Das Wichtigste in Kürze
  • Die besten Spirulina-Chlorella-Präparate sind biozertifiziert. Bei diesen Bio-Spirulina-Chlorella-Produkten können Sie sicher sein, dass keine chemischen Mittel beim Anbau verwendet wurden.

1. Welche Arten an Spirulina-Chlorella-Produkten gibt es?

Spirulina-Chlorella-Präparate sind dem Bereich der Nahrungsergänzungsmittel zuzuordnen und in der Regel gibt es sie als Pulver, Tabletten oder Kapseln.

Spirulina-Chlorella-Pulver hat den Vorteil, dass es individuell dosiert werden kann, allerdings ist das Dosieren und Anrühren in Flüssigkeit etwas aufwendiger als das reine Schlucken einer Spirulina-Chlorella-Kapsel oder -Tablette. Auch schmeckt das in Wasser eingerührte Pulver etwas gewöhnungsbedürftig und wird von vielen Personen als nicht sehr angenehm empfunden.

Spirulina-Chlorella-Tabletten werden häufig auch als Spirulina-Chlorella-Presslinge bezeichnet und bestehen aus dem gepressten Pulver. Bei den Kapseln wird das Pulver lose in eine häufig pflanzliche Kapselhülle gefüllt, sodass auch die meisten Spirulina-Chlorella-Kapseln vegan sind.

Neben den Kombi-Präparaten gibt es laut gängigen Spirulina-Chlorella-Tests im Internet übrigens auch reine Spirulina-Tabletten oder Chlorella-Tabletten. Vielleicht interessieren Sie sich ja auch noch für Nahrungsergänzungsmittel für Veganer.

2. Was sagen Spirulina-Chlorella-Tests im Internet zur Wirkung?

Spirulina ist sehr reich an Eiweiß, Mineralstoffen und Vitaminen. Die Alge gilt als sehr gesund und soll das Immunsystem stärken sowie Allergien mindern. Chlorella gilt als entgiftend und entschlackend.

In gängigen Spirulina-Chlorella-Tests im Internet wird auch immer wieder von einer positiven Wirkung zur Unterstützung bei der Gewichtsreduktion berichtet. Dies ist wissenschaftlich allerdings nicht belegt und durch die alleinige Einnahme der Produkte auch nicht möglich. Durch die entgiftende und entschlackende Wirkung können Spirulina-Chlorella-Präparate das Abnehmen aber positiv beeinflussen. Zusätzlich sollten Sie auf eine ausgewogene und gesunde Ernährung sowie ausreichend Bewegung achten.

3. Wie sollte Spirulina-Chlorella eingenommen werden?

Spirulina-Chlorella-Präparate eignen sich zur täglichen Einnahme und werden je nach Darreichungsform – Pulver oder Tabletten bzw. Kapseln – entweder in Wasser eingerührt oder mit Wasser geschluckt.

Die Hersteller empfehlen auf ihren Verpackungen auch eine geeignete Tagesdosis, die zwischen 2.400 und 5.000 mg variiert. Angaben zu einer Maximaldosis, ab welcher eine Einnahme schädlich werden könnte, gibt es nicht.

Alle Informationen zu den Einnahmeempfehlungen der Hersteller haben wir auch in der Tabelle unseres Spirulina-Chlorella-Vergleichs übersichtlich für Sie aufgeführt, sodass Sie einen guten Überblick bekommen. Auch haben wir für Sie berechnet, wie lange eine Packung des jeweiligen Produktes hält.

Möchten Sie Spirulina-Chlorella kaufen, empfehlen wir Ihnen ein Präparat zu wählen, das Ihnen einen möglichst großen Vorrat bietet, sodass Sie nicht allzu schnell eine Packung nachkaufen müssen.

Spirulina-Chlorella-Test

More Rawfood sagt zu unserem Vergleichssieger

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Spirulina-Chlorella Tests: