Das Wichtigste in Kürze
  • Mit einer Handsäge können Sie „mal schnell“ kleine Dinge sägen. Die Faltsäge ist im Handumdrehen einsatzbereit und genauso schnell wieder aufgeräumt.

1. Was kann ich mit einer Klappsäge alles sägen?

In Haus, Garten und Freizeit fallen allerlei Sägearbeiten an. Mit den praktischen Taschensägen sind diese kurzerhand erledigt. Bevor Sie eine Klappsäge kaufen, verschaffen Sie sich einen Überblick über die Einsatzbereiche. Nutzen Sie die Säge beim Camping oder nur als Gartensäge? Es gibt Modelle der Astsäge, die ausschließlich Holz sägen. Andere Modelle der Klappsäge können weiteres Material wie Aluminium oder Kupfer schneiden – die passende Klinge macht es möglich. Die beste Klappsäge hat einen Schliff, mit dem Sie verstopfungsfrei sägen können.

2. Auf was soll ich achten?

Wenn Sie in der Höhe, wie in einer Baumkrone arbeiten, empfiehlt sich eine Säge mit einem rutschfesten Griff und einer Handschlaufe. So kann Ihnen die Säge nicht hinunterfallen. Achten Sie auch auf die Länge des Sägeblattes, wenn Sie dicke Äste zu sägen haben. In unserem Klappsägen-Vergleich finden Sie Angaben zu den verschiedenen Längen.

Klappsäge Test