Das Wichtigste in Kürze
  • Kaminschutzgitter werden vor einem offenen Feuer und Kamin gestellt, damit keine Flammen auf das direkte Umfeld übergreifen. Sie dienen als Abschirmung des Feuers für Kinder und Tiere.
  • Je nach Hersteller bestehen Kaminschutzgitter aus Metall, Glas, Holz oder Kunststoff. Sie können den unmittelbaren als auch einen größeren Radius um den Kamin abgrenzen. Viele Modelle sind zudem nach Bedarf mit einzelnen Elementen erweiterbar.
  • Kaminschutzgitter können auch als Treppen- und Türgitter eingesetzt werden. Sie lassen sich an der Wand anbringen oder einfach um das Hindernis herum aufstellen. Die Stabilität des Gitters spielt dabei eine wichtige Rolle.
kaminschutzgitter-metall

Kamin mit Schutzgitter aus Metall.

Ein Kamin gibt einer Wohnung oder einem Haus eine außergewöhnliche gemütliche und romantische Atmosphäre. Das offene Feuer benötigen wir in einem modernen Haushalt nicht mehr primär etwa zum Kochen oder zum Heizen. Doch strahlt ein Kamin eine ganz besondere Wärme aus, die Erfahrung ist unmittelbar und die Flammen wirken sich fast hypnotisch auf den Betrachter aus. Jedem ist aber auch klar, dass das sogenannte Spiel mit dem Feuer gefährlich sein kann.

Durch überbordende Funken oder heißer Asche können Möbelstücke und andere Gegenstände beschädigt werden. Feuer kann zudem schmerzhafte Verbrennungen verursachen. Gerade bei Kindern und Tieren kommen Kaminschutzgitter für einen optimalen Schutz zum Einsatz. Wenn Sie der Kaufberatung unseres Kaminschutzgitter-Vergleichs 2023 folgen, erfahren Sie, welche Kaminschutzgitter besonders stabil sind. Vergleich.org zeigt Ihnen zudem die Modelle, die auch als Treppenschutzgitter und Absperrgitter verwendet werden können.

kaminschutzgitter

Kamin im Wohnzimmer mit robustem Schutzgitter.

1. Dient ein Kaminschutzgitter als Schutz für Kinder und Tiere?

Auch wenn Sie ganz genau aufpassen, ist es doch unmöglich, Kinder und Haustiere lückenlos zu bewachen. Beide sind sehr neugierig und scheinen gerade von Gegenständen und Orten besonders stark angezogen zu werden, die gefährlich für sie sind. Feuer entfaltet praktisch eine magische Anziehungskraft auf Kinder. Ein Schutzgitter für den offenen Kamin bietet dabei ein effektives Hilfsmittel.

schutz-feuer-rauchmelder

Rauchmelder als effektive Brandschutzmittel.

Kaminschutzgitter werden vor den Kamin oder den freistehenden Ofen platziert. Sie sperren den Zugang ab und halten die Kinder vor der Hitze und den Flammen fern. Auch Tiere wie neugierige Welpen oder Katzenjungen laufen damit keine Gefahr mehr, sich zu verbrennen. Mit Vergleich.org kommen Sie dem besten Kaminschutzgitter am nächsten. Kaminschutzgitter-Tests im Internet heben insbesondere die Höhe und Breite der Modelle hervor, die Sie je nach Alter der zu schützenden Kinder genau beachten sollten.

Erwerben können Sie günstige Kaminschutzgitter auch in verschiedenen Supermarktketten wie Aldi und Lidl. Einige der bekanntesten Hersteller von Kaminschutzgitter sind:

  • Baby Vivo
  • Hauck
  • Clippasafe
  • Baby Dan
  • LCP
  • Firestyle
kaminschutzgitter-test

Kamin mit Schutzgitter.

2. Welche Kaminschutzgitter-Typen gibt es?

2.1. Freistehende oder an der Wand befestigte Kaminschutzgitter

Erhältlich sind je nach Marke sowohl freistehende Kaminschutzgitter als auch Gitter, die an der Wand befestigt werden müssen, damit sie halten. Je breiter die Gitter, desto wichtiger die Stabilität, erhältlich sind Kaminschutzgitter mit bis zu 4 Meter Breite verfügbar. Die Montage an der Wand erfolgt beispielsweise mit entsprechenden Schrauben, wie es bei den Kaminschutzgittern von Hauck oder Baby Dan der Fall ist. Kaminschutzgitter ohne Wandmontage müssen über genügend Stabilität verfügen, damit sie nicht zu leicht verschoben oder umgeworfen werden können.

Kinder können versuchen, sich am Gitter hochzuziehen. Dies betrifft vor allem Kleinkinder, die noch nicht selbstständig stehen und gehen können. Hier lohnt es sich, auf das Gewicht des Gitters zu achten.

Kamin-Schutzgitter zum Klemmen werden zwischen zwei Wänden eingeklemmt, wie ihr Name bereits sagt. Die Vorteile dieser Modelle liegen auf der Hand. Die Gitter lassen sich problemlos und einfach nach Bedarf aufstellen und wieder verstauen.

Kaminschutzgitter ohne Bohren haben Vor- und Nachteile:

    Vorteile
  • Montage geht ohne Bohren vonstatten
  • schonen die Wände
  • schneller Aufbau
    Nachteile
  • Stabilität kann darunter leiden

2.2. Gitterkombinationen oder Kaminschutzgitter-Paravents

Sie haben die Auswahl zwischen Kaminschutzgittern, die aus verschiedenen Einzelgitterelementen bestehen, oder festeren Konstruktionen, die Paravents gleichen. Die erste Kategorie hat Sprossen, die regelmäßig und im gleichen Abstand zueinander angeordnet sind. Solche Gitter bilden effektive Hindernisse, deswegen werden sie auch bevorzugt bei Gefängnissen eingesetzt. Ihr großer Vorteil ist, dass trotzdem eine Durchsicht möglich ist und daher verringert sich das Gefühl, eingesperrt zu sein.

Kaminschutz als Gitter Kaminschutz als Paravent
baby-vivo dibor
Die Kaminschutzgitter dieser Art bestehen aus mehreren Einzelelementen mit Sprossen. Die verschiedenen Teile können in der Regel flexibel zusammengebaut werden. Sie haben auch eine Tür, die es ermöglicht, die abgeschirmte Seite des Gitters zu betreten. Die Gitter können durch einen Steckmechanismus oder mit Schrauben aufgebaut werden. Kaminschutzgitter zum Klemmen lassen sich zur Stabilisierung zwischen Wände einfassen. Diese dreiteiligen Schutzgitter platzieren Sie direkt vor den Kamin, damit sie Funken und Flammen abhalten. Durch Scharniere können die beiden Außenflügel in die gewünschte Form gebogen werden. Die Gitter gleichen Paravents und können in der Gestaltung ausgefallene und nostalgische Motive vorweisen.

Mit klassischen Kaminschutzgittern haben Sie Ihr Kind oder das Haustier jederzeit im Blick. Sie können zudem einfach und direkt mit dem Kind sprechen.

Die Sprossen der Kaminschutzgitter sind je nach Marke in einem unterschiedlichen Abstand zueinander eingebaut sein. Wichtig ist es dabei, zu beachten, dass ein Kind, wenn es den Arm oder die Hand durch die Sprossen stecken kann, nicht ans Feuer kommt.

Wenn Sie das Gitter dafür einsetzen wollen, um Tiere vom Kamin fernzuhalten, müssen die Abstände klein genug sein, dass nicht beispielsweise sich eine Katze dazwischen durchdrücken kann. Ein Abstand von etwa 5 bis 6,5 cm sollte bei Katzen und Hunden genügen.

schutzgitter-kinder

Schutzgitter für Kinder für den Einsatz in der Küche und anderen Räumen.

3. Kaufkriterien für Kaminschutzgitter: Worauf kommt es beim Kauf an?

3.1. Material

Ofenschutzgitter sind aus verschiedenen Materialien erhältlich:

  • Holz
  • Kunststoff
  • Glas
  • Metall

Kaminschutzgitter aus Holz und Kunststoff kommen zum Tragen, wenn es sich um Modelle handelt, die auch als Türschutzgitter und allgemeine Kinderschutzgitter genutzt werden können. Diese Gitter dienen in erster Linie der Absperrung eines bestimmten Bereiches. Die Absperrgitter können den Raum trennen oder um ein Hindernis aufgebaut werden.

Tipp: Die Gitter übernehmen nach Wunsch auch die Funktion eines Laufgitters. Wenn Sie eine flexible Nutzung des Gitters bevorzugen, empfiehlt es sich, auf die Anwendungsmöglichkeiten des jeweiligen Modells zu achten.

kaminschutzgitter-glas

Moderner Kamin mit Glasgehäuse.

Natürlich sollten Sie auf jeden Fall immer aufmerksam sein, dass das Gitter nicht zu nahe am offenen Feuer steht. Gerade Kaminschutzgitter aus Holz oder Kunststoff müssen mit einem genügenden Abstand von etwa 60 cm aufgestellt werden. Aber auch Gitter aus Metall oder aus Glas können bei einer langfristigen Aussetzung an die Hitze warm werden. Die Kundenerfahrungen bei Kaminschutzgitter-Tests im Internet zeigen eindeutig, dass die Gefahr, dass sich ein Kind daran verbrennt, allerdings gering ist.

Die Kaminschutzgitter aus Metall bestehen meistens aus Eisen, Stahl oder pulverbeschichtetem Metall, Stahl oder Aluminium. Die Beschichtung mit besonderen Lacken verbessert die Hitze- und Feuerbeständigkeit des Materials.

3.2. Höhe

Kaminschutzgitter für Babys müssen mindestens eine Höhe von 60 cm haben. Auf diese Weise halten die Gitter auch den Kletterversuchen der Kinder stand. Die meisten Modelle, die wir bei Vergleich.org angesehen haben, weisen eine Höhe von 70 bis 80 cm auf. Leider gibt es keinen Kaminschutzgitter-Testsieger beispielsweise von der Stiftung Warentest. Es lohnt sich aber, regelmäßig zu schauen, ob die Stiftung Warentest doch noch Kaminschutzgitter-Tests vorgenommen hat.

Wenn Sie ein Kaminschutzgitter kaufen wollen, wählen Sie die Höhe des Ofenschutzgitters auch in Bezug auf die tatsächliche Höhe Ihres Kamins aus. Dabei spielt es eine Rolle, ob es sich um einen in die Wand eingelassenen Kamin handelt oder um einen freistehenden Ofen. Bei letzterem kann es nötig sein, ein höheres Gitter zu wählen und den Bereich um den Ofen großzügiger abzusperren.

3.3. Breite

Die Breite des Kaminschutzgitters hängt um Beispiel von der Größe der Wohnung ab. Wenn der Platz eher knapp ist, benötigen Sie ein Gitter, das weniger breit ist und nur den spezifischen Gefahrenbereich absichert. Kaminschutzgitter können bis zu 4 Meter breit sein. Die einzelnen Bestandteile lassen sich aber in der Regel flexibel einsetzen und zu mehr oder weniger breiten Gittern zusammenstellen.

Die besten Kaminschutzgitter sind erweiterbar. Hersteller wie Baby Vivo, Clippasafe oder Hauck bieten Kaminschutzgitter mit Verlängerung an. Auf diese Weise lassen sich die Gitter den jeweiligen Bedürfnissen anpassen.

3.4. Farbe

Auch wenn Kaminschutzgitter in erster Linie einen praktischen Zweck erfüllen, können sie trotzdem nach optischen Kriterien ausgewählt werden. Dabei spielt die Farbe eine wichtige Rolle. Erhältlich sind Kaminschutzgitter in Schwarz, Weiß und Grau. Schwarz kommt dabei am häufigsten vor, da sich die Farbe gut in ein bestehendes Farbmuster einpasst.

Sollten Sie ganz unglücklich sein mit den angebotenen Farbvarianten, besteht selbstverständlich noch die Möglichkeit, dass Sie das Kaminschutzgitter in der Wunschfarbe lackieren. Dabei sollten Sie aber darauf achten, dass die Farbe möglichst hitzebeständig ist.

Die Farbe sollte auch keine Schadstoffe enthalten, die ein Kind durch Ablecken der Sprossen aufnehmen könnte.

3.5. Anwendung

schutzgitter

Stabiles Schutzgitter.

Wie bereits zu Beginn erwähnt, sind im Haus verschiedene Gefahrenquellen für Kinder vorhanden. Natürlich gehört ein Kamin und Feuer zu einer davon, die mit einem Kaminschutzgitter kontrolliert werden kann. Auch Treppen und Türen üben bei Kindern große Faszination aus. Sie wollen Erwachsenen nachahmen und selbst versuchen, daran herumzuspielen.

Bei kleinen Kindern im Haus ist es zu empfehlen auch Tür- und Treppengitter zu verwenden. Vergleich.org zeigt ihnen, dass in den meisten Fällen dabei ein Produkt reicht, das alle Funktionen gleichzeitig ausfüllen kann. Zusätzlich lassen sich die üblichen Kaminschutzgitter auch als Laufgitter benutzen.

3.6. Gewicht

Damit die Gitter standfest sind, lohnt es sich, nach dem Gewicht zu schauen. Dies ist zwischen den Modellen unterschiedlich, aber bewegt sich in der Größenordnung von etwa 13 bis 15 kg. Wenn Sie ein freistehendes Kaminschutzgitter benutzen wollen, sollten Sie sich für ein höheres Gewicht entscheiden. Unterschätzen Sie die Kraft eines Kindes nicht, das versucht, sich am Gitter hochzuziehen.

Wenn sich das Kind nicht am Feuer verletzt, sollte es sich nicht etwa an einem umkippenden Schutzgitter verletzen.

4. Gibt es schwenkbare Kaminschutzgitter?

Kaminschutzgitter mit Tür

Die Tür lässt sich nach beiden Seiten schwenken und rastet meist automatisch ein. Sie bietet schnell und sicher Zugang zum abgesperrten Bereich, ohne dass das Gitter umständlich verstellt oder abgebaut werden muss. Wenn Sie das Kaminschutzgitter zudem für Tür- und Treppenabsperrungen oder auch als Laufgitter nutzen, erleichtert eine Tür zusätzlich die Handhabung.

Die meisten Hersteller konzipieren ihre Kaminschutzgitter so, dass die verschiedenen Bestandteile beidseitig schwenkbar sind. Auf diese Weise können die Flex-Gitter individuell aufgestellt werden. Sie lassen sich den Erfordernissen des Raumes und dem Hindernis anpassen. So müssen beispielsweise nicht alle Kompartimente unbedingt in die gleiche Richtung zeigen, sondern können auch im Zickzack angeordnet werden. Eine flexible Zusammenstellung des Gitters erlaubt es auch, nicht gerade Wände auszugleichen.

Kaminschutzgitter bestehen in der Regel aus mehreren Bestandteilen und einer Tür. Die Elemente lassen sich individuell und flexibel kombinieren.

Schwenkbare Gitter lassen sich im Übrigen einfacher zusammenklappen und besser verstauen, wenn sie nicht benötigt werden.

5. Fragen und Antworten rund um das Thema Kaminschutzgitter

5.1. Mit wie viel Abstand zum Kamin sollte das Kaminschutzgitter aufgestellt werden?

Auch in den verschiedenen Kaminschutzgitter-Tests im Internet wird jeweils ein unterschiedlicher Abstand zwischen Kamin und Kaminschutzgitter empfohlen. Dabei geht man von einem Mindestabstand von etwa 60 cm aus. Im wesentlichen hängt die benötigte Distanz von der Beschaffenheit des Kamins ab. Wenn es um den Kamin noch eine Schwelle oder eine Sitzbank gibt, kann das Gitter dichter aufgestellt werden. Wenn die Feuerstelle besonders groß ist und das Feuer entsprechend heiß werden kann, sollte das Gitter mit einem größeren Abstand platziert werden. Sie können zwischen Ofen und Gitter zudem noch Möbel oder Materialien wie Anzünder oder Brennholz lagern.

» Mehr Informationen

5.2. Bis zu welchem Alter benötigen Kinder ein Kaminschutzgitter?

Es lässt sich nicht eindeutig festlegen, bis zu welchem Alter Kinder ein Kaminschutzgitter benötigen. Denn alle Kinder entwickeln sich anders. Wenn sich die motorischen Fähigkeiten der Kinder mit etwa 2 Jahren verbessern und sie selbstständig das Gitter abbauen oder die Tür öffnen können, kann das Gitter überflüssig werden. Zudem könnte man sagen, dass das Gitter nicht mehr notwendig ist, wenn die Kinder schon gut reden können und verstehen, wenn Sie ihnen von der möglichen Gefahr des Feuers erzählen. Das Gitter können Sie aber weiterhin auch als Laufgitter benutzen.

» Mehr Informationen

Welche Hersteller sind mit ihren Produkten im Kaminschutzgitter-Vergleich auf Vergleich.org vertreten?

Im Kaminschutzgitter-Vergleich sind die unterschiedlichsten Hersteller vertreten, um einen möglichst breiten Überblick zu garantieren. Finden Sie hier Kaminschutzgitter von bekannten Marken wie Dreambaby, BabyDan, DMS, Baby Dan, KIDUKU, Flyelf, Baby Vivo, BOMI, D+L, Vounot, KESSER®, Stilista, TecTake, Deuba, Kesser, Lueigmo, Panorama24. Mehr Informationen »

Wie teuer können die Kaminschutzgitter werden, die im Vergleich.org-Vergleich präsentiert werden?

Wenn Geld keine Rolle spielt, können Sie für hervorragende Kaminschutzgitter bis zu 134,99 Euro ausgeben. In unserem Vergleich präsentieren wir Ihnen neben solchen Qualitätsprodukten aber auch günstigere Alternativen ab 68,99 Euro. Mehr Informationen »

Welches Kaminschutzgitter aus dem Vergleich.org-Vergleich vereint die meisten Kundenrezensionen unter sich?

Von den in unserem Vergleich vorgestellten Kaminschutzgitter-Modellen vereint das Baby Dan 56214-2400-10-85 die meisten Kundenrezensionen unter sich. Bisher haben sich 3307 Käufer dazu geäußert. Mehr Informationen »

Welchem Kaminschutzgitter aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von Kunden die beste Bewertung verliehen?

Kunden gefiel ganz besonders das Flyelf - Kaminschutzgitter Metall. Sie zeichneten das Kaminschutzgitter mit 5 von 5 Sternen aus. Mehr Informationen »

Hat sich ein Kaminschutzgitter aus dem Vergleich.org-Vergleich besonders hervorgetan und sich damit die Spitzennote "SEHR GUT" verdient?

Gleich 11 Kaminschutzgitter aus unserem Vergleich haben sich die Spitzennote "SEHR GUT" verdient. Unter den 19 vorgestellten Modellen haben sich diese 11 besonders positiv hervorgetan: Dreambaby F2021BB Newport 3, Baby Dan Konfigurationsgitter Flex XXL, Dms KSG-310, Baby Dan Kaminschutzgitter, KIDUKU® Kaminschutzgitter Metall 305 cm, Flyelf - Kaminschutzgitter Metall, Baby Vivo Kaminschutzgitter, Bomi Chimney Guard 93, D+L Kaminschutzgitter XL, Baby Dan 56214-2400-10-85 und Vounot 2440981020772. Mehr Informationen »

Welche Kaminschutzgitter-Modelle berücksichtigt die Vergleich.org-Redaktion im Kaminschutzgitter-Vergleich?

Die Vergleich.org-Redaktion berücksichtigt ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen in der Kategorie „Kaminschutzgitter“. Wir präsentieren Ihnen 19 Kaminschutzgitter-Modelle von 17 verschiedenen Herstellern, darunter: Dreambaby F2021BB Newport 3, Baby Dan Konfigurationsgitter Flex XXL, Dms KSG-310, Baby Dan Kaminschutzgitter, KIDUKU® Kaminschutzgitter Metall 305 cm, Flyelf - Kaminschutzgitter Metall, Baby Vivo Kaminschutzgitter, Bomi Chimney Guard 93, D+L Kaminschutzgitter XL, Baby Dan 56214-2400-10-85, Vounot 2440981020772, Kesser Kaminschutzgitter, Baby Dan Konfigurationsgitter / Kaminschutzgitter, Stilista Kaminschutzgitter, tectake 403569 Kaminschutzgitter, Deuba Kaminschutzgitter, Kesser Kaminschutzgitter mit Tür, Lueigmo 5-TLG Metall Kaminschutzgitter mit Tür und Panorama24 Kaminschutzgitter. Mehr Informationen »

Nach welchen weiteren Produktkategorien suchten Kunden, die sich für Kaminschutzgitter interessieren, noch?

Kunden, die sich für die Kaminschutzgitter aus unserem Vergleich interessieren, suchten außerdem häufig nach „Ofengitter“, „Ofenschutzgitter“ und „Kaminschutz“. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Breite Vorteil der Kaminschutzgitter Produkt anschauen
Dreambaby F2021BB Newport 3 98,99 86 cm Tür: automatischer Schließmechanismus » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Baby Dan Konfigurationsgitter Flex XXL 120,68 90 cm Besonders groß » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Dms KSG-310 89,90 76 cm Hitzebeständig » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Baby Dan Kaminschutzgitter 95,99 65 cm Erweiterbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
KIDUKU® Kaminschutzgitter Metall 305 cm 79,99 75,5 cm Kann durch Klick-Mechanismus leich von der Wand entfernt und wieder angebracht werden » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Flyelf - Kaminschutzgitter Metall 82,59 60 cm Erweiterbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Baby Vivo Kaminschutzgitter 129,95 65 cm Erweiterbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Bomi Chimney Guard 93 134,99 62 cm Vielseitige Nutzung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
D+L Kaminschutzgitter XL 89,90 60 cm Erweiterbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Baby Dan 56214-2400-10-85 74,84 60 cm Kompakt verstaubar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Vounot 2440981020772 79,99 60 cm Robustes und langlebiges Material » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Kesser Kaminschutzgitter 74,80 60 cm Vollständig aus Metall (keine Kunststoffscharniere) » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Baby Dan Konfigurationsgitter / Kaminschutzgitter 76,99 90 cm Mehr Platz durch gebogene Front » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Stilista Kaminschutzgitter 78,90 60 cm Erweiterbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
tectake 403569 Kaminschutzgitter 75,99 60 cm Besonders massive Konstruktion aus Stahl » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Deuba Kaminschutzgitter 72,95 70 cm Mit Türverriegelung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Kesser Kaminschutzgitter mit Tür 69,80 60 cm Hitzebeständig » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Lueigmo 5-TLG Metall Kaminschutzgitter mit Tür 70,99 76 cm Massiv » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Panorama24 Kaminschutzgitter 68,99 60 cm Kann durch Klick-Mechanismus leicht von der Wand entfernt und wieder angebracht werden » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Kaminschutzgitter Tests: