Das Wichtigste in Kürze
  • Tauben, ob Rasse-, Zucht- oder Brieftauben, brauchen besonders nach anstrengenden langen Flügen Nahrung, die die Regeneration fördert und gut für die Muskeln sind. Taubenfutter gibt es in unterschiedlichen Körnermischungen. Ideal sind eiweißreiche Körner, wie z. B. getrocknete Erbsen, Rapssamen, Sonnenblumenkerne, Erdnüsse, Leinsamen oder Sojabohnen. In unserem Taubenfutter-Vergleich haben wir Taubenfutter mit und ohne Mais einbezogen.

Taubenfutter-Test

1. Welches ist das beste Taubenfutter laut Online-Tests gängiger Taubenfutter?

Das beste Taubenfutter versorgt Ihre Tauben optimal mit allen wichtigen Nährstoffen und Vitaminen. Tauben sind vorwiegend Körnerfresser. Dementsprechend sind viele Körnermischungen als Futter für Tauben erhältlich.

Sie können artgerechtes Taubenfutter auch selber machen. Tauben mögen getrocknete Erbsen und Mais, Sonnenblumenkerne, Naturreiskörner und andere Getreidekörner, wie Buchweizen und Weizen. Praktischer sind aber fertige Mischungen. Sie versorgen die Tauben garantiert mit allen wichtigen Nährstoffen und sorgen dafür, dass keine Mangelerscheinungen auftreten.

Möchten Sie das Taubenfutter anreichern, kann die Gabe von Nährstoffpulvern, Mineralienkonzentraten oder Omegaölen empfehlenswert sein. Auch Picksteine helfen, die Tauben mit Mineralstoffen und Vitaminen zu versorgen. Taubengrit pflegt den Magen der Tauben, der viel leisten muss, da die Körner als Ganzes verdaut werden. Aber Tauben fressen nicht nur Körner. Zudem lassen sich Obst und Kräuter an Tauben verfüttern. Beliebt sind z. B. Äpfel, Birnen, Schnittlauch oder Kresse.

2. Worauf sollten Sie beim Kauf Ihres Taubenfutters achten?

Einige Hersteller bieten laut Online-Tests auch Taubenfutter ohne Mais oder Weizen an. Solche Mischungen enthalten häufig nur kleinere Körner, die besonders gut von den Tauben aufgenommen werden können.

Je nach Saison brauchen Tauben bis zu 40 g Futter am Tag. Etwa 1 kg Taubenfutter reicht für ungefähr einen Monat. Haben Sie mehrere Tauben, kann sich der Kauf von Vorratspackungen schnell lohnen. Erwerben können Sie Großpackungen mit 5 kg bis 25 kg Taubenfutter.

Laut Tests verschiedener Taubenfutter im Internet sind die Körnermischungen für Tauben meist an alle Haustauben zu verfüttern, sodass Sie ebenso Ihre Zuchttauben und Brieftauben mit diesem Universalfutter versorgen können. Sie finden aber auch Taubenfutter speziell für Zier- und Turteltauben. Außerdem können Sie Taubenfutter für Wildtauben im Handel beziehen.

Möchten Sie Taubenfutter für Wildtauben kaufen, um ihnen und anderen Gartenvögel die kalten Wintermonate zu erleichtern, können Sie neben den Körnermischungen auch auf Streufutter für Wildvögel zurückgreifen. Füllen Sie es für die Tauben in ein Futterhaus oder streuen Sie es auf eine Futterstelle in Ihrem Garten aus.

Für Ihre Zuchttauben ist für den Winter spezielles Taubenfutter erhältlich. Es ist für die Ruhezeit der Vögel zusammengestellt worden, hilft bei deren Verdauung und stärkt ihr Immunsystem mit Vitaminen.

3. Brauchen Tauben zum Mausern besonderes Futter?

Ebenfalls in der Mauserzeit können das Grit und die Picksteine die Tauben unterstützen. Manche Hersteller bieten zudem Spezialfutter für die Mauser an. Ein sorgfältig ausgewähltes Mauserfutter kann sich positiv auf die Entwicklung der neuen Federn auswirken und so die Leistungen im folgenden Jahr beeinflussen. Die Mausermischungen für die Tauben enthalten häufig zusätzliche Vitamine und Aminosäuren. Gutes Taubenfutter für die Mauser ist gut verdaulich und erleichtert eine schnelle Mauser.

Achten Sie auch auf eine ausreichende Wasserversorgung Ihrer Tauben und wechseln Sie am besten täglich das Wasser.

Für Einsteiger bieten einige Hersteller von Taubenfutter Futterpläne an. Zusammen mit den passenden Futtermischungen sind Sie damit für Reisen, Flugtage sowie Regerationsphasen bestens gewappnet und die verschiedenen Körnermischungen lassen sich so leicht handhaben.

Wie viele unterschiedliche Hersteller hat die Redaktion von Vergleich.org im Taubenfutter-Vergleich vorgestellt und bewertet?

Die Redaktion von Vergleich.org hat im Taubenfutter-Vergleich 11 Produkte von 10 verschiedenen Herstellern zusammengetragen und für Sie bewertet. Hier erhalten Sie einen hervorragenden Überblick über unterschiedliche Hersteller, wie z. B. Eurital, Röhnfried, Leimüller, Versele Laga, Ruku, Alfana, Paul´s Mühle, KLASEBO, Kampol, Lyra Pet. Mehr Informationen »

Welche Taubenfutter aus dem Vergleich.org-Vergleich bieten das Meiste fürs Geld?

Unser Preis-Leistungs-Sieger Röhnfried Lecker-Steine 11275 wurde nicht ohne Grund zum Sieger gekürt: Für nur 12,95 Euro bekommen Sie ein Produkt mit hervorragenden Produkteigenschaften. Zum Vergleich: Im Schnitt zahlen Sie für ein Taubenfutter ca. 25,87 Euro. Mehr Informationen »

Wie heißt das Taubenfutter-Modell aus unserem Vergleich, das die meisten Kundenrezensionen erhalten hat?

Das meistbewertete Taubenfutter-Modell aus unserem Vergleich mit 434 Kundenstimmen ist das Paul‘s Mühle Taubenfutter Classic. Mehr Informationen »

Was ist die beste Bewertung, die an ein Taubenfutter aus dem Taubenfutter-Vergleich vergeben wurde?

Die beste Bewertung, die ein Taubenfutter aus dem Vergleich.org-Vergleich erhalten hat, ist 5 von 5 Sternen. So positiv bewertet wurde das Röhnfried Premium-Mineral Zucht und Mauser. Mehr Informationen »

Gab es unter den 11 im Taubenfutter-Vergleich vorgestellten Produkten einen Favoriten, den die VGL-Redaktion mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet hat?

Einen klaren Favoriten gab es im Taubenfutter-Vergleich nicht, denn die Redaktion hat gleich 4 Produkte mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet. Jedes dieser Modelle ist eine hervorragende Option für Kaufinteressenten: Eurital BTS Allround Topp Taubenfutter, Röhnfried Lecker-Steine 11275, Röhnfried Premium-Mineral Zucht und Mauser und Leimüller Taubenfüller Evit. Mehr Informationen »

Wie viele unterschiedliche Taubenfutter-Modelle haben Eingang in den Vergleich.org-Vergleich gefunden?

Insgesamt haben 11 Taubenfutter Eingang in den Vergleich.org-Vergleich gefunden. Sie stammen von 10 verschiedenen Herstellern und garantieren so einen optimalen Überblick über die verschiedenen Optionen in der Kategorie „Taubenfutter“. Folgende Modelle finden Kunden in unserem Vergleich: Eurital BTS Allround Topp Taubenfutter, Röhnfried Lecker-Steine 11275, Röhnfried Premium-Mineral Zucht und Mauser, Leimüller Taubenfüller Evit, Versele-Laga Colombine Pickstone red, Ruku Taubenfutter, Alfana Taubenfutter Extra Fein für Kurzschnäbel, Paul‘s Mühle Taubenfutter Classic, Klasebo Taubenfutter Universal-Mischung, Kampol Taubenfutter Universelle Mischung und Lyra Pet Taubenfutter Standardmischung. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Alleinfuttermittel Vorteil der Taubenfutter Produkt anschauen
Eurital BTS Allround Topp Taubenfutter 15,65 Nein Ergänzungsfutter » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Röhnfried Lecker-Steine 11275 12,95 Nein Pickstein » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Röhnfried Premium-Mineral Zucht und Mauser 20,99 Ja Mauserfutter » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Leimüller Taubenfüller Evit 41,99 Ja Alleinfuttermittel » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Versele-Laga Colombine Pickstone red 7,14 Nein Pickstein » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Ruku Taubenfutter 36,99 Ja Alleinfuttermittel » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Alfana Taubenfutter Extra Fein für Kurzschnäbel 36,49 Ja Alleinfuttermittel » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Paul‘s Mühle Taubenfutter Classic 24,95 Ja Alleinfuttermittel » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Klasebo Taubenfutter Universal-Mischung 29,99 Ja Alleinfuttermittel » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Kampol Taubenfutter Universelle Mischung 29,99 Ja Alleinfuttermittel » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Lyra Pet Taubenfutter Standardmischung 27,49 Ja Alleinfuttermittel » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Taubenfutter Tests: