Das Wichtigste in Kürze
  • Eine „Laptop“-Tasche unterscheidet sich kaum von einer „normalen“ Tasche. Lediglich ein spezielles Fach für den Laptop, welches gepolstert und wasserfest ist, macht den Unterschied dieser Kategorie aus.
  • Laptoptaschen gibt es in vielen verschiedenen Größen. Je nach Größe des Laptops muss das richtige Format gewählt werden. Hersteller geben dazu die Außenmaße der Tasche und einen Zoll-Wert an.
  • Am meisten unterscheiden sich Laptoptaschen durch das Außenmaterial und die Anzahl sowie Größe der Fächer. Die Laptoptasche aus Leder hat eine gute Haptik, während die Notebooktasche aus Nylon oder Oxford besonders strapazierfähig ist.

laptoptasche test
Technik hat für ihre Kurzlebigkeit meist verhältnismäßig hohe Kosten. Ein Laptop beispielsweise geht im Durchschnitt für über 600 Euro über die Ladentheke, so eine Statistik aus dem Jahr 2016.

Selbst wenn die Hardware bei Herstellungsfehlern für zwei Jahre eine Garantie hat, greift diese nicht bei Selbstverschulden. Stürzt das Notebook vom Tisch und geht kaputt, erlischt der Anspruch auf Austausch – Ihnen bleibt nur noch der Weg zum Elektroschrott.

Aus diesem Grund lohnt es sich, einen zusätzlichen Schutz für das Gerät zu kaufen. Besonders wenn Sie den Laptop unterwegs dabei haben möchten. Im Job oder Studium ist die Mitnahme des Notebooks keine Seltenheit mehr. Die Laptoptasche kombiniert den Schutz mit einer praktischen Transportmöglichkeit.

Auf was Sie achten müssen, damit Ihr Laptop auch wirklich sicher transportiert werden kann, erklären wir Ihnen in der Kaufberatung zu unserem Laptoptaschen-Vergleich 2020.

1. Welche Laptoptasche macht es Dieben schwer?

Eine Tasche ist in der heutigen Gesellschaft nicht nur ein Transportgegenstand. Sie zählt auch als Accessoire. Farbe, Form und Stil werden passend zum eigenen Look gewählt.

Eine Laptoptasche unterscheidet sich kaum mehr von normalen Taschen. Natürlich passt der Laptop nicht in die Clutch der Frau und die Tasche muss entsprechend groß sein, aber sonst sind kaum Grenzen gesetzt.

Die meisten Laptoptaschen fallen nicht einmal mehr als solche auf. Das Laptopfach ist unscheinbar und das Notebook kaum größer als ein Atlas. Ob in Ihrer Tasche also ein wertvoller Technikschatz schlummert, weiß außer Ihnen niemand.

2. Hat die Notebook-Tasche verschiedene „Gesichter“?

Laptoptaschen lassen sich, egal ob es eine Laptoptasche mit 15,6 Zoll oder eine 13 Zoll Notebooktasche ist, nach klassischen Taschen-Typen einteilen:

Typ der Laptoptasche Beschreibung
Laptop-Aktentascheleder-laptoptasche Die Laptop-Aktentasche besitzt einen Tragegriff und hat eine klassische rechteckige Form. Manchmal wird der Stoff oder das Leder über die halbe Laptoptasche geklappt und verdeckt den Reißverschluss.

Die Form der Tasche ähnelt der eines Laptops, weshalb dieser gut hineinpasst. Oft fällt nicht einmal auf, dass sich in der Aktentasche ein Laptop befindet.

Laptop-Umhängetaschelaptoptasche leder braun Eine Umhängetasche für den Laptop definiert sich durch ein langes Band, das an der Laptoptasche befestigt ist oder befestigt werden kann. Mit diesem wird sie auf der Schulter getragen.

Da ein Laptop mit 17 Zoll nicht gerade leicht ist, kann das Gewicht mit dieser verlagerbaren Tasche zudem besser verteilt werden.

nach Geschlecht
yaluxe-damen-laptoptasche
Herrentaschen für den Laptop lassen sich eigentlich meist auch bedenkenlos von Frauen tragen. Hier spielt der eigene Geschmack eine wesentliche Rolle.

Umgekehrt sieht das Ganze aber schon etwas anders aus. Mit ihrer Trapezform, Farbe oder den glänzenden Details, würde eine Laptoptasche für Damen an einem Herren größeres Aufsehen erregen.

3. Kaufkriterien für Laptoptaschen: Worauf sollte man achten?

3.1. Die Material-Frage

notebooktasche

Besonders beliebt sind Laptoptaschen aus Leder. Leder ist aber insgesamt nicht besser als andere Materialien.

Das Material spielt überwiegend für Ihr Auge eine Rolle. Denn Taschen sind in ihrem Aufbau meist recht ähnlich und das Material verleiht ihnen das gewisse Etwas. Es gibt 3 Material-Kategorien zu unterscheiden:

  • Die Laptoptasche aus Leder: edel, natürlich, Unikat durch Ledermuster, angenehme Haptik
  • Die Laptoptasche aus Stoff: beispielsweise Nylon und Oxford sind strapazierfähig, wasserfest, in allen Farben möglich
  • Die Laptoptasche mit Hardcase: besonders stabil, Tasche kann stehen, viel Platz im Innenraum

Alle Ausführungen können als Laptoptasche mit 14 Zoll, Notebooktasche mit 15,6 Zoll oder 17 Zoll hergestellt werden.

Jedoch zeigen sich folgende Tendenzen:

Laptoptasche in 13 Zoll: Stoff aus Nylon oder Oxford als Aktentasche oder Laptophülle

Laptoptasche in 14 Zoll: Stoff aus Nylon oder Oxford als Aktentasche oder Laptophülle

Laptoptasche in 15 Zoll: alles vertreten – Hardcase-, Stoff- und Leder-Laptoptasche in Form einer Laptop-Aktentasche oder-Überhängetasche

Laptoptasche in 17 Zoll: viele Leder-Laptoptaschen und Stoff-Varianten als Aktentasche und Laptop-Überhängetasche

Haben Sie sich für eines der Materialien entschieden, können Sie auch selbst Hand anlegen und sich ein Laptop Case nähen. Damit der eigene Laptoptaschen-Test gelingt, zeigt Ihnen dieses Video zeigt, wie es geht:

Gebraucht werden: Stoff (aus gewünschtem Material), ein Reißverschluss, Garn, Dekomaterial, ein Stift, eine Schere, eine Nähmaschine oder Nadel.

3.2. Die Anzahl der Fächer

notebooktasche 17 zoll

Es gibt Notebooktaschen mit vielen und mit wenigen Fächern.

Ein Laptoptaschen-Test zeigt: Je größer eine Notebooktasche ist, umso mehr Stauraum kann sie bieten. Sie können also nicht erwarten, dass eine Notebooktasche mit 14 Zoll so große und viele Fächer wie die 17,3 Zoll Laptoptasche bietet. Eine 13 Zoll Notebooktasche kann beispielsweise bereits für einen A4 Block zu klein sein.

Entsprechend muss abgewägt werden. Denn nur für die Fächer oder den Taschenplatz sollten Sie nicht mehrere Nummern zu groß kaufen (bezogen auf die Laptopmaße). Hat das Notebook in der 17 Zoll-Lapoptasche zu viel Spielraum, ist es nicht mehr gut genug gesichert.

Unsere Empfehlung: Bei zu kleinen Geräten, beispielsweise einem Tablet oder Netbook bietet es sich an, eine passende Laptophülle (auch Sleeve genannt) zu wählen. Der mobile Computer wird dann einfach darin eingewickelt und in eine normale Tasche gelegt. So ist er relativ sicher verpackt.

3.3. Wenn das Geschlecht eine Rolle spielt

Auch Rucksäcke sind eine Alternative

rucksack für notebooksBesonders größere Laptops von 15 Zoll und 17 Zoll haben ein Gewicht, was mit einer Laptop-Umhängetasche dauerhaft bemerkbar wird. Aus diesem Grund ist der Laptop-Rucksack eine schonende Alternative.

Neben unserem Laptop-Rucksack-Vergleich können Sie auch beim Rucksack-Test der Stiftung Warentest nachlesen. Gute Rücksäcke für den Laptop sind wasserdicht, praktisch und belastbar.

Die meisten Notebook-Taschen sind für beide Geschlechter geeignet. Sie passen zum klassischen Damen- und Herrenlook.

Wer jedoch speziellere Kleidung trägt, beispielsweise den Anzug oder das Abendkleid, der wird mit der klassischen Studenten-Tasche nicht zufrieden sein.

Für solche Fälle gibt es genderorientierte Laptoptaschen. Sie passen sich der Business-Kleidung an und können durch ihre Optik eindeutig einem der beiden Geschlechter zugeteilt werden.

3.4. Warum Zoll-Angaben nicht ausreichen

Viele Hersteller geben maximal die äußeren Maße der Tasche, jedoch nicht die Laptophülle (also der Bereich, in dem das Notebook untergebracht wird) an.

Sie nutzen die Bildschirmdiagonale Zoll, um eine Größeneinteilung vorzunehmen. So heißt es: „Laptoptasche 17,3 Zoll“, „Laptoptasche 15 Zoll“ oder „Laptoptasche 13 Zoll“.

laptoptasche 17 zoll

Beide Bildschirmdiagonalen sind gleich lang. Zoll verrät also nicht, welches Format das Display hat. Auch darauf sollte beim Laptoptaschen-Kauf geachtet werden.

Diese Bezeichnungen haben mehrere Schwierigkeiten für Sie als Käufer:

  1. Die Laptoptasche für 15 Zoll und 13 Zoll: Laptops und Notebooks haben heutzutage keine geraden Werte mehr. Der 15 Zoll Laptop ist eigentlich 15,6 Zoll groß und der 13 Zoll Laptop 13,3 Zoll. Gelten also die aktuellen Werte oder hat der 15,6 Zoller in der 15 Zoll Laptoptasche keinen Platz mehr?
  2. Der Rahmen eines 17,3 Zoll Laptops: Bei kleineren Notebooks gibt es das Problem der Rahmengröße weniger, da sie möglichst minimalistisch gehalten werden. Ein 17 Zoll Laptop ist allerdings oft ein Gaming-Laptop und hat durch seine starke Hardware ein großes Gehäuse. Die klobige Statur passt deshalb oft nicht in die Laptoptasche.

Fazit: Je größer der Laptop folglich ist, desto mehr sollten auch die Maße der Tasche unter die Lupe genommen werden. Eine schmale Tasche bietet dem großen Gaming-Laptop wahrscheinlich keinen Spielraum. Auch bei ungenauen Beschreibungen wie „Laptoptasche 15 Zoll“ ist nicht klar, ob die aktuellen Maße gelten (z.B. 15,6 Zoll).

4. Fragen und Antworten rund um das Thema Notebooktasche

4.1. Worauf sollte man unbedingt achten, wenn man Laptoptasche kaufen möchte?

laptop-hülle

Ihr persönlicher Laptoptaschen-Testsieger wird auch durch die Optik beeinflusst.

Neben der Passgenauigkeit ist natürlich der persönliche Geschmack weit vorn.

Aber auch die Praktikabilität sollte nicht unterschätzt werden.

Brauchen Sie für das Seminar neben dem Laptop, Smartphone, Portemonnaie, Schlüssel und Taschentüchern noch Blöcke, Bücher, Stifte und einen Taschenrechner, werden die Taschenfächer schnell voll sein.

Auf einen Blick:

  • Passgenauigkeit: Nur ein gut verstauter Laptop ist sicher.
  • Persönlicher Geschmack: Passen Sie die Tasche Ihrem Kleidungsstil an.
  • Praktikabilität: Genug Fächer sind genauso wichtig wie die richtige Halterung.

4.2. Welche Größen für Notebooktaschen gibt es?

Es gibt die Größen entsprechend der existierenden Laptopgrößen. Kleinere Netbooks und Tablets finden meist in der Laptop-Hülle Platz. Ab 13 Zoll treten vermehrt Laptoptaschen auf und für 15 Zoll und 17 Zoll gibt es sogar die Option eines Laptop-Rucksacks.

Folglich gibt es:

  • Laptop-Taschen für 13 Zoll (genauer gesagt 13,3 Zoll)
  • Laptop-Taschen für 14 Zoll (genauer gesagt 14,0 Zoll)
  • Laptop-Taschen für 15 Zoll (genauer gesagt 15,6 Zoll)
  • Laptop-Taschen für 17 Zoll (genauer gesagt 17,3 Zoll)

Was fällt auf? Genau, eine 16 Zoll Laptoptasche gibt es nicht, da keine 16 Zoll Laptops existieren. Der 15 Zoll Laptop nähert sich mit seinen 15,6 Zoll jedoch mehr und mehr an diesen Wert an.

4.3. Welche Hersteller bringen gute Laptoptaschen auf den Markt?

Der Markt für Laptoptaschen ist riesig und Marken existieren viele. Es gibt günstige Laptoptaschen und teure Leder-Laptoptaschen. Viele Hersteller haben sich auf preiswerte oder Premium-Produkte spezialisiert. Wir zeigen Ihnen in unserem Laptoptaschen-Vergleich eine bunte Hersteller-Mischung an, die in Qualität, Design und Auswahl überzeugen konnten:

  • Cool Bananas
  • BACCINI
  • deleyCON
  • HP
  • STILORD
  • Xcase
  • Yaluxe
  • Zikee
  • AmazonBasics
  • Inateck
  • LOSORN ZPY
  • Pedea
  • Dicota

4.4. Ist eine Leder-Laptoptasche automatisch die beste Laptoptasche?

laptop-tasche

Auch Taschen ohne Leder können optisch ansprechend aussehen.

Leder ist nicht gleichzeitig das beste Material, nur weil es teuer ist. Natürliche Produkte haben meist einen höheren Preis, da sie nicht maschinell und in Massen hergestellt werden können.

Die Leder-Laptoptasche ist ein teureres „Liebhaberprodukt“. Die Haptik und Optik sind angenehm, dafür halten meist die Nähte nicht so gut.

In unserem Laptoptaschen-Vergleich möchten wir Ihnen die wichtigsten Vor- und Nachteilen auflisten:

  • Unikat durch die Ledermaserung
  • angenehme Haptik
  • gilt als edles Material
  • hoher Preis
  • Nähte halten oft nicht gut
  • Haut eines Lebewesens