Das Wichtigste in Kürze
  • Wenn Sie eine Skitasche kaufen aus gängigen Online Tests möchten, kommt es zunächst auf die Länge an. Da die Länge Ihrer Skier von Ihrer Körpergröße, der Ski-Disziplin und Ihrer Ski-Erfahrung abhängt, sind die besten Skitaschen in ihrer Länge verstellbar.
  • Auch der Tragekomfort sollte ein Kaufkriterium sein, gerade wenn Sie mit der Skiausrüstung reisen wollen. Wenn Sie die Skitasche ins Flugzeug mitnehmen möchten, empfehlen wir für den Transport am Flughafen und am Reiseziel eine Skitasche mit Rollen. Da sich in den verschneiten Bergen Rollen doch eher als unpraktisch erweisen, erleichtern einige Hersteller das Tragen der Skitasche durch gepolsterte und längenverstellbare Tragegurte.
  • Diverse Skitaschen-Tests im Internet haben ergeben, dass Belüftungslöcher für die Skitasche extrem wichtig sind. Die Skier sind oft noch nass, wenn sie in die Tasche gelegt werden. Da die Skisäcke aus wasserabweisendem Material bestehen, kann ohne Belüftungslöcher schnell Schimmel entstehen.
    Der Skitaschen-Vergleich zeigt uns: um eine gute Skitasche zu bekommen, müssen Sie nicht immer zum teuersten Produkt greifen.
    Sie brauchen noch die richtigen Skier zu Ihrer Tasche? Hier geht es zu unserem Ski-Vergleich.

1. Warum sollte man eine Skitasche besitzen?

Natürlich kann man sich die Skier auch lässig über die Schulter legen, wenn man sie von A nach B transportieren möchte. Nur: Wer das einmal gemacht hat, weiß, dass das eine ziemlich wackelige und rutschige Angelegenheit sein kann. Im schlechtesten Fall bekommen die übereinander gelegten Skier bei solchen Aktionen sogar Kratzer. Das jedoch kann man mit einer Skitasche vermeiden. Sie schützen die teuren Ski nicht nur vor Beschädigungen, sie gewährleisten auch Komfort beim Transport.

2. Worauf sollte man bei einer Skitasche achten?

Wer es besonders bequem haben möchte, sieht sich am besten nach einer Skitasche mit Rollen um, die man bequem hinter sich herziehen kann. Allerdings sollte Bequemlichkeit nicht das einzige Kriterium für den Kauf einer Skitasche sein. Zunächst geht es darum, die richtige Größe, oder besser gesagt, Länge, zu finden. Eine Skitasche für Langlaufski ist naturgemäß länger als ein Modell für kurze Rennski. Auch die Frage, ob der Skisack für zwei Personen oder nur eine ausreichen soll, muss im Vorwege geklärt werden.

Man fährt natürlich nicht nur mit Skiern in den Winterurlaub. Deshalb ist die Überlegung, ob man sich für ein Skitaschen-Set entscheidet, bisweilen durchaus nützlich. Hier bekommt man zur Skitasche nämlich eine zweite, in der Skischuhe Platz finden.

Alternativ kann man sich auch nach einer Skitasche umsehen, die selbst genug Platz für die Schuhe bietet.

Wer mit dem Zug in die Alpen fährt, sollte zudem darauf achten, wie der Skisack transportiert werden kann. Es gibt beispielsweise Modelle zum Tragen, aber auch die Skitasche mit Rucksackträgern ist beliebt. Allerdings kommt diese an ihre Grenzen, wenn der Zug überfüllt ist. Dann muss man sie nämlich abnehmen.

Oftmals stößt man bei der Suche nach einer Skitasche auch auf den Begriff Skisack fürs Auto. Damit ist allerdings etwas anderes gemeint: Einige Hersteller hochwertiger Pkw haben in ihren Autos eine Art Durchreiche in der Mitte der Rückbank eingebaut, die sich bei Bedarf öffnen lässt. In der Öffnung ist ein Sack untergebracht, in den man vom Kofferraum aus die Skier schieben kann.

3. Welche Details sind bei einer Skitasche noch wichtig?

Neben der richtigen Größe und den Tragemöglichkeiten sollte eine Skitasche gut gepolstert sein, sodass die teuren Ski auch bei einem längeren Transport nicht in Mitleidenschaft gezogen werden. Auch der Reißverschluss ist bei einer Skihülle wichtig: Hier haben sich doppelreihige Reißverschlüsse als besonders praktisch erwiesen, weil man von beiden Seiten an die Skier gelangen kann. Zudem muss der Reißverschluss einer Skitasche robust sein und darf auch den Kontakt mit Schnee oder Streusalz nicht übel nehmen.

Skitasche Test

Gibt der Skitaschen-Vergleich auf Vergleich.org einen Überblick über das gesamte Spektrum an Herstellern im Bereich Skitaschen?

Unser Skitaschen-Vergleich stellt 10 Skitaschen von 7 verschiedenen Herstellern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Herstellern: HEAD, Black Crevice, Tecnopro, Brubaker, Aves24, Fischer, Petex. Mehr Informationen »

Welche Skitaschen aus dem Vergleich.org-Vergleich warten mit dem günstigsten Preis auf?

Die günstigste Skitasche in unserem Vergleich kostet nur 24,70 Euro und ist ideal für preisbewusste Kunden. Wer bereit ist, für bessere Qualität ein wenig mehr auszugeben, ist mit unserem Preis-Leistungs-Sieger Black Crevice BCR151006 gut beraten. Mehr Informationen »

Gibt es im Skitaschen-Vergleich auf Vergleich.org eine Skitasche, welche besonders häufig von Kunden bewertet wurde?

Eine Skitasche aus dem Vergleich.org-Vergleich sticht durch besonders viele Kundenrezensionen hervor: Die Fischer Skitasche Skicase Eco Alpine wurde 502-mal bewertet. Mehr Informationen »

Welche Skitasche aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von anderen Kunden mit der besten Bewertung ausgezeichnet?

Die beste Bewertung erhielt die Fischer Skitasche Skicase Eco Alpine, welche Käufer mit hervorragenden Produkteigenschaften überzeugt hat – das spiegelt sich in einer Bewertung von 4.7 von 5 Sternen für die Skitasche wider. Mehr Informationen »

Welche Skitasche aus dem Vergleich hat das Team der VGL Publishing mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet?

Da sich gleich mehrere Skitaschen aus dem Vergleich positiv hervorgetan haben, hat die VGL-Redaktion die Bestnote "SEHR GUT" insgesamt 6-mal vergeben. Folgende Modelle wurden damit ausgezeichnet: Head Single Skitasche, Black Crevice BCR151006, Tecnopro Skisack Cover Carving 2P, BLACK CREVICE Skitasche, Brubaker Race Champion und Aves24 SKITASCHE Skisack. Mehr Informationen »

Welche Skitaschen hat die VGL-Redaktion für den Skitaschen-Vergleich ausgewählt und bewertet?

Das Vergleich.org-Team hat insgesamt 10 Skitaschen für den Vergleich ausgewählt. Wir präsentieren Ihnen ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen, z. B.: Head Single Skitasche, Black Crevice BCR151006, Tecnopro Skisack Cover Carving 2P, BLACK CREVICE Skitasche, Brubaker Race Champion, Aves24 SKITASCHE Skisack, Fischer Skitasche Skicase Eco Alpine, BRUBAKER 'Carver Pro 2.0' gepolsterte Skitasche, Brubaker Carver Pro Limited Edition und PETEX 44140004 Skisack. Mehr Informationen »

Welche weiteren Suchbegriffe sind für Kunden, die sich für Skitaschen interessieren, relevant?

Wenn Sie auf der Suche nach einem Skitasche-Modell sind, können auch Suchbegriffe wie „Skisack“, „HEAD Skitasche“ und „Fischer Skitasche“ relevant für Sie sein. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Außenmaterial Vorteil der Skitaschen Produkt anschauen
Head Single Skitasche 62,65 Polyester Mit Kompressionsriemen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Black Crevice BCR151006 52,91 Polyvinylchlorid Wasserabweisend » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Tecnopro Skisack Cover Carving 2P 39,09 Polyester Mit Kompressionsriemen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
BLACK CREVICE Skitasche 31,20 PVC Mit Kompressionsriemen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Brubaker Race Champion 79,99 Polyester Einfacher Transport durch Rollen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Aves24 SKITASCHE Skisack 30,90 Polyester Einfacher Transport durch Rollen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Fischer Skitasche Skicase Eco Alpine 27,90 Polyester Mit Tasche für Schuhe und Helm » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
BRUBAKER 'Carver Pro 2.0' gepolsterte Skitasche 29,99 Polyester Doppelter Reißverschluss » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Brubaker Carver Pro Limited Edition 29,99 Polyester Besonders dicke Polsterung (1 cm) » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
PETEX 44140004 Skisack 24,70 Polyester Durchgehende Polsterung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Skitasche Tests: