Das Wichtigste in Kürze
  • Ein Kaffeevollautomat fürs Büro muss eine entsprechende Durchlaufmenge bewältigen können. Idealerweise ist die Kaffeemaschine im Büro dazu noch wartungsarm und robust.

1. Welche Kriterien sollte ein Kaffeevollautomat fürs Büro erfüllen?

Je nach Anzahl der Mitarbeiter und dementsprechender Zahl an Kaffeetrinkern sollte ein Kaffeevollautomat fürs Büro diese Kapazitäten gut stemmen können. Während in einem Zwei-Personen-Haushalt im Schnitt zwei bis fünf Tassen getrunken werden, kann sich diese Zahl bei 30 Mitarbeitern schon um einiges multiplizieren. Entsprechend der Durchlaufmenge an Kaffee sollten auch die Tanks für Wasser, Milch und Bohnen entsprechend dimensioniert sein. Dies vereinfacht die Benutzung. Mit einem speziellen Kaffeevollautomaten fürs Büro bekommen Sie häufig auch eine wartungsarme Maschine. Soll ein Kaffeevollautomat im Büro 100 Tassen pro Tag produzieren, so wäre der Verschleiß bei einer Haushaltsmaschine deutlich erhöht.

2. Warum eignen sich nur bestimmte Modelle als Kaffeevollautomat fürs Büro?

Nah am Arbeitsplatz sollte die Lautstärke der Kaffeemaschine fürs Büro nicht allzu hoch sein. Ein lärmendes Mahlwerk eines unpassenden Modells könnte die Mitarbeiter stören. Die Geräte für den Haushalt sind zudem nicht für die Produktion großer Mengen Kaffee geschaffen. Wenn Sie einen Kaffeevollautomaten fürs Büro kaufen möchten, dann achten Sie also auf eine besonders hochwertige und langlebige Verarbeitung. Ein Jura-Kaffeevollautomat fürs Büro ist eine beliebte Marke. Am wichtigsten ist es jedoch, dass Sie die Menge in Tassen pro Tag vorher evaluieren. Ein Kaffeevollautomat fürs Büro, welcher 50 Tassen pro Tag ausgeben sollte, muss eine gewisse Qualität aufweisen. Durch diese Fakten haben die Modelle häufig auch eine etwas andere Bauweise als Haushaltsgeräte. Ein Kaffeevollautomat fürs Büro ist groß im Vergleich zu kleinen Kaffeemaschinen für den Hausgebrauch. Bei einem Kaffeevollautomat im Büro mit 10 Personen dürfte der Unterschied zur Profi-Maschine allerdings nicht sonderlich auffallen. Ein Vergleich von Kaffeevollautomaten fürs Büro lohnt sich jedoch immer.

Tipp: Auch wenn die Maschinen für den häufigen Gebrauch gemacht sind, kommen Sie um eine regelmäßige Reinigung nicht herum. Diese muss im Büroalltag also stets gewährleistet sein. Bei einer einfachen Handhabung können dies auch die Mitarbeiter selbst tun, wenn die entsprechende Meldung angezeigt wird.

3. Gibt es Büro-Kaffeevollautomaten-Tests im Internet?

Erst kürzlich hat das unabhängige Prüfinstitut Stiftung Warentest einen Test von Kaffeevollautomaten veröffentlicht. Hierbei handelt es sich jedoch um Modelle für den einfachen Haushalt. Einen Kaffeevollautomaten fürs Büro im Test konnten wir leider nicht ausfindig machen. Entsprechende Anbieter von Maschinen für den gewerblichen Gebrauch bieten häufig jedoch auch die Lösung an, Kaffeevollautomaten fürs Büro zu mieten oder leasen, hier können Sie den besten Kaffeevollautomaten fürs Büro sicher finden. Um jedoch ein möglichst unkompliziertes Modell für den geschäftlichen Gebrauch zu finden, schauen Sie auch nach einem Kaffeevollautomaten fürs Büro mit Milchpulver-Funktion. Dies erspart Ihnen die Lagerung von begrenzt haltbarer frischer Milch.

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Kaffeevollautomat Büro Tests: