Badewannenlack Vergleich 2019

Die 15 besten Badewannenfarben im Überblick.

Mit regelmäßiger Benutzung stumpfen Badewannen ab, vergilben oder zerkratzen. Das fühlt sich beim Baden nicht nur unangenehm an, es sieht auch noch unschön und unhygienisch aus. Mit Badewannenlack können Sie Ihrem Bad zu neuem Glanz verhelfen, ohne neue Sanitäranlagen anschaffen zu müssen. Die Oberflächen säubern, Farbe auftragen, Trockenzeiten beachten, ein zweiter Anstrich und schon ist die Badewanne wie neu.

Mit 2-K-Lack erhalten Sie einen widerstandsfähigen Anstrich in frischer Farbe. Warum es lohnt, bei der Füllmenge auf das Preisverhältnis zu achten und wie Sie Ihre Wunschfarbe erhalten, erfahren Sie in der Kaufberatung zu Badewannenlack-Tests aus dem Internet. Kaufen Sie Badewannenlacke im Set mit Pinsel, um direkt loszulegen.
Aktualisiert: 29.09.2019
17 von 15 der besten Badewannenlacke im Vergleich

Bewerten

4,5/5 aus 38 Bewertungen
Badewannenlack Vergleich
newbath 2 Knewbath 2 K
Efko Spezialfarben BadewannenlackEfko Spezialfarben Badewannenlack
Grünwalder WeißGrünwalder Weiß
Goldmeister WeißGoldmeister Weiß
Hamburger Lackprofi RAL 9010Hamburger Lackprofi RAL 9010
The Flynn WeißThe Flynn Weiß
FarbenLöwe 2KFarbenLöwe 2K
Jaeger Fliesen- & Badewannen-Lack-SetJaeger Fliesen- & Badewannen-Lack-Set
Lausitzer Farbwerke 2 KLausitzer Farbwerke 2 K
BEKATEQ LS-410BEKATEQ LS-410
Halvar 2 KHalvar 2 K
Wolfgruben W710Wolfgruben W710
Deco Color Epoxy Keramik BadewannenlackDeco Color Epoxy Keramik Badewannenlack
Baufan Neue OberflächeBaufan Neue Oberfläche
Ekopel 2K-KomplettsetEkopel 2K-Komplettset
Abbildung Vergleichssieger newbath 2 KEfko Spezialfarben BadewannenlackGrünwalder WeißGoldmeister WeißHamburger Lackprofi RAL 9010The Flynn WeißFarbenLöwe 2KJaeger Fliesen- & Badewannen-Lack-SetLausitzer Farbwerke 2 K Preis-Leistungs-Sieger BEKATEQ LS-410Halvar 2 KWolfgruben W710Deco Color Epoxy Keramik BadewannenlackBaufan Neue OberflächeEkopel 2K-Komplettset
Modell newbath 2 K Efko Spezialfarben Badewannenlack Grünwalder Weiß Goldmeister Weiß Hamburger Lackprofi RAL 9010 The Flynn Weiß FarbenLöwe 2K Jaeger Fliesen- & Badewannen-Lack-Set Lausitzer Farbwerke 2 K BEKATEQ LS-410 Halvar 2 K Wolfgruben W710 Deco Color Epoxy Keramik Badewannenlack Baufan Neue Oberfläche Ekopel 2K-Komplettset

Vergleichsergebnis

Das Qualitätsmanagement für unser Test- und Vergleichsverfahren ist nach ISO 9001 TÜV-geprüft

Vergleich.org
Unsere Bewertung sehr gut
05/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung sehr gut
05/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung sehr gut
05/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
05/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
05/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
05/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
05/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
05/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
05/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
05/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
05/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
05/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
05/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung befrie­di­gend
05/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung befrie­di­gend
05/2019
Kundenwertung
bei Amazon
109 Bewertungen
8 Bewertungen
2 Bewertungen
15 Bewertungen
8 Bewertungen
4 Bewertungen
70 Bewertungen
4 Bewertungen
18 Bewertungen
35 Bewertungen
4 Bewertungen
1 Bewertungen
10 Bewertungen
Merkmale
Verbrauchseffizienz Die Verbrauchseffizienz gibt an, wie viele Quadratmeter mit einer gewissen Menge Lack gestrichen werden können.
14 m² / Liter

12,5 m² / Liter

7 - 9 m² / Liter

7 - 9 m² / Liter

7 - 9 m² / Liter

7 - 9 m² / Liter

7 - 9 m² / Liter

28 m² / Liter

7 - 9 m² / Liter
keine Her­s­tel­le­r­an­gabe
7 - 9 m² / Liter
keine Her­s­tel­le­r­an­gabe
3,75 - 5 m² / Liter

12 m² / Liter
keine Her­s­tel­le­r­an­gabe
Farbe Ver­kehrs­weiß Weiß Weiß Weiß Weiß Weiß Weiß Weiß Weiß Weiß Weiß Hel­lel­fen­bein Weiß Weiß Weiß
Weitere Farben
  • keine
  • Bril­lant­blau
  • Sand­gelb
  • Schwarz
  • Grau
  • Beige
  • Wunsch­farbe
  • Schwarz
  • Grau
  • Beige
  • Wunsch­farbe
  • keine
  • Schwarz
  • Sil­ber­grau
  • Beige
  • Wunsch­farbe
  • Schwarz
  • Grau
  • Beige
  • Wunsch­farbe
  • keine
  • Schwarz
  • Sil­ber­grau
  • Beige
  • Wunsch­farbe
  • Schwarz
  • Grau
  • Licht­grün
  • und wei­tere
  • Schwarz
  • Grau
  • Beige
  • Wunsch­farbe
  • Anthra­zit­grau
  • Pas­tell­türkis
  • Licht­blau
  • und wei­tere
  • keine
  • keine
  • keine
Verbrauch
Menge in Kilo 0,5 kg 0,4 l 1 kg 1 kg 1 kg 1 kg 1 kg 0,1 l 1 kg 2,5 kg 1 kg 2,5 kg 0,4 l 0,23 l 3,4 kg
Preis auf 1 l / 1 kg 99,98 EUR 112,48 EUR 28,88 EUR 32,90 EUR 29,89 EUR 34,90 EUR 39,90 EUR 898,00 EUR 29,33 EUR 19,96 EUR 29,90 EUR 19,96 EUR 69,98 EUR 477,96 EUR 28,53 EUR
Weitere Mengen
  • keine
  • keine
  • 2,5 kg
  • 5 kg
  • 10 kg
  • 2,5 kg
  • 5 kg
  • 10 kg
  • 2,5 kg
  • 5 kg
  • 10 kg
  • 2,5 kg
  • 5 kg
  • 10 kg
  • 2,5 kg
  • 5 kg
  • 10 kg
  • keine
  • 2,5 kg
  • 5 kg
  • 10 kg
  • keine
  • 2,5 kg
  • 5 kg
  • 10 kg
  • keine
  • keine
  • keine
  • keine
Anwendung
Trockenzeit
Herstellerangabe
Mit Trockenzeit Ist die Zeit bis zur oberflächlichen Trocknung gemeint.

50 Minuten

1 Stunde

1 Stunde

1 Stunde

1 Stunde

1 Stunde

1 Stunde

1 Stunde

1 Stunde

1 Stunde

1 Stunde

1 Stunde

10 Minuten
keine Her­s­tel­le­r­an­gabe
48 Stunden
Überstreichzeit
Herstellerangabe
Mit Überstreichzeit Ist die notwendige Trockenzeit zwischen erstem und zweitem Anstrich gemeint.

1,5 Stunden

4 Stunden

4 Stunden

4 Stunden

4 Stunden

4 Stunden

4 Stunden

5 Stunden

4 Stunden

12 Stunden

4 Stunden
keine Her­s­tel­le­r­an­gabe
25 Minuten
keine Her­s­tel­le­r­an­gabekeine Her­s­tel­le­r­an­gabe
Aushärtezeit
Herstellerangabe
Die Aushärtezeit ist die Zeit, welche der Lack zur vollständigen Aushärtung benötigt, bevor die Badewanne/Dusche wieder in Betrieb genommen werden kann.

16 Stunden

12 Stunden

5 Tage

5 Tage

5 Tage

5 Tage

5 Tage

5 Tage

5 Tage

2 Tage (befüllbar)
7 Tage (End­härte)

5 Tage

2 Tage

20 Stunden
keine Her­s­tel­le­r­an­gabekeine Her­s­tel­le­r­an­gabe
Komponenten 1-Komponenten-Lack kann sofort aufgetragen werden.

2-Komponenten-Lack besteht aus Stammlack und Härter. Diese werden nach einem Mischverhältnis angerührt. Die chemische Reaktion sorgt für ein besonders hartes Lackierergebnis.
2 2 2 2 2 2 2 2 2 2 2 2 1 2 2
Mischverhältnis Das Mischverhältnis gibt an, in welcher Zusammensetzung Stammlack und Härter verrührt werden müssen. Das Mischverhältnis ist zudem nur nur bei 2-Komponenten-Lack relevant, da 1-Komponenten-Lack nicht angerührt werden muss. keine Her­s­tel­le­r­an­gabekeine Her­s­tel­le­r­an­gabe 5:1 5:1 5:1 5:1 5:1 keine Her­s­tel­le­r­an­gabe 5:1 5:1 5:1 10:1 1:1 6:1 keine Her­s­tel­le­r­an­gabe
Vorteile
  • sehr gute Ver­brauch­s­ef­fi­zienz
  • sehr sch­­nelle Über­st­­reich­zeit
  • sehr sch­nelle Aus­här­te­zeit
  • sehr sch­­nelle Tro­­cken­zeit
  • sehr sch­­­­nelle Über­st­­­­reich­zeit
  • sehr sch­­­nelle Aus­­­här­­­te­zeit
  • meh­rere Farben erhält­lich
  • unter­schied­liche Ver­pa­ckungs­größen erhält­lich
  • sch­nelle Über­st­reich­zeit
  • meh­rere Farben erhält­lich
  • unter­schied­liche Ver­pa­ckungs­größen erhält­lich
  • sch­nelle Über­st­reich­zeit
  • unter­schied­liche Ver­pa­ckungs­größen erhält­lich
  • sch­nelle Über­st­reich­zeit
  • meh­rere Farben erhält­lich
  • unter­schied­liche Ver­pa­ckungs­größen erhält­lich
  • sch­nelle Über­st­reich­zeit
  • meh­rere Farben erhält­lich
  • unter­schied­liche Ver­pa­ckungs­größen erhält­lich
  • sch­nelle Über­st­reich­zeit
  • Kom­p­­­lett-Set inkl. Pinsel, Schaum­stoff­walze, usw.
  • inkl. spe­zi­eller Haft­grun­die­rung für Sani­tära­cryl
  • meh­rere Farben erhält­lich
  • unter­schied­liche Ver­pa­ckungs­größen erhält­lich
  • sch­nelle Über­st­reich­zeit
  • auch aus­ge­fal­lene Farben
  • sehr sch­nelle Aus­här­te­zeit
  • meh­rere Farben erhält­lich
  • unter­schied­liche Ver­pa­ckungs­größen erhält­lich
  • sch­nelle Über­st­reich­zeit
  • auch aus­ge­fal­lene Farben
  • sehr sch­nelle Aus­här­te­zeit
  • sehr sch­nelle Tro­cken­zeit
  • sehr sch­­­nelle Über­st­­­reich­zeit
  • sehr sch­­nelle Aus­­här­­te­zeit
  • Deck­an­s­trich und Ver­sie­ge­lung in einem Arbeits­schritt
  • Kom­p­­lett-Set inkl. Rühr­stab, Rei­niger, usw.
Zum Angebot Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot »
Erhältlich bei*
Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Badewannenlack bei eBay entdecken!
Weiter »
Vergleichssieger
newbath 2 K
Unsere Bewertung: sehr gut newbath 2 K
109 Bewertungen
Zum Angebot »
  • Recherchierte Produkte
    145
  • Überprüfte Produkte
    15
  • Investierte Stunden
    117
  • Überzeugte Leser
    689
Vergleich.org Statistiken

Badewannenlacke-Kaufberatung:
So wählen Sie das richtige Produkt aus dem obigen Badewannenlack Test oder Vergleich

Das Wichtigste in Kürze
  • Badewannenlacke sind eine günstige Alternative zum Neukauf von Sanitäreinrichtungen. Auch Duschwannen, Waschbecken und WCs lassen sich damit behandeln und erstrahlen anschließend in neuem Glanz. 2-Komponenten-Lacke gelten als widerstandsfähiger und härter.
  • Badewannenfarben sind kinderleicht anzuwenden. Für ein gutes Ergebnis, empfiehlt es sich, die Badewannenoberfläche lieber etwas dünner, dafür jedoch zweimalig anzustreichen. Im Vorfeld sollten Sie unbedingt für glatte, saubere und entkalkte Oberflächen sorgen.
  • Große Abnahmemengen bieten einen günstigeren Liter- bzw. Kilopreis der Farbe. Allerdings sind für das Streichen einer einfachen Badewanne nur kleine Füllmengen nötig. Achten Sie auf die Effizienzangaben des Herstellers. Ein effizienterer Verbrauch an Farbe pro Quadratmeter spart hier bares Geld.

badewannenlack-test

Laut einer Studie der Verbrauchs- und Medienanalyse (VuMA) verwendeten 2018 im deutschsprachigen Raum 3,38 Millionen Personen über 14 Jahre mehrmals die Woche Schaumbäder. Baden ist also noch immer ein beliebtes Ritual der Entspannung und vor allem der gründlichen Reinigung.

Mit jedem Gang in die Wanne lagern sich Reste von Schmutz und Schaumbad an der Badewanne ab. Durch den regelmäßigen Gebrauch wird die Wanne stumpf und von Rückständen verfärbt, was sich besonders bei weißen Badewannen als vergilbte Oberfläche sichtbar macht. Doch das heißt nicht, dass Sie gleich eine neue Badewanne kaufen zu brauchen. Badewannenlacke sind die günstige Alternative zur Neuanschaffung.

In unserer Vergleich.org-Kaufberatung 2019 zum Badewannenlack-Vergleich erklären wir Ihnen anhand verschiedener Kategorien, wie Sie Badewannenfarbe am besten auftragen. Wir klären Sie zudem über Trockenzeiten auf, die Sie beim Badewannestreichen einplanen müssen und erläutern, ob es einen Unterschied macht, ob Sie den Badewannenlack auf Acryl, Keramik oder Emaille verwenden. Entscheiden Sie sich für 1-Komponenten-Farbe, wenn Sie Zeit sparen und den Lack nicht erst umständlich anrühren wollen, bevor Sie die Badewanne lackieren.

badewannenfarbe-vergleich

1. Mit Badewannenlack wird die alte Wanne wie neu

Wenn Sie Ihr Bad renovieren wollen, werden Sie sich unweigerlich die Frage stellen, was mit Ihrer bisherigen sanitären Einrichtung geschehen soll. Wegwerfen und neu kaufen? Oder doch besser weiterverwenden? Gerade Badewannen sind schließlich keine kostengünstige Anschaffung. Mit dem Kauf einer neuen Badewanne kann der Preis schnell sehr hohe Summen annehmen.

Falls die Oberfläche Ihrer Badewanne noch gut erhalten ist und lediglich Abriebspuren, Kratzer und schmutzbedingte Farbveränderungen aufweist, so kann Badewannenlack die richtige Lösung sein.

Dabei ist es ganz egal, ob es sich bei der Badewanne um eine Oberfläche aus Emaille, Keramik, Stahl oder Acryl handelt. Mit Lack für die Badewanne gelingt die Reparatur ganz sicher. Ähnlich wie Rostschutzfarbe, Wandfarbe oder Fassadenfarbe erfüllt auch Badewannenlack ganz spezielle Anforderungen.

Da Badewannenlack regelmäßig mit großen Mengen Wasser in Kontakt kommt, ist es wichtig, dass er dieser Beanspruchung standhält. Es ist daher auch absolut notwendig, dass dem Badewannenlack nach der Anwendung bis zum ersten Gang in die Badewanne ausreichend Zeit zum Aushärten gegeben wird. Aber dazu erfahren Sie in Kapitel 2.3. über Trockenzeiten alles, was Sie wissen müssen.

Tipp: Insbesondere wenn beim Reinigungsbad Sand oder sogar kleinere Steine in die Wanne gelangen, können diese die glatte Oberfläche der Wanne zerkratzen und sichtbare Schäden hinterlassen. Wir empfehlen Ihnen daher, darauf zu achten, dass der Badewannenlack, für den Sie sich entscheiden, besonders widerstandsfähig und abriebfest ist. In den meisten Fällen trifft dies jedoch zu.

Badewannenlack wird zudem dadurch charakterisiert, dass er außergewöhnlich hart und deckkräftig ist. Es ist dennoch empfehlenswert, den Lack mindestens zweimal aufzutragen. Dies gilt speziell dann, wenn Sie Badewannenlack in Weiß nutzen. Die Schmutzverfärbung der alten Wanne könnte bei einmaligem Farbauftrag eventuell durch die aufgetragene Farbschicht durchscheinen.

Badewannenlack in Schwarz oder Grau deckt meist kräftiger. Doch auch hier ergibt ein mehrfacher Farbauftrag Sinn. Lesen Sie dazu auch die Empfehlung des Herstellers, die auf der Verpackung bzw. der Farbdose vermerkt ist.

Noch ein Hinweis: Ebenfalls auf dem Markt sind Fliesenlacke. Mit diesen können ebenfalls Badewannen gestrichen werden. Achten Sie aber dabei darauf, ob es sich um einen Fliesen- und Badewannenlack handelt. Von reinen Fliesenlacken für die Badewannen raten wir ab.

Da Badewannenlack speziell für die Reparatur von Badewannenoberflächen aus Keramik, Acryl, Emaille oder Stahl entwickelt wurden, liefern diese Lacke hier auch das bessere Ergebnis.

1.1. Badewannenlack-Tests im Internet zeigen: Die Badewanne zu lackieren ist kinderleicht

Besser 1- oder 2-Komponenten-Lack?

Der Vorteil von 1-Komponenten-Lack ist die einfache Anwendung. 2-Komponenten-Lack, auch 2 K genannt, muss hingegen erst aus Stammlack und Härter angemischt werden. Lack und Härter werden dabei als Badewannenlack-Set zusammen verkauft und müssen einzeln angeschafft werden. Die chemische Reaktion beim Verrühren sorgt schließlich dafür, dass die Badewannenbeschichtung deutlich härter aushärtet.

Die Anwendung von Badewannenlack ist grundsätzlich kinderleicht und ähnelt, wie Sie sich vorstellen können, der Anwendung anderer Farbaufträge. Dennoch sind bei einigen Herstellern Unterschiede zu beachten. Über größten Unterschied bestimmen Sie bereits beim Kauf: Soll es 1- oder doch besser 2-Komponenten-Lack sein?

Während Sie mit 1-Komponenten-Lack sofort loslegen können, müssen Sie 2-Komponenten Lack, wie beispielsweise den Halvar-2K-Badewannenlack, zunächst anrühren. Allerdings setzen nicht nur die meisten Hersteller auf 2-Komponenten-Lack, sondern auch wir von Vergleich.org empfehlen Ihnen, auf diesen Typ Lack zu setzen. Der Grund dafür ist einfach:

Die chemische Reaktion, die durch das Vermischen von Stammlack mit Härter ausgelöst wird, garantiert eine besonders harte Lackschicht und verspricht somit eine deutlich bessere Badewannenbeschichtung als 1-Komponenten-Lack. Allerdings sollten Sie, egal ob Sie sich für 1- oder 2-Komponenten-Badewannenlack entscheiden, den Lackierprozess gut vorbereiten. Dazu zählen folgende Schritte:

  • das Entfernen von Staub und sämtlichen Staubquellen (auch Ihre Kleidung sollte staub- und fusselfrei sein)
  • das Abkleben mit Kreppband und Schutzfolie aller Flächen, die nicht vom Anstrich erfasst werden sollen
  • die Wanne sollte im Vorfeld unbedingt gründlich gereinigt und entkalkt werden, damit der Lack optimal an der Oberfläche haftet

Im Anschluss wird der Farbauftrag durch den Einsatz von Pinsel, Farbrolle oder Spachtel umgesetzt. Je nachdem, ob Sie sich für 1- oder 2-Komponenten-Lack entschieden haben, muss der Lack noch angerührt werden. Hersteller, wie zum Beispiel Molto-Badewannenlack, empfehlen einen möglichst dünnen und zweimaligen Anstrich, um eine gleichmäßige, glatte und deckende Oberfläche zu garantieren.

badewannenlack-obi

Wichtig ist es, die Ränder genau abzukleben, um mit der Farbe nicht Fliesen oder Armaturen zu treffen.

Die meisten Hersteller empfehlen darüber hinaus eine angenehme Raumtemperatur zum Lackieren der Badewanne. Diese sollte mindestens bei 18 °C oder höher liegen, um den korrekten Ablauf der chemischen Reaktion des 2-Komponenten-Lacks zu garantieren. Hier gibt es jedoch Unterschiede zwischen den Marken.

Nach dem Farbauftrag sollten die entsprechenden Trockenzeiten eingehalten werden. Diese liegen zwischen dem ersten und zweiten Anstrich bei etwa anderthalb bis fünf Stunden. Bis zur kompletten Aushärtung können allerdings mehrere Tage vergehen, bevor Sie wieder ein Bad nehmen können. Achten Sie auch hier unbedingt auf die Herstellerangaben.

1.2. Anwendungsbereiche: Badewannenfarbe ist auch für Dusche und Waschbecken verwendbar

Auch wenn sie als Badewannenlacke bezeichnet werden, können Badewannenfarben nicht ausschließlich zum Renovieren von Badewannen verwendet werden, sondern bieten vielerlei Einsatzmöglichkeiten.

Badewannenlacke eignen sich naheliegenderweise auch für Neuanstriche von Duschwannen und Duschbecken, wie Badewannenlack-Tests im Internet berichten. Auch Waschbecken können mit Badewannenlacken in neuem Glanz erstrahlen. Es ist zudem auch möglich, WCs oder gar Bidets damit zu streichen.

Generell eignet sich Badewannenlack für Oberflächen aus Emaille, Acryl und Keramik, also aus Materialien, die speziell im Sanitärbereich häufig eingesetzt werden. Nicht nutzen sollten Sie Badewannenfarben jedoch für den Neuanstrich von Fliesen. Dazu empfehlen wir Ihnen den Kauf von speziellen Fliesenlacken.

Praktisch: Ebenfalls im Handel erhältlich sind sogenannte Lackstifte für Badewannen. Diese sind speziell für kleinere Ausbesserungen vorgesehen, falls Ihre Badewanne an einer Stelle Schaden genommen hat. Mit dem Badewannen-Lackstift wird der Lack auf die fehlerhafte Stelle der Wanne aufgetragen. Ein vollständiger flächendeckender Farbauftrag ist nicht notwendig. Ideal also für kleinere Reparaturen!

1.3. Die Wunschfarbe anmischen lassen und Pinsel im Set kaufen

Was versteht man unter einer RAL-Farbe?

RAL-Nummer dienen zur exakten Farbangabe. Dazu wurden Farben sogenannte RAL-Nummern als Norm zugeteilt. Zuständig ist das Deutsche Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung. Das Kürzel RAL ergibt sich aus dem früheren Namen des Instituts: Reichs-Ausschuss für Lieferbedingungen.

Badewannenlacke sind in unterschiedlichsten Farbvariationen erhältlich. Klassischerweise findet man im Handel vorwiegend Badewannenlack in Weiß oder Grau. Doch auch Badewannenlack in Schwarz, Beige oder Elfenbein ist üblich.

Die herkömmlichen Farben haben nahezu alle Anbieter im Angebot. Das gilt sowohl für die unterschiedlichen Marken als auch für den Vertrieb. In Baumärkten wie Obi ist Badewannenfarbe in den Grundfarben stets erhältlich.

Achten Sie aber auch darauf, dass Weiß nicht immer Weiß sein muss. Hier  gibt es zwischen beispielsweise Reinweiß, Vehrsweiß oder Signalweiß diverse Farbabstufungen.

Soll es eine Wunschfarbe sein? Einige Anbieter bieten Ihnen die Möglichkeit, sich eine Wunschfarbe anmischen zu lassen. Dazu müssen Sie lediglich den entsprechenden RAL-Farbton Ihrer Wunschfarbe angeben. Einen Farbkatalog finden Sie gelegentlich in Baumärkten wie Obi, Toom oder Hornbach. Badewannenfarben in Ihrer Lieblingsfarbe müssen also kein Wunschtraum bleiben.

Dazu haben Baumärkte wie Bauhaus oder Hornbach Badewannenlack oft auch als Set mit Pinsel und Farbwanne im Angebot. Diese sind oft preisgünstiger. Es lohnt sich also, einen Blick in die unterschiedlichen Sortimente zu wagen. Der bequemere Weg führt natürlich ins Internet. Auch hier sind besagte Badewannenlack-Sets erhältlich und werden direkt bis zur Haustür geliefert.

badewannenlack-emaille

Pinsel eignen sich hervorragend für Ecken und feine Linien.

Je nachdem, ob Sie Badewanne, Waschbecken, Dusche oder gar Toilette streichen wollen, empfiehlt sich die Wahl eines Pinsels, einer Farbrolle oder eines Spachtels. Mit einem Spachtel lässt sich zudem ein besonders dünner Farbanstrich umsetzen. Ein Quast ist hingegen nicht zu empfehlen. Dieser arbeitet zwar flächendeckend, jedoch zu ungenau und könnte beim Farbauftrag unschöne Schlieren hinterlassen.

Die Vorteile und Nachteile einer Farbrolle gegenüber einem Pinsel haben wir hier für Sie als kurze Übersicht:

  • eignet sich gut für große Flächen wie z. B. bei einer Badewanne
  • schnelleres Vorankommen bei den Streicharbeiten
  • auch für dünnflüssigere Farben geeignet
  • kommt nicht in Ecken und Ritzen
  • insbesondere für Waschbecken und WCs ungeeignet

2. Badewannenlack-Tests im Internet zeigen: Mit richtiger Farbmenge und Blick auf die Ergiebigkeit können Sie bares Geld sparen

Wie bei so vielen Kaufentscheidungen lässt sich auch beim Badewannenlack richtig Geld mit größerer Abnahmemenge sparen. Allerdings sollten Sie den Taschenrechner zücken: Lohnt sich das für Sie?

2.1. Achten Sie auf die Verbrauchsangaben und lackieren Sie Ihre Badewanne somit effizienter

Ein Beispiel für Preisunterschiede bei höherer Abnahmemenge wäre der Halvar-2K-Badewannenlack im 1 kg oder 10 kg Eimer. Die Preisersparnis je Kilogramm läge hier bei etwa 50 % je Kilogramm. Das ist ein gewaltiger Preisunterschied. Allerdings sind 10 Kilogramm Farbe eine auch gewaltige Menge, die die notwendige Menge für Ihr Vorhaben vermutlich übersteigt.

Je nach Badewannengröße und Anzahl an Anstrichen reicht eine Packungsgröße von 1 bis 2,5 kg für eine reguläre durchschnittliche Badewanne vollkommen aus. Sollten Sie jedoch vorhaben, im gleichen Arbeitsgang auch Waschbecken, Dusche oder WC zu lackieren, so stellt sich der Kauf größerer Mengen schnell als ökonomisch und schlau heraus.

Hier ein Überblick, wann die unterschiedlichen Größen sinnvoll sein können:

FarbmengeEigenschaften
1 - 2,5 Kilo
kleine/übliche Menge
  • reicht für Badewanne herkömmlicher Größe
  • meist zwei Anstriche möglich
  • Preis je Kilogramm oft hoch
5 Kilo
mittlere Menge
  • sinnvoll beim Anstrich sämtlicher Sanitäreinrichtungen
  • auch für mehrmalige Anstriche besonders ausladender Badewannen ausreichend
10 Kilo
große Menge
  • nur für Gewerbetreibende oder umfangreiche Renovierungsarbeiten geeignet
  • bestes Mengen-Preis-Verhältnis

Wie bereits erwähnt, ergibt es zudem Sinn, sich die Zeit zu nehmen und die zu streichenden Flächen vorher zu berechnen, anstatt nur über den Daumen zu kalkulieren. Hochwertige Farben, wie beispielsweise Badewannenlack von Wolfgruben oder Molto-Badewannenlack, können deckkräftiger sein und damit pro Liter mehr Fläche schaffen als günstiger Badewannenlack. Wir empfehlen daher, immer einen Blick auf die Verbrauchsangaben zu machen, die meist mit Liter pro Quadratmeter angegeben werden.

badewannenlack-molto

2.2. Beachten Sie die unterschiedlichen Trockenzeiten, um die Funktion des Badewannenlacks zu garantieren

Wohl das Einzige, was wirklich schiefgehen kann beim Streichen Ihrer Badewanne, ist, wenn Sie die angegebenen Trockenzeiten nicht einhalten. Die Trockenzeiten sind jedoch wichtig, um die schützende Funktion der Badewannenbeschichtung zu garantieren.

Man unterscheidet dabei grob in drei Zeiten:

  • die Trockenzeit, die schlichtweg angibt, wann die Farbe getrocknet ist
  • die Überstreichzeit, also die Trockenzeit, die vergehen muss, bis mit einem zweitem Farbauftrag begonnen werden kann
  • die Aushärtezeit, die Ihnen vermittelt, wann der Lack vollkommen ausgehärtet ist und wann Sie wieder ein Bad in der Wanne nehmen können

Der erste Farbauftrag, eine Art Grundierung, ist meist schon nach etwa einer Stunde getrocknet. Das heißt, Sie werden keine Feuchtigkeit mehr spüren, wenn Sie die Oberfläche mit den Fingern berühren. Bis Sie jedoch mit dem zweiten Anstrich beginnen, sollten Sie dem ersten Anstrich etwa 4 bis 5 Stunden Zeit zum Trocknen geben.

Zum Schluss benötigt der Anstrich mehrere Tage, um vollständig auszuhärten. Hierbei gehen die Angaben der Hersteller oft stark auseinander. Eine Aushärtezeit von bis zu fünf Tagen ist jedoch keine Seltenheit. Ein wahrer Badewannenlack-Vergleichssieger schafft auch deutlich schnellere Aushärtezeiten. So benötigt der Wolfgruben-Badewannenlack lediglich 48 Stunden.

3. Hersteller und Marken von Badewannenlack

Badewannenlack ist von vielen Herstellern und Marken erhältlich. Oberflächlich betrachtet unterscheiden sich Badewannenfarben nicht sonderlich voneinander,  allerdings stecken in den Details wie beispielsweise Verbrauchseffizienz oder Trockenzeit große Qualitätsunterschiede, wie unser Vergleich.org-Kaufberatung beweist.

Zu den bekannteren Herstellern gehören der Badewannenlack von Molto oder auch Wolfgruben-Badewannenlack. Etwas günstiger, jedoch ebenfalls beliebt ist der Halver-2K-Badewannenlack. Hier eine kurze Übersicht über einige der am meisten verbreiteten Marken:

  • Paintsystems
  • Jäger
  • Grünwalder
  • Molto
  • Halvar
  • Wolfgruben

Wollen Sie Badewannenlack kaufen, empfiehlt sich der Gang in den Baumarkt, in ein Fachgeschäft oder die Suche bei Online-Anbietern. So finden Sie Badewannenlack bei Toom, Hornbach oder Obi. Auch bei Hagebau oder Bauhaus ist Badewannenlack erhältlich. Auch hier werden Sie feststellen, dass sich beispielsweise der Badewannenlack bei Toom nicht sonderlich vom Badewannenlack bei Bauhaus unterscheidet.

Da Badewannenlack ein Nischenprodukt ist, werden Sie diesen in Einzelhandelsketten und Drogeriemärkten nicht finden. Badewannenlack bei Aldi oder Rewe ist auch in Angebotswochen nicht erhältlich. Suchen Sie also besser Fachgeschäfte oder entsprechende Seiten im Internet auf.

Tipp: Badewannenlack gibt es auch im Set. Je nach Set kommt der Badewannenlack gleich mit praktischen Utensilien wie Pinsel, Schleifpapier oder Rührstab. Wenn Sie also gleich loslegen wollen, empfehlen wir Ihnen den Kauf eines Badewannenlack-Sets.

badewannenlack-vergleich

4. Häufige im Internet gestellte Fragen zum Thema Badewannenlack

Sie haben noch offene Fragen zum Thema Badewannenfarbe und Badewannenlack-Tests? Vielleicht hilft Ihnen dann ein Blick auf unsere Antworten zu den im Internet am häufigsten gestellten Fragen.

4.1. Wie lange hält Badewannenlack?

Das lässt sich leider nicht pauschal beantworten. Einzig sicher ist: Auch der beste Badewannenlack hält nicht ewig. Die Haltbarkeit hängt maßgeblich von verschiedenen Faktoren ab. Dazu zählen die Gründlichkeit Ihres Farbanstrichs, die Qualität des Herstellers und nicht zuletzt auch Ihr Nutzungsverhalten der Badewanne. Auch von der Stiftung Warentest finden sich keine aktuellen Badewannenlack-Tests und entsprechende Testberichte, auf die man sich berufen könnte.

4.2. Wie lange muss Badewannenlack trocknen?

Es gibt mehrere Trockenzeiten, die beachtet werden müssen. Dazu zählt zunächst die Zeit, die der Lack zum ersten Trocknen benötigt, soll heißen, wann er auf sich „trocken anfühlt“. Sollten Sie einen zweiten Anstrich planen, liegt die dafür notwendige Trockenzeit bei etwa drei bis fünf Stunden. Zum finalen Aushärten sind hingegen mehrere Tage notwendig. Werfen Sie für genauere Erklärungen bitte einen Blick auf Kapitel 2.2.

Vergleichssieger
newbath 2 K
Unsere Bewertung: sehr gut newbath 2 K
109 Bewertungen
Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
BEKATEQ LS-410
Unsere Bewertung: gut BEKATEQ LS-410
18 Bewertungen
Zum Angebot »
Hinterlassen Sie einen Kommentar zum Badewannenlacke-Vergleich!

Abbrechen

Kommentare (1) zum Badewannenlacke-Vergleich
  1. Rainer W.
    12.05.2019

    Hallo. Ich habe eine Frage. Lässt sich der Badewannenlack wieder entfernen und wenn ja, wie?

    Antworten
    1. Vergleich.org
      12.05.2019

      Hallo Herr W.,

      ist der Badewannenlack einmal ausgehärtet, lässt er sich nicht ohne Weiteres wieder entfernen. Badewannenlack wurde dazu entwickelt, besonders hart und widerstandsfähig zu sein. Sollten Sie mit dem Ergebnis Ihrer Lackierung unzufrieden sein, so empfiehlt sich das erneute Überlackieren mit dem Lack eines anderen Herstellers.

      Sollte Ihre Lackierung nur an einer kleinen Stelle beschädigt sein, kann Ihnen auch ein Lackstift zur Reparatur dienen. Mit diesem lassen sich einfach Kratzer oder abgeplatzte Stellen ausbessern.

      Viele Grüße
      Ihr Vergleich.org-Team

      Antworten

Ähnliche Tests und Vergleiche - Farben & Lacke

Jetzt vergleichen
Abbeizer Test

Farben & Lacke Abbeizer

Abbeizer sind besonders gut dazu geeignet, alte Farbanstriche und Lacke zu entfernen. Ihre Anwendung ist schnell und einfach, oft brauchen Sie nur …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Anti-Schimmel-Farbe Test

Farben & Lacke Anti-Schimmel-Farbe

Anti-Schimmel-Farben dienen zur Vorbeugung von Schimmelbefall. Bereits entstandener Schimmel wird durch die Farbe nicht abgetötet. Auf ausreichendes …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Antifouling Test

Farben & Lacke Antifouling

Hat das Gewässer, in dem Ihr Boot liegt, starken Bewuchs, sollten Sie ein Antifouling einsetzen, um das Anheften von Organismen zu verhindern…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Betonfarbe Test

Farben & Lacke Betonfarbe

Sie haben die Wahl zwischen Betonfarben für den Innen- und Außenbereich. Besonders vielseitige Produkte sind für weitere Oberflächen wie Holz oder …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Bootslack Test

Farben & Lacke Bootslack

Bootslacke (oder Yachtlacke) sind besonders widerstandsfähig und daher dafür geeignet, Holz vor den Belastungen durch Salz- sowie Süßwasser zu …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Dachbeschichtung Test

Farben & Lacke Dachbeschichtung

Die Neubeschichtung eines Daches ist eine komplexe Arbeit. Vergleich.org empfiehlt aus diesem Grund, die Beschichtung von einem ausgewiesenen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Fassadenfarbe Test

Farben & Lacke Fassadenfarbe

Fassadenfarbe dient nicht nur der Verschönerung und der individuellen Gestaltung Ihres Hauses, sondern auch dem Schutz des darunterliegenden …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Fliesenlack Test

Farben & Lacke Fliesenlack

Ungeliebte Fliesen müssen nicht gleich herausgerissen und neu verlegt werden…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Hartwachsöl Test

Farben & Lacke Hartwachsöl

Um strapazierten Fußböden wieder ein frisches Aussehen zu geben, Holzoberflächen schmutz- und wasserabweisend zu machen und alte Möbelstücke zu …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Heizkörperlack Test

Farben & Lacke Heizkörperlack

Wenn seine Oberfläche allmählich vergilbt und neben den weißen Wänden einfach nicht mehr schön aussieht, wird der alte Heizkörper mit Sprühlack oder …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Holzgrundierung Test

Farben & Lacke Holzgrundierung

Mit einer Holzgrundierung schützen Sie besonders beanspruchte Holzflächen und gewährleisten eine gute Haftung von Anstrichen auf dem Holz. Durch die …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Holzlasur Test

Farben & Lacke Holzlasur

Holzschutzlasuren sind transparente Beschichtungen für Holz. Im Gegensatz zu Lackfarben lassen sie die Holzmaserung durchscheinen und verdecken sie …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Holzöl Test

Farben & Lacke Holzöl

Holzöl lässt alte und graue Holzmöbel neu aufleben. Die Anwendung ist denkbar einfach. Das Möbelstück sollte leicht abgeschliffen und dann mit dem Öl …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Holzschutzfarbe Test

Farben & Lacke Holzschutzfarbe

Holzschutzfarbe ist ein Lack mit Farbpigmenten - speziell für hölzerne Objekte und Flächen im Innen- und Außenbereich. Die Farbe soll die Holzfasern …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Kalkfarbe Test

Farben & Lacke Kalkfarbe

Kalkfarbe ist ein ökologisch unbedenklicher Anstrich der aus Kalk und Wasser besteht. Konservierungsstoffe oder Lösungsmittel sind in dieser Farbe …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Kreidefarbe Test

Farben & Lacke Kreidefarbe

Für das Upcycling alter Möbel oder eine Wandgestaltung im Landhausstil eignet sich Kreidefarbe optimal. Es entsteht eine matte und samtige Oberfläche…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Kunstharzlack Test

Farben & Lacke Kunstharzlack

Kunstharzlack ist ein besonders robuster Typ Lack. Er ist zumeist schon fertig angemischt, kann aber auch aus zwei Komponenten bestehen, die erst noch…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Magnetfarbe Test

Farben & Lacke Magnetfarbe

Magnetische Farbe auf Lösemittelbasis besitzt häufig eine hohe Deckkraft, sondert während des Trocknens aber auch mehr Schadstoffe ab. Besonders …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Rollputz Test

Farben & Lacke Rollputz

Rollputz ist ein besonders feinkörniger Putz, der mit dem entsprechenden Farbroller schnell und einfach auf die Wände aufgetragen wird. Ein paar …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Silikatfarbe (innen) Test

Farben & Lacke Silikatfarbe (innen)

Silikat-Innenfarbe ist in der Regel verarbeitungsfertig. Des Weiteren sind Farben dieser Art meist lösungsmittel- und emissionsfrei…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Wandfarbe Test

Farben & Lacke Wandfarbe

Kunstharzdispersionsfarben sind führend auf dem Markt der Wandfarbe. Sie lassen sich einfach streichen, sind tropfarm und trocknen schnell…

zum Vergleich