzugt zu Holz greifen.

Einen Unterschied zwischen den Materialien stellt auch der Aufbau dar. Während man Holzküchen mittels Schrauben zusammenbaut, werden Kunststoffküchen teilweise zusammengesteckt und müssen noch mit Aufklebern versehen werden.

5.2. Zubehör

Zubehör Spielküche

Den großen Spielspaß bringt erst das passende Zubehör.

Viele der angebotenen Kinderküchen enthalten zumindest eine Grundausstattung an Zubehör. Dazu gehört ein Topf, eine Pfanne und ein Kochlöffel oder ein Pfannenwender. Achten Sie auf die Produktbeschreibung, denn die Produktbilder können einen manchmal in die Irre führen, wenn auf ihnen mehr als das im Lieferumfang enthaltene Zubehör abgebildet ist. Aber keine Sorge, Zubehör können Sie auch separat dazu kaufen.

5.3.Größe

Kinderküche L-Form

Größere Kinderküchen können von mehreren Kindern gleichzeitig bespielt werden.

Es gibt Spielküchen in den unterschiedlichsten Größen: Von der kleinen Küchenzeile, über Küchen in L-Form bis hin zu großen Eckküchen, ist jede denkbare Größe vorhanden. Überlegen Sie sich vor dem Kauf genau, wo die kleine Küche stehen soll und wie viele Kinder gleichzeitig an ihr spielen werden. So verhindern Sie, dass sich die Mini-Gourmets beim Kochen in die Quere kommen.

5.4. Altersempfehlung

Die offizielle Altersempfehlung der Hersteller lautet bei allen Kinderküche in gängigen Kinderküchen-Tests gleich: ab 3 Jahren aufwärts. Grund dafür ist nicht etwa, dass kleinere Kinder mit der Küche noch nicht umgehen können oder die Kinderspielküchen zu groß für sie sind, sondern schlicht und einfach die vorhandenen Kleinteile, wie beispielsweise Knöpfe und Haken.

Da Babys und Kleinstkinder noch viele Dinge in den Mund stecken, bestünde hier die Gefahr einer Erstickung.

Hinweis: Natürlich ist es Ihnen selbst überlassen, ab wann Sie Ihr Kind mit einer Spielküche spielen lassen. Sie sollten es dann aber stets beim Spielen beaufsichtigen und/oder gefährliche Kleinteile entfernen.

6. Fragen und Antworten rund um das Thema Kinderküche

6.1. Wo gibt es Kinderküchen zu kaufen?

Es gibt viele Möglichkeiten, sich eine Spielküche zu beschaffen. Die größte Auswahl finden Sie online, beispielweise bei Amazon oder Ebay. Hier sparen Sie sich auch direkt den Transport, denn die Küche wird Ihnen bequem nach Hause geliefert. Außerdem können Sie hier auch auf gut erhaltene gebrauchte Kinderküchen stoßen.

Alternativen zum Onlinekauf bieten Spielwarengeschäfte oder Möbelhäuser wie beispielsweise Ikea. Achten Sie auch auf saisonale Angebote von verschiedenen Discountern wie Aldi oder Lidl.

6.2. Gibt es auch Kinderküchen für draußen und für Jungs?

Viele Hersteller geben als Einsatzbereich Indoor an, jedoch kann eine Spielküche durchaus auch draußen benutzt werden. Beachten Sie jedoch, dass die Küchen dort schneller dreckig werden und Kratzer bekommen. Außerdem sollten Sie nicht im Regen stehen gelassen werden. Stellen Sie die Kinderküche außerdem auf einen ebenen Untergrund, um für mehr Stabilität und Sicherheit zu sorgen.

Kinderküchen sind generell für beide Geschlechter geeignet. Kochen ist schließlich nicht (mehr) nur Frauensache – im Gegenteil: Schaut man mal in Restaurantküchen, findet man vor allem Männer an den Herden. Viele Spielküchen sind zudem extra in neutralen Farben gehalten, wobei natürlich eine rosafarbene Küche nicht nur von Mädchen gern bespielt wird.

6.3. Kann man eine Kinderküche selber bauen?

Das nachfolgende Video zeigt Ihnen eine Möglichkeit, wie Sie eine Spielküche selber bauen können.

Bildnachweise: vgl/amazon (chronologisch bzw. nach der Reihenfolge der im Kaufratgeber verwendeten Bilder sortiert)

Gibt der Kinderküchen-Vergleich auf Vergleich.org einen Überblick über das gesamte Spektrum an Herstellern im Bereich Kinderküchen?

Unser Kinderküchen-Vergleich stellt 7 Kinderküchen von 7 verschiedenen Herstellern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Herstellern: Hape, Theo Klein, KidKraft, Bandits & Angels, Eichorn, IKEA, Mcc. Mehr Informationen »

Welche Kinderküchen aus dem Vergleich.org-Vergleich warten mit dem günstigsten Preis auf?

Die günstigste Kinderküche in unserem Vergleich kostet nur 31,52 Euro und ist ideal für preisbewusste Kunden. Wer bereit ist, für bessere Qualität ein wenig mehr auszugeben, ist mir unserem Preis-Leistungs-Sieger Theo Klein Miele Küche Kompakt 9044 gut beraten. Mehr Informationen »

Gibt es im Kinderküchen-Vergleich auf Vergleich.org eine Kinderküche, welche besonders häufig von Kunden bewertet wurde?

Eine Kinderküche aus dem Vergleich.org-Vergleich sticht durch besonders viele Kundenrezensionen hervor: Die KidKraft Kin­der­kü­che Uptown 53260 wurde 4374-mal bewertet. Mehr Informationen »

Welche Kinderküche aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von anderen Kunden mit der besten Bewertung ausgezeichnet?

Die beste Bewertung erhielt die Hape Kü­chen­t­raum E8018, welche Käufer mit hervorragenden Produkteigenschaften überzeugt hat – das spiegelt sich in einer Bewertung von 918 von 5 Sternen für die Kinderküche wider. Mehr Informationen »

Welche Kinderküche aus dem Vergleich hat das Team der VGL-Verlagsgesellschaft mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet?

Leider konnte das VGL-Team keines der 7 im Vergleich vorgestellten Kinderküchen mit der Bestnote auszeichnen. Eine gute Wahl ist aber sicher unser Vergleichssieger Hape Kü­chen­t­raum E8018 für 98,51 Euro. Mehr Informationen »

Welche Kinderküchen hat die VGL-Redaktion für den Kinderküchen-Vergleich ausgewählt und bewertet?

Das Vergleich.org-Team hat insgesamt 7 Kinderküchen für den Vergleich ausgewählt. Wir präsentieren Ihnen ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen, z. B.: Hape Kü­chen­t­raum E8018, Theo Klein Miele Küche Kompakt 9044, KidKraft Kin­der­kü­che Uptown 53260, Bandits & Angels SB2211 Kin­der­kü­che, Eichhorn Spiel­kü­che, IKEA Mi­ni­kü­che Duktig und MCC Spiel­kü­che Landhaus Stil 1827205 Mehr Informationen »

Welche weiteren Suchbegriffe sind für Kunden, die sich für Kinderküchen interessieren, relevant?

Wenn Sie auf der Suche nach einem Kinderküche-Modell sind, können auch Suchbegriffe wie „Spielküche“, „Kinderküche Holz“ und „Spielküche Holz“ relevant für Sie sein. Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Einsatzbereich Vorteil des Kinderküche Produkt anschauen
Hape Küchentraum E8018 98,51 Indoor Viel Stauraum » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Theo Klein Miele Küche Kompakt 9044 31,52 Indoor Kleine Maße – sehr gut für kleine Räume geeignet » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
KidKraft Kinderküche Uptown 53260 99,99 Indoor Von mehreren Kindern gleichzeitig bespielbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Bandits & Angels SB2211 Kinderküche 69,95 Indoor Hochwertige Optik » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Eichhorn Spielküche 79,56 Indoor Robustes Holz » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
IKEA Miniküche Duktig 101,62 Indoor 3-fach höhenverstellbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
MCC Spielküche Landhaus Stil 1827205 79,99 Indoor Viel Stauraum » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen