Das Wichtigste in Kürze
  • Ofenlack zeichnet sich vor allem durch die Hitzebeständigkeit hoher Temperaturen aus. Das heißt, dass der hitzebeständige Ofenlack einen besonders guten Halt auf dem Untergrund hat.

Ofenlack Test

1. Wie können Sie den Ofenlack zum Streichen auftragen?

Gerade bei kleinen Riss- oder Lochreparaturen eignet sich der Ofenlack perfekt, um punktuell auszubessern. Bei größeren Schäden allerdings sollten Sie mit der hitzebeständigen Ofenfarbe den kompletten Ofen, Kamin etc. lackieren.

Dafür haben Sie mit den Produkten aus unserem Ofenlack-Vergleich die Möglichkeit, mit einem Lack-Spray den Untergrund zu besprühen oder klassisch den Lack mit einem Pinsel aufzutragen.

Zuerst sollten Sie sich vergewissern, dass der Ofen vollständig abgekühlt ist. Reinigen Sie den Ofen von Ölen oder Fetten und beginnen Sie nach und nach, die zu streichende Fläche mit Schleifpapier oder Stahlwolle anzurauen.

Damit Sie nur die gewünschten Stellen lackieren, kleben Sie die Flächen, welche nicht lackiert werden sollen, vollständig und sauber mit Klebeband ab.

Diverse Tests verschiedener Ofenlacke im Internet empfehlen danach, das sorgfältige und gleichmäßige Auftragen der Farbe. Lassen Sie die Farbe anschließend trocknen. Je nach Deckkraft des Produktes sollten Sie den Vorgang wiederholen, um zu Ihrem gewünschten Ergebnis zu kommen.

2. Wie bewerten gängige Ofenlack-Tests im Internet die Hitzebeständigkeit?

Damit der Lack für den Ofen nicht rissig oder rostig wird, sollte er möglichst mit einer hohen Temperaturbeständigkeit ausgezeichnet sein.

Für einen normalen Ofen im Wohnzimmer sollte der Lack einigen Tests beliebter Ofenlacke im Internet zufolge eine Temperaturbeständigkeit von ca. 650 °C aufweisen. Bei einem Grill oder Auspuffrohr ist eine Temperaturbeständigkeit des Ofenlacks bei 800 °C empfehlenswert, da diese heißer werden können.

3. Wodurch zeichnen sich die besten Ofenlacke aus?

Ehe Sie einen Ofenlack kaufen, sollten Sie nicht nur auf die Hitzebeständigkeit, sondern auch auf die Deckkraft achten. Je nach Deckkraft ist es möglich, dass Sie den Ofen mehrmals anstreichen oder ansprühen müssen.

Neben den technischen Daten der Lacke sollten Sie natürlich auch auf die Farbe des Ofenlacks achten, denn diesen gibt es in den verschiedensten Farben zu erwerben. Häufig werden allerdings die Ofenlacke in Schwarz oder die Ofenlacke in Grau bevorzugt, da die meisten Feuerschalen, Auspuffrohre oder Kaminöfen in diesen Farben erhältlich sind.

Ofenlacke von wie vielen unterschiedlichen Herstellern wurden für den Vergleich auf Vergleich.org herangezogen?

Das Team der VGL-Verlagsgesellschaft hat 10 Ofenlacke von 7 verschiedenen Herstellern für den Vergleich herangezogen, um Kunden die ganze Bandbreite an Möglichkeiten zu präsentieren. Wählen Sie in unserem großen Ofenlacke-Vergleich aus Marken wie Dupli-Color, Motip, Alex Flittner Designs, Kamino, Fahrzeugteile Hoffmann, VE-INDUSTRIES, SDV Chemie. Mehr Informationen »

Welche Ofenlacke aus dem Vergleich.org-Vergleich bieten das beste Preis-Leistungs-Verhältnis?

Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bietet unser Preis-Leistungs-Sieger Dupli-Color Hit­ze­fest-Spray. Für unschlagbare 13,85 Euro bietet der Ofenlack die besten Eigenschaften. Mehr Informationen »

Welcher Ofenlack aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von Kunden besonders häufig bewertet?

Besonders häufig wurde der Dupli-Color Hit­ze­fes­ter Ofenlack von Kunden bewertet: 292-mal haben Käufer den Ofenlack bewertet. Mehr Informationen »

Welcher Ofenlack aus dem Vergleich.org-Vergleich glänzt mit der höchsten Anzahl an Sternen?

Der MoTip Ofenlack glänzt mit einer Kundenbewertung von 4.7 von 5 Sternen. Der Ofenlack hat somit den meisten Kunden gut gefallen. Mehr Informationen »

Welche Ofenlacke aus dem Vergleich.org-Vergleich glänzen mit einer besonders guten Bewertung durch die Redaktion?

Mit der Bestnote "SEHR GUT" glänzen 4 der im Vergleich vorgestellten Ofenlacke. Die VGL-Redaktion hat folgende Modelle mit der Spitzennote ausgezeichnet: Dupli-Color Hit­ze­fes­ter Ofenlack, Dupli-Color Hit­ze­fest-Spray, MoTip Ofenlack und Alex Flittner Designs Ofenlack. Mehr Informationen »

Welche Ofenlacke hat das Team der VGL-Verlagsgesellschaft im Ofenlacke-Vergleich zusammengetragen?

Das VGL-Team hat sich äußerste Mühe gegeben, eine breite Auswahl an Produkten im Ofenlacke-Vergleich für Sie zusammenzutragen. Darunter befinden sich: Dupli-Color Hit­ze­fes­ter Ofenlack, Dupli-Color Hit­ze­fest-Spray, MoTip Ofenlack, Alex Flittner Designs Ofenlack, Kamino Ofenlack, Fahr­zeug­tei­le Hoffmann Ofenlack, Dupli-Color Thermo Lack Spray, Ve-In­dus­tries Hit­ze­be­stän­di­ger Lack Schwarz, Ve-In­dus­tries Hit­ze­be­stän­di­ger Lack Schwarz Matt und SDV Chemie Ther­mo­lack Spray. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Gebinde Vorteil der Ofen­la­cke Produkt an­schau­en
Dupli-Color Hitzefester Ofenlack 17,45 Farblack Hohe Deck­kraft » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Dupli-Color Hitzefest-Spray 13,85 Spray Hohe Deck­kraft » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
MoTip Ofenlack 15,11 Spray Hohe Hit­ze­be­stän­dig­keit » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Alex Flittner Designs Ofenlack 9,49 Spray Hohe Deck­kraft » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Kamino Ofenlack 17,49 Farblack Hohe Deck­kraft » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Fahrzeugteile Hoffmann Ofenlack 18,99 Spray Hohe Deck­kraft » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Dupli-Color Thermo Lack Spray 7,95 Spray Hohe Deck­kraft » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Ve-Industries Hitzebeständiger Lack Schwarz 6,20 Spray Hohe Deck­kraft » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Ve-Industries Hitzebeständiger Lack Schwarz Matt 5,20 Spray Hohe Deck­kraft » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
SDV Chemie Thermolack Spray 4,35 Spray Hohe Deck­kraft » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Ofenlack Tests: