SodaStream Test 2016

Die 7 besten SodaStream Wassersprudler im Vergleich.

AbbildungTestsiegerSodaStream CrystalPreis-Leistungs-SiegerSodaStream PlaySodaStream CoolSodaStream GasatoreSodaStream DynamoSodaStream GenesisSodaStream Power
ModellSodaStream CrystalSodaStream PlaySodaStream CoolSodaStream GasatoreSodaStream DynamoSodaStream GenesisSodaStream Power
Testergebnis
Vergleich.org
Bewertung1,5gut
08/2016
Vergleich.org
Bewertung1,6gut
08/2016
Vergleich.org
Bewertung1,7gut
08/2016
Vergleich.org
Bewertung1,8gut
08/2016
Vergleich.org
Bewertung1,9gut
08/2016
Vergleich.org
Bewertung2,0gut
08/2016
Vergleich.org
Bewertung2,1gut
08/2016
Kundenwertung
1.575 Bewertungen
62 Bewertungen
1.128 Bewertungen
4 Bewertungen
13 Bewertungen
39 Bewertungen
11 Bewertungen
Lieferumfang
  • 1 x Trinkwasser-Sprudler
  • 1 x CO2-Zylinder
  • 2 x Glaskaraffen
  • 1 x Trinkwasser-Sprudler
  • 1 x CO2-Zylinder
  • 1 x PET-Flasche
  • 1 x Trinkwasser-Sprudler
  • 1 x CO2-Zylinder
  • 2 x PET-Flaschen
  • 1 x Trinkwasser-Sprudler
  • 1 x CO2-Zylinder
  • 2 x PET-Flasche
  • 1 x Trinkwasser-Sprudler
  • 1 x CO2-Zylinder
  • 1 x PET-Flasche
  • 1 x Trinkwasser-Sprudler
  • 1 x CO2-Zylinder
  • 2 x PET-Flaschen
  • 1 x Trinkwasser-Sprudler
  • 1 x CO2-Zylinder
  • 1 x PET-Flasche
Material WasserbehälterPET-Flaschen bestehen aus Kunststoff und sind wesentlich robuster, leichter und praktischer für unterwegs als Glasflaschen. Einige Wassertrinker greifen lieber zur Glasflasche, weil viele den Geschmack für besser halten und die Reinigung in der Spülmaschine schätzen.GlasPETPETPETPETPETPET
spülmaschinenfest
max. Füllmenge0,6 l1 l1 l1 l1 l0,5 l1 l
CO2-Zylinderreicht für eine Aufbereitung von folgender Litermenge an Wasser60 l60 l60 l60 l60 l60 l80 l
Vorteile
  • modernes, edles Design
  • einfache Bedienung
  • Sprudelstärke dosierbar
  • schlichtes, edles Design
  • einfache Bedienung durch Einklicken der Flasche
  • in verschiedenen Farben erhältlich
  • sportliches Design
  • einfache Bedienung
  • Sprudelstärke dosierbar
  • schlichtes, edles Design
  • einfache Bedienung
  • inkl. Sirupproben
  • Zeitloses, abgerundetes Design
  • einfache Bedienung
  • schlichtes Design
  • einfache Bedienung
  • guter Geschmack
  • Sprudelstärke dosierbar
  • modernes, edles Design
  • einfache Bedienung
  • Sprudelstärke dosierbar
zum Anbieterzum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »
Preisvergleich
zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »
Preisvergleich
Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?
4.7/5 aus 14 Bewertungen

SodaStream-Kaufberatung: So wählen Sie das richtige Produkt

Das Wichtigste in Kürze
  • Wassersprudler werden benutzt, um in kürzester Zeit Leitungswasser mit Kohlensäure zu versetzen und dadurch Sprudelwasser herzustellen. Der Einkauf und das Schleppen ganzer Mineralwasserkästen wird durch die Anschaffung eines Soda Maker unnötig.
  • Der wichtigste Anbieter für Trinkwassersprudler ist die Firma SodaStream, die einen gewaltigen Marktanteil bei Wassersprudlern in Deutschland besitzt. Allein 2014 hat SodaStream über 500.000 Wassersprudler in der BRD verkauft.
  • Das Leitungswasser in Deutschland gilt als eines der besten und am stärksten kontrolliertesten Trinkwasser der Welt, nicht umsonst greifen immer mehr Menschen zur bequemen Sprudelmaschine für zuhause.

Closeup of oxygen bubbles in blue water

Deutschland ist Sprudelland! Nirgendswo sonst wird so viel Mineralwasser getrunken wie bei uns. Im Jahr 2014 erreichte der Pro-Kopf-Verbrauch von Sprudel- und Mineralwasser einen neuen Höchststand: 143,5 Liter nimmt der Durchschnittsdeutsche pro Jahr an Wasser mit Kohlensäure zu sich. Doch längst nicht alle kaufen sich ihren Kasten Wasser im Supermarkt. Immer mehr Menschen nutzen Trinkwassersprudler, um ihr Leitungswasser mit dem nötigen Kick zu versetzen. Allein im Jahr 2014 wurden nach Herstellerangaben mehr als 500.000 Sprudelgeräte von SodaStream verkauft. Die israelische Marke ist seit Jahren absoluter Marktführer – Zeit also, die Produkte in einem SodaStream Vergleich 2016 unter die Lupe zu nehmen.

1. Was ist ein Wassersprudler und wie funktioniert er?

SodaStream Test

Hängt da wie ein Schluck Wasser: Plastikflasche im SodaStream Play.

Ein Wassersprudler wird für die Aufbereitung von stillem Leitungswasser mit Kohlensäure benutzt. Dafür besitzt jeder Sprudler einen Zylinder, der mit Kohlenstoffdioxid (CO2) gefüllt ist. Nachdem der Zylinder ordnungsgemäß in das Sprudelgerät eingesetzt wurde, kann die Sprudelproduktion losgehen. Die Flasche mit Leitungswasser wird an eine Düse angeschlossen (meistens angeschraubt oder angeklickt) und über einen Knopf oder Hebel am Gerät das Kohlenstoffdioxid aus dem Zylinder in die Wasserflasche gepumpt. Je nach Bedarf und Geschmack kann der Sprudelgehalt individuell ausgewählt werden –  je nachdem wie oft oder wie lange Sie auf den Knopf drücken und wie viel Sprudel ins Wasser gelangen soll. Am Ende haben Sie das vergleichsweise langweilige Leitungswasser zwar nicht in Wein, aber in spritziges Sprudelwasser verwandelt.

2. Was ist SodaStream?

Die Firma SodaStream ist seit einiger Zeit der Big Player unter den Herstellern von Wassersprudlern. Die beliebtesten Sprudler der Marke sind der SodaStream Crystal und der SodaStream Penguin, die sich auch in unserem SodaStream Test wiederfinden. Neben den Sprudelgeräten vertreibt SodaStream außerdem die CO2-Zylinder mit einem eigenen Tauschsystem, sowie Zubehör für die Reinigung, Flaschen und Sirup. Die israelische Firma spricht von 8 Millionen Menschen weltweit, die einen SodaStream Wassersprudler in ihrem Haushalt besitzen.

Jahr Entwicklung
1903 Die ersten Wassersprudler werden von einem Ginbrenner in Großbritannien entwickelt und auf den Markt gebracht. Vor allem in der Gastronomie finden die Soda Maker Verwendung. Für die breite Bevölkerung ist die neue Technik noch nicht genug ausgereift und zu teuer.
1991 Die Firma Soda-Club wird in Israel gegründet. In den Folgejahren wächst die Firma rasant und kauft die Konkurrenten SodaStream (eine andere englische Firma) und Wassermaxx auf. Vor allem der Wassersprudler Soda Maxx entwickelt sich zum weltweiten Bestseller.
2010 Aus Soda-Club wird SodaStream. Nachdem sich die israelische Firma die Namens- und Markenrechte in Großbritannien gekauft hat, nennt sich der Sprudler-Hersteller auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz um. In Europa wächst der Markt für Wassersprudler seitdem rasant: Über die Hälfte der Wassersprudler von SodaStream verkauft die Firma auf dem europäischen Kontinent.

3. Kaufkriterien für SodaStream Wassersprudler:

3.1. Flasche

Glaskaraffen von SodaStream

Zumindest optisch keine Flasche: Glaskaraffen von SodaStream.

SodaStream Wassersprudler können nur mit den dazugehörigen Flaschen benutzt werden. In der Regel sind im Lieferumfang eine oder zwei passende Flaschen enthalten. Wenn Sie sehr viel Wasser trinken, sollten Sie besser zu Sprudlern greifen, die PET-Flaschen befüllen können. In die SodaStream Glaskaraffen (wie etwa für den SodaStream Crystal) passen gerade einmal 0,6 Liter, das sind ungefähr zwei Gläser. Eine Familie müsste folglich sehr oft auf den Sprudelknopf drücken. Die PET-Flaschen, die vor allem in günstigen SodaStream Sprudlern verwendet werden, gibt es sowohl als kleine 0,5 Liter Flaschen als auch in einer 1 Liter Variante.

Der große Nachteil der PET-Flaschen ist die etwas aufwändigere Reinigung im Vergleich zu den Glasflaschen. Die SodaStream Flaschen aus Plastik müssen per Hand gereinigt und können nicht wie die Glaskaraffen bequem in der Spülmaschine gewaschen werden. Dafür sind die PET-Flaschen wesentlich leichter und robuster. Beide Typen von SodaStream Flaschen können im Internet oder Fachgeschäften nachbestellt werden, wobei die SodaStream Plastikflaschen ein bisschen günstiger zu erwerben sind als die Glaskaraffen.

3.2. CO2-Zylinder

Die SodaStream Zylinder für den Kohlenstoffdioxid-Zuschuss müssen regelmäßig ersetzt und ausgetauscht werden. Da die Zylinder einheitlich sind, passen sie in teure wie günstige SodaStream Sprudler gleichermaßen. Laut Hersteller reichen die meisten SodaStream Zylinder für 60 Liter Sprudelspaß. Um Enttäuschungen zu vermeiden, sollten Sie lieber mit ca. 50 Liter Sprudelwasser pro CO2-Zylinder rechnen. Die SodaStream Zylinder können Sie problemlos in vielen Drogerie- und Supermärkten gegen einen wiederaufgefüllten SodaStream Zylinder umtauschen. Das Auffüllen des Zylinders kostet rund 8 Euro, ein neuer SodaStream CO2-Zylinder rund 25 Euro. Beim Umtausch der Kartuschen sparen Sie also deutlich.

3.3. Design

Vielleicht ist es Ihnen schon in der Tabelle aus unserem SodaStream Test aufgefallen: Die Produkte unterscheiden sich vor allem in ihrem Design voneinander. Auch die Optik sollte entscheiden, welcher der beste SodaStream Wassersprudler für Sie ist. Ähnlich wie beispielsweise Kaffeemaschinen passen die Sprudler nicht in jede Küche gleich gut. Bei unserem SodaStream Testsieger hat das Design jedoch weniger eine Rolle gespielt. Die meisten Wassersprudler aus unserem SodaStream Test sind jedoch modern und attraktiv gestaltet – da sollte für jeden Geschmack etwas dabei sein. Übrigens: Den SodaStream Crystal gibt es passenderweise auch als Svarovski-Edition mit glitzernden Edelsteinen, allerdings handelt es sich bei diesem Angebot um eine seltene Limited Edition.

  • jederzeit Sprudelwasser zur Verfügung
  • kombinierbar mit verschiedenen Sirup-Sorten
  • individuelle Einstellung des Kohlensäuregehaltes
  • Leitungswasser hat teilweise höhere Qualität als Marken-Sprudelwasser
  • schont die Umwelt durch weniger Plastikmüll
  • kein schweres Schleppen von Wasserkästen
  • Flaschen müssen regelmäßig gereinigt oder ersetzt werden
  • CO2-Zylinder müssen ersetzt oder eingetauscht werden
  • einmalige Kosten relativ hoch

4. Pflege und Reinigungstipps: So können Sie Ihren SodaStream reinigen

Die Flaschen für die Wassersprudler aus unserem SodaStream Test sollten regelmäßig gereinigt werden, um Keim- und Bakterienbildung zu vermeiden. Bei einer Glaskaraffe ist das kein Problem, schließlich kann sie problemlos in der Spülmaschine gewaschen werden. Nicht nur deshalb greifen viele zu den hygienischeren Wasserprudler Glasflaschen des SodaStream Crystal. Die PET-Flaschen von SodaStream sollten jedoch gelegentlich gereinigt werden. Die Reinigung kann per Hand unter lauwarmen Wasser mit Spülmittel erfolgen, am besten mit einer Babyflaschenbürste, um an alle Stellen des Flaschenbodens zu gelangen. Achten Sie beim SodaStream Flasche reinigen darauf, dass das Reinigungswasser nicht zu heiß ist, der Hersteller spricht von einer Wassertemperatur bis 50°C. Zudem gibt es spezielle Reinigungstabs, die einfach mit etwas Wasser in die Flasche gegeben werden können und nach etwas Einwirkungszeit die Flasche wieder schön sauber machen können.

Um die Keimbildung von vornherein einzudämmen, können Sie einige Hinweise im Umgang mit den Flaschen beachten:

  • Achten Sie darauf, dass das benutzte Leitungswasser kühl und nicht lauwarm aufgesprudelt wird.
  • Trinken Sie das Sprudelwasser möglichst frisch oder lassen Sie das Wasser nicht länger als 2 Tage in den SodaStream Flaschen. Vom Hersteller wird die Aufbewahrung im Kühlschrank empfohlen.
  • Wenn Sie Sirup zu Ihrem Sprudelwasser hinzufügen, reinigen Sie die Flasche direkt nach dem Austrinken – sonst bleibt ein klebriger Rest am Flaschenboden übrig.

Auch an der CO2-Düse und anderen Teilen des Soda Maker, die mit Leitungswasser in Berührung kommen, ist eine Keimbildung nicht ausgeschlossen. Die einzelnen Teile können abgeschraubt und oberflächlich gesäubert werden. Doch selbst der beste SodaStream Wassersprudler kann keine vollständige Keimfreiheit garantieren. Eine regelmäßige Reinigung mag sinnvoll erscheinen, vergessen Sie aber nicht, dass auch das Leitungswasser Keime enthalten und ein 100%-iger Schutz nie gewährleistet werden kann. Wie Sie Ihren SodaStream reinigen können, wird in diesem Video am Beispiel eines SodaStream Penguin Wassersprudler anschaulich erklärt:

5. Wassersprudler und Mineralwasser bei der Stiftung Warentest

Leitungwasser in Deutschland

Das Wasser aus dem Hahn kann in Deutschland bedenkenlos getrunken werden. Das Bundesministerium für Gesundheit und das Umweltbundesamt haben 2015 in einer Studie die Qualität des Leitungswassers als „sehr gut“ befunden. Nur in 0,1 Prozent der getesteten Leitungswasser wurden Grenzwerte übertroffen.

Die Stiftung Warentest hat in Ausgabe 06/2001 Trinkwassersprudler unter die Lupe genommen. Als Testsieger ging der Sprudler Soda Club Cool, der Vorgänger des SodaStream Cool aus unserem SodaStream Vergleich 2016, hervor. Unser SodaStream Testsieger war damals noch nicht auf dem Markt. Wesentlich interessanter als dieser veraltete Vergleich ist jedoch der Mineralwasser-Test aus der Ausgabe 7/2012. Die Stiftung Warentest kam zu dem Schluss, dass kein einziges der 29 getesteten Mineralwasser überzeugen konnte.

Die Mineralstoffe enttäuschten die Tester am meisten: Fast zwei Drittel der Wässer beinhalteten nur wenige Mineralstoffe und oft viel weniger als Leitungswasser aus dem Wasserhahn. Das liegt unter anderem daran, dass für Leitungswasser strengere Grenzwerte gelten als für Mineralwasser aus dem Supermarkt. Außerdem ist das Leitungswasser in Deutschland ständigen Kontrollen unterworfen, die eine Gefährdung für die Konsumenten sehr konsequent ausschließen können. Wer einen hohen Kalkgehalt im Leitungswasser hat, kann durch Wasserfilter eine bessere Qualität erreichen.

6. Fragen und Antworten rund um das Thema SodaStream Wassersprudler

SodaStream Revolution

Der Mercedes unter den Sprudlern: Der elektrische SodaStream Revolution.

6.1. Wo kann ich die SodaStream Zylinder austauschen und wie viel kostet ein SodaStream Zylinder?

Alle großen Supermärkte, Drogeriegeschäfte und Elektrofachhändler bieten den Austausch der SodaStream CO2 Zylinder an. Manchmal leisten auch Apotheken, Tankstellen und Küchenfachgeschäfte den Austausch. Wo sich in Ihrer Nähe ein Händler für den SodaStream Zylinder Austausch befindet, können Sie hier einfach nachschauen. Das Auffüllen bzw. der Austausch der SodaStream Kartuschen kostet ca. 8 Euro.

6.2. Wie lange hält ein Zylinder von SodaStream?

Wie lange Sie Ihren SodaStream CO2 Zylinder benutzen können, hängt natürlich von ihrem Sprudelverbrauch ab. Wenn Sie täglich einen Liter Wasser mit etwas Kohlensäure versetzen, dürfte ein Zylinder mit einer Sprudelmenge für 60 Liter gut zwei Monate nutzbar sein. Single-Haushalte müssen ungefähr alle paar Monate Ihren SodaStream Zylinder wechseln, bei Familien können pro Monat auch bis zu 3 Kartuschen verbraucht werden. Wie Sie den SodaStream Zylinder wechseln können, steht in der beigelegten Anleitung.

6.3. Für wie viel Kohlensäure muss ich meinen SodaStream wie oft drücken?

SodaStream Crystal

Sprudelwasser jederzeit: Der SodaStream Crystal mit Glaskaraffe.

Für ein sanftes Sprudelwasser müssen Sie lediglich einmal für ca. 2-3 Sekunden den Knopf für die CO2-Zufuhr drücken, bzw. den Hebel betätigen. Da die Geschmäcker verschieden sind, probieren Sie es einfach so lange aus, bis Sie die optimale Sprudelmenge für Sie gefunden haben. Bei den SodaStream Wassersprudlern gilt aber wie so oft: Weniger ist mehr. In der beigelegten Anleitung wird der Vorgang detailliert erklärt.

6.4. Wo kann man SodaStream Sirup kaufen?

Die beliebten SodaStream Sirups gibt es sowohl online als auch im Einzelhandel zu kaufen. Die meisten Geschäfte, in denen Sie Ihren Zylinder austauschen können, bieten auch ein Angebot an SodaStream Sirup und Zubehör an. Von Cola über Energy und Orange gibt es eine breite Palette an Geschmacksrichtungen. Selbstverständlich können Sie neben den Sirups von SodaStream alternative Sirups von anderen Herstellern verwenden. Unser Tipp: In Multipacks oder Sets gibt es die einzelne Flasche deutlich günstiger im Angebot als wenn Sie regelmäßig einen einzelnen Sirup von SodaStream kaufen.

6.5. Wie viel spart man mit SodaStream Wassersprudlern?

Der Sparfaktor spielt bei SodaStream Produkten nicht die größte Rolle. Im Vergleich zu Discounter-Sprudelwasser sparen Sie nicht oder nur geringfügig. Grund dafür ist der hohe einmalige Anschaffungspreis und die Kosten für den Austausch der CO2-Kartuschen. Da jedoch das Kistenschleppen, Einkaufen im Getränkemarkt und die Pfandrückgabe wegfallen, sparen Sie bei den Sprudlern aus unserem SodaStream Test vor allem bei der Kategorie Zeit. Bei vielen Kunden spielt außerdem der Gedanke an die Umwelt und die Plastikvermeidung eine wichtige Rolle, wenn sie einen SodaStream kaufen. Natürlich geht das auch mit SodaStream Alternativen, wie zum Teil in diesem Wassersprudler-Test von uns untersucht wurde. Wenn Sie sich bereits sicher sind, sollten Sie nach Multipacks Ausschau halten, die für einen guten Preis einen wesentlich größeren Lieferumfang aufweisen (z.B. das SodaStream Crystal Megapack oder das SodaStream Crystal Vorteilspack).

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von Vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema SodaStream.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Vergleiche in der Kategorie Spezialgeräte

Spezialgeräte Belgisches Waffeleis…

Belgische Waffeln werden traditionell entweder mit Puderzucker, heißen Kirschen oder Sahne serviert. Achten Sie darauf, dass Ihr Gerät dicke Waffeln…

zum Vergleich

Spezialgeräte Bierzapfanlage

Eine Bierzapfanlage für zuhause ist auf jeder Fete, im Partykeller oder im Garten ein echter Hingucker. Das Bier kommt frisch und gekühlt ins Glas…

zum Vergleich

Spezialgeräte Burgerpresse

Eine gewöhnliche Burgerpresse besteht aus zwei Teilen; Unterteil und Stempel beziehungsweise "Stamp". Das Herstellen der Burger-Frikadelle, auch …

zum Vergleich

Spezialgeräte Cake-Pop-Maker

Cake Pops sind kleine Kuchen am Stiel, die durch süße Verzierungen und Toppings in vielen Variationen und Farben als Dessert viel hermachen…

zum Vergleich

Spezialgeräte Crepes-Maker

Wenn Sie Ihren Crêpe mit frischen Zutaten wie Obst und Gemüse füllen möchten, empfehlen wir Ihnen ein Gerät mit einem Durchmesser von ca. 30 cm. …

zum Vergleich

Spezialgeräte Dampfentsafter

Mit Dampfentsaftern lassen sich schnell große Mengen an Obst oder Gemüse entsaften. Für Gartenbesitzer sind sie deshalb besonders geeignet, wenn Ä…

zum Vergleich

Spezialgeräte Dörrautomat

Mit Hilfe eines Dörrautomaten lassen sich Lebensmittel wie Früchte (z.B. Äpfel oder Feigen), Gemüse, Fleisch und Fisch durch den Entzug von Wasser…

zum Vergleich

Spezialgeräte Donut-Maker

Mit einem Donut-Maker können Sie in Ihren eigenen vier Wänden Donuts frisch zubereiten und bspw. den Zucker- und Fettgehalt sowie Allergene (z.B. …

zum Vergleich

Spezialgeräte Doppel-Waffeleisen

Die doppelte Fläche eines Waffeleisen spart bei der Fertigstellung von Waffeln eine Menge Zeit. Das beste Doppel-Waffeleisen ermöglicht im Vergleich…

zum Vergleich

Spezialgeräte Einkochautomat

Mit einem Einkochautomat lassen sich Früchte über einen langen Zeitraum in sogenannten Weckgläsern konservieren. Dafür werden die mit Obst oder …

zum Vergleich

Spezialgeräte Eismaschine mit Komp…

Mit einer Eismaschine lässt sich in zwanzig bis vierzig Minuten cremiges Speiseeis unkompliziert zu Hause selber zubereiten. Ebenso lassen sich …

zum Vergleich

Spezialgeräte Eismaschine

Eine Eismaschine ist sinnvoll, wenn Sie ein großer Eisfan sind. Auch für Allergiker bringt ein Kauf nur Vorteile, denn Sie können selbst …

zum Vergleich

Spezialgeräte Eiswürfelmaschine

Eiswürfelmaschinen sind Geräte, die in sehr kurzer Zeit Eiswürfel produzieren können. Lästiges Warten auf Eiswürfel aus dem Gefrierschrank gehö…

zum Vergleich

Spezialgeräte Entsafter

Mit Saftpressen lassen sich sehr schnell zuckerfreie und individuelle Fruchtsäfte herstellen, die weitaus wohlschmeckender sind als die industriellen…

zum Vergleich

Spezialgeräte Fondue

Wenn Sie ein Fleischfondue kaufen, haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Heizarten. Spiritus ist durch den Geruch wenig zu empfehlen. Brennpaste, …

zum Vergleich

Spezialgeräte Gebäckpresse

Eine Gebäckpresse kommt vorrangig beim Backen von Desserts zum Einsatz. Sie wird verwendet, um Teig für Kekse und Plätzchen zu formen und um Gebä…

zum Vergleich

Spezialgeräte Glühweinkocher

Glühweinkocher sind Geräte, die ein Volumen von 5 bis 30 Liter haben, aus Edelstahl oder Kunststoff bestehen, Heißgetränke erhitzen und lange …

zum Vergleich

Spezialgeräte Hörnchenautomat

Hörnchenautomaten sind eine weiterentwickelte Form des herkömmlichen Waffeleisens, mit denen man neben den klassischen, weichen Waffeln auch die …

zum Vergleich

Spezialgeräte Ice-Crusher

Neben der Eiswürfelmaschine und dem Shaker ergänzt ein Ice-Crusher Ihr Sortiment als privater Profi an der Bar; nunmehr lassen sich auch Cocktails …

zum Vergleich

Spezialgeräte Joghurtbereiter

Joghurt selber machen ist die gesündere und günstigere Alternative zu den Fertigprodukten aus dem Supermarkt. Dafür braucht man nur einen …

zum Vergleich

Spezialgeräte Käsefondue

Ein Käsefondue stellt ein eigenständiges Kochutensil dar, das dem Schmelzen von Käse auf dem Tisch dient…

zum Vergleich

Spezialgeräte Küchenmaschine mit K…

Nur die Küchenmaschine mit Kochfunktion der Marke Thermomix vom Hersteller Vorwerk führt Sie über das Display Schritt für Schritt durch die …

zum Vergleich

Spezialgeräte Milchaufschäumer

Viele der bekanntesten Kaffee- und Espressokreationen sind mit einer schönen, lockeren Milchschaumhaube vollendet. Um solch einen Genuss nicht nur im…

zum Vergleich

Spezialgeräte Popcornmaschine

Popcornmaschinen sind, im Gegensatz zum Topf und der Mikrowelle, die schnelle und einfache Variante um auch in der eigenen Küche und nicht nur im …

zum Vergleich

Spezialgeräte Raclette

Leicht zu reinigen und geschmacksneutral sind elektrisch beheizte Steine in modernen Raclette-Öfen…

zum Vergleich

Spezialgeräte Saftpresse

Frisch gepresste Säfte liegen im Trend. Sie bestehen zu 100% aus frischen Früchten und enthalten wichtige Vitamine und Enzyme. Damit schlagen sie …

zum Vergleich

Spezialgeräte Sandwichmaker

Mit austauschbaren Platten bekommen Sie die Vorteile mehrerer Geräte serviert: Von der Waffel über das klassische Sandwich bis hin zum Panini lä…

zum Vergleich

Spezialgeräte Schokobrunnen

Ein Schokoladenbrunnen ist das Highlight eines geselligen Abends in größerer Runde. Zusammen mit geschnittenem Obst oder Gebäck zum Eintunken wird …

zum Vergleich

Spezialgeräte Schokofondue

Ein Schoko-Fondue eignet sich hervorragend als Dessert bei einem geselligen Abend mit Freunden oder Verwandten. Achten Sie beim Schokofondue kaufen …

zum Vergleich

Spezialgeräte Slow-Juicer

Das wichtigste Merkmal von Slow Juicern ist ihre niedrige Wattzahl, welche die gründliche und schonende Pressung der Früchte garantiert. Noch mehr…

zum Vergleich

Spezialgeräte Smoothie-Maker

Zu einem gesunden Lebensstil gehört nicht nur ausreichend Bewegung und Sport, auch eine ausgewogene Ernährung ist sehr wichtig. Smoothies sind die …

zum Vergleich

Spezialgeräte Softeismaschine

Mit einer Softeismaschine können Sie das cremige und kühle Dessert ganz nach Ihrem Geschmack zubereiten. Mit manchen Produkten können Sie auch …

zum Vergleich

Spezialgeräte Waffeleisen

Von wegen schnöde: Mit dem Waffeleisen lassen sich auch ausgefallene Gerichte wie Kartoffelrösti, Omelette oder Zimtschnecken kreieren…

zum Vergleich

Spezialgeräte Wassersprudler

Wassersprudler sind Geräte für den Haushalt, mit denen man Leitungswasser mit Kohlensäure anreichern kann. So erhält man Mineralwasser ohne lä…

zum Vergleich

Spezialgeräte Wurstfüller

Mit einem Wurstfüller können Sie Würste aller Art ganz einfach selbst herstellen. So wissen Sie ganz genau, welche Zutaten bei der Produktion …

zum Vergleich

Spezialgeräte Zuckerwattemaschine

Mit einer Zuckerwattemaschine spinnen Sie hauchdünne Zuckerfäden auf einem Holz- oder Plastikstab zu einem Bausch zusammen…

zum Vergleich