Elektro-Rasentrimmer Vergleich 2020

Die 11 besten elektrischen Rasentrimmer im Überblick.

Sie wünschen sich für Ihr Grundstück oder den Garten einen gepflegten Rasen? Dann ist ein Rasentrimmer genau das richtige für Sie! Viele dieser Geräte sind jedoch von einem Akku abhängig, was besonders bei größeren Rasenflächen schnell zu Problemen führt.

Mit einem Elektro-Rasentrimmer umgehen Sie das ständige Laden eines Akkus. Alles, was Sie benötigen, ist neben dem elektrischen Rasentrimmer ein passendes Verlängerungskabel. Machen Sie den Test für den Rasen Ihres Grundstückes und überzeugen Sie sich von der überlegenen Leistung der Elektro-Rasentrimmer.
Aktualisiert: 28.01.2020
17 von 11 der besten Elektro-Rasentrimmer im Vergleich

Bewerten

4,5/5 aus 38 Bewertungen
Elektro-Rasentrimmer Vergleich
Bosch AFS 23-37Bosch AFS 23-37
IKRA IES 1000 CIKRA IES 1000 C
AL-KO BC 1200 EAL-KO BC 1200 E
Makita UR3500Makita UR3500
AL-KO GTE 550 PremiumAL-KO GTE 550 Premium
Black+Decker BESTA530Black+Decker BESTA530
LUX-TOOLS E-RT-650/29 BLUX-TOOLS E-RT-650/29 B
Grizzly ET 3500Grizzly ET 3500
Güde 95154 RasentrimmerGüde 95154 Rasentrimmer
Wolf Garten GTE 845Wolf Garten GTE 845
Wolf-Garten GTE 840Wolf-Garten GTE 840
Abbildung* Vergleichssieger Bosch AFS 23-37 Preis-Leistungs-Sieger IKRA IES 1000 CAL-KO BC 1200 EMakita UR3500AL-KO GTE 550 PremiumBlack+Decker BESTA530LUX-TOOLS E-RT-650/29 BGrizzly ET 3500Güde 95154 RasentrimmerWolf Garten GTE 845Wolf-Garten GTE 840
Modell*Bosch AFS 23-37 IKRA IES 1000 C AL-KO BC 1200 E Makita UR3500 AL-KO GTE 550 Premium Black+Decker BESTA530 LUX-TOOLS E-RT-650/29 B Grizzly ET 3500 Güde 95154 Rasentrimmer Wolf Garten GTE 845 Wolf-Garten GTE 840

Vergleichsergebnis*

Das Qualitätsmanagement für unser Test- und Vergleichsverfahren ist nach ISO 9001 TÜV-geprüft

Vergleich.org
Unsere Bewertung sehr gut
12/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung sehr gut
12/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung sehr gut
12/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
12/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
12/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
12/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
12/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
12/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
12/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
12/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
12/2019
Kundenwertung
bei Amazon*
370 Bewertungen
37 Bewertungen
86 Bewertungen
5 Bewertungen
102 Bewertungen
43 Bewertungen
3 Bewertungen
40 Bewertungen
43 Bewertungen
51 Bewertungen
51 Bewertungen
Schnittbreite des Fadens
37 cm

37 cm

35 cm

35 cm

30 cm

30 cm

29 cm

25 cm

25 cm

25 cm

23 cm
Automatische Fadennachstellung Mit der sogenannten Tipp-Automatik kann der neue Faden leicht auf die Spule gezogen werden. Das Gerät schneidet diesen dann außerdem gleich auf die richtige Länge zu.
Mitgelieferte Aufsätze
  • 1 x Faden­s­pule
  • 1 x 3-Flügel-Messer
  • 1 x Faden­s­pule
  • 1 x 3-Zahn-Messer
  • 1 x Faden­s­pule
  • 1 x 4-Flügel-Messer
  • 1 x Faden­s­pule
  • 1 x Faden­s­pule
  • 1 x Faden­s­pule
  • 1 x Faden­s­pule
  • 1 x Faden­s­pule
  • 1 x Faden­s­pule
  • 1 x Faden­s­pule
  • 1 x Faden­s­pule
Teleskopstab
stu­fenlos

stu­fenlos

stu­fenlos

stu­fenlos

stu­fenlos

stu­fenlos

stu­fenlos

stu­fenlos

stu­fenlos

stu­fenlos

stu­fenlos
Zusätzlicher Griff
Griffart

Hybrid­griff

Hybrid­griff

Hybrid­griff

Rund­um­griff

Ein­hand­griff

Ein­hand­griff

Ein­hand­griff

Ein­hand­griff

Ein­hand­griff

Ein­hand­griff

Ein­hand­griff
Tragegurt
Gewicht 5,3 kg 4,7 kg 4,1 kg 4,3 kg 3 kg 2,6 kg 3,8 kg 1,8 kg 1,7 kg 2,6 kg 2 kg
Vorteile
  • Schutz­haube wird mit­ge­lie­fert
  • drei ver­schie­dene Faden­arten werden mit­ge­lie­fert
  • auch als Frei­schneider für Gestrüpp und Unter­holz ver­wendbar
  • große Schnitt­b­reite
  • auch als Frei­schneider für Gestrüpp und Unter­holz ver­wendbar
  • große Schnitt­b­reite
  • auch als Frei­schneider für Gestrüpp und Unter­holz ver­wendbar
  • große Schnitt­b­reite
  • große Schnitt­b­reite
  • inkl. Füh­rungsrat für Kan­ten­schnitt
  • mit Pflan­zen­­schut­z­­bügel
  • ver­s­tell­barer Mäh­kopf
  • inkl. Füh­rungsrat für Kan­ten­schnitt
  • sehr leicht, gute Hand­ha­bung
  • mit Pflan­zen­schutz­bügel
  • ver­s­tell­barer Mäh­kopf
  • inte­grierte Kabel­zu­g­ent­las­tung
  • sehr leicht, gute Hand­ha­bung
  • sehr leicht, gute Han­d­ha­bung
  • ver­s­tell­barer Mäh­kopf
  • mon­tier­bares Füh­rungsrad für gleich­b­lei­bende Schnitt­höhe
  • sehr leicht, gute Hand­ha­bung
  • ver­s­tell­barer Mäh­kopf
  • sehr leicht, gute Hand­ha­bung
  • ver­s­tell­barer Mäh­kopf
Fragen und Antworten zum Produkt Fragen und Antworten zu Bosch AFS 23-37 Fragen und Antworten zu IKRA IES 1000 C Fragen und Antworten zu AL-KO BC 1200 E Fragen und Antworten zu Makita UR3500 Fragen und Antworten zu AL-KO GTE 550 Premium Fragen und Antworten zu Black+Decker BESTA530 Fragen und Antworten zu LUX-TOOLS E-RT-650/29 B Fragen und Antworten zu Grizzly ET 3500 Fragen und Antworten zu Güde 95154 Rasentrimmer Fragen und Antworten zu Wolf Garten GTE 845 Fragen und Antworten zu Wolf-Garten GTE 840
Zum Angebot*Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot »
Erhältlich bei*
Bosch AFS 23-37
Bosch AFS 23-37
Unser Vergleichssieger im Preisvergleich:
  • check24-309ca. 112 € Zum Angebot »
  • bueromarkt-ag-de-309ca. 113 € Zum Angebot »
  • svh24-de-309ca. 120 € Zum Angebot »
Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Elektro-Rasentrimmer bei eBay entdecken!
Weiter »
Vergleichssieger
Bosch AFS 23-37
Unsere Bewertung: sehr gut Bosch AFS 23-37*
370 Bewertungen* Zum Angebot »
  • Recherchierte Produkte
    106
  • Überprüfte Produkte
    11
  • Investierte Stunden
    86
  • Überzeugte Leser
    299
Vergleich.org Statistiken

Elektro-Rasentrimmer-Kaufberatung:
So wählen Sie das richtige Produkt aus dem obigen Elektro-Rasentrimmer Test oder Vergleich

Das Wichtigste in Kürze
  • Im Gegensatz zum Akku-Trimmer sind Sie mit einem Elektro-Rasentrimmer nicht vom Ladestatus eines Akkus abhängig. Die Geräte werden über ein Kabel mit Strom versorgt. Viele Elektro-Rasentrimmer-Tests empfehlen daher, gleich ein Verlängerungskabel in der richtigen Länge mitzubestellen, wenn Sie einen Elektro-Rasentrimmer kaufen. So stellen Sie sicher, dass Sie den elektrischen Rasentrimmer auf dem gesamten Grundstück verwenden können.
  • Elektro-Rasentrimmer-Vergleiche führen häufig die Schnittbreite des Fadens als ein wichtiges Kriterium für die Kaufentscheidung an. Ganz besonders Qualitätsprodukte von Firmen wie Bosch weisen eine hohe Schnittbreite auf. Das ermöglicht ein einfaches und schnelles Trimmen des Rasens.
  • Die besten Elektro-Rasentrimmer werden mit einem Tragegurt geliefert, was die Handhabung des Gerätes deutlich erleichtert.

Elektro-Rasentrimmer Test
Ein gepflegter Garten ist vielen Grundstücksbesitzern besonders wichtig. Neben mit der Heckenschere gestutzten Hecken und von Unkraut befreiten Beeten macht vor allem ein gepflegter Rasen einen ansehnlichen Garten aus.

Sämtliche Ecken zu erreichen, an abfallendem Gelände zu mähen oder Beetkanten möglichst sauber von Unkraut und Gras zu befreien, kann mit einem Rasenmäher eine wahre Herausforderung sein. Die Lösung? Ein Rasentrimmer.

Diese findet man sowohl benzinbetrieben als auch mit Akku- oder Elektroantrieb. Elektro-Rasentrimmer arbeiten im Garten dabei nicht nur besonders umweltfreundlich, sondern sind in der Regel auch leichter zu handhaben und ruhiger im Lauf.

Auf Vergleich.org stellen wir Ihnen in unserer Produkttabelle 2019 / 2020 nicht nur verschiedene Trimmer übersichtlich gegenüber. Mit unserer Kaufberatung möchten wir Ihnen außerdem dabei helfen, den besten und günstigsten Elektro-Rasentrimmer für sich zu finden.

1. Was sind Elektro-Rasentrimmer?

Mann mäht Rasen mit einem Elektrorasentrimmer mit Nylonfäden

Elektro-Rasentrimmer mit Nylonfaden-Schnittsystem verschleißen weniger schnell und arbeiten effektiv auch in höherem Gras.

Rasentrimmer bestehen generell aus einem Motor, einer Welle, welche die Kraft des Motors überträgt, und einem Schneidwerkzeug (Nylonfäden oder Kunststoffmesser).

Letztere befinden sich im sogenannten Trimmerkopf des Elektro-Rasentrimmer, der am unteren Ende des Gerätes sitzt und durch eine Abdeckhülle geschützt wird. Diese sorgt dafür, dass die abgetrennten Gräser nicht auf anliegende Beete oder Wege gewirbelt werden.

Der obere Teil des Trimmers besteht aus einem Griff. Dieser kann starr sein. Es gibt aber auch Elektro-Rasentrimmer mit Teleskopstiel, die sich besonders gut für Arbeiten an starkem Gefälle oder für Nutzer unterschiedlicher Größe eignen.

Gebraucht werden Motor-betriebene Elektro-Rasentrimmer vor allem, um schwer erreichbare Areale, Hänge oder Kanten zu mähen. Sie werden daher häufig und gerne als Ergänzung zum Rasenmäher eingesetzt.

2. Welcher ist der beste Elektro-Rasentrimmer für mich und meinen Garten?

Es gibt unterschiedliche Varianten von Motor-Elektro-Rasentrimmer.

Damit Sie schnell und einfach herausfinden, ob ein Modell mit Nylon-Schnur für Ihre Ansprüche ausreicht oder Sie einen Elektro-Rasentrimmer mit Kunststoffmessern benötigen, haben wir Ihnen auf Vergleich.org die Vor- und Nachteile der verschiedenen Kategorien gegenübergestellt.

2.1. Elektro-Rasentrimmer im Vergleich: Welche unterschiedlichen Arten von Rasentrimmern gibt es?

Grundsätzlich unterscheidet man zwischen Rasentrimmern mit Nylonfaden-Schneidwerkzeug oder Modellen, die mit Kunststoffmessern versehen sind.

Des Weiteren unterscheiden sich die Nylonfaden-Modelle in jene, die mit nur einem Faden arbeiten und jene, die über zwei Fäden verfügen.

Elektro-Rasentrimmer-TypEigenschaften
Einfaden-Rasentrimmer
  • günstige Preise
  • gut geeignet für Einsteiger und Hobbygärtner
  • weniger ruhiger Lauf
  • Faden schnell abgenutzt
Zweifaden-Rasentrimmer
  • gründlicheres Trimmen möglich
  • effizienteres Arbeiten dank automatisierter Faden-Nachlieferung
  • ruhiger Lauf, angenehmer im Handling
  • höherer Kaufpreis
Elektro-Rasentrimmer mit Metall- oder Kunststoffmesser
  • teilweise zusätzliches Kunststoffmesser-Set für Elektro-Rasentrimmer inklusive
  • besonders effizient beim Einsatz gegen dichten Bewuchs
  • ebenfalls höherpreisige Modelle
  • vor allem geeignet für besonders engagierte Hobbygärtner oder gewerbliche Nutzung

2.2. Was sind die Vor- und Nachteile von Elektro-Rasentrimmer mit Radsatz?

Elektro-Rasentrimmer mit Radsatz können bei der Gartenarbeit eine wahre Erleichterung sein.

Allerdings gibt es auch einige wenige Nachteile, die Sie beim Kauf eines solchen Modells kennen sollten:

  • erleichterter Transport durch den Garten
  • kein Tragen nötig, daher auch für Nutzer mit weniger Kraft oder Skelett- bzw. Muskelproblemen gut geeignet
  • kein Gurt, der ggf. leicht einschneidet oder stört
  • lassen sich etwas schwieriger verstauen
  • schwer zu erreichende Ecken weniger gut trimmbar
  • teurer in der Anschaffung

3. Elektro-Rasentrimmer im Test: Worauf müssen Sie achten, wenn Sie einen Elektro-Rasentrimmer kaufen?

Wie wechsle ich die Spule meines Elektro-Rasentrimmer aus?

Schalten Sie Ihren Elektro-Rasentrimmer zunächst aus und trennen Sie ihn vom Strom. Um den Nylonfaden auszutauschen, öffnen Sie den Spulen-Behälter, dieser sitzt in der Mitte des Trimmerkopfes. Entnehmen Sie die Nylonfaden-Spule und entfernen Sie ggf. Staub und Schmutz solange der Elektro-Rasentrimmer ohne Spule vor Ihnen liegt. Setzen Sie die neue Spule ein. Bevorzugen Sie es, lediglich einen neuen Nylonfaden auf die Rolle zu wickeln, beachten Sie, dass Sie diesen in der richtigen Richtung aufrollen und ihn abschließend wieder durch die Führungslöcher an der Spule fädeln. Setzen Sie den Deckel des Spulen-Behälters wieder auf und stellen Sie sicher, dass er fest verschlossen ist.

Bevor Sie sich für einen Elektro-Rasentrimmer entscheiden, sollten Sie wissen, worauf Sie bei der Auswahl ein besonderes Augenmerk legen sollten.

Zu den wichtigsten Kriterien, die Sie vor einer Wahl für den richtigen Trimmer kennen sollten, zählen:

  • Leistung (Watt)
  • Gewicht (kg)
  • Schneidsystem / Schnittbreite des Fadens
  • Vorhandensein von Tragegurten
  • Verwendbarkeit als „Freischneider“
  • Handling

Selbstredend ist die Motorleistung ein wichtiger Aspekt, möchten Sie sich einen Trimmer zulegen. Günstige und kleinere Geräte verfügen über Leistungen ab 250 Watt. Damit eignen sie sich für die regelmäßige Beetkantenpflege und das Trimmen von einfachem Gras.

Möchten Sie jedoch hartnäckigerem Dickicht oder stärkerem Unkraut zu Leibe rücken, sollten Sie einen Elektro-Rasentrimmer mit höherer Watt-Zahl wählen.

Ab 800 bis 1000 Watt können Elektro-Rasentrimmer auch kleineres Geäst mühelos durchdringen und sind damit der optimale Partner, möchten Sie beispielsweise einen Garten von Grund auf umgestalten oder übernehmen Sie ein Grundstück neu.

Auch auf das Drehmoment der verschiedenen Trimmer sollten Sie achten. 300 bis 1000 Watt-Elektro-Rasentrimmer mit rund 11.000 U/min bieten in der Regel ausreichend Leistung, um auch anspruchsvolleren Aufgaben gerecht zu werden.

Üblicherweise werden Elektro-Rasentrimmer mit 230 Volt-Strom betrieben und können damit unkompliziert an die heimische Steckdose angeschlossen werden. Akkubetriebene Elektro-Rasentrimmer mit 18V-Akkus werden auf gleiche Weise geladen.

Mann mäht Disteln und Unkraut mit Elektrorasentrimmer mit Messer-Schnittsystem

Elektro-Rasentrimmer mit Kunststoffmessern sind eine geeignete Alternative, um auch undurchdringlicheres Gestrüpp und kleine Äste zu durchtrennen.

Generell sind 230 Volt-Elektro-Rasentrimmer leichter als ihre benzinbetriebenen Pendants. Die meisten Modelle liegen zwischen 2,5 und 5,5 Kilogramm, was sie auch ohne spezielle Haltegurte und Griffe leicht bedienbar macht.

Dennoch können zusätzliche Tragegurte den Komfort bei Mäharbeiten erhöhen. Einzelgriffe hingegen begünstigen einseitige Beanspruchungen des Körpers, was langfristig zu Haltungsproblemen und kurzfristig zu Muskelkater oder Verspannungen führen kann.

Zwei Griffe machen den Mähvorgang allerdings wesentlich angenehmer und erleichtern die Arbeit. Andere sinnvolle Zusatz-Features sind Fangsäcke, die das entfernte Gras direkt sammeln, Räder, die das Tragen überflüssig machen oder auswechselbare Schneidwerkzeuge.

Diese ermöglichen es, von Nylonfäden im weichen Gras auf Kunststoffmesser umzusteigen, wenn Sie dichteres Gestrüpp bewältigen müssen. Sie finden die Geräte häufig auch gemeinsam mit verschiedenen Zusatzgadgets im praktischen Elektro-Rasentrimmer-Set.

Die Begriffe Elektro-Rasentrimmer und Freischneider werden oft synonym verwendet. Dabei gibt es durchaus einen wichtigen Unterschied. Der Freischneider hat eine höhere Motorleistung und kann damit noch stärkeren Bewuchs bewältigen. Gleiches gilt für die Motorsense.

Der Elektro-Rasentrimmer (oder Kantenschneider) sollte außerdem anhand des Schnittkreisdurchmessers gewählt werden. Möchten Sie lediglich kosmetische Optimierungen in Ihrem Garten vornehmen, reichen kürzere Fadenlängen ab 20 Zentimetern aus.

Planen Sie allerdings, auch größere Flächen zu trimmen, empfehlen wir auf Vergleich.org eher Modelle mit einem Schnittkreis ab 30 Zentimetern. Optimal für diesen Zweck sind laut Tests auch Elektrosensen, die über mehr Leistung und einen größeren Schnittkreisdurchmesser verfügen.

4. Welche sind die beliebtesten Hersteller von Elektro-Rasentrimmer?

Neben diesen grundlegenden Kriterien spielt auch die Marke bzw. der Hersteller für viele Konsumenten eine bedeutende Rolle.

Schließlich vermittelt der Ruf der Unternehmen im besten Fall Zuverlässigkeit und technische Expertise. Zu den beliebtesten Herstellern von Elektro-Rasentrimmer zählen unter anderem:

  • Einhell
  • Bosch
  • Gardena
  • Stihl
  • Makita
  • Black&Decker
  • Ryobi
  • Florabest

5. Wie urteilt Stiftung Warentest über Elektro-Rasentrimmer?

Stiftung Warentest führte 2016 einen Elektro-Rasentrimmer-Test durch, bei dem 19 Modelle miteinander verglichen wurden. Damals kürte die Stiftung ein Makita-Modell zum Vergleichssieger unter den Elektro-Rasentrimmer, das durch Motorleistung und Handling überzeugte.

Ähnlich gut schnitten Gardena- und Powerplus-Elektro-Rasentrimmer ab. Stihl und MTD wurden im Elektro-Rasenmäher-Test ebenfalls für gut befunden, wiesen aber Mängel auf, wie beispielsweise ein sehr hohes Gewicht oder Schwierigkeiten beim Wechsel der Nylonschnur. Von Öko-Test liegt bislang kein entsprechender Elektrosensen-Test vor.

6. Fragen und Antworten zu Elektro-Rasentrimmern

Falls weiterhin Fragen offen sind, hoffen wir diese mit den folgenden häufig gestellten Fragen und ihren jeweiligen Antworten klären zu können.

6.1. Wann sollte man einen Rasenmäher einem Elektro-Rasentrimmer vorziehen?

Elektrorasentrimmer und Rasenmäher in einem Garten

Elektro-Rasentrimmer sind eine gute Ergänzung zum herkömmlichen Rasenmäher und eignen sich zur Ausbesserung von Weg-, Beet- und Rasenkanten.

Sollten Sie über eine sehr große Rasenfläche verfügen, die Sie regelmäßig kurz halten möchten und haben Sie nur wenige Kanten zu umfahren, wie zum Beispiel an Blumenbeeten sowie rund um Sträucher und Bäume, kann ein Rasenmäher die bessere Wahl sein.

Ein Elektro-Rasentrimmer oder eine Motorsense sind vor allem an Rasenkanten, im hohen Gras und Gestrüpp sowie im unwegsameren Gelände im Vorteil. Allerdings benötigen Sie mit ihnen mehr Zeit, um große Flächen zu mähen. Optimal für diesen Zweck sind wiederum Mähroboter.

6.2. Wie reinige ich einen Elektro-Rasentrimmer korrekt?

In der Regel bedürfen Elektro-Rasentrimmer keine besonders intensive Pflege. Dennoch sollten Sie Ihr Gerät nach einem Einsatz von Rasen-Resten befreien und hin und wieder Trimmerkopf, Nylonfaden und Befestigungen kontrollieren.

Achtung: Bevor Sie den Elektro-Rasentrimmer, ob mit Fadenspule oder Kunststoffmessern versehen, warten oder reinigen, schalten Sie das Gerät unbedingt aus und ziehen Sie den Stecker des Trimmers.

Leeren Sie dann den Schutzkorb und entfernen Sie Rasen-Rückstände aus dem Kopf des Trimmers. Prüfen Sie dabei hin und wieder, ob sämtliche Muttern und Schrauben weiterhin fest sitzen.

Sollte sich Schmutz auf Ihrem Gerät abgesetzt haben, können Sie zum Abreiben des Griffes und der äußeren Teile einen feuchten Lappen verwenden. Sehen Sie aber unbedingt von einer Reinigung mit viel Wasser oder gar einem Hochdruckreiniger ab, da so Motorschäden begünstigt werden könnten.

6.3. Was ist der Unterschied zwischen einem Akku-betriebenen Elektro-Rasentrimmer und einem klassisch-elektrischen Elektro-Rasentrimmer?

Ein Elektro-Rasentrimmer mit Akku hat den Vorteil, dass kein Kabel nötig ist, um das Gerät mit Strom zu versorgen. Somit ist es beim Trimmen im Garten nicht im Weg oder muss beim Arbeiten mit sich transportiert werden.

Herkömmliche elektrische Elektro-Rasentrimmer hingegen sind oft günstiger. Hinsichtlich ihrer Leistung unterscheiden sie sich kaum merklich. Allerdings sind Akku-betriebene Modelle zum Teil etwas schwerer. Dafür haben diese Elektro-Rasentrimmer laut Tests einen ruhigeren Lauf.

Vergleichssieger
Bosch AFS 23-37
Unsere Bewertung: sehr gut Bosch AFS 23-37*
370 Bewertungen*Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
IKRA IES 1000 C
Unsere Bewertung: sehr gut IKRA IES 1000 C*
37 Bewertungen*Zum Angebot »
Hinterlassen Sie einen Kommentar zum Elektro-Rasentrimmer-Vergleich!

Abbrechen

Kommentare (1) zum Elektro-Rasentrimmer-Vergleich
  1. Karen
    24.06.2019

    Was ist ein Hybridgriff?

    Antworten
    1. Vergleich.org
      24.06.2019

      Liebe Leserin,

      jeder Elektro-Rasentrimmer verfügt für gewöhnlich über einen Griff am hinteren Ende des Elektro-Motors. Für die bessere Handhabung gibt es einen zusätzlichen Griff am Führungsstab, sodass Sie das Gerät mit zwei Händen besser kontrollieren können. Diese zusätzlichen Griffe gibt es in verschiedenen Ausführungen, entweder Einhand- oder Zweihandgriffe. Hybridgriffe sind ein Mix aus diesen beiden Formen und lassen sich sowohl mit einer als auch mit zwei Händen bedienen.

      Mit freundlichen Grüßen
      Ihr Vergleich.org-Team

      Antworten

Ähnliche Tests und Vergleiche - Rasenpflege

Jetzt vergleichen
4-Takt-Motorsense Test

Rasenpflege 4-Takt-Motorsense

Im Gegensatz zu Akku-Motorsensen sind benzinbetriebene Rasentrimmer laut verschiedenen 4-Takt-Motorsensen-Tests im Internet deutlich leistungsfähiger…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Akku-Rasenmäher mit Radantrieb Test

Rasenpflege Akku-Rasenmäher mit Radantrieb

Ein praktisches Hilfsmittel für Hobbygärtner, die eine kleine bis mittelgroße Rasenfläche mit Steigung ihr Eigen nennen, ist ein Akku-Rasenmäher mit …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Akku-Rasenmäher Test

Rasenpflege Akku-Rasenmäher

Der Akku-Rasenmäher eignet sich perfekt für kleine und mittlere Flächen. Die Akku-Technologie wird ständig weiterentwickelt, die Akkus halten …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Akku-Rasentrimmer Test

Rasenpflege Akku-Rasentrimmer

Akku-Rasentrimmer werden durch einen Akku mit Strom versorgt. Aus diesem Grund sind die Rasentrimmer überall im Garten einsetzbar und können neben …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Akku-Vertikutierer Test

Rasenpflege Akku-Vertikutierer

Mit einem Vertikutierer pflegt man seinen Rasen. Die vertikal einstechenden Messer lösen Moos und Unkraut aus dem Boden. Mit einer Lüftungswalze kann …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Benzin-Rasenmäher mit Elektrostarter Test

Rasenpflege Benzin-Rasenmäher mit Elektrostarter

Können Sie ein weitläufiges Gartengrundstück Ihr Eigen nennen, darf ein leistungsstarker Benzin-Rasenmäher in Ihrem Geräteschuppen nicht fehlen. Denn …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Benzin-Rasenmäher Test

Rasenpflege Benzin-Rasenmäher

Benzin-Rasenmäher haben heutzutage meist einen 4-Takt-Motor und müssen nur noch mit Benzin und Öl befüllt werden. Ein aufwendiges Mischen der beiden …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Benzin-Rasentrimmer Test

Rasenpflege Benzin-Rasentrimmer

Die Motorsense, auch Benzin-Rasentrimmer genannt, ist ein motorbetriebenes Gartengerät zum Kappen und Mähen von Schnittgut. Sie erreicht Stellen, an …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Benzin-Vertikutierer Test

Rasenpflege Benzin-Vertikutierer

Ein Vertikutierer lockert den Boden durch das Anritzen der Grasnarbe auf, da er so Moos und Mulch mit seinen Vertikutiermessern beseitigt. Wasser und …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Blumenwiese-Samen Test

Rasenpflege Blumenwiese-Samen

Mehrjährige Blumensamen blühen potenziell öfter als einjährige. Während letztere lediglich eine Blütezeit aufweisen, blühen mehrjährige Samen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Bodenaktivator Test

Rasenpflege Bodenaktivator

Bodenaktivator hilft ausgelaugten Gartenflächen, die Nährstoffaufnahme zu verbessen, den pH-Wert zu optimieren und den Luft-Wärme-Wasser-Haushalt …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Elektro-Rasenmäher Test

Rasenpflege Elektro-Rasenmäher

Elektro-Rasenmäher können über Kabel und Netzbetrieb oder durch einen Akku angetrieben werden. Der Elektro-Mäher ist dabei eher für kleinere bis …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Elektro-Vertikutierer Test

Rasenpflege Elektro-Vertikutierer

Vertikutierer sind Gartengeräte, die Moos und Unkrautpflanzen aus dem Boden holen, ohne den Rasen zu zerstören. Dadurch wird der Boden aufgelockert …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Grasscheren Test

Rasenpflege Grasscheren

Beim Rasenmähen bleiben immer auch Grashalme stehen, die sich an Kanten oder in Ecken verstecken und nicht vom eher grobmotorisch arbeitenden …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Handvertikutierer Test

Rasenpflege Handvertikutierer

Handvertikutierer werden lediglich mit Muskelkraft betrieben und sind somit komplett unabhängig von Strom, Benzin oder einem Akku. Außerdem müssen Sie…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Herbstrasendünger Test

Rasenpflege Herbstrasendünger

Damit Sie sich im Frühjahr am saftigen Grün Ihres Rasens erfreuen können, benötigt der Boden schon im Herbst Zuwendung und die richtige Mischung an …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Hochgrasmäher Test

Rasenpflege Hochgrasmäher

Hochgrasmäher sind besonders leistungsfähige Rasenmäher für das Mähen und Mulchen von hohen Gräsern auf Wiesen und auch für schwer erreichbares …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Husqvarna-Rasenmäher Test

Rasenpflege Husqvarna-Rasenmäher

Husqvarna stellt sowohl Benzin-Rasenmäher als auch Akku-Rasenmäher her. Benziner sind besonders kräftig, stinken und lärmen dafür aber mehr. Akku-…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Luftkissenmäher Test

Rasenpflege Luftkissenmäher

Ein Luftkissenmäher unterscheidet sich von einem normalen Rasenmäher durch seine innovative Technik, die den Mäher auf dem Rasen schweben lässt und …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Mähfaden Test

Rasenpflege Mähfaden

Der Mähfaden wird in den Fadenkopf eines Rasentrimmers eingesetzt. Dreht sich dieser Kopf, peitscht der Faden über das Gras und schneidet Grashalme. …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Mähroboter-Garage Test

Rasenpflege Mähroboter-Garage

Um Ihren Rasenmäh-Roboter vor Wind und Wetter zu schützen, ist es sinnvoll, eine Mähroboter-Garage zu kaufen. Ein Mähroboter-Carport hält Regen, …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Mähroboter Test

Rasenpflege Mähroboter

Mähroboter gibt es schon seit 1995. Die kleinen Geräte mähen den Rasen im Garten anders als Rasenmäher selbstständig ohne Zutun des Besitzers. So …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Makita-Rasenmäher Test

Rasenpflege Makita-Rasenmäher

Drei verschiedene Arten von Makita-Rasenmähern sind auf dem Markt erhältlich: Benzin-Rasenmäher, Elektro-Rasenmäher sowie Akku-Rasenmäher. Jeder Typ …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Motorsense Test

Rasenpflege Motorsense

Wer es des Öfteren mit stark bewachsenen Wiesen, verwilderten Beeten oder wucherndem Gestrüpp zu tun hat, der wird mit einem Rasenmäher an seine …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Mulchmäher Test

Rasenpflege Mulchmäher

Das „Mulchmähen“ gilt als die natürlichste und modernste Art der Rasendüngung. Im Gegensatz zum Mähen mit Standardmähern wird das gehäckselte Gras …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Rasendünger mit Unkrautvernichter Test

Rasenpflege Rasendünger mit Unkrautvernichter

Bei Rasendünger mit Unkrautvernichter handelt es sich um ein Kombi-Präparat. Solche Produkte haben den Vorteil, sowohl den Rasen mit wichtigen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Rasendünger Test

Rasenpflege Rasendünger

Organische Rasendünger sind sehr umweltfreundlich und haben eine gute Langzeitwirkung. Eine satte grüne Farbe können sie meist nicht herstellen, da …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Rasengitter Test

Rasenpflege Rasengitter

Rasengitter befestigen Ihren Garten, sodass Sie auf einer Wiese Ihr Fahrzeug parken können oder selbst bei stärkstem Regen ohne einzusacken über den …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Rasenkante Test

Rasenpflege Rasenkante

Rasenkanten sind unter vielen Namen bekannt. Neben Beeteinfassung und Beetbegrenzung wird sie auch oftmals als Mähkante bezeichnet. Grundsätzlich …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Rasenkantenschneider Test

Rasenpflege Rasenkantenschneider

Mit einem Rasenkantenschneider befreien Sie den Übergang zwischen Rasen und Blumenbeet von überhängendem Gras. Das geschieht durch eine zirkulierende …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Rasenkantenstecher Test

Rasenpflege Rasenkantenstecher

Ein Rasenkantenstecher ist ein Gartengerät, welches für saubere Kanten zwischen Rasen und Beet sorgt – ein Werkzeug zum Rasen abstechen. Es ähnelt …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Rasenlüfter Test

Rasenpflege Rasenlüfter

Anders als bei einem Vertikutierer (mit oder ohne Fangsack) treibt ein Rasenlüfter bei der Rasenbelüftung seine Krallen nicht so tief in den Boden. …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Rasenmäher 56 cm Schnittbreite Test

Rasenpflege Rasenmäher 56 cm Schnittbreite

Viele Rasenmäher müssen per Handzug gestartet werden. Erheblich einfacher starten Sie den Motor jedoch mit einer elektrischen Starthilfe, mit der …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Rasenmäher Test

Rasenpflege Rasenmäher

Eine schöne Grünfläche muss regelmäßig gepflegt werden. Dazu gehört auch das Trimmen auf die entsprechende Länge. Hier sind Rasenmäher das beste …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Rasensamen Test

Rasenpflege Rasensamen

Es gibt verschiedene Arten von Rasentypen: Schatten-, Spiel-, Sport-, Nachsaat-, Strapazier- oder Trockenrasen. Bekannte Zierrasensorten sind der …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Rasentraktor Test

Rasenpflege Rasentraktor

Um eine schöne Rasenfläche im Garten zu haben, muss der Rasen ordentlich gepflegt werden. Dazu gehört auch, dass man das Grün regelmäßig mäht. Bei …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Rasentrimmer Test

Rasenpflege Rasentrimmer

Rasentrimmer und Freischneider kommen dort zum Einsatz, wo der Rasenmäher oder Mulchmäher nicht ausreicht: an Rasenkanten, unter Sträuchern und Bäumen…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Schattenrasen Test

Rasenpflege Schattenrasen

Schattenrasen wird dort eingesetzt, wo andere Rasenarten versagen. Er benötigt weniger Licht und ist resistenter gegen Feuchtigkeit. Für Umgebungen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Sense Test

Rasenpflege Sense

Bei einer guten Sense kann die Sense in einer leicht gebückten Stehweise genutzt werden. Dies entlastet den Rücken und es kann länger gesenst werden. …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Spindelmäher Test

Rasenpflege Spindelmäher

Ein Spindel- oder Handrasenmäher nimmt das Gras über mehrere Messer auf, die sich auf einer waagerecht rotierenden Spindel drehen und führt es an ein …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Vertikutierer Test

Rasenpflege Vertikutierer

Vertikutierer dienen zur Auflockerung des Bodens und zur Entfernung von Moos…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Vertikutiermesser für Rasenmäher Test

Rasenpflege Vertikutiermesser für Rasenmäher

Haben Sie einen elektrischen oder mit Benzin betriebenen Rasenmäher? Das beste Vertikutiermesser für Rasenmäher ist ein Modell, das auch in den Mäher …

zum Vergleich