Das Wichtigste in Kürze
  • In den diversen Tests zu Keramik-Wandheizlüftern im Internet finden sich vor allem bezüglich der Größe und Form Unterschiede. Diese spielen für den Einbau natürlich eine herausragende Rolle. Speziell in beengteren Verhältnissen sollten Sie auf die Tiefe des Gerätes achten, wenn Sie einen Keramik-Wandheizlüfter kaufen. Ebenfalls praktisch und platzsparend sind Zusatzfunktionen wie ein Handtuchhalter. Ob rund oder viereckig, ob ein dunkler oder heller Wand-Heizlüfter, dürften hingegen nur Design-Fragen sein.

PTC: Die Abkürzung steht für ein Halbleiterelement auf Keramik-Basis. Dieses hat die Eigenschaft, dass der elektrische Widerstand mit steigender Temperatur stark zunimmt, bis fast kein Strom mehr fließen kann. Es reguliert sich dadurch selbst und kann nicht immer weiter erhitzt werden. Deshalb bezeichnet man die entsprechenden Geräte als Keramik- oder Ceramic-Wandheizlüfter.

1. Welche Leistung wird benötigt?

Beim Vergleich von Keramik-Wandheizlüftern fällt auf, dass die Heizelemente häufig eine ähnliche Leistung aufweisen. Mit 2.000 W für den Wandheizlüfter von Sichler oder Silvercrest und anderen Herstellern lassen sich beispielsweise Räume bis knapp 20 m² erwärmen. Manche Hersteller geben auch das Raumvolumen an. Teils werden 60 Kubikmeter genannt. Allerdings schafft auch der beste Keramik-Wandheizlüfter mit dieser Leistung es nicht, einen solchen Raum wirklich zu erwärmen.

Wie unterschiedliche Tests zu Keramik-Wandheizlüftern im Internet zeigen, ist eine spürbare Erhöhung der Raumtemperatur nur in deutlich kleineren Räumen realistisch zu erreichen. Natürlich kommen auch weitere Faktoren wie die Wärmedämmung und die Raumgeometrie hinzu. Für ein kleines Bad von 10 m² sollten 2.000 W Leistung die geeignete Wahl sein. Meist werden diese Modelle dann als Bad-Heizlüfter bezeichnet. Geht es hingegen nur um den Frostschutz, können auch 1.000 W auf 10 m² als Orientierung herangezogen werden.

2. Welche Arten von Timern finden sich in den Tests zu Keramik-Wandheizlüftern im Internet?

Für die Zeiteinstellung der Keramik-Wandheizungen wird größtenteils eine eigene Schaltung verbaut. Die einfachsten Modelle bieten nur einen Timer, der den Heizer nach einer bestimmten Zeit wieder abschaltet.

Um im Bad den Keramik-Wandheizlüfter täglich zu einer bestimmten Zeit zu aktivieren, benötigen Sie eine Zeitschaltung, die sich für jeden Tag einstellen lässt. Eine solche Wochentagsschaltung kann außerdem so programmiert werden, dass der Lüfter an den Wochenenden ausgeschaltet bleibt oder 2 Stunden später startet als an den Wochentagen. Ist ein Thermostat im Keramik-Wandheizlüfter installiert, schaltet dieser bei Erreichen der gewünschten Temperatur wieder aus. Höherwertige Keramik-Wandheizlüfter von Lidl und anderen Anbietern verfügen über einen breiten Temperaturbereich, damit sie besonders variabel eingesetzt werden können.

3. Wie sollte der Keramik-Wandheizer geregelt werden können?

Mindestens eine starke und schwache Stufe sollte der Heizlüfter aufweisen. Je nach Temperaturunterschied lässt sich so die bestmögliche Leistung auswählen. Je mehr Zwischenstufen es gibt, umso besser ist die Anpassung möglich.

Sehr bequem ist es darüber hinaus, wenn sich der Wandheizlüfter mit einer Fernbedienung steuern lässt. Auf diese Weise können Sie von dort die Leistung regulieren, wo die Wärme ankommen soll, zum Beispiel auf dem Sofa sitzend. Bei einem Keramik-Wandheizlüfter mit WLAN-Steuerung ist es sogar möglich, vom Smartphone überall dort das Gerät zu kontrollieren, wo Ihr eigenes WLAN verfügbar ist.

keramik-wandheizlüfter-test

Sichler ZX7108-944
Sichler ZX7108-944 Derzeit ab 89,99 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Thermostat +++
Display Ja
Auf welche Temperaturen lässt sich der Wandheizlüfter aus Keramik von Sichler einstellen? Der Wandheizlüfter aus Keramik von Sichler hat einen Temperaturbereich von 10 °C bis 49 °C. Die Temperatur kann also innerhalb eines großen Bereichs individuell eingestellt werden.
Sichler Keramik-Wandheizlüfter NC3870-944
Sichler Keramik-Wandheizlüfter NC3870-944 Derzeit ab 86,99 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Thermostat +++
Display Ja
Welche Leistung hat der Sichler Haushaltsgeräte Heizlüfter? Das Gerät hat zwei einstellbare Leistungsstufen von 1000 und 2000 W. Damit sind laut Hersteller Temperaturen bis 49 °C erreichbar. Vergleichbare Produkte haben eine ähnliche Leistung.
Black+Decker BXWSH2000E
Black+Decker BXWSH2000E Derzeit ab 89,99 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Thermostat +++
Display Ja
Ist die Wandheizung von Black+Decker auch zur Installation im Badezimmer geeignet? Ja. Die Wandheizung von Black+Decker ist aus Edelstahl hergestellt und somit nicht für Feuchtigkeit anfällig. Sie kann daher sehr gut im Badezimmer genutzt werden.
Purline Hoti M80
Purline Hoti M80 Derzeit ab 159,99 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Thermostat +
Display Ja
Welche Funktionen bietet der Hoti M80 Purline Wandheizlüfter? Der Hoti M80 Purline Wandheizlüfter hat ein Gebläse, eine Belüftung und gibt warme Luft ab. Die gewünschte Funktion kann mithilfe des Bedienfelds oder der Fernbedienung ausgewählt werden. Des Weiteren sind auch diverse Zeiteinstellungen möglich.
Carlo Milano ?NX7725-944
Carlo Milano ?NX7725-944 Derzeit ab 109,99 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Thermostat +++
Display Ja
Kann die Wandheizung von Carlo Milano mit einem Akku betrieben werden? Nein. Die Wandheizung von Carlo Milano ist kabelgebunden und kann nur über das Stromnetz des Hauses betrieben werden.
Eurom Wall-Designheat 2000
Eurom Wall-Designheat 2000 Derzeit ab 99,95 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Thermostat +++
Display Ja
Gehört zu der Eurom Wand-Designheat 2000 eine Fernbedienung? Im Lieferumfang der Wand-Designheat vom Hersteller Eurom ist eine Fernbedienung enthalten. Hiermit kann die Heizung aus der Ferne gesteuert werden. Zudem ist sie auch über Wifi per Smartphone bedienbar.

Welche Hersteller sind mit ihren Produkten im Keramik-Wandheizlüfter-Vergleich auf Vergleich.org vertreten?

Im Keramik-Wandheizlüfter-Vergleich sind die unterschiedlichsten Hersteller vertreten, um einen möglichst breiten Überblick zu garantieren. Finden Sie hier Keramik-Wandheizlüfter von bekannten Marken wie Carlo Milano, PURLINE, Sichler, Black+Decker, Eurom, Olimpia Splendid, Argo, Cecotec, Echos, equation, Dahtec, Tristar. Mehr Informationen »

Wie teuer können die Keramik-Wandheizlüfter werden, die im Vergleich.org-Vergleich präsentiert werden?

Wenn Geld keine Rolle spielt, können Sie für hervorragende Keramik-Wandheizlüfter bis zu 159,99 Euro ausgeben. In unserem Vergleich präsentieren wir Ihnen neben solchen Qualitätsprodukten aber auch günstigere Alternativen ab 39,89 Euro. Mehr Informationen »

Welcher Keramik-Wandheizlüfter aus dem Vergleich.org-Vergleich vereint die meisten Kundenrezensionen unter sich?

Von den in unserem Vergleich vorgestellten Keramik-Wandheizlüfter-Modellen vereint der Argo Chic die meisten Kundenrezensionen unter sich. Bisher haben sich 1800 Käufer dazu geäußert. Mehr Informationen »

Welchem Keramik-Wandheizlüfter aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von Kunden die beste Bewertung verliehen?

Kunden gefiel ganz besonders der Echos 354. Sie zeichneten den Keramik-Wandheizlüfter mit 4.3 von 5 Sternen aus. Mehr Informationen »

Hat sich ein Keramik-Wandheizlüfter aus dem Vergleich.org-Vergleich besonders hervorgetan und sich damit die Spitzennote "SEHR GUT" verdient?

Gleich 7 Keramik-Wandheizlüfter aus unserem Vergleich haben sich die Spitzennote "SEHR GUT" verdient. Unter den 15 vorgestellten Modellen haben sich diese 7 besonders positiv hervorgetan: Carlo Milano ?NX7725-944, Purline HOTI M70, Sichler ZX7108-944, Black+Decker BXWSH2000E, Purline Hoti M80, Eurom Wall-Designheat 2000 und Sichler Keramik-Wandheizlüfter NC3870-944. Mehr Informationen »

Welche Keramik-Wandheizlüfter-Modelle berücksichtigt die Vergleich.org-Redaktion im Keramik-Wandheizlüfter-Vergleich?

Die Vergleich.org-Redaktion berücksichtigt ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen in der Kategorie „Keramik-Wandheizlüfter“. Wir präsentieren Ihnen 15 Keramik-Wandheizlüfter-Modelle von 12 verschiedenen Herstellern, darunter: Carlo Milano ?NX7725-944, Purline HOTI M70, Sichler ZX7108-944, Black+Decker BXWSH2000E, Purline Hoti M80, Eurom Wall-Designheat 2000, Sichler Keramik-Wandheizlüfter NC3870-944, Olimpia Splendid Caldo Up T, Argo Chic, Cecotec Ready Warm 5350, Echos Wand Heizlüfter, equation CLEAR, Dahtec H2.322, Tristar KA-5070 und Echos 354. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Thermostat Vorteil der Keramik-Wandheizlüfter Produkt anschauen
Carlo Milano ?NX7725-944 109,99 +++ Selbstregulierende Höchstleistung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Purline HOTI M70 99,99 Wochentage einzeln einstellbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Sichler ZX7108-944 89,99 +++ Wochentage einzeln einstellbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Black+Decker BXWSH2000E 89,99 +++ Gute Einstellmöglichkeiten » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Purline Hoti M80 159,99 + Gute Einstellmöglichkeiten » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Eurom Wall-Designheat 2000 99,95 +++ Gute Einstellmöglichkeiten » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Sichler Keramik-Wandheizlüfter NC3870-944 86,99 +++ Gute Einstellmöglichkeiten » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Olimpia Splendid Caldo Up T 80,70 ++ Gute Einstellmöglichkeiten » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Argo Chic 82,82 Wochentage einzeln einstellbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Cecotec Ready Warm 5350 49,90 App-Steuerung per WLAN » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Echos Wand Heizlüfter 59,90 +++ Wochentage einzeln einstellbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
equation CLEAR 59,99 Wochentage einzeln einstellbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Dahtec H2.322 59,90 Kompaktes Design » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Tristar KA-5070 52,99 Wochentage einzeln einstellbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Echos 354 39,89 +++ Gute Einstellmöglichkeiten » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Keramik-Wandheizlüfter Tests: