Das Wichtigste in Kürze
  • Viele suchen einen kleinen freistehenden Kühlschrank mit Gefrierfach. Im Kühlschrank-mit-Gefrierfach-freistehend-Vergleich fällt jedoch auf, dass die Modelle zwar alle ungefähr gleich groß sind, sich der Nutzinhalt jedoch stark unterscheidet. Besonders beim Eisfach kann es zu unangenehmen Überraschungen kommen.
  • Die besten freistehenden Kühlschränke mit Gefrierfach haben einen geringen Energieverbrauch und eine Abtauautomatik, die das manuelle Abtauen überflüssig macht.
    Damit der freistehende Kühlschrank mit Eisfach in jeder Küche Anklang findet, kann man bei vielen Modellen den Türanschlag wechseln. Dann geht die Kühlschranktür nicht mehr standardmäßig rechts, sondern links auf.
    Damit der freistehende Kühlschrank mit Gefrierfach für jeden Test gewappnet ist, lassen sich einige Kühlschränke fest in die Küche einbauen, sind also nicht mehr freistehend. Dafür einfach die Arbeitsplatte abnehmen und die Standfüße auf die richtige Höhe einstellen.
  • Wer einen besonders günstigen freistehenden Kühlschrank mit Gefrierfach kaufen möchte, der sollte auch auf die Energieeffizienzklasse achten. Mit hohen Stromkosten hat man länger zu kämpfen, als mit dem einmaligen Bezahlen des Kühlschranks. Auch das Design ist nicht ganz unwichtig, schließlich muss das Gerät zum Rest der Küche passen. Hierbei sind der Kreativität kaum Grenzen gesetzt. Freistehende Kühlschränke mit Gefrierfach sind sogar im Retro-Look erhältlich.

Kühlschrank mit Gefrierfach freistehend