1 7 von 12 der besten Tageslichtbeamer im Vergleich:
Aktualisiert: 23.03.2018

Bewerten

4,7/5 aus 14 Bewertungen

Weiterempfehlen

Viewsonic PRO8800WUL Viewsonic PRO8800WUL
Acer P5515 DLP Projektor Acer P5515 DLP Projektor
Acer P1525 DLP Projektor Acer P1525 DLP Projektor
BenQ MW705 DLP-Projektor BenQ MW705 DLP-Projektor
Optoma X600 DLP-Projektor Optoma X600 DLP-Projektor
Acer P1287 Acer P1287
Viewsonic PJD7720HD Viewsonic PJD7720HD
BenQ MH741 DLP-Projektor BenQ MH741 DLP-Projektor
Epson EH-TW650 Epson EH-TW650
NEC P451W Projektor NEC P451W Projektor
Epson EB-U05 Epson EB-U05
LESHP Videoprojektor LESHP Videoprojektor
Abbildung Vergleichssieger Viewsonic PRO8800WUL Acer P5515 DLP Projektor Acer P1525 DLP Projektor Preis-Leistungs-Sieger BenQ MW705 DLP-Projektor Optoma X600 DLP-Projektor Acer P1287 Viewsonic PJD7720HD BenQ MH741 DLP-Projektor Epson EH-TW650 NEC P451W Projektor Epson EB-U05 LESHP Videoprojektor
Modell Viewsonic PRO8800WUL Acer P5515 DLP Projektor Acer P1525 DLP Projektor BenQ MW705 DLP-Projektor Optoma X600 DLP-Projektor Acer P1287 Viewsonic PJD7720HD BenQ MH741 DLP-Projektor Epson EH-TW650 NEC P451W Projektor Epson EB-U05 LESHP Videoprojektor

Vergleichsergebnis

Das Qualitätsmanagement für unser Test- und Vergleichsverfahren ist nach ISO 9001 TÜV-geprüft

Vergleich.org
Bewertung 1,1 sehr gut
03/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,2 sehr gut
03/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,3 sehr gut
03/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,5 gut
03/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,6 gut
03/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,7 gut
03/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,7 gut
03/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,8 gut
03/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,9 gut
03/2018
Vergleich.org
Bewertung 2,0 gut
03/2018
Vergleich.org
Bewertung 2,2 gut
03/2018
Vergleich.org
Bewertung 2,4 gut
03/2018
Kundenwertung
bei Amazon
2 Bewertungen
19 Bewertungen
19 Bewertungen
7 Bewertungen
1 Bewertungen
6 Bewertungen
32 Bewertungen
3 Bewertungen
84 Bewertungen
2 Bewertungen
86 Bewertungen
183 Bewertungen
Einsatzbereich geschäft­lich geschäft­lich, privat geschäft­lich, privat geschäft­lich, privat geschäft­lich geschäft­lich, privat privat geschäft­lich privat geschäft­lich privat privat
Bilddarstellung
Display-Typ DLP = Digital Light Processing. Ideal für Tageslichtbeamer, da sehr hell mit guten Schwarzwerten.

LCD= Liquid Crystal Display. Guter Kontrast und es erzeugt hochwertige Bilder.
DLP
sehr hell
DLP
sehr hell
DLP
sehr hell
DLP
sehr hell
DLP
sehr hell
DLP
sehr hell
DLP
sehr hell
DLP
sehr hell
LCD
far­b­echt
LCD
far­b­echt
LCD
far­b­echt
LED
strom­spa­rend
Helligkeit
höher = besser
Je höher der Lumenwert eines Beamers ist, desto besser können Sie ihn auch tagsüber und in hellen Räumen nutzen.
+++
5.200 Lumen
++
4.000 Lumen
++
4.000 Lumen
++
4.000 Lumen
+++
6.000 Lumen
++
4.200 Lumen
+
3.200 Lumen
++
4.000 Lumen
+
3.100 Lumen
++
4.000 Lumen
+
3.400 Lumen
+
3.200 Lumen
Max. Auflösung Ab 1.920 x 1.080 Pixel gilt die Auflösung als Full HD. +++
1.920 x 1.200 Pixel
+++
1.920 x 1.080 Pixel
+++
1.920 x 1.080 Pixel
++
1.280 x 800 Pixel
+
1.024 x 768 Pixel
+
1.024 x 768 Pixel
+++
1.920 x 1.080 Pixel
+++
1.920 x 1.080 Pixel
+++
1.920 x 1.080 Pixel
++
1.280 x 800
+++
1.920 x 1.200 Pixel
++
1.280 x 800 Pixel
Kontrast Der Kontrast steht für den maximalen Helligkeitsunterschied zwischen schwarzen und weißen Farben. Je höher der Kontrast ist, desto schärfer ist das Bild und umso satter werden die Farben dargestellt. +
5.000 : 1
+++
12.000 : 1
+++
20.000 : 1
++
13.000 : 1
++
10.000 : 1
+++
17.000 : 1
+++
22000:1
++
10.000 : 1
+++
15.000 : 1
+
4.000 : 1
+++
15.000:1
+
3000:1
Schnittstellen
HDMI-Anschluss
MHL-fähig Ein Datenübertragungs-Standard für Smartphones und Tablets.
Mini- | USB-Anschluss | | | | | | | | | | | |
Audio-Ausgang
VGA
SD-Kartenslot
LAN
Format
Gewicht 2,9 kg 2,5 Kg 2,5 Kg 3 Kg 3,6 Kg 2,5 Kg 3,6 Kg 3,3 Kg 2,7 kg 4,1 Kg 2,8 kg 2,9 kg
Größe
(B x T x H)
31,6 x 49,7 x 14 cm 31,4 x 22,3 x 9,3 cm 21,1 x 8,6 x 30,8 cm 33,1 x 24,6 x 12,9 cm 32,6 x 25,9 x 10,9 cm 31,4 x 22,3 x 9,3 cm 22,8 x 31,6 x 10,4 cm 31,4 x 21,6 x 11,6 cm 25,2 x 30,2 x 9,2 cm 39,8 x 11,5 x 28,2 cm 25,2 x 30,2 x 9,2 cm 33,3 x 25 x 12 cm
Vorteile
  • beson­ders gutes Bild
  • sehr gute Hel­lig­keit
  • Full-HD
  • 3 x HDMI
  • beson­ders gutes Bild
  • Full-HD mög­lich
  • geringes Gewicht
  • beson­ders gutes Bild
  • geringes Gewicht
  • gutes Bild
  • leicht ein­zu­richten
  • guter Klang
  • sehr leise
  • beson­ders hell
  • mit Dis­play­port
  • gutes Bild
  • Full-HD mög­­­­lich
  • 2 x HDMI
  • Full-HD
  • 2 x HDMI
  • Full-HD mög­­­lich
  • 2 x HDMI
  • 2 x HDMI
  • hohe Lebens­dauer der Lampen
  • Full-HD mög­­­­lich
  • 2 x HDMI
  • Full-HD mög­­­­­lich
Zum Angebot Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot »
Erhältlich bei*
Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Tageslichtbeamer bei eBay entdecken!
Weiter »
Vergleichssieger
Viewsonic PRO8800WUL
sehr gut (1,1) Viewsonic PRO8800WUL
2 Bewertungen
Zum Angebot »
  • Recherchierte Produkte
    116
  • Überprüfte Produkte
    12
  • Investierte Stunden
    94
  • Überzeugte Kunden
    384

Tageslichtbeamer-Kaufberatung: So wählen Sie das richtige Produkt aus dem obigen Tageslichtbeamer Test oder Vergleich

Das Wichtigste in Kürze
  • Tageslichtbeamer erhalten ihren Namen durch ihre Funktion: Sie sollen auch bei Tageslicht und ohne Abdunkelung gut erkennbare Bilder erzeugen. Entsprechend hochpreisig sind die Geräte, denn dieser technische Aufwand, einen Beamer tageslichttauglich zu bekommen, ist bis heute eine Herausforderung für die Hersteller.
  • Für das Heimkino und den gemütlichen Filmabend ohne eine Raumabdunkelung muss einiges beachtet werden: Eine hohe Lichtstärke von mindestens 3.000 Lumen, eine Full-HD-Auflösung (1080p) und einen großer Kontrast sollten Sie für ein scharfes Bild anstreben.
  • Wesentlich sinnvoller ist der Tageslichtbeamer für den Outdoor- oder Business-Bereich (z.B. Outdoor-Beamer und Beamer für Präsentationen). Events und Präsentationen sind nicht immer mit einer dunklen Umgebung vereinbar. Hier ist eine gute Technik unumgänglich.

tageslichtbeamer test
Fernseher werden immer größer, aber die fünfstelligen Preise wollen und können viele nicht bewältigen. LG bietet seit 2016 sogar den teuersten Fernseher der Welt für 120.000 Euro an. Ein Beamer mit Leinwand ist vergleichsweise erschwinglich und bietet ein noch größeres Bild. Ist jedoch an einen dunklen Raum für das optimale Heimkino gekoppelt.

Der sogenannte Tageslichtprojektor verspricht für einen drei- bis vierstelligen Euro-Betrag auch Fernsehgenuss in hellen Räumen. Funktioniert das wirklich?

In unserem Tageslichtbeamer-Vergleich 2018 haben wir uns die Beamer für helle Umgebungen genauer angesehen und klären, ob so ein technisch aufwendiges Gerät mit einem klassischen Beamer oder Heimkino-Beamer mithalten kann. Oder sollte das Gerät lieber dem professionellen Bereich für Events und im Business vorbehalten bleiben?

1. Der Tageslichtbeamer hat mindestens 3.000 Lumen

Was bedeutet Lumen?

Lumen ist die Einheit für den Lichtstrom. Genauer gesagt lässt sich die Helligkeit in Lumen messen. Je höher der Wert für Lumen ist, desto heller strahlt eine Lampe.

Eine 40 Watt Glühbirne strahlt ca. 430 Lumen aus. Durch hohe Werte lässt sich ein Projektor folglich auch in hellen Räumen oder draußen nutzen.

dlp beamer kaufen

Mit 5.200 Lumen ist der Viewsonic PRO8800WUL ein sehr heller Beamer und ein guter Vertreter für Tageslichtbeamer.

Das Wort Tageslichtbeamer ist kein geschützter Begriff. Weder am Leuchtmittel noch am äußeren Aufbau oder den Anschlüssen lässt sich der Beamer für helle Räume definieren. Da es allerdings für viele Situationen unumgänglich ist, einen Beamer auch im Hellen zu nutzen, hat sich dieser Beamer-Typ immer mehr etabliert und ist für alle Beamer-Hersteller eine große Herausforderung.

Doch woran erkennen Sie einen Tageslichtbeamer nun eigentlich? Immerhin ist er auf den ersten Blick nicht anders als seine klassischen Vertreter. Es gibt keine festgehaltene Regel, ab wann ein Beamer das Zeug zum Tageslichtbeamer hat. Allerdings können Sie sich folgenden Ansatz merken: Ab 3.000 Lumen ist ein Beamer für die Kategorie des Tageslichtbeamers geeignet.

Auch der Kontrast und die Auflösung spielen eine wichtige Rolle, wenn es um die Frage geht: Ist der Tageslichtbeamer als Heimkino-Beamer geeignet? Lesen Sie dazu später mehr in unserer Kaufberatung (Kapitel 3).

2. Die DLP-Technik eignet sich am besten für Tageslichtbeamer

Die meisten Tageslichtbeamer sind mit DLP-Technik ausgestattet, da sie ein besonders helles Bild erzeugen können. Manche Marken bieten allerdings auch LCD-Beamer für den Gebrauch im Hellen an. Was eignet sich nun wirklich besser als Tageslichtprojektor?

Typ Beschreibung
DLP-Beamertageslichtprojektor kaufen Bedeutung: DLP = Digital Light Processing

Funktion: Pro Filmpixel wird mit dem DLP-Beamer ein wippender Kippspiegel eingesetzt, der das Licht nach Bedarf weiterleitet.

+ sehr hell, reaktionsschnell, gute Schwarzwerte, idealer Beamer für helle Räume
- Bild kann flimmern (Regenbogeneffekt), lauter Lüfter, hoher Preis

LCD-Beamerprojektor kaufen Bedeutung: LCD = Liquid Crystal Display

Funktion: Die Grundfarben werden mit dem LCD-Beamer über ein Prisma aufgespalten und weitergeleitet.

+ sehr guter Kontrast, ideal zum Lesen von Texten (Pixelabgrenzung), hochwertige Bilder
- nachziehende Bilder, kurzlebige Lampen, teurer Dauerbetrieb

bester beamer kaufen

3. Kaufkriterien für Tageslichtprojektor: Darauf müssen Sie achten

3.1. Je heller, desto besser beim Tageslichtbeamer

günstiger tageslichtbeamer

Je mehr Distanz der Beamer zur Projektionsfläche hat, desto größer wird das Bild. Darunter leidet jedoch die Bildqualität.

Der klassische Beamer bestrahlt mit durchschnittlich 1.000 Lumen die Wand. Für ein optimales Bild muss der Raum leicht abgedunkelt werden, da die Helligkeit sonst nicht ausreichend ist. Das Bild erhält bei zu starker Umgebungsbeleuchtung einen blassen Farbton und wird unscharf.

Es muss folglich mehr Beleuchtungskraft her, wenn Sie den Beamer bei Tageslicht nutzen möchten. Denn nur so kann das erzeugte Bild normalem Tageslicht trotzen.

Wie bereits erwähnt, sollten Sie mindestens 3.000 Lumen anstreben, damit Ihr Beamer sich als Tageslichtbeamer betiteln lassen darf. Mehr ist natürlich immer besser, macht sich jedoch im Anschaffungspreis des Beamers bemerkbar. Über 1.000 € kann sich ein 3.000- zu 5.000-Lumen-Projektor unterscheiden.

Besonders Business-Tageslichtbeamer für Outdoor-Events sind auf solche hohen Werte angewiesen. Für den Heimgebrauch reicht auch eine geringere Helligkeit. Denn zur Not kann der Raum immer noch abgedunkelt werden. Die Außenveranstaltung würde hingegen ins Wasser fallen, sollte die Bildqualität mit dem Beamer für draußen aufgrund des Tageslichtes nicht ausreichen.

benq-th683

Beamer sind im Vergleich zum Fernseher relativ laut. Das liegt am Kühler, der die sich entwickelnde Hitze der Leuchtmittel herunterkühlen muss.

3.2. Das Heimkino benötigt mindestens 1.920 x 1.080 Pixel (Full-HD-Beamer)

Für die Schärfe des Bildes ist unter anderem die Auflösung verantwortlich. Sie bestimmt die Anzahl der Pixel. Je mehr Pixel erzeugt werden können, desto weniger lassen sich unsaubere Übergänge oder gar einzelne Pixel erkennen.

Hier können Sie Abstriche machen, wenn der Tageslicht-Beamer nicht als TV-Ersatz fungieren soll. Für Präsentationen können Sie auch mit einer geringeren Pixeldichte (z. B. 1.024 x 768 Pixel) eines klassischen Projektionsbeamers über die Runden kommen. Mehr ist natürlich immer besser, aber im Preis-Leistungsverhältnis lohnt sich eine gute Auflösung überwiegend für Filme oder Bilder.

acer-h7850

Der Acer H7850 ist ein 4k-Beamer mit 3.000 Lumen und einem Kontrast von 1.000.000:1. Knapp 2.000 Euro kostet ein solches Modell.

Doch was ist eine „gute Auflösung“? Der Tageslichtprojektor kann leider nicht mit hochauflösenden 4k-Fernsehern mithalten. Mit 1.920 x 1.200 Pixeln ist dieser Beamer-Typ bereits an seine Grenze gestoßen. Natürlich gibt es auch 4k-Beamer mit 3.000 Lumen, allerdings bezahlen Sie für ein solches Modell gut und gerne 2.000 € und mehr. Im Normalfall schafft ein solches Gerät bei Tageshelligkeit trotzdem kein sauberes Bild, wie von 3.840 x 2.160 Pixel eigentlich zu erwarten wären.

Unsere Empfehlung: Wenn Sie mit Ihrem Tageslichtbeamer auch Filme schauen möchten, sollten Sie einen Full-HD-Beamer mit 1.920 x 1.200 Pixeln wählen. Eine größere Auflösung ist reiner Luxus. Weniger eignet sich hingegen für einen reinen Präsentationsbeamer im Büro. Für Outdoor-Beamer ist entscheidend, ob Filme oder nur Präsentationen abgespielt werden sollen.

bester beamer für tageslicht

3.3. Ideal für Filme ist ein Videobeamer mit einem Kontrast im fünfstelligen Bereich

Der Kontrast ist neben den ANSI-Lumen und Pixeln ein weiterer wichtiger Wert, der den Beamer als sinnvollen Tageslichtbeamer auszeichnet. Besonders, wenn Sie ihn im Heimgebrauch nutzen möchten.

Achten Sie beim Beamer für die Wohnstube auf einen fünfstelligen Kontrastbereich (10.000:1 und mehr). Für einen absoluten TV-Ersatz sollten sogar 50.000:1 angestrebt werden. Preislich liegt ein solches Modell mit entsprechend hoher Helligkeit bei über 3.000 Euro.

Sollten Sie öfter Präsentationen im großen Raum planen, ist auch ein geringerer Wert als 10.000:1 noch ausreichend für einen guten Präsentationsbeamer.

Unser Fazit:

  • Videobeamer (Filme): Minimum = 10.000:1; Optimum ab 50.000:1
  • Tageslicht-Beamer für Präsentationen: Minimum = 4.000:1, Optimum = 10.000:1

tageslichtbeamer kaufen

3.4. Viele unterschiedliche Anschlüsse bieten nur hochwertige Tageslichtbeamer

günstiger beamer für tageslicht

Wenn ein Beamer MHL-fähig ist, bedeutet dies, dass ein HDMI-Anschluss als Schnittstelle für mobile Geräte genutzt werden kann.

Besonders teurere Tageslichtbeamer glänzen mit sehr vielen verschiedenen Anschlüssen und auch mehreren Anschlüssen pro Typ (bspw. HDMI).

In unserem Tageslichtbeamer-Vergleich 2018 ist uns aufgefallen, dass VGA-, HDMI- sowie ein Audioanschluss bei allen Geräten vorhanden sind. Allerdings sind nicht alle HDMI-Anschlüsse gleichzeitig MHL-fähig. Ein wichtiges Kriterium, wenn Sie Ihren Beamer für helle Räume öfter mit einem Mobilgerät verbinden möchten.

Auch USB-Anschlüsse, sei es der klassische Typ-A-Anschluss oder Mini-USB-Anschluss, sind nicht immer mit von der Partie. Dabei lässt sich nicht sagen, welcher USB-Port häufiger verbaut wird. Teurere Projektoren besitzen in den meisten Fällen beide, während günstigere Tageslichtbeamer meist nur mit einem von beiden Anschlüssen ausgestattet sind.

Weniger oft vertreten sind eine LAN-Anschlussmöglichkeit, SD-Kartenslots oder ein Displayport. Wenn Sie sich für einen oder mehrere dieser Anschlüsse interessieren, wird die Auswahl an Tageslichtbeamern stark eingeschränkt und Sie müssen eventuell in anderen Bereichen Abstriche machen.

beamer für tageslicht kaufen

Es gibt auch LED-Tageslichtbeamer. Diese Technik eignet sich mehr für Mini-Beamer als für Tageslichtbeamer, da sie klein und günstig ist.

4. Beamer für Tageslicht bei der Stiftung Warentest

benq-w1110

Der BenQ W1110 ist bei der Stiftung Warentest der Beamer-Vergleichssieger - mit 2.200 ANSI-Lumen jedoch nicht als der beste Tageslichtbeamer geeignet.

Die Stiftung Warentest kann zwar keinen Tageslichtbeamer-Test vorweisen, hat jedoch einen Beamer-Test von 2016 zu bieten.

Am besten schneidet der Hersteller BenQ in mehreren Kategorien wie Bildqualität und Handhabung ab, gefolgt von Epson und Acer. Die Umwelteigenschaften von Beamern werden von der Stiftung Warentest als eher kritisch und „befriedigend“ abgestempelt.

  • BenQ
  • Epson
  • Acer

Nach den Kriterien von Stiftung Warentest ist ein Epson-Beamer der Tageslichtbeamer-Vergleichssieger (Epson EB-U04 mit 3.000 Lumen). Das Gerät überzeugt mit einer guten Bildqualität und Handhabung und arbeitet über einen LCD-Bildgeber. Daran lässt sich bereits erkennen, dass die Stiftung Warentest keinen Wert auf wirkliche Beamer für Tageslicht mit DLP-Technik legt und sich das Gerät auch nicht als Outdoor-Beamer eignet.

benq beamer kaufen

BenQ entwickelt gern Beamer mit einem besonderen Design. Hier der BenQ W2.000, der sich aber nur bedingt als Tageslichtbeamer eignet.

5. Fragen und Antworten rund um das Thema Tageslichtprojektor

5.1 Wird eine Leinwand für den Tageslichtbeamer benötigt?

Prinzipiell ist eine Leinwand die beste Projektionsfläche, um ein sauberes Bild zu erhalten.
Besonders hochauflösende Beamer sind auf eine feine Projektionsfläche angewiesen, um ihre Qualitäten ausspielen zu können. Aus diesem Grund ist die Hauswand eher nicht geeignet, da sie Unebenheiten sowie Strukturen aufweist und nicht reinweiß ist.

Die Beamer-Leinwand hingegen bietet eine glatte und reinweiße Fläche - ideal, um das Bild des Tageslichtbeamers zu präsentieren. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie eine Präsentation abspielen, Bilder zeigen oder einen Film schauen möchten.

Zusammenfassung der Vor- und Nachteile einer Leinwand für Beamer:

  • reinweiße Fläche
  • glatt und ohne Strukturen
  • Rahmt das erzeugte Bild ein
  • erzeugt beste Bildqualität
  • benötigt Platz
  • optisch ohne Beamer-Bild nicht sehr ansprechend (große weiße Fläche)
  • extra Beschaffungskosten

Wir empfehlen Ihnen eine Rahmleinwand für Filmabende und eine freistehende Leinwand für Präsentationen.

rahmenleinwand beamer

Die Rahmenleinwand ist ideal für das eigene Heimkinde. Denn selbst große Kinos arbeiten mit dieser Technik.

5.2 Welche Hersteller für Tageslichtprojektoren sind die besten?

Neben den bereits erwähnten Herstellern und Marken BenQ, Epson und Acer (Kapitel 4) haben sich auch LG, Viewsonic und Optoma bei der Stiftung Warentest hervorgetan.

Epson setzt auf schlankere Modelle, währen BenQ modernere Designs bevorzugt.

Viewsonic fällt durch die große Preisspanne der Geräte auf, die von günstigen Tageslichtbeamern bis zu professionellen Geräten reichen. Acer hingegen versucht in allen Nischen einen Platz zu finden.

  • Epson
  • BenQ
  • Acer
  • LG
  • Viewsonic
  • Optoma
Vergleichssieger
Viewsonic PRO8800WUL
sehr gut (1,1) Viewsonic PRO8800WUL
2 Bewertungen
1.499,62 € Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
BenQ MW705 DLP-Projektor
gut (1,5) BenQ MW705 DLP-Projektor
7 Bewertungen
652,84 € Zum Angebot »
Kommentare (1)
  1. M.Höffman :

    Interessant! Ich habe mir den Viewsonic PJD7720 gegönnt und bin sehr zufrieden. Sieht auch sehr modern aus. Kann ich nur empfehlen, danke.

    Antworten
    1. Vergleich.org :

      Lieber M.Höffman,

      vielen Dank für das Lob. Wir freuen uns, dass Ihnen unser Preis-Leistungs-Sieger so gut gefällt. Das ist unser Ziel.

      Wir wünschhen Ihnen viel Spaß mit dem Viewsonic PJD7720.

      Ihr VGL-Team

      Antworten
Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Tests und Vergleiche - Beamer & Projektionstechnik

Jetzt vergleichen
3D-Beamer Test

Beamer & Projektionstechnik 3D-Beamer

3D-Beamer unterscheiden sich vom normalen Heimkino- oder Business-Beamer nur in ihrer 3D-Funktion. Achten Sie auf die Auflösung, Helligkeit und den …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
4K-Beamer Test

Beamer & Projektionstechnik 4K-Beamer

Bessere Bildqualität: 4K-Beamer übertreffen alle bisherigen Projektoren an Tiefenschärfe und Natürlichkeit. Damit kommt Kinoqualität ins Wohnzimmer…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Beamer-Deckenhalterung Test

Beamer & Projektionstechnik Beamer-Deckenhalterung

Für das perfekte Heimkino-Erlebnis muss Ihr Beamer optimal ausgerichtet sein. Dies erreichen Sie einfach mit einer Beamer-Deckenhalterung…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Beamer-Leinwand Test

Beamer & Projektionstechnik Beamer-Leinwand

Eine Leinwand für Beamer sorgt für eine deutlich höhere Bildqualität im Vergleich zur Projektion an die Wand. Grund dafür ist der bessere …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Beamer Test

Beamer & Projektionstechnik Beamer

Beamer sind Bild-Projektoren für den Anschluss an Rechner, Spielekonsole oder DVD-/BluRay-Player. Im Zusammenspiel mit einer ebenen, weißen Wand oder …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Epson-Beamer Test

Beamer & Projektionstechnik Epson-Beamer

Ein Projektor mit dem Epson 3-Panel-Liquid Crystal Display-System (3LCD) verwendet dichroitische Spiegel, um das weiße Licht der Lampe in rotes, …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
HD-Beamer im Test

Beamer & Projektionstechnik HD-Beamer

HD Beamer projizieren das Bild von einem angeschlossenen Gerät (TV, Laptop, Tablet) auf eine Leinwand. Da dies auf verschiedenen technischen Wegen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
LED-Beamer Test

Beamer & Projektionstechnik LED-Beamer

Weil die LED-Lampen kleiner sind und weniger Energie benötigen, handelt es sich bei LED-Beamern oft um kompakte Mini-Beamer, die sich für …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Mini-Beamer Test

Beamer & Projektionstechnik Mini-Beamer

Mini-Beamer sind auch als Business-Beamer oder Pocket-Beamer bekannt. Die mobilen Beamer finden vor allem in der Arbeitswelt bei Vorträgen, …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Motorleinwand Vergleich

Beamer & Projektionstechnik Motorleinwand

Motorleinwände sind unter Beamer-Leinwänden die wohl bequemste Lösung - sie lassen sich ohne Herumgeziehe komfortabel und automatisch verstauen…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Rahmenleinwand Test

Beamer & Projektionstechnik Rahmenleinwand

Wer mit einem Beamer Filme oder Präsentationen schaut, benötigt eine Projektionsfläche. Die Wohnungswand ist für ein scharfes Bild und satte Farben …

zum Vergleich