Das Wichtigste in Kürze
  • Kekse sind allgemein besonders beliebt als Snack oder auch Nachspeise, doch gibt es immer mehr Menschen, die herkömmliche Produkte nicht zu sich nehmen können, da diese Allergene beinhalten. Aus diesem Grund gibt es beispielsweise glutenfreie Kekse, die das Weizenprotein, auch als Gluten bekannt, nicht beinhalten. Menschen, die an einer Gluten-Intoleranz oder Gluten-Unverträglichkeit leiden, können gesundheitliche Schäden erhalten, wenn sie dennoch Produkte mit dem Protein konsumieren.

Glutenfreie-Kekse-Test

1. Was macht den besten glutenfreien-Keks aus?

Die besten glutenfreien Kekse wurden mit biologischen Zutaten hergestellt, wie viele Online-Tests zu glutenfreien-Keksen zeigen. Beispielsweise beinhalten Butterkekse, die glutenfrei und bio sind, keine unnötigen Pestizidrückstände oder Reste von schädlichen Düngermitteln. Es kann auch darauf geachten werden, dass es sich um vegane glutenfreie Kekse handelt. So wird sichergestellt, dass kein Tier unnötig leiden musste für die Herstellung der glutenfreien Backwaren.

2. Was sagen diverse Online-Tests zu glutenfreien-Keksen über das Mehl?

Cookies, die glutenfrei sind, werden mit alternativen Mehlsorten hergestellt, wie einige Online-Tests zu glutenfreien-Keksen zeigten, da kein Weizenmehl oder Dinkelmehl genutzt werden kann. Ein glutenfreier Cookie oder glutenfreies Gebäck besteht meist aus einem glutenfreien Mehl wie Mais-, Reis-, Buchweizen- oder auch Sojamehl. Dabei handelt es sich auch um Pseudogetreide. Je nach Mehlart schwanken die Nährwerte der glutenfreien Kekse stark. So können die Kekse auf 100 Gramm beispielsweise bis zu 10 Gramm Proteine beinhalten oder auch nur 3 Gramm.

Unser Tipp: Testen Sie die unterschiedlichen Mehlsorten und Pseudogetreide am besten zuvor aus und entscheiden Sie dann, welcher Geschmack und welche Konsistenz Ihnen am meisten zusagt. Glutenfreie Kekse variieren stark in diesen beiden Bereichen, da sie mit unterschiedlichsten Zutaten hergestellt werden.

3. Worauf müssen Sie achten, wenn Sie glutenfreie Kekse kaufen möchten?

Glutenfreie Kekse werden auch zu unterschiedlichsten Anlässen angeboten, wie manche Vergleiche zu glutenfreien Keksen gezeigt haben. Besonders zur Adventszeit freuen sich glutenintolerante Menschen über die glutenfreien Weihnachtsplätzchen. Manche Hersteller beziehen auch glutenfreien Hafer für ihre Zubereitung, somit können glutenfreie Haferkekse problemlos gekauft werden.

Bietet der Glutenfreie-Kekse-Vergleich auf Vergleich.org eine gute Auswahl an unterschiedlichen Herstellern im Bereich Glutenfreie-Kekse?

Das Team von Vergleich.org hat es sich zur Aufgabe gemacht, die beste Auswahl von Glutenfreier-Keks-Modellen für Sie zusammenzustellen. Um einen guten Überblick zu garantieren, wurden hier 8 Modelle von 6 verschiedenen Herstellern für Sie zusammengestellt – so können Sie bequem Ihre Lieblingsmarke unter folgenden Marken wählen: Schär, Hanneforth, Alnavit, Leibniz, Hammermühle, Leev. Mehr Informationen »

Welche Preisspanne deckt der Glutenfreie-Kekse-Vergleich der VGL-Redaktion ab?

Der Glutenfreie-Kekse-Vergleich auf Vergleich.org bedient alle Ansprüche und Geschmäcker: Die Redaktion hat 8 verschiedene Glutenfreier-Keks-Modelle von günstig bis teuer für Sie zusammengestellt. Von 2,15 Euro bis 23,99 Euro ist hier für jedes Budget etwas Passendes dabei. Mehr Informationen »

Welches von den 8 Glutenfreier-Keks-Modellen aus dem Vergleich.org-Vergleich hat die meisten Kundenrezensionen erhalten?

Von den 8 Glutenfreier-Keks-Modellen, die das Team von Vergleich.org für Sie zusammengestellt hat, hat der Leibniz gluten- und laktosefreie Minis besonders viele Kundenrezensionen erhalten, nämlich insgesamt 538. Mehr Informationen »

Wie heißt das bestbewertete Glutenfreier-Keks-Modell aus dem Vergleich.org-Vergleich?

Das bestbewertete Glutenfreier-Keks-Modell ist der Hammermühle Doppelkekse, welcher mit einer durchschnittlichen Kundenbewertung von 4.9 von 5 Sternen glänzt. Mehr Informationen »

Konnte die Vergleich.org-Redaktion unter den 8 vorgestellten Glutenfreier-Keks-Modellen einen Favoriten ausmachen, der sich die Bestnote "SEHR GUT" verdient hat?

Die VGL-Redaktion konnte keinen klaren Favoriten im Glutenfreie-Kekse-Vergleich ausmachen, da sich gleich 4 Produkte die Bestnote "SEHR GUT" verdient haben: Schär Bio-Choco-Bisco, Hanneforth glutenfreie Teff-Schoko-Kekse, Alnavit Bio-Nussecken und Leibniz gluten- und laktosefreie Minis. Mehr Informationen »

Gewährleistet der Vergleich.org-Vergleich einen breiten Überblick über Glutenfreie-Kekse aus allen Preis- und Qualitätsklassen?

Das Team von VGL hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kunden mit einem optimalen Überblick über die Produkte in der Kategorie „Glutenfreie-Kekse“ zu versorgen. Sie finden daher in unserer Liste Glutenfreie-Kekse aus allen Preis- und Qualitätsklassen, z. B.: Schär Bio-Choco-Bisco, Hanneforth glutenfreie Teff-Schoko-Kekse, Alnavit Bio-Nussecken, Leibniz gluten- und laktosefreie Minis, Schär Avena Haferkekse, Schär glutenfreie Chocolate O's, Hammermühle Doppelkekse und Leev Stroop Waffel. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Kalorien Vorteil der Glutenfreie-Kekse Produkt anschauen
Schär Bio-Choco-Bisco 2,49 ++ Bio » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Hanneforth glutenfreie Teff-Schoko-Kekse 17,99 ++ Vegan » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Alnavit Bio-Nussecken 22,74 + Bio » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Leibniz gluten- und laktosefreie Minis 15,92 +++ Ohne Nüsse » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Schär Avena Haferkekse 2,15 +++ Vegan » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Schär glutenfreie Chocolate O's 16,14 ++ Ohne Nüsse » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Hammermühle Doppelkekse 3,39 +++ Vegan » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Leev Stroop Waffel 23,99 Bio » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Glutenfreie-Kekse Tests: