Das Wichtigste in Kürze
  • Genau wie wir wollen Katzen abwechslungsreich ernährt sein – achten Sie auf zwei bis drei Mahlzeiten am Tag je nach Energieverbrauch Ihrer Katze und wechseln Sie Nass- und Trockenfutter ab.
  • Katzen sind Fleischfresser – dementsprechend ist ein hoher Fleischanteil im Futter nicht nur der Proteine wegen empfehlenswert, sondern auch artgerecht.
  • Katzen benötigen je nach Alter unterschiedliche Arten von Nahrung – in unserem Katzenfutter-Vergleich 2020 zeigen wir Ihnen vor allem Produkte für ausgewachsene Katzen (ab 1 Jahr).

Welches Futter für ihren Vierbeiner das Richtige ist, finden Sie in unserem Katzenfutter Test heraus!

Längst ist klar: Das Motto ″Du bist, was du isst″ gilt nicht nur für Menschen, sondern auch für unsere vierbeinigen Freunde. Nicht nur unser Nahrungsangebot quillt über, auch der Markt der Katzennahrung wird zusehends unübersichtlicher. Fleisch oder Fisch? Nass- oder Trockenfutter? Und wieso soll Getreide eigentlich schädlich sein?

Daher sind viele Katzenbesitzer unsicher, was für ihr Tier das Richtige ist. In unserem Katzenfutter-Vergleich klären wir daher über die wichtigsten Kategorien und Marken für Katzenfutter auf und zeigen unsere Katzenfutter Vergleichssieger. So können Sie die richtige Entscheidung für Ihr Tier treffen. Falls Sie nach Hundefutter suchen, schauen Sie doch mal bei unserem Hundefutter-Vergleich vorbei.

1. Was braucht eine Katze?

Katzennahrung

Katzennahrung sollte einen möglichst hohen Fleischanteil haben.

Bombay CatWer seine Katze artgerecht ernähren will, sollte prinzipiell auf einen hohen Fleischanteil achten. Dennoch garantiert auch dieser nicht automatisch einen ausgewogenen Nährstoffgehalt, wenn die gegebenen Nährstoffe in einem unausgeglichenen Verhältnis zueinander stehen. Die Aufnahme von Nährstoffen, die sie nicht selbst produzieren können, ist daher für Katzen lebenswichtig.

Die wichtigsten sind Taurin, Arachidonsäure und Vitamin A. Aber auch die Aufnahme von Phosphor und Kalzium ist für den Knochenbau der Katzen wichtig. Nicht nur unser bestes Katzenfutter, sondern fast alle im Katzenfutter Vergleich 2020 verglichenen Sorten weisen einen ausgeglichenes Nährstoffgehalt auf.

Zucker als Lockstoff?

Entgegen der weit verbreiteten Annahme, Katzen seien bei ihrer Nahrung häufig so wählerisch, weil sie nach im Produkt enthaltenen Lockstoffen süchtig würden, ist in vielen Katzenfuttern heutzutage kaum Zucker enthalten. Selbst wenn dies der Fall ist, ist das kein Grund für die Katze, ein Futter zu favorisieren oder abzulehnen, denn Katzen können Zucker nicht schmecken.

  • Taurin ist eine Aminosulfonsäure und wichtig für das Nerven- und Reizleitungssystem. Es kommt ausschließlich in tierischem Gewebe vor, kann also von den Katzen nur über Fleisch aufgenommen werden. Erhalten sie davon zu wenig, drohen ernsthafte Gesundheitsschäden wie Herzerkrankungen oder Hirnschäden, sowie Wachstumsstörungen und Hirnschäden beim Nachwuchs.
  • Arachidonsäure ist eine mehrfach ungesättigte Fettsäure. Katzen brauchen sie, um Gewebshormone zu bilden, welche bei der Fortpflanzung eine Rolle spielen.
  • Vitamin A ist unabdingbar für gesunde Haut und Augen. Es ist vor allem in Leber enthalten.

2. Welche Katzenfutter-Typen gibt es?

Schleckende Katze

Mit Trocken- und Nassfutter zusammen ernähren Sie Ihre Katze optimal.

siameseDie große Unterscheidung bei Katzenfutter trifft man zwischen Nass- und Trockenfutter, wie wir in unserem Katzenfutter Vergleich zeigen. Bei beiden handelt es sich um sogenanntes ″Alleinfutter″, das Ihre Katze bestenfalls bereits mit allen nötigen Vitaminen, Nährstoffen und Mineralstoffen versorgt.

Trotzdem können Sie auch zusätzliche Ergänzungsfuttermittel verwenden. Diese versorgen Ihr Haustier mit einer Extraportion Eiweiß, Mineralstoffen oder Kohlenhydraten. Was ist nun der große Unterschied zwischen einem Nass- und einem Trockenfutter Vergleichssieger? – der Wassergehalt.

Während Nassfutter bis zu 84 % aus Wasser besteht, weist Trockenfutter einen sehr geringen Wassergehalt von bis zu 12 % auf. Die folgenden Übersichten enthalten wesentliche Vor- und Nachteile:

Nassfutter:

    Vorteile
  • ausgeprägter Geschmack – wird von Katzen oft bevorzugt
  • hoher Wassergehalt – gut für Katzen, die wenig trinken oder übergewichtig sind
    Nachteile
  • verdirbt wesentlich schneller als Trockenfutter

Trockenfutter:

    Vorteile
  • energiereicher als Nassfutter
  • reinigt Zähne der Katze, da die festen Bestandteile den Zahnbelag abreiben
    Nachteile
  • schwächerer Geschmack als Nassfutter

3. Kaufberatung: Worauf muss beim Kauf von Katzenfutter geachtet werden?

RegdollIn unserem Katzenfutter-Vergleich zeigen wir Ihnen, auf welche Kriterien Sie achten müssen, um ein Produkt zu wählen, das Ihrer Katze eine gesunde und ausgewogene Ernährung ermöglicht. Die wichtigsten Faktoren sind in der folgenden Übersicht aufgelistet.

Kriterium Funktion
empfohlenes Alter Katzen haben altersspezifische Bedürfnisse an ihre Nahrung. Katzenbabys (Kitten) benötigen Milch und Brühe (z.B. von Sanabelle) und können ab 6 bis 8 Monaten langsam an feste Nahrung gewöhnt werden.

Für ausgewachsene Katzen zwischen 1 und 8 Jahren ist gewöhnliches Nass-oder Trockenfutter das Richtige. Als Senioren haben Katzen wiederum ein erhöhtes Bedürfnis an spezifisch auf ihre Gesundheit angepasste Nahrung.

Inhalt Unter ″Fleisch und weitere tierische Nebenerzeugnisse″ deklarieren die Hersteller meist Huhn, Rind, Schwein oder Pute bzw. deren Innereien. Empfohlen ist wird ein Fleischanteil von über 50 %.

Dass Katzenfutter auch Innereien enthält, steht nicht im Widerspruch zur Ernährung der Tiere in der Wildnis, wo sie ihre Beute im Ganzen fressen. Da Fleisch mehr Nährstoffe enthält, ist eine ausgewogene Mischung ideal.

Vorsicht bei pflanzlichen Futtermitteln: Sie können bei Katzen für einen alkalischeren Urin und Harnsteinen sorgen. Sieger aus guten Katzenfutter Tests sollten ein ausgewogenes Nährstoffverhältnis aufweisen.

spezifischer Einsatzbereich

Einige Katzenfutter-Produkte sind ihrem Nährstoffgehalt nach noch einmal spezifisch auf einen bestimmten Körperbereich ausgerichtet – z.B. Verdauung, Augen oder spezielles Diätfutter.

getreidefrei

Getreide im Katzenfutter ist umstritten. Viele Experten gehen davon aus, dass Katzen Probleme mit der Verdauung von Getreidestärke haben können. In unserem Katzenfutter-Vergleich kommen die besten Katzenfutter deshalb ohne Getreide aus.

4. Wie füttert man richtig?

CalicoAusgewachsene Katzen erhalten, möglichst über den Tag verteilt, kleine Portionen und Snacks, da das ihrer Verdauung am besten bekommt. Wenn Sie eine Dose bereits geöffnet haben, stellen Sie sie bis zur nächsten Fütterung in den Kühlschrank und achten Sie darauf, sie rechtzeitig vor der nächsten Verwendung herauszunehmen, denn Katzen schmeckt ihr Futter am besten bei Zimmertemperatur.

Tipp: Wollen Sie Ihre Katze umgewöhnen, ist das häufig schwierig, da die Tiere so wählerisch sind. Um es Ihrer Katze zu erleichtern, mischen Sie das neue Futter eine Zeit lang unter das gewohnte, damit sich die Katze langsam an Geschmack und Geruch gewöhnt.

5. Welche Hersteller von Katzenfutter sind beliebt?

shorthairWer seinen persönlichen Katzenfutter-Testsieger gefunden hat, die seinem wählerischen Stubentiger zusagt, hält ihr oft lange die Treue. Oft gelten die Angaben etwa zum Verzicht auf Getreide im Futter dann für das ganze Sortiment und Verbraucher können ohne weiteren Rechercheaufwand auch die anderen Produkte des Anbieters nutzen. Die folgende Liste enthält besonders beliebte Marken und Hersteller.

  • Animonda
  • Felix
  • Hill’s
  • Sheba
  • Royal Canin
  • MAC’s
  • Applaws
  • Almo Nature
  • Whiskas
  • Kitekat
  • Catz Finefood

6. Gibt es bei der Stiftung Warentest einen Katzenfutter Test?

British ShorthairIn der Ausgabe 03/2014 hat Stiftung Warentest 33 Feuchtfutter unter die Lupe genommen. Sie wurden auf ihre Tauglichkeit als Alleinfutter und ihren Nährstoffgehalt getestet. Dabei schnitten sieben Produkte sehr gut oder gut ab und zehn wurden als befriedigend bewertet. Den Rest deklarierte Stiftung Warentest als ausreichend oder mangelhaft, da die Nährstoffgehalte nicht immer optimal abgestimmt gewesen seien.

7. Fragen und Antworten rund um das Thema Katzenfutter

7.1. Ab wann dürfen Kätzchen Katzenfutter fressen?

Jungtiere sind ab sechs bis acht Monaten geschlechtsreif und können dann auf normales Nass- oder Trockenfutter umgewöhnt werden. Achten Sie jedoch auf rassenspezifische Besonderheiten bezüglich der Geschlechtsreife – mit einem spezifischen Katzen Trockenfutter sind Sie auf der richtigen Seite.

7.2. Ab wann ist eine Katze ein ″Senior″?

Die durchschnittliche Lebenserwartung deutscher Hauskatzen liegt bei ca. 15 Jahren. Dementsprechend wird eine Katze von der Futterindustrie ab acht Jahren als Senior eingestuft und braucht dementsprechend mehr Nährstoffe und weniger Energie.

Die Mischung macht

Die Mischung machts: Hochwertiges Katzenstreu und -futter reduzieren den Kotgeruch.

7.3. Warum riecht der Katzenkot bei bestimmtem Futter besonders?

Viele Katzenbesitzer wundern sich über starken Kotgeruch bei bestimmten Futtersorten und assoziieren dies mit schlechter Qualität oder der Fleischsorte im Futter (Huhn, Rind etc.). Der Eindruck trügt jedoch, denn tatsächlich ist es meist der Urin, der viel Ammoniak, Schwefelwasserstoffe, Merkaptan und Amine enthält und üblen Gestank verursacht.

Dennoch ist es auch für die Verdauung wichtig, dass das Futter so wenig Kohlenhydrate wie möglich enthält, da diese schlechter verdaut werden können und zu häufigem Ausscheiden führen, was den Geruch verstärkt. Außerdem sollten Sie darauf achten, hochwertiges Katzenstreu zu kaufen und ggf. anderes Katzenzubehör wie ein verschließbares Katzenklo. Diese Mischung sorgt dafür, dass der lästige Gestank reduziert wird.

Nassfutter gibt es meistens in recyclebaren Dosen.

Nassfutter gibt es meistens in recyclebaren Dosen.

7.4. Wie entsorge ich Katzenfutter Verpackungen?

Dosen gehören als Verpackung stets in den gelben Sack. Um das Ansiedeln von Maden zu vermeiden, entsorgen Sie leere Dosen so schnell wie möglich in luftdichten Müllbeuteln.

7.5 Kann man Katzen auch Hundefutter zu fressen geben?

Hunde und Katzen haben unterschiedliche Bedürfnisse an ihr Futter, da Katzen mehr Proteine als Hunde benötigen. In Hundefutter dagegen sind Kohlenhydrate enthalten. Bei dauerhafter Ernährung einer Katze mit Hundefutter würde diese ernsthaft krank werden. Falls Ihre Vierbeiner aber ab und zu gegenseitig aus ihrem Fressnapf naschen, ist das kein Problem.

Wenn Sie sich auch für Hundezubehör interessieren,empfehlen wir unseren Hundeanhänger Vergleich.

Bildnachweise: dollarphotoclub.com/Milles Studio, dollarphotoclub.com/Klaus Eppele, dollarphotoclub.com/Foto Laupheim, shop.stockphotosecrets.com/ING_38192_34167, shop.stockphotosecrets.com/shutterstock_360587612, shop.stockphotosecrets.com/shutterstock_279802088, shop.stockphotosecrets.com/ING_38192_34167 (chronologisch bzw. nach der Reihenfolge der im Kaufratgeber verwendeten Bilder sortiert)

Gibt der Katzenfutter-Vergleich auf Vergleich.org einen Überblick über das gesamte Spektrum an Herstellern im Bereich Katzenfutter?

Unser Katzenfutter-Vergleich stellt 11 Katzenfutter von 11 verschiedenen Herstellern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Herstellern: Wellness CORE, MAC'S, Catz finefood Katzenfutter, MjAMjAM, Animonda, Lifelon, Purina Gourment, Felix, Josera, Perfect Fit, Gourmet. Mehr Informationen »

Welche Katzenfutter aus dem Vergleich.org-Vergleich warten mit dem günstigsten Preis auf?

Das günstigstes Katzenfutter in unserem Vergleich kostet nur 6,30 Euro und ist ideal für preisbewusste Kunden. Wer bereit ist, für bessere Qualität ein wenig mehr auszugeben, ist mir unserem Preis-Leistungs-Sieger Animonda Carny Adult gut beraten. Mehr Informationen »

Gibt es im Katzenfutter-Vergleich auf Vergleich.org ein Katzenfutter, welches besonders häufig von Kunden bewertet wurde?

Ein Katzenfutter aus dem Vergleich.org-Vergleich sticht durch besonders viele Kundenrezensionen hervor: Das Purina Gourment Perle Erlesene Streifen wurde 1352-mal bewertet. Mehr Informationen »

Welches Katzenfutter aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von anderen Kunden mit der besten Bewertung ausgezeichnet?

Die beste Bewertung erhielt das Felix So gut wie es aussieht Mul­ti­pack, welches Käufer mit hervorragenden Produkteigenschaften überzeugt hat – das spiegelt sich in einer Bewertung von 526 von 5 Sternen für das Katzenfutter wider. Mehr Informationen »

Welches Katzenfutter aus dem Vergleich hat das Team der VGL-Verlagsgesellschaft mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet?

Da sich gleich mehrere Katzenfutter aus dem Vergleich positiv hervorgetan haben, hat die VGL-Redaktion die Bestnote "SEHR GUT" insgesamt 2-mal vergeben. Folgende Modelle wurden damit ausgezeichnet: Wellness CORE Tender Cuts und MAC'S Nass­fut­ter Mehr Informationen »

Welche Katzenfutter hat die VGL-Redaktion für den Katzenfutter-Vergleich ausgewählt und bewertet?

Das Vergleich.org-Team hat insgesamt 11 Katzenfutter für den Vergleich ausgewählt. Wir präsentieren Ihnen ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen, z. B.: Wellness CORE Tender Cuts, MAC'S Nass­fut­ter, Catz finefood Kat­zen­fut­ter, MjAMjAM Mixpaket III, Animonda Carny Adult, Lifelon Grain­free Recipe, Purina Gourment Perle Erlesene Streifen, Felix So gut wie es aussieht Mul­ti­pack, Josera JosiCat Rind, Perfect Fit Adult 1+ und Gourmet Mon Petit Kat­zen­nass­fut­ter Mehr Informationen »

Welche weiteren Suchbegriffe sind für Kunden, die sich für Katzenfutter interessieren, relevant?

Wenn Sie auf der Suche nach einem Katzenfutter-Modell sind, können auch Suchbegriffe wie „Felix-Katzenfutter“, „Animonda Katzenfutter“ und „Almo nature“ relevant für Sie sein. Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Fleischanteil Vorteil des Katzenfutters Produkt anschauen
Wellness CORE Tender Cuts 6,30 +++ Sehr hoher Fleischanteil » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
MAC'S Nassfutter 8,28 ++ Reich an Mineralstoffen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Catz finefood Katzenfutter 7,34 ++ Vielfalt durch Sortenmix » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
MjAMjAM Mixpaket III 11,28 +++ Sehr hoher Fleischanteil, davon hoher Anteil an Innerein » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Animonda Carny Adult 8,13 ++ Vielfalt durch Sortenmix » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Lifelon Grainfree Recipe 17,65 + Auch für erwachsene Katzen, sterilisierte Katzen und Kitten erhältlich » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Purina Gourment Perle Erlesene Streifen 18,99 ++ Vielfalt durch Sortenmix » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Felix So gut wie es aussieht Multipack 34,25 - Vielfalt durch Sortenmix » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Josera JosiCat Rind 26,75 - Riecht gut » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Perfect Fit Adult 1+ 19,59 - Riecht gut » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Gourmet Mon Petit Katzennassfutter 12,95 - Vielfalt durch Sortenmix » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen