Das Wichtigste in Kürze
  • Sie haben die Wahl zwischen Sommer- und Winterabdeckungen für das ganze Jahr sowie speziellen Solarplanen. Eine Poolabdeckung für den Winter ist aus besonders temperaturbeständigem PE-Material gefertigt. Pool-Abdeckplanen für den Sommer werden auf das Wasser gelegt und heizen dieses zusätzlich auf. Damit erreichen Sie einen Temperaturanstieg von bis zu 5 °C.
  • Wenn Sie eine Poolabdeckung kaufen, achten Sie auf die Maße. Bei Pool-Planen muss jeweils ein Überhang von ca. 25 bis 30 cm pro Seite beachtet werden. Hat die Plane einen Durchmesser von 400 cm, ist sie für Pools mit einem Durchmesser von ca. 300 cm geeignet.
  • Die besten Poolabdeckungen sind nicht nur temperatur-, sondern auch UV-beständig. Dies sorgt dafür, dass auch intensives Sonnenlicht der Beschichtung der Plane nichts anhaben kann. Mit UV-Schutz ist Ihre Plane deshalb besonders langlebig. Robuste Planen gibt es als eckige und runde Poolabdeckungen.

Poolabdeckung Test