Das Wichtigste in Kürze
  • Ob Großkatze oder Stubentiger, Katzen sind von Natur aus Fleischfresser. Dies sollte auch die Nahrung Ihrer Katzen widerspiegeln. Achten Sie darauf, dass das gewählte Katzennassfutter über einen Fleischanteil von mindestens 50 % verfügt.
  • Achten Sie darauf, das richtige Nassfutter entsprechend dem Alter Ihrer Katze zu kaufen. Kätzchen benötigen anderes Futter als adulte Tiere oder Senioren. Der Unterschied liegt in den Inhaltsstoffen und der Zusammensetzung des Futters. Kätzchen ist es noch nicht möglich große Fleischstücke zu verdauen, wohingegen ausgewachsene Tiere genau das brauchen.
  • Eine gesunde Ernährung ist nicht nur für den Menschen wichtig. Zu viel Zucker schlägt sich auch auf das Gewicht Ihrer Katze nieder. Neigt Ihre Katze zu Übergewicht, sollten Sie unbedingt auf die Zugabe von Katzenfutter mit Zucker verzichten. Zusammen mit einer vitamin- und fleischreichen Ernährung ist und bleibt Ihre Katze glücklich und gesund.
Das richtige Futter für Ihre Katzen ist wichtig, damit sie gesund und glücklich bleibt.

Neben Katzenspielzeug, Katzenklo und Kratzbaum macht das richtige Futter eine Katze glücklich. Neues Nassfutter kann da schnell zum wahren Katzennassfutter-Test werden, da nicht jede Katze jedes Futter gleich gut annimmt. Probieren Sie unterschiedliche Sorten aus, um herauszufinden, was Ihre Katze mag. So ist es Ihnen möglich, immer das beste Katzennassfutter zu kaufen und Ihre Katze glücklich zu machen.

Um den Stubentiger artgerecht zu ernähren, ist Nassfutter dem kohlenhydratreichen Trockenfutter vorzuziehen. Wie Katzennassfutter-Tests zeigen, ist das Dosen- oder Tütenfutter mit hohem Fleischanteil für die Katze leichter zu verdauen. Gleichzeitig wird der Flüssigkeitshaushalt des Haustiers positiv beeinflusst.

Vorwiegend für Kitten und ältere Samtpfoten spielt das eine wichtige Rolle. Dementsprechend raten Katzennassfutter-Vergleiche 2020 zu hochwertigem Katzennassfutter ohne Zucker und ohne Getreide.

1. Hochwertige Ernährung: Warum sollte Katzennassfutter ohne Zucker bevorzugt werden?

katze isst katzennassfutter

Über Nassfutter nimmt ihre Katze auch Flüssigkeit auf.

Der Verdauungstrakt von Katzen ist vergleichsweise kurz. Aus dem Grund brauchen die Tiere leicht verdauliches Futter. Als vorteilhaft erweist sich getreidefreies Katzennassfutter.

Immerhin handelt es sich bei Katzen um reine Fleischfresser, Carnivore genannt. Ihnen fällt es schwer, Kohlenhydrate – vorwiegend in Form von Getreide – zu verdauen. In erster Linie handelt es sich bei gutem Katzenfutter um Nassfutter.

Wer eine besonders artgerechte Fütterung vorsieht, kann sich für das Barfen entscheiden. Hierbei erhält die Katze ausschließlich rohes Fleisch. Da diese Futtervariante eine intensive Vorbereitung und hohen Zeitaufwand erfordert, empfehlen wir auf Vergleich.org das klassische Dosenfutter mit einem hohen Fleischanteil.

Dieses garantiert allerdings keinen ausgewogenen Nährstoffgehalt im Futter. Für Katzen ist die Aufnahme von Nährstoffen, die der Organismus nicht selbstständig erzeugen kann, lebensnotwendig. Zu den wichtigsten gehören:

Des Weiteren benötigen Katzen Phosphor für den Knochenbau. Die in unserer Tabelle aufgeführten Katzennassfutter-Testsieger weisen alle einen ausgeglichenen Nährstoffgehalt auf.

Enthält ein Katzenfutter Zucker, stellt dieser für das Tier keinen Lockstoff dar. Katzen können Zucker nicht schmecken. Dennoch wirkt sich stark gesüßtes Futter negativ auf die Gesundheit der Samtpfoten aus. Dementsprechend raten wir auf Vergleich.org, Katzennassfutter ohne Zucker zu favorisieren.

1.1. Warum brauchen Katzen die folgenden Nährstoffe?

Katzen benötigen Taurin für ihr Nerven- und Reizleitungssystem. Die Aminosulfonsäure kommt ausschließlich in tierischem Gewebe vor, sodass sie nur über Futter bzw. Katzennassfutter mit hohem Fleischanteil aufgenommen werden kann.

Nimmt die Katze zu wenig Taurin auf, können schwerwiegende Gesundheitsrisiken drohen. Zu diesen gehören Hirnschäden, Herzerkrankungen sowie Wachstumsstörungen. Trächtige Tiere mit Nährstoffmangel bringen schlimmstenfalls Kitten mit Hirnschädigung zur Welt.

Zusätzlich benötigen Katzen Arachidonsäure, eine mehrfach ungesättigte Fettsäure. Diese wird benötigt, um Gewebshormone zu bilden und die Fortpflanzung zu gewährleisten. Das beste Katzennassfutter verfügt über einen hohen Anteil an Taurin und Arachidonsäure. Auch Vitamin A sollte in dem gewählten Dosenfutter vorhanden sein. Vorwiegend in der Leber enthalten, sorgt es für gesunde Haut und Augen der Katze.

Tipp:Katzenfutter mit 100 % Fleisch kann als Alleinfuttermittel gegeben werden. Füttern Sie Ihrer Katze auch Trockenfutter, sollte dieses nur als Ergänzungsfutter dienen.

Entscheiden Sie sich für Katzennassfutter ohne Zucker, brauchen Sie keine Gesundheitsschäden wie Diabetes oder Übergewicht bei Ihrem Haustier zu befürchten.

Hochwertiges Katzennassfutter mit hohem Fleischanteil bietet folgende Vor- und Nachteile:

    Vorteile
  • ausgeprägter Geschmack, den Katzen gern annehmen
  • gesundheitsfördernd durch ausgeglichenen Nährstoffgehalt
  • hoher Wasseranteil – gut für Katzen, die wenig trinken
    Nachteile
  • teilweise kostenintensiv
  • schneller verderblich als Trockenfutter

1.2. Junior, Adult, Senior: Welche Arten von hochwertigem Katzennassfutter gibt es?

Wollen Sie für Ihren Stubentiger das richtige Katzennassfutter kaufen, sollten Sie sich die verschiedenen Kategorien anschauen. Die folgende Tabelle zeigt Ihnen, wie sich das Futter unterscheidet:

Typen von Katzennassfutter Beschreibung
Katzennassfutter Junior
  • geeignet für Kitten und Jungtiere
  • hoher Nährstoffanteil
  • weich und gut verdaulich
Katzennassfutter Adult
  • hoher Fleischanteil
  • Katzennassfutter ohne Getreide
  • als Alleinfuttermittel nutzbar
Katzennassfutter Senior
  • weich und gut verdaulich
  • Katzennassfutter ohne Getreide
  • wenig Zucker, dafür hohe Nährstoffkonzentration enthalten
katzennassfutter im napf

Katzennassfutter enthält viele wichtige Nährstoffe für Ihren Liebling.

Um eine Katze artgerecht zu ernähren, sollten Sie bei der Futterauswahl auf das Alter des Haustiers Rücksicht nehmen. Katzennassfutter Junior ist laut Altersempfehlung für Kitten ab sechs Wochen geeignet. Dagegen empfiehlt sich Katzennassfutter Senior für ältere Katzen. Wann ein Tier als Senior gilt, ist rasseabhängig. Im Allgemeinen kann eine Samtpfote ab dem achten Lebensjahr zur älteren Generation gezählt werden.

In der Regel haben die älteren Tiere aus gesundheitlicher Sicht besondere Bedürfnisse. Beispielsweise leiden sie an einer Nierenschwäche, sodass sie Katzennassfutter für eine Nierendiät benötigen. Ebenso finden Sie im Handel Katzennassfutter für an Diabetes erkrankte Katzen.

Teilweise entscheidet das Gewicht der Katze, welche Futterzusammensetzung sie braucht. Ein ausgewachsenes Tier ist mit einem Katzennassfutter für 10 kg schwere Katzen besser beraten als mit Katzennassfutter für 400 g leichte Katzen. Greifen Sie einmal versehentlich zum falschen Futter, gibt es keinen Grund zur Panik. Lediglich bei Haustieren mit Gesundheitsproblemen kann es zu Verdauungsstörungen kommen. Eine Allergie gegen Katzennassfutter ist jedoch selten.

Achtung: Keinesfalls sollten Sie einer Katze Hundefutter vorsetzen. Hunde sind Allesfresser, sodass sich in ihrem Futter oftmals ein hoher Anteil an Kohlenhydraten befindet.

2. Woran erkennen Sie hochwertiges Katzennassfutter?

Gibt es Katzennassfutter ohne Tierversuche?

Tatsächlich unternehmen mehrere Hersteller Versuche an Labortieren, um die Qualität ihres Nassfutters zu testen. Wer gezielt nach Katzennassfutter ohne Tierversuche sucht, wird bei Drogerien wie dm fündig. Die dm-Eigenmarke wird ohne Tierversuche produziert. Wir auf Vergleich.org empfehlen, auf den Webseiten der Hersteller nach entsprechenden Informationen zu suchen. Des Weiteren finden sich im Internet Listen mit Katzenfutterherstellern, die auf diese Testreihen verzichten.

Wie Katzennassfuttersorten-Tests belegen, können Sie auch günstiges Katzennassfutter mit hoher Qualität kaufen. Im Handel wählen Sie zwischen Katzennassfutter in Gelee oder in Sauce. Auch Pasteten gehören zum Nassfutter für die Stubentiger.

Ob in der Dose, im Becher oder Katzennassfutter im Glas – die Verpackung spielt eine untergeordnete Rolle. Bei älteren Tieren empfehlen sich jedoch kleinere Päckchen, welche die Katze bei einer Mahlzeit verzehren kann. Suchen Sie nach Gourmet-Katzennassfutter für Ihr Haustier, empfehlen Kaufberatungen, folgende Punkte zu beachten:

  • Fleischanteil
  • Inhalt und Menge
  • Getreidefreiheit
  • geeignet für Allergiker

Beim Kauf empfiehlt es sich darauf zu achten, wie viel Gramm Futter in einer Dose oder Tüte stecken. In der Regel deklarieren die Hersteller den Inhalt als Fleisch und weitere tierische Nebenerzeugnisse. Gemeint sind das Fleisch von Schwein, Rind, Huhn oder Pute sowie deren Innereien. Auch verschiedene Fische sind im Katzenfutter verarbeitet. Als empfehlenswert gilt ein Fleischanteil von über 50 Prozent.

Eine ausgewogene Mischung ist für die Gesundheit der Katze unerlässlich. In freier Wildbahn fressen die Tiere auch die Innereien ihrer Beutetiere. Jedoch gilt zu bedenken, dass Fleisch wesentlich mehr Nährstoffe enthält. Bei pflanzlichen Futtermitteln ist dagegen Vorsicht geboten. Sie können bei Katzen zu Harnsteinen und einem alkalischen Harn sorgen.

Teilweise ist Katzennassfutter für einen spezifischen Einsatz konzipiert. Neben Diätfutter gibt es beispielsweise Allergie-Katzennassfutter und Schonkost. Bei Letzterem handelt es sich um bei Durchfall geeignetes Katzennassfutter. Kaufen Sie die Nahrung für Ihren Stubentiger beim Discounter, finden Sie bei Katzennassfutter von Felix verschiedene Sorten. Hochqualitativ ist Katzennassfutter von Royal Canin. Die Marke konzentriert sich auf spezifische Futtermittel, sodass Sie hier Katzenfutter für Senior-Samtpfoten kaufen können.

3. Das beste Katzennassfutter wird von den Herstellern genau deklariert

katze isst hochwertiges nassfutter

Setzen Sie auf Katzennassfutter ohne Zucker, Getreide und Konservierungsstoffe.

Wie Katzennassfutter-Tests zeigen, achten renommierte Hersteller auf eine exakte Deklarierung der Inhaltsstoffe des Katzenfutters.

Bei hochwertigem Futter sollten diese Kriterien erfüllt sein:

  • Fleischanteil von 70 bis 80 Prozent
  • keine Zugabe von Geschmacksverstärkern, Lockstoffen und künstlichen Aromastoffen
  • keine Zugabe von Milchprodukten, Zucker und Getreide
  • hoher Anteil an Taurin, Kalzium und Phosphor sowie wichtigen Mineralien

In unserer Vergleichstabelle können Sie sich einen Überblick über die empfehlenswerten Marken verschaffen. Zu den hochqualitativen Futtermitteln für Katzen gehören beispielsweise:

  • Katzennassfutter von Felix
  • Nassfutter von Whiskas
  • Gourmet-Katzenfutter
  • Katzenfutter von Fressnapf
  • Katzennassfutter von Royal Canin
  • Nassfutter von Sheba

Auch Urinary und Animonda gehören zu den bekannten Marken. Bei der Auswahl empfiehlt es sich, die Größe der Futterdosen zu berücksichtigen. Grundsätzlich ist es sinnvoller, mehrere kleine Päckchen statt einer großen Dose zu kaufen. Auf die Weise bleibt das Futter lange Zeit frisch. Aufgrund des hohen Feuchtigkeitsgehalts kann offenes Nassfutter schnell schimmeln und Schädlinge anlocken.

Daher sollten Sie angefangenes Futter, das die Katze nicht auffrisst, mit Alufolie abdecken oder im Sommer direkt entsorgen. Lassen Sie es im Napf, können sich Bakterien ansiedeln und die Gesundheit Ihres Haustiers beeinträchtigen.

4. Was sagt Stiftung Warentest zu den verschiedenen Katzennassfutter-Arten?

Einen umfangreichen Katzennassfutter-Vergleich veröffentlichte Stiftung Warentest im April 2017. Das Ergebnis: Bereits günstige Produkte überzeugen mit einer hohen Qualität. Sechs der getesteten Nassfutter beeindrucken mit einem guten und schadstoffarmen Nährstoffmix sowie richtigen Futtertipps.

Die Produkte enthalten Fleisch sowie Nebenerzeugnisse wie Herz und Leber. Durch den hohen Verarbeitungsgrad lässt sich der genaue Fleischanteil nicht bestimmen. Dafür konnte festgestellt werden, dass alle Produkte eine gute Eiweißqualität aufwiesen. Die Katzennassfuttersorten enthalten hochwertiges Protein, das die Tiere problemlos verdauen.

5. FAQ: Was gibt es noch über Katzennassfutter zu wissen?

5.1. Warum sollte man Katzenfutter ohne Getreide geben?

Kohlenhydrate stören die empfindliche Verdauung der Katze. Aus dem Grund enthält hochwertiges Nassfutter kaum bis gar kein Getreide.

5.2. Welches Katzennassfutter enthält keinen Zucker?

Suchen Sie nach zuckerfreiem Katzennassfutter, sollten Sie auf die Deklarierung des Herstellers achten.

Hochwertige Futtermarken geben die genaue Nährstoffzusammensetzung auf der Verpackung an.

5.3. Welches Katzennassfutter empfehlen Ärzte?

Tierärzte raten den Besitzern von Katzen zu hochqualitativem Futter ohne Zucker, Getreide und Konservierungsstoffe.

Naturbelassene Futtermittel mit einem Fleischanteil von 80 Prozent eignen sich für eine artgerechte Fütterung.

Bildnachweise: adobe stock/kozorog, shutterstock.com/Impact Photography, shutterstock.com/Pavel Vinnik, shutterstock.com/Veera (chronologisch bzw. nach der Reihenfolge der im Kaufratgeber verwendeten Bilder sortiert)

Gibt der Katzennassfutter-Vergleich auf Vergleich.org einen Überblick über das gesamte Spektrum an Herstellern im Bereich Katzennassfutter?

Unser Katzennassfutter-Vergleich stellt 11 Katzennassfutter von 11 verschiedenen Herstellern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Herstellern: MjAMjAM, AniForte, catz finefood, MAC'S, Applaws, Animonda, Felix, Schmusy, Purina Gourment, Sheba, Whiskas. Mehr Informationen »

Welche Katzennassfutter aus dem Vergleich.org-Vergleich warten mit dem günstigsten Preis auf?

Das günstigstes Katzennassfutter in unserem Vergleich kostet nur 8,85 Euro und ist ideal für preisbewusste Kunden. Wer bereit ist, für bessere Qualität ein wenig mehr auszugeben, ist mir unserem Preis-Leistungs-Sieger catz finefood Kat­zen­fut­ter gut beraten. Mehr Informationen »

Gibt es im Katzennassfutter-Vergleich auf Vergleich.org ein Katzennassfutter, welches besonders häufig von Kunden bewertet wurde?

Ein Katzennassfutter aus dem Vergleich.org-Vergleich sticht durch besonders viele Kundenrezensionen hervor: Das Whiskas Nass­fut­ter in Gelee wurde 4565-mal bewertet. Mehr Informationen »

Welches Katzennassfutter aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von anderen Kunden mit der besten Bewertung ausgezeichnet?

Die beste Bewertung erhielt das Applaws Natural Cat Food, welches Käufer mit hervorragenden Produkteigenschaften überzeugt hat – das spiegelt sich in einer Bewertung von 1 von 5 Sternen für das Katzennassfutter wider. Mehr Informationen »

Welches Katzennassfutter aus dem Vergleich hat das Team der VGL-Verlagsgesellschaft mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet?

Da sich gleich mehrere Katzennassfutter aus dem Vergleich positiv hervorgetan haben, hat die VGL-Redaktion die Bestnote "SEHR GUT" insgesamt 2-mal vergeben. Folgende Modelle wurden damit ausgezeichnet: MjAMjAM Mixpaket V und AniForte Pu­reNa­tu­re Mehr Informationen »

Welche Katzennassfutter hat die VGL-Redaktion für den Katzennassfutter-Vergleich ausgewählt und bewertet?

Das Vergleich.org-Team hat insgesamt 11 Katzennassfutter für den Vergleich ausgewählt. Wir präsentieren Ihnen ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen, z. B.: MjAMjAM Mixpaket V, AniForte Pu­reNa­tu­re, catz finefood Kat­zen­fut­ter, MAC'S Nass­fut­ter, Applaws Natural Cat Food, Animonda Carny Adult Mix 2, Felix Jum­bo­pack So gut wie es aussieht, Schmusy Nature Balance, Purina Gourment Perle Erlesene Streifen, Sheba Nass­fut­ter und Whiskas Nass­fut­ter in Gelee Mehr Informationen »

Welche weiteren Suchbegriffe sind für Kunden, die sich für Katzennassfutter interessieren, relevant?

Wenn Sie auf der Suche nach einem Katzennassfutter-Modell sind, können auch Suchbegriffe wie „Katzenfutter nass“, „Sheba Nassfutter“ und „catz finefood Katzenfutter“ relevant für Sie sein. Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Empfohlenes Alter Vorteil des Katzennassfutters Produkt anschauen
MjAMjAM Mixpaket V 10,78 Ausgewachsen Sehr große Sortenvielfalt » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
AniForte PureNature 16,67 Ausgewachsen Enthält hochwertiges Muskelfleisch » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
catz finefood Katzenfutter 16,72 Ausgewachsen Besonders große Sortenvielfalt » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
MAC'S Nassfutter 8,85 Ausgewachsen Große Sortenvielfalt » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Applaws Natural Cat Food 33,99 Ausgewachsen Wird von besonders vielen Katzen angenommen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Animonda Carny Adult Mix 2 12,03 Ausgewachsen Sehr große Sortenvielfalt » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Felix Jumbopack So gut wie es aussieht 44,92 Ausgewachsen Sehr große Sortenvielfalt » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Schmusy Nature Balance 14,16 Ausgewachsen Einfach portionierbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Purina Gourment Perle Erlesene Streifen 22,53 Ausgewachsen Sehr große Sortenvielfalt » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Sheba Nassfutter 12,95 Ausgewachsen Frei von künstlichen Farb- und Konservierungsstoffen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Whiskas Nassfutter in Gelee 25,99 Ausgewachsen Einfach portionierbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen