Das Wichtigste in Kürze
  • Rotweinessig besticht durch ein kräftiges Aroma. Diejenigen Speisen, zu denen Sie einen kräftigen Rotwein trinken würden, können Sie bedenkenlos auch mit Rotweinessig würzen. Empfohlen wird Rotweinessig in Rezepten für Wintersalate, dunklen Saucen zu kräftigem Fleisch wie Rind oder Reh, zu Gemüse oder Marinaden. Eine aromaintensive Alternative ist Rotweinessig zu Balsamico, der aus eingekochtem Traubensaft hergestellt wird und oft eine Nuance süßer und banaler schmeckt als Rotweinessig. Wie empfehlen für edle Dressings Rotweinessig mit besonders intensivem Aroma in Kombination mit ausgewählten Speiseölen, Süße erreichen Sie dabei durch die Gabe von Honig oder frischen Mangos.

1. Wie wird Rotweinessig hergestellt?

Sowohl Rotwein- als auch Weißweinessig basiert auf Wein, dessen Alkohol in Verbindung mit Sauerstoff zu Essig vergärt. Die Lagerung des fertigen Essigs erfolgt optimalerweise in Holzfässern. Wie bei einem guten Wein benötigt auch das Reifen und die Lagerung des Essigs entsprechend Zeit.

Mit Essigbakterien, der sogenannten Essigmutter, die dem Wein zugesetzt wird, lässt sich der Gärungsprozess beschleunigen. Konservierungsstoffe wie Sulfite, die aus Schwefeldioxid hergestellt werden, sollen für längere Haltbarkeit sorgen. Sowohl Konservierungsstoffe als auch das je nach Weinsorte enthaltene Schwefeldioxid können allergische Reaktionen hervorrufen. Wenn Sie allergene Stoffe vermeiden möchten, wählen Sie aus unserem Vergleich für Rotweinessig Produkte ohne Zusatzstoffe. Achten Sie vor dem Gebrauch zudem auf den Schwefeldioxid-Gehalt des verwendeten Weines, sofern angegeben.

2. Welche Qualitätsmerkmale gilt es zu beachten?

Die Qualität von Rotweinessig wird bestimmt durch den verwendeten Wein. Ein guter Rotwein ist für Rotweinessig die beste Grundlage. Achten Sie, wenn Sie einen hochwertigen Rotweinessig kaufen möchten, darauf, dass die Rebsorte oder der verwendete Wein angegeben wird. Dadurch können Sie Rotweinessig aus zusammengemischten Weinresten vermeiden. Die Lagerung in Holzfässern verleiht dem Essig zudem ein vollmundiges Aroma, denn der Essig kann im Holzfass nachreifen.

Rotweinessig darf nur aus Traubenwein hergestellt werden, was Wein ist, wird durch das Weingesetz definiert. Essig aus Rotwein hat einen Säureanteil von mindestens 6% und es kann unter Umständen bis zu 0,5% Restalkohol in Rotweinessig enthalten sein. Dadurch dass Essig jedoch nur in geringen Mengen verwendet wird, ist der Genuss auch für Kinder und Schwangere unbedenklich.

Ein hoher Energiegehalt oder ein hoher Zuckeranteil lässt unter Umständen darauf schließen, dass Traubensaft oder Aromastoffe dem Essig beigesetzt wurden. Wenn Sie einen Essig mit rund 20 kcal pro 100 ml auswählen, dann ist das ein verlässliches Kriterium für Rotweinessig basierend auf reinem Wein.

3. Empfehlen Online-Tests für Rotweinessig die Bezeichnung Bio als Kaufkriterium?

Zahlreiche Online-Tests belegen, dass Rotweinessig mit der Zusatzbezeichnung Bio nicht zwangsläufig der beste Rotweinessig sein muss. Bio bedeutet, dass die Zutaten für den Rotweinessig aus biologischem Anbau stammen. Zudem werden dem Bio-Rotweinessig in der Regel keine Zusatzstoffe zugefügt. Allerdings kann ein Rotweinessig aus einfachem Tafelwein trotz Bio-Produktion ein weniger intensives Aroma haben als ein Rotweinessig basierend auf einem Markenwein ohne biologischen Anbau. Wenn Ihnen wichtig ist, dass Ihr Rotweinessig ohne Zusatzstoffe auskommt, dann empfehlen wir Ihnen einen Essig basierend auf Zutaten aus biologischem Anbau.

rotweinessig-test

Bildnachweise: shutterstock.com/DPRM (chronologisch bzw. nach der Reihenfolge der im Kaufratgeber verwendeten Bilder sortiert)

Gibt der Rotweinessige-Vergleich auf Vergleich.org einen Überblick über das gesamte Spektrum an Herstellern im Bereich Rotweinessige?

Unser Rotweinessige-Vergleich stellt 11 Rotweinessige von 11 verschiedenen Herstellern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Herstellern: Jordan Olivenöl, PÖDÖR, Byodo, Naturata AG, Ölmühle Solling, Rapunzel, Alois Gölles, Gocce, Mautner Markhof, Nicolas Alziari, Edmond Fallot. Mehr Informationen »

Welche Rotweinessige aus dem Vergleich.org-Vergleich warten mit dem günstigsten Preis auf?

Der günstigster Rotweinessig in unserem Vergleich kostet nur 7,68 Euro und ist ideal für preisbewusste Kunden. Wer bereit ist, für bessere Qualität ein wenig mehr auszugeben, ist mir unserem Preis-Leistungs-Sieger Jordan Bio Rot­wein­es­sig gut beraten. Mehr Informationen »

Gibt es im Rotweinessige-Vergleich auf Vergleich.org einen Rotweinessig, welcher besonders häufig von Kunden bewertet wurde?

Ein Rotweinessig aus dem Vergleich.org-Vergleich sticht durch besonders viele Kundenrezensionen hervor: Der Gocce Aceto di Vino Rosso wurde 23-mal bewertet. Mehr Informationen »

Welcher Rotweinessig aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von anderen Kunden mit der besten Bewertung ausgezeichnet?

Die beste Bewertung erhielt der Jordan Bio Rot­wein­es­sig, welcher Käufer mit hervorragenden Produkteigenschaften überzeugt hat – das spiegelt sich in einer Bewertung von 2 von 5 Sternen für den Rotweinessig wider. Mehr Informationen »

Welchen Rotweinessig aus dem Vergleich hat das Team der VGL-Verlagsgesellschaft mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet?

Da sich gleich mehrere Rotweinessige aus dem Vergleich positiv hervorgetan haben, hat die VGL-Redaktion die Bestnote "SEHR GUT" insgesamt 6-mal vergeben. Folgende Modelle wurden damit ausgezeichnet: Jordan Bio Rot­wein­es­sig, PÖDÖR Rot­wein­es­sig, Byodo Bio Rot­wein­es­sig, Naturate Bio Rot­wein­es­sig, Ölmühle Solling Rot­wein­es­sig und Rapunzel Rot­wein­es­sig Bio Mehr Informationen »

Welche Rotweinessige hat die VGL-Redaktion für den Rotweinessige-Vergleich ausgewählt und bewertet?

Das Vergleich.org-Team hat insgesamt 11 Rotweinessige für den Vergleich ausgewählt. Wir präsentieren Ihnen ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen, z. B.: Jordan Bio Rot­wein­es­sig, PÖDÖR Rot­wein­es­sig, Byodo Bio Rot­wein­es­sig, Naturate Bio Rot­wein­es­sig, Ölmühle Solling Rot­wein­es­sig, Rapunzel Rot­wein­es­sig Bio, Alois Gölles Zweigelt-Wein­es­sig, Gocce Aceto di Vino Rosso, Mautner Markhof Rot­wein­es­sig Barrique, Nicolas Alziari Rot­wein­es­sig und Fallot Alter Rot­wein­es­sig mit Him­bee­ren Mehr Informationen »

Welches Schlagwort ist für Interessenten an der Kategorie „Rotweinessige“ außerdem noch relevant?

Wer sich auf der Suche nach einem Rotweinessig-Modell befindet, für den ist möglicherweise auch das Schlagwort „Ponti Aceto di Vino Rosso“ relevant. Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Aroma Vorteil des Rotweinessigs Produkt anschauen
Jordan Bio Rotweinessig 19,89 +++ Ohne Zusatzstoffe » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
PÖDÖR Rotweinessig 11,12 +++ In Holzfässern gereift » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Byodo Bio Rotweinessig 12,64 ++ Zutaten aus biologischem Anbau » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Naturate Bio Rotweinessig 12,99 ++ Zutaten aus biologischem Anbau » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Ölmühle Solling Rotweinessig 10,99 ++ Zutaten aus biologischem Anbau » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Rapunzel Rotweinessig Bio 21,15 ++ Zutaten aus biologischem Anbau » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Alois Gölles Zweigelt-Weinessig 10,51 +++ 2 Jahre im Eichenfass gereift » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Gocce Aceto di Vino Rosso 8,73 +++ Basierend auf Rotwein aus Lambrusco- und Trebbiano-Trauben » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Mautner Markhof Rotweinessig Barrique 7,90 +++ Im Eichenfass gereift » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Nicolas Alziari Rotweinessig 9,95 + Im Glasflacon » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Fallot Alter Rotweinessig mit Himbeeren 7,68 + Im neuen Flaschendesign » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen